World Voice Day 2019: Natürliche Heilmittel bei Laryngitis

Die Notwendigkeit und Wichtigkeit der Stimme in unserem Leben muss nicht wiederholt werden. Dieses lebenswichtige Organ unseres Körpers interessiert uns jedoch kaum. Der World Voice Day wird alljährlich am 16. April gefeiert, um uns auf gute Sprachpflegemethoden und Störungen des Stimmbandes aufmerksam zu machen. Die Kehlkopfentzündung ist eine häufige Erkrankung des Halses, die unsere Sprachbox oder den Kehlkopf entzündet und zu Stimmverlust führen kann, wenn sie nicht behandelt wird. Sie tritt aufgrund einer Stimmbelastung, einer Infektion oder einer Reizung auf. In diesem Zustand entzünden sich Ihre Stimmbänder, die sich sanft öffnen und schließen, um Töne zu bilden, und verursachen dadurch Verzerrungen in Ihrer Stimme. Die Laryngitis kann sowohl akut als auch chronisch sein. Akute Laryngitis wird durch eine Virusinfektion, Stimmbelastung oder bakterielle Infektion verursacht. Chronische Laryngitis tritt jedoch auf inhalative Reizstoffe wie Allergene oder Rauch, chronische Sinusitis, Rauchen, übermäßigen Gebrauch der Stimme oder übermäßiger Alkoholkonsum. Dieser Zustand ist gekennzeichnet durch Heiserkeit, Stimmverlust, Halsschmerzen, trockener Hals, kitzelndes Gefühl im Hals und trockener Husten. Sie können eine Kehlkopfentzündung verhindern, indem Sie das Rauchen vermeiden, viel Wasser trinken, Obst und Gemüse essen, den Alkoholkonsum einschränken und scharfe Speisen vermeiden. Wenn Sie an dieser Halsentzündung leiden, wird sie von einem Arzt mit Hilfe eines körperlichen Tests von Ohren, Nase und Hals diagnostiziert. Was die Behandlung angeht, so wird die Stimmruhe zusammen mit entzündungshemmenden Arzneimitteln zusammen mit anderen Arzneimitteln empfohlen. Es gibt jedoch auch einige medikamentöse Mittel zur Behandlung der Symptome dieser Erkrankung. An diesem World Voice Day berichten wir Ihnen über die effektivsten natürlichen Heilmittel bei Laryngitis.

Source / demannergesund.com

Tags: