Laut Wissenschaft können diese 11 Nahrungsmittel Ihre Schilddrüse heilen

Manchmal ist das unerklärlich GewichtszunahmeGefühle der Trauer und Erschöpfung können nur Symptome einer Fehlfunktion der Schilddrüse sein. Die Rolle dieser Drüse ist sehr wichtig für unsere allgemeine Gesundheit, und leider leiden Millionen von Menschen an irgendeiner Art von Schilddrüsenerkrankung.

Es spielt eine wichtige Rolle in Ihrem Stoffwechsel, und neben Insulin und Cortisol ist das Schilddrüsenhormon eines der drei großen Hormone kontrolliere deinen Stoffwechsel und Gewicht.

Seine Funktion kann jedoch mit Hilfe einer gesunden Ernährung verbessert und geheilt werden.

Die folgenden Nahrungsmittel können Ihre Schilddrüse heilen:

1. Kürbiskerne

Sie eignen sich hervorragend zur Hypothyreose, da sie reich an Zink sind, genau wie Hülsenfrüchte, Nüsse, Krabben, Austern und Sonnenblumenkerne.

2. Guggul

Dieses Kraut ist in der ayurvedischen Medizin beliebt und verhindert die Hypothyreose, indem es bestimmte Hormone in eine stärkere Form umwandelt.

3. Äpfel

Pektinreiche Früchte, eine gelatineartige Faser, die die durch Hypothyreose bedingten Metalle, wie Äpfel, Birnen, Pflaumen und Zitrusfrüchte, reduziert, sind bei Schilddrüsenproblemen von Vorteil.

4. Paranüsse

Diese Nüsse sind reich an Selen, dessen Mangel mit Hypothyreose in Verbindung gebracht wurde. Andere reiche Selenquellen umfassen Thunfisch, Sardinen, Hülsenfrüchte, Rindfleisch, Truthahn, Hühnerfleisch und Eier.

5. Vitamin A

Vitamin A senkt den TSH-Blutspiegel und verhindert somit eine Hypothyreose. Sie können Vitamin-A-Präparate einnehmen, beachten Sie jedoch, dass die empfohlene Dosierung 5.000 IE pro Tag beträgt.

6. Vitamin D

Ein Vitamin-D-Mangel wurde mit einer Hypothyreose in Verbindung gebracht. Stellen Sie also sicher, dass Sie die Aufnahme von Nahrungsmitteln wie fetthaltigem Fisch, Eigelb, Käse, Rinderleber und mit Vitamin D angereicherten Lebensmitteln wie Milchprodukten, Orangensaft, Sojamilch und Getreide erhöhen .

7. Kichererbsen

Kichererbsen sind reich an Ballaststoffen, die Verstopfung behandeln, und Zink, das die Funktion der Schilddrüse verbessert.

8. Zink

Studien haben gezeigt, dass nur 26 Milligramm Zink pro Tag die Hypothyreose bekämpfen können. Sie sollten daher reichhaltige Nahrungsmittel wie Fleisch, Schalentiere, Eier, Milchprodukte, Vollkornprodukte, Samen und Nüsse konsumieren.

9. Algen

Jod ist für eine gesunde Schilddrüsenfunktion unerlässlich, und Algen sind neben Eiern, Milchprodukten und Fischen eine der besten Quellen.

10. Joghurt

Joghurt ist reich an Vitamin D und Hashimoto-Krankheit, eine Autoimmunerkrankung, die mit ihrem Mangel zusammenhängt, ist eine häufige Ursache für Hypothyreose.

11. Sardinen

Sardinen sind voll von Omega-3-Fettsäuren, die die Schilddrüsenfunktion unterstützen, die Immunität stärken und Entzündungen entgegenwirken.

Beachten Sie jedoch, dass Sie Ihre Probleme mit der Schilddrüse nicht heilen können, wenn Sie diese Lebensmittel alleine essen. Sie müssen eine solche Diät mit einer regelmäßigen Übung und den richtigen Medikamenten kombinieren.

Endocrinologe Elizabeth Pearce, Associate Professor für Medizin an der Boston University School of Medicine, behauptet außerdem, dass Sie auch die Schilddrüse in Form halten, wenn Sie Ihre Stressbelastung ansprechen. Es wird angenommen, dass Autoimmunerkrankungen, wie eine Schilddrüsenerkrankung, nach schweren Stressfaktoren auftreten.

Obwohl die Beweise zumeist nur umständlich sind und enger an die Morbus Basedow als an eine Hypothyreose gebunden sind, bleibt es eine Tatsache, dass Sie, um gesund zu bleiben, Stress abbauen müssen.

Sie können verschiedene Stressreduzierungsmethoden ausprobieren oder die folgenden zwei Minuten durchführen: Schließen Sie die Tür, schalten Sie die Lichter aus und gehen Sie in die Pose des Kindes. Dann strecken Sie die Arme vor Ihrem Körper aus und atmen Sie tief durch.

Quelle: gesundesessenvibes.com

Source / demannergesund.com

Tags: