Gesundheitliche Vorteile von Schnittlauch – Krebsprävention und mehr!

Schnittlauch ist weitaus mehr als die kleinen grünen Stückchen Ihrer Ofenkartoffel – sie haben zahlreiche gesundheitliche Vorteile, die sie zu einer würdigen Ergänzung zu einer Vielzahl von Gerichten machen. Hinzu kommt, dass sie einfach anzubauen und zu pflegen sind, und es ist offensichtlich, dass Schnittlauch einen Platz an Ihrem Tisch verdient.

Schnittlauch (Allium schoenoprasum) sind nicht das Gleiche wie Frühlingszwiebeln und Frühlingszwiebeln (Allium fistulosum)obwohl sie alle in der Zwiebel- oder Lauchfamilie sind und häufig verwirrt sind. Sie sind ein ausdauerndes Kraut, das heißt, sie wachsen jedes Frühjahr nach und werden seit Hunderten von Jahren kultiviert – nicht nur wegen ihrer kulinarischen Eigenschaften, sondern auch wegen ihres gesundheitlichen Nutzens.

Schnittlauch ist kalorienarm, aber relativ hoch in den Vitaminen A und C. Sie enthalten auch Calcium, Magnesium, Cholin, Folsäure, Vitamin K, Phosphor und Kalium.

Gemüse der Allium-Familie wurde ausführlich auf ihren gesundheitlichen Nutzen untersucht. Während sich viele dieser Studien auf Knoblauch oder Zwiebeln konzentrierten, sind einige Eigenschaften dieses Gemüses ähnlich, nur weil sie eng miteinander verwandt sind.

Einige der vielversprechendsten Studien stammen aus der Behandlung und Prävention bestimmter Krebsarten. Es wird davon ausgegangen, dass die Anti-Krebs-Eigenschaften der Allium-Familie von den Organoschwefelverbindungen im Innern stammen.

Eine Studie, veröffentlicht in das Zeitschrift des National Cancer Institute,fanden heraus, dass Männer mit der höchsten Aufnahme von Allium die niedrigste Inzidenz von Prostatakrebs hatten. Mehrere andere Studien haben den Konsum von Allium miteinander verknüpft mit Magenkrebsvorsorge.

Da Cholin eine Nahrung ist, die beim Schlaf, Lernen und Gedächtnis hilft, können Schnittlauch und anderes Lauchgemüse dazu beitragen, diese Dinge zu regulieren und möglicherweise sogar Entzündungen abzuwehren. Das Folat im Innern kann ebenso Depressionen lindern und Stimmungen und Appetit regulieren.

Das Beste an Lebensmitteln wie Schnittlauch ist vielleicht, dass sie leicht anzubauen sind. Sie können im frühen Frühling gepflanzt werden, da sie ein kühles Wettergemüse sind. Die Samen entwickeln sich innerhalb weniger Monate zu erntefähigen Pflanzen. Wenn Sie sie am Boden abschneiden, sollten Sie in jeder Saison 3-4 Mal ernten.

Schnittlauch kann für den späteren Gebrauch frisch oder gefroren gegessen werden. Sie können auch getrocknet werden, obwohl sie durch den Dehydratisierungsprozess viel von ihrem Geschmack verlieren.

Fügen Sie Schnittlauch zu Suppen, Aufläufen, Eierspeisen und geröstetem Gemüse hinzu.

Zusätzliche Quellen:

Medizinische Nachrichten heute

[ via Natural Society]

Source / demannergesund.com

Tags: