Wissenschaft erklärt 7 Wege zum Flirten (die eigentlich funktionieren) »

Versuch zu flirten kann sich unbeholfen, klobig und kompliziert anfühlen. Es ist vernünftig, auf die richtige Art und Weise zu kämpfen, und selbst wenn Sie alles tun, was Sie können, klappt es manchmal nicht. Es mag sich wie ein unglaublich komplexes Labyrinth ohne klare Lösung anfühlen!

Aber das Flirten ist wie jede andere Form der sozialen Interaktion in der Psychologie – und damit in der Wissenschaft – verankert. Das heißt, es gibt bestimmte Aktionen, die Sie ausführen können, um einen erfolgreicheren Versuch des Flirtverhaltens zu gewährleisten.

1Blickkontakt

Augenkontakt ist wohl einer der wichtigsten Bestandteile einer erfolgreichen Interaktion, einschließlich Flirt. Von Anfang an baut diese Art von Kontakt bereits ein Vertrauensniveau zwischen Ihnen und der Person auf, mit der Sie sprechen.

Der Akt von Das Aufrechterhalten des Augenkontakts hilft auch, ein Gefühl der Intimität zu erzeugen. Studien haben gezeigt, dass dies eine hat positivDies wirkt sich auf Bindungserfahrungen aus und kann sogar zu leidenschaftlichen Emotionen zwischen zwei Menschen führen.

Darüber hinaus macht Augenkontakt Sie selbstbewusster. Es sendet eine Nachricht, dass Sie sicher sind, und seien Sie ehrlich – Vertrauen ist attraktiv. Außerdem werden Ihre Augen erweitert, wenn sie jemanden sehen, den Sie mögen oder attraktiv finden, so dass sie praktisch für Sie flirten.

Natürlich gibt es zu viel Augenkontakt, was beunruhigend sein kann, also muss man ihn ausgleichen. Möglicherweise haben Sie auch Probleme mit Angstzuständen oder Nervosität, die den Augenkontakt etwas zu schwierig machen.

  • Starten Sie in beiden Fällen langsam!
  • Stellen Sie bewusst Augenkontakt her, schauen Sie weg und schauen Sie zurück.
  • Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie sich daran gewöhnt haben und die Bewegung normal wird.
  • Sie sollten Augenkontakt zwischen zwei und vier Sekunden, nicht länger und vorzugsweise nicht viel kürzer machen.

2Echtes Interesse zeigen

Die Leute sagen gerne, dass wir zwei Ohren haben, aber nur einen Mund, weil wir mehr zuhören sollen als wir sprechen. Über die biologische Genauigkeit dieser Aussage können wir nichts sagen, aber wir können deren metaphorische Bedeutung sicherlich schätzen.

Dies ist eine gute Herangehensweise für Ihr ganzes Leben, aber für das Flirten ist es genauso wichtig. Einer der wichtigsten Aspekte des Flirtens mit jemandem besteht darin, ihn kennen zu lernen, und der beste Weg, dies zu tun, ist eine gute, sinnvolle Diskussion und Unterhaltung.

Und wenn Sie dieses sinnvolle Gespräch wünschen, besteht der wichtigste Weg, dies zu erreichen, indem Sie ein echtes, ehrliches Interesse an den Worten der anderen Person zeigen. Sie sollten wirklich neugierig sein, was diese Person zu sagen hat und wollen zuhören und mehr wissen.

Scheuen Sie sich nicht, Fragen zu stellen, zuzuhören und Antworten zu erwägen und noch mehr Fragen zu stellen. Dies zeigt, dass Sie sich mit dem, was die andere Person zu sagen hat, auseinandersetzen und sie Ihr Interesse jederzeit schätzen werden. Teilen Sie gegebenenfalls Ihre eigenen Meinungen und Erfahrungen mit, die zur Diskussion beitragen – aber nur, wenn es relevant ist!

Was ist, wenn die andere Person dich langweilt oder nur über nichts spricht, was dich interessiert? Entschuldigen Sie sich und machen Sie weiter! Flirten ist nicht gleichbedeutend damit, jemanden zu bitten, dich zu heiraten. Viel Spaß damit und treffe andere Leute, bis du jemanden findest, der wirklich ins Auge fällt – und dein Ohr!

3.Berühren

Berührung ist einfach, aber sie vermittelt so viel Bedeutung. Es hängt damit zusammen, dass man sich zu jemandem hingezogen fühlt und ein Verlangen nach dem Anderen ausdrückt. Überraschenderweise kann es auch die Herzfrequenz der anderen Person sowie die Ihrer eigenen erhöhen – und dies bringt immer die Botschaft mit sich, dass etwas mehr als platonisch auftritt!

Wenn Sie der Meinung sind, dass sich jemand bereits von Ihnen angezogen fühlt, kann das Berühren dieser Personen diese Gefühle tatsächlich verstärken. Daher ist es ein guter Schritt. Hier sind einige Beispiele für flirtende körperliche Berührung:

  • Streichen Sie gegen ihre Hand, wenn Sie nach etwas greifen.
  • Berühre ihren Arm auf freundliche Weise, wenn du Witze machst oder wenn sie einen Witz machen.
  • Umarmen Sie sie, wenn Sie sie treffen oder wenn Sie gehen (oder tun Sie ein ähnliches Äquivalent).
  • Tanzen Sie zusammen, wenn Sie sich in der richtigen Umgebung befinden.
  • Wenn es sich um jemanden handelt, den Sie bereits kennen, legen Sie einen Arm um ihre Schulter oder lehnen Sie Ihren Kopf an den Arm.
  • Nochmal, ob Es ist jemand, den Sie bereits kennen, Sie könnten versuchen, ihre Hand zu halten oder zu berühren.
  • Ermutigen Sie Körperkontakt, damit die andere Person weiß, dass sie Sie auch berühren kann!

Natürlich ist nicht jeder mit körperlicher Berührung an Bord. So kann es manchen Menschen unangenehm werden Beachten Sie die Körpersprache. Wenn sich die andere Person versteift, sich zurückzieht oder im Allgemeinen nur unbeholfen aussieht, unterbrechen Sie den physischen Kontakt und bleiben Sie bei den unzähligen anderen nicht-physischen Wegen, die Sie können Flirt.

4Witze erzählen

Viele Leute legen einen guten Sinn für Humor auf ihre Liste der Dealer. Aus diesem Grund wird es als attraktive Eigenschaft angesehen, Witze zu erzählen. Selbst verrückte Witze können zum Lachen kommen, und es gibt etwas, das genauso gut an "lahmen" Gags wie an durchdachten Gags ist.

Witze zu erzählen kann ziemlich schwierig sein, wenn Sie sehr nervös sind. Vielleicht neigen Sie dazu, ganz natürlich nicht zu scherzen. Dies muss nicht für wahnsinnige Papa-Witze, käsige Pickup-Linien oder perfekt eingesetzte lustige Geschichten gelten. Sie können Ihren Sinn für Humor auch auf andere Weise zeigen, indem Sie oft zeigen, dass Sie keine Angst haben, ein gutes Lachen zu haben und eine gute Zeit zu haben.

  • Humor beim Flirten funktioniert so gut, weil es den Menschen in der Umgebung hilft, entspannt zu bleiben und gleichzeitig ruhig zu bleiben.
  • Dies verringert die Angst der Person, mit der Sie sprechen, und steigert deren positives Denken, so sind sie offener für das Flirten mit Ihnen.
  • Sie kann sogar die Entwicklungsgeschwindigkeit einer Beziehung erhöhen.

Der einfachste Weg, um lustig und humorvoll zu sein, ist durch Ihre persönliche Erfahrung. Erzählen Sie dumme oder lustige Geschichten aus Ihrem Leben, und konzentrieren Sie sich hauptsächlich darauf, die andere Person einzubeziehen und hereinzuziehen. Vergessen Sie auch nicht zu lächeln. Die Person, mit der Sie sprechen, wird Sie oft spiegeln und eher dazu neigen, sich zu lockern und zu kichern.

5Komplimente machen

Komplimente sind großartig. Sie sorgen dafür, dass sich die andere Person gut fühlt, dass Sie sich gut fühlen, wenn Sie jemand anderes zum Lächeln bringen, und sie sind endlos reizend für diejenigen, die am Empfang teilnehmen. Der Trick besteht natürlich darin, ein Kompliment zu wählen, das Sie wirklich meinen und an das Sie glauben. Erzählen Sie niemandem eine Lüge, nur um Sie dazu zu bringen, Sie zu mögen – sagen Sie echte Komplimente!

Beachten Sie, dass sehr allgemeine Komplimente nicht so viel Wirkung haben wie spezifischere. Bestimmte Komplimente berühren jemanden und erhalten ihre Aufmerksamkeit auf eine bessere Art und Weise als andere, die sie wahrscheinlich schon eine Million Mal gehört haben, sagt Tiffany Ashenfelter, eine lizenzierte professionelle Therapeutin. Hier sind einige Beispiele.

  • Ich bin wirklich beeindruckt, wie Sie mit dieser Situation umgegangen sind!
  • Es ist schön, wie nett Sie zu dieser nervösen Kellnerin waren.
  • Ich konnte nicht anders, als zu hören, wie Sie über Ihre Liebe zum Programmieren reden. Sie klingen wirklich wie ein Experte!

Sie müssen sich nicht zu sehr unter Druck setzen, um einzigartig zu sein, aber wenn Sie etwas Interessanteres sagen können als „Sie sehen toll aus“, „Ihre Haare sehen hübsch aus“ oder „Ich mag Ihr Hemd“, wird dies der Fall sein definitiv einige Bonuspunkte.

Komplimente sind auch toll positivGesprächsstarter oder Eisbrecher. Gehen Sie zu jemandem und sagen Sie ihm etwas Nettes. Wenn Sie dies tun, werden auch die aufmerksamen Personen auf Ihre Absichten hingewiesen. Komplimente werden viel eher als wahrgenommen flirten als jeder andere Typ, den Sie verwenden möchten.

6Viel Spaß beim Flirten

Oft sind wir ein bisschen zu sehr damit beschäftigt, zu flirten und cool auszusehen, während wir vergessen, Spaß daran zu haben. Flirten soll nicht sehr ernst sein. Es ist nicht dazu gedacht, Ihre Zukunft mit Ihrer einen wahren Liebe für immer zu festigen. Es soll Ihr Interesse an jemandem auf eine Weise vermitteln, die sie wiederum interessiert.

Das Ziel von flirten Es sollte nicht sein, die Telefonnummer einer Person zu bewerten, einen Termin zu planen oder später in der Nacht Glück zu haben. Das Ziel ist es, einfach Spaß zu haben. Wenn Sie sich darauf konzentrieren, „erfolgreich“ zu sein und jemanden dazu bringen, Ihnen die Nummer zu geben, werden Sie die ganze Zeit damit verbringen, alles, was Sie tun, ängstlich zu analysieren, was nicht gut ist.

  • Anstatt darüber nachzudenken, wie Sie jemanden dazu bringen können, mit Ihnen nach Hause zu kommen, streben Sie ein gutes Gespräch an.
  • Positives Denken üben.
  • Lachen Sie und genießen Sie Ihre Zeit.
  • Es ist viel wahrscheinlicher, dass jemand die Aufmerksamkeit auf sich zieht, als aktiv zu versuchen, sie für sich zu gewinnen.

Wenn Sie zum Spaß flirten und nicht am Ende der Nacht „punkten“, haben Sie nicht das Gefühl, dass Sie versagt haben. Sie können einfach einen Tag oder eine Nacht genießen, ohne sich zu viel Sorgen darüber zu machen, was als nächstes kommt. So sind Sie glücklich, egal was passiert.

Außerdem macht Flirten Spaß! Es ist spielerisch, es ist witzig und es kann sich gut anfühlen, wenn man die Aufmerksamkeit einer Person aufnimmt. Konzentriere dich auf das Jetzt, nicht auf die Zukunft.

7.Sei dein authentisches Selbst

authentisches Selbst

Es ist ein Klischee, aber das Der beste Weg zu flirten ist, du selbst zu sein. Manchmal versuchen die Menschen, sich besser aussehen zu lassen, als sie wirklich sind, oder versuchen, die Fakten zu übertreiben, um cooler zu wirken. Dies ist keine gute Idee, vor allem, wenn Sie später mehr Zeit mit dieser Person verbringen.

Wenn Sie versuchen, jemanden dazu zu bringen, Sie zu mögen, willst du nicht, dass sie dich mögen, wer du wirklich bist, nicht für die Persona, die Sie anlegen? Unecht zu sein ist unfair gegenüber der Person, mit der Sie interagieren, und es ist besonders unfair für Sie.

Denken Sie darüber nach – Sie sind eine großartige Person mit positiven Eigenschaften. Was ist nicht zu mögen?

  • Selbstbewusstsein zu lernen, ist entscheidend, um den besten Fuß nach vorne zu bringen und auf eine Weise zu flirten, die wissenschaftlich funktioniert.
  • Versuchen Sie, den Menschen, die Sie treffen, ehrlich zu sein.
  • Der Beginn jeglicher Art von Beziehung – ob platonisch oder anderweitig – auf Unauthentizität wird nicht gut enden.

Letzte Gedanken über einige Wege, um zu flirten, die tatsächlich nach wissenschaftlichen Erkenntnissen funktionieren

FlirtenWie alle anderen Formen der sozialen Interaktion braucht es Übung, um gut zu funktionieren. Wenn Sie diese 7 Arten des Flirtens implementieren, die tatsächlich wissenschaftlich funktionieren, können Sie auf die richtige Weise üben. Bevor Sie es wissen, werden Sie ein Profi!

Source / demannergesund.com

Tags: