Rezept für Esterhazy-Kuchen weiter

Zubereitung von Sahne für Esterhazy-Kuchen. Legen Sie die Milch zum Kochen in einen Topf. In der Schüssel werden Eigelb, Zucker und Maisstärke gemischt. Mit einem Drahtrührer rühren, bis sich eine dicke Aufschlämmung bildet. Ein Milchkocher wird hineingegossen. Alles geht zurück in den Topf und legt auf eine gemäßigte heiße Platte. Mit einem Drahtrührer kontinuierlich rühren, bis die Mischung dicker wird und zu sieden beginnt.

Die Creme wird von der heißen Platte entfernt und die Zitronenschale und der Alkohol werden zugegeben. Gut umrühren und in ein Tablett oder einen anderen geeigneten Behälter füllen. Mit Stretchfolie fest abdecken und vollständig abkühlen lassen. Die Butter stürzt mit einem Mixer ab, bis sie flaumig wird und leicht leuchtet. Ein Teil der Creme wird hinzugefügt und erneut zerdrückt, bis sie aufgenommen wird. Fügen Sie die gesamte Sahne hinzu und zerbröckeln, bis eine glatte Sahne entsteht.

Zusammenbau des Esterhazy-Kuchens

Eine Pappkuchenmatte wird mit beweglichen Wänden in einen Durchmesser von 26 cm eingesetzt. An der Peripherie der Form wird eine Acetatbande platziert. Eine Karte wird auf die Pappunterlage gelegt. Mit 1/4 der Creme abdecken. Legen Sie ein zweites Brett, Sahne und so abwechselnd, wie der Kuchen auf einem Brett endet. Die Marmelade aus Aprikosen wird über die obere Platte verteilt.

Wenn es sehr dicht ist, wird es vor dem Beschichten auf der Platte aufgewärmt. Wenn die Marmelade holprig ist und sich noch Haare oder kleine Fruchtstücke darin befinden, wird sie erhitzt und durch ein Sieb passiert, bevor sie auf dem Brett verteilt wird. Den Kuchen fest mit Stretchfolie abdecken und über Nacht im Kühlschrank aufbewahren.

Fondsvorbereitung Esterhazy-Kuchen

Die Vorbereitung des Fonds ist einfach, aber die Arbeit damit ist etwas schwieriger und erfordert etwas Übung. Wenn Sie glauben, dass es schwierig sein wird, können Sie eine alternative Option verwenden, um den Eistorte abzudecken. Ein Rezept dafür sehen Sie unten. Der Zucker im Auflauf mischt Zucker, Wasser und Glukose. Erwärmen Sie sich zu einem mittleren bis starken Ofen, bis die Mischung siedet.

Sie variiert bis zu 114 ° C. Der Sirup wird sofort in einen Küchenroboter gegossen und auf 60 ° C abkühlen gelassen. Wenn der Sirup auf 60 ° C abgekühlt ist, wird der Roboter mit voller Kraft freigesetzt, bis die Mischung weiß und dicht wird. Sofort in einen dicken Plastikbeutel umwandeln, am besten mit Reißverschluss. Aus dem Umschlag wird so viel Luft wie möglich versiegelt.

Der Fonds kann im Kühlschrank aufbewahrt und bis zu einem Monat im Voraus vorbereitet werden. Vor dem Gebrauch muss man sich im Wasserbad erwärmen und mit etwas Wasser verdünnen. Für diese Menge an Fondant benötigen Sie 4 Teelöffel Wasser oder 20 Gramm. Und so funktioniert es: Fonadent wird aus dem Umschlag genommen und in eine für ein Wasserbad geeignete Schüssel gebrochen.

20 g Wasser dazugeben und die Schüssel über das Wasserbad stellen. Wenn der Fondant erhitzt ist, rühren, bis er glatt und flüssig wird. Dies ist der Moment, in dem es verwendet werden sollte. Wenn es kälter ist, zieht es sich schnell an, nachdem es auf den Kuchen aufgetragen wurde, und kann nicht verteilt werden. Wenn es zu heiß ist, wird es über den Kuchen laufen und kann die entsprechende Dicke nicht festhalten.

Beende den Esterhazy-Kuchen

Wenn die zusammengefügten Bretter und Sahne über Nacht im Kühlschrank bleiben, ist der Kuchen fertig. Es wird aus der Form gelöst und der Acetatstreifen wird abgelöst. Es ist gut, wenn Sie die Seiten der Torte mit einem Palettenmesser nivellieren. Der Fondant wird in ein Wasserbad gegeben und wie oben beschrieben mit Wasser verdünnt.

In der Zwischenzeit wird die Schokolade auf dem Muster in einem Wasserbad geschmolzen und in eine Süßkornschale eingelegt. Wenn der Fond ausreichend warm ist, gießen Sie ihn in die Mitte des Kuchens. Zu diesem Zeitpunkt ist es ziemlich flüssig und fließt selbst an die Peripherie des Kuchens. Es ist jedoch notwendig, ihm mit einem Palettenmesser ein wenig zu helfen. Dies muss sehr vorsichtig ohne Druck erfolgen. Unmittelbar mit der Gebäckschokolade auf dem Kuchen wird eine Spirale hergestellt, die vom Zentrum bis zur Peripherie reicht.

Mit Hilfe eines Holzspießes werden die charakteristischen Muster auf folgende Weise hergestellt: Die Spitze des Spießes verläuft von der Mitte des Kuchens bis zum Ende. Es folgt die umgekehrte Bewegung vom Ende zur Mitte. Dies geschieht entlang der gesamten Oberfläche des Kuchens. Zum Schluss wird der Kuchen mit einem gebackenen Mandelstab bedeckt. (Die Mandel wird im Ofen bei 180 ° C für 5-6 Minuten unter ständigem Rühren gebacken.) Der Kuchen bleibt bis zu einer Woche im Kühlschrank.

Das Beste ist am zweiten Vorbereitungstag. Es ist gut, es 10-15 Minuten vor dem Servieren aus dem Kühlschrank zu nehmen. Produkte: 160 g Puderzucker, 2-3 Teelöffel Zitronensaft, 1 TL. Kakao

Zuckerpulver wird gesiebt und Zitronensaft hinzugefügt, bis eine feste, aber etwas flüssige Glasur erhalten wird. Ein Esslöffel davon wird abgetrennt und mit dem Kakao gemischt, gegebenenfalls mit etwas Zitronensaft oder Wasser verdünnt. Kakaoglasur wird in einen Zuckermais gegeben. Mit einem Palettenmesser wird weiße Glasur auf den gekühlten Teig verteilt.

Mit der Kakaoglasur im Kornett wird von der Mitte des Kuchens ausgehend eine Spirale hergestellt und bis zur Peripherie abgeschlossen. Mit Hilfe eines Holzspießes werden die charakteristischen Muster auf folgende Weise hergestellt: Die Spitze des Spießes wird von der Mitte des Kuchens bis zum Ende geführt. Es folgt die umgekehrte Bewegung vom Ende zur Mitte. Dies geschieht entlang der gesamten Oberfläche des Kuchens.

Sourcedemannergesund.com

Tags: