21 Hausmittel für die Behandlung von Herpes

Herpes ist eine Infektion, die durch das Herpes-simplex-Virus verursacht wird. Es ist ein sehr juckendes und schmerzhaftes Problem, das allgemein bei Männern und Frauen auftritt. Es erscheint in Form von kleinen roten, geschwollenen und mit Flüssigkeit gefüllten Blasen oder Wunden in der Nähe von Augen, Mund, Lippen und Genitalien. Aber können Sie Herpes zu Hause behandeln? Nun ja! Hier sind einige einfache und schnelle natürliche Heilmittel für eine Herpesbehandlung. Schau mal.

Was sind die Symptome von Herpes?

Die Herpes simplex-Symptome sind schwer zu unterscheiden, da sie oft sehr mild sind und mehrere Monate nach einem Angriff auftauchen können.

  • Anhaltendes Fieber oder grippeähnliche Symptome
  • Unruhe und Unwohlsein
  • Fieberbläschen

  • Muskelschmerzen

Herpes-Genitalbeschwerden umfassen:

  • Wiederkehrende vaginale Entladungen
  • Blasenbildung im Muttermund (für Frauen)
  • Übelkeit
  • Jucken oder Brennen in der Leistengegend
  • Brennender Schmerz beim Wasserlassen

Hausmittel für Herpes-Ausbruch

Neben den Medikamenten, die Sie von Ihrem Arzt erhalten haben, können die unten aufgeführten Hausmittel die Herpesbehandlung beschleunigen.

[194590151. Olivenöl

Olivenöl ist dafür bekannt, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Es ist reich an Antioxidantien und ist eines der besten Hausmittel für Herpesbläschen. Dies ist eines der einfachsten Hausmittel gegen Herpes für die Lippen.

Was zu tun ist:

  • Nehmen Sie eine Tasse Olivenöl.
  • Erhitzen Sie es in einem Topf und fügen Sie etwas Lavendelöl und Bienenwachs hinzu.
  • Lassen Sie die Mischung abkühlen.
  • Nach dem Abkühlen die Mischung auf das infizierte Gebiet auftragen.

Wir empfehlen Filippo Berio Olivenöl als Basis für dieses Mittel.

2. Echinacea

Echinacea ist eine Heilpflanze und besitzt antivirale Eigenschaften. Es ist dafür bekannt, das Immunsystem zu stärken und die Symptome dieser Virusinfektion zu lindern. Alle Teile der Echinacea-Pflanze, nämlich Blüten, Blätter und Wurzeln, können zur Heilung von Herpes verwendet werden.

Was zu tun ist:

  • Sie können Echinacea als Tee, Säfte oder Pillen konsumieren. Versuchen Sie je nach gewünschter Form täglich, die empfohlene Dosis zu erhalten.

Wir empfehlen Gaia Herbs Echinacea Supreme Liquid Capsules.

3. Eisbeutel

Die einfachste Methode, die Herpes zu heilen, ist Eis. Eis bietet eine enorme Linderung von Herpesschmerzen speziell für Herpes genitalis. Bedenken Sie jedoch, dass eine lange Einwirkung von Eis auf die Genitalien das Gewebe schädigen kann.

Was zu tun ist:

  • Nimm etwas Eis und zerquetsche es.
  • Das zerquetschte Eis in eine Plastiktüte füllen.
  • Die Plastiktüte in ein folienartiges, dickes Tuch einwickeln.
  • Legen Sie es 10-15 Minuten lang auf die Wunden, um Schwellungen und Juckreiz zu beseitigen.
  • Wiederholen Sie die Methode mehrmals an einem Tag.

4. Backpulver

Backpulver ist eine wirksame Behandlung, um Herpes schnell loszuwerden. Es lindert die juckenden und schmerzhaften Wunden.

Was zu tun ist:

  • Nehmen Sie einen Wattebausch und dämpfen Sie ihn in Backpulver.
  • Wenden Sie es direkt auf das infizierte Gebiet an. Es hilft, die austretenden Blasen auszutrocknen.
  • Um eine Kontamination zu vermeiden, tauchen Sie den Wattebausch nicht in Backpulver ein.

5. Teebaumöl

Teebaumöl ist ein hervorragendes Mittel gegen zahlreiche gesundheitliche Probleme, die Sie möglicherweise haben. Und Herpes macht da keine Ausnahme. Um den Ausbruch von Herpesbläschen zu heilen, können Sie versuchen, Teebaumöl als eines Ihrer Hausmittel gegen Mundherpes zu kaufen.

Was zu tun ist:

  • Nehmen Sie etwas Wasser in ein Glas.
  • Einige Tropfen Teebaumöl hinzufügen.
  • Gurgeln, um Geschwüre aus dem Mund zu entfernen.
  • Verwenden Sie für Herpes genitalis einen Augentropfen, um Tropfen auf das infizierte Gebiet zu bringen.

Wir empfehlen Naturenics Teebaumöl.

 Zitronen "width =" 700 "height =" 469

6. Zitronenmelisse

Zitronenmelisse ist eines der wirksamsten pflanzlichen Heilmittel oder Heilmittel gegen Herpes. Es enthält Flavonoide, Phenolsäure und Rosmarinsäure, die bei der Heilung von Wunden oder Blasen helfen.

Was zu tun ist:

Wir empfehlen Herb Pharm Zitronenmelisse-Extrakt ..

7. Süßholzwurzeln

Diese sind voll von therapeutischen Eigenschaften, die zur Behandlung von Herpesinfektionen hilfreich sind. Süßholzwurzeln haben Glycyrrhizinsäure, die gegen das Herpesvirus kämpft. Bei übermäßigem Gebrauch kann es zu Bluthochdruck und Kaliumsenken kommen. Personen, die an Herzproblemen leiden und schwangere Frauen, sollten die Einnahme von Lakritze vermeiden.

Was zu tun ist:

  • Nehmen Sie 2 Kapseln der Extrakte aus den Süßholzwurzeln.

Wir empfehlen Himalaya Organic Lakrice Caplets.

8. Teebeutel

Schwarzer Tee ist sehr reich an Tannin. Es ist bekannt für antivirale und entzündungshemmende Eigenschaften.

Was zu tun ist:

  • Bereiten Sie eine Tasse schwarzen Tee mithilfe eines Teebeutels vor.
  • Lassen Sie es abkühlen.
  • Nach dem Abkühlen den Teebeutel auf das infizierte Gebiet auftragen.
  • Lassen Sie es 5 Minuten auf den Wunden.
  • Um optimale Ergebnisse zu erzielen, wiederholen Sie den Vorgang zweimal oder dreimal täglich.

9. Maisstärke

Eines der besten Hausmittel gegen Herpes ist Maisstärke. Maisstärke hilft, übermäßige Feuchtigkeit von der Haut aufzunehmen. Es hilft bei der Reduzierung von Scheuern und Juckreiz.

Was zu tun ist:

  • Tragen Sie etwas Maisstärke direkt auf das infizierte Gebiet auf.
  • Nimm einen Wattebausch und tauche ihn in die Maisstärke ein.
  • Betupfen Sie sanft die Wunden.
  • Um eine Kontamination zu vermeiden, legen Sie keinen gebrauchten Wattebausch erneut in die saubere Maisstärke.

10. Aloe Vera Gel

Aloe Vera ist das beste Heilmittel für ihre natürlichen heilenden Eigenschaften und wird für eine Vielzahl gesundheitlicher Probleme verwendet. Es kann auch für Herpesbläschen wirksam sein.

Was zu tun ist:

  • Zur Beruhigung des Juckreizes und der Rötung sollte reines Aloe Vera-Gel bei Wunden verwendet werden.
  • Alternativ können Sie ein frisches Blatt Aloe Vera nehmen.
  • Schneiden Sie es in zwei Hälften.
  • Tragen Sie einen der gelierten Teile direkt auf das infizierte Gebiet auf.

Wir empfehlen Sieben organisches Aloe-Vera-Gel mit Mineralien.

 Liste von 21 Hausmitteln für Herpesbehandlung "width =" 770 "height =" 444

11. Bittersalz

Ein weiteres Hausmittel gegen Herpes ist das Baden in Epsom-Salzwasser. Es ist ein perfektes Mittel zur Linderung von Juckreiz und Schmerzen bei Herpes. Dieses Mittel macht die Wunden trocken, wodurch der Juckreiz reduziert wird.

Was zu tun ist:

  • Fügen Sie etwas Bittersalz in warmem Badewasser hinzu.
  • Nehmen Sie ein Bad davon
  • Sie können auch etwas Salz in die Badewanne geben.
  • Tränkt Herpes-infizierten Bereich im Wasser.
  • Lassen Sie es trocknen und duschen Sie sich anschließend.

Wir empfehlen Epsoak Epsom Salt.

[1945901512. Domeboro-Pulver

Domeboro-Pulver kann zur Heilung der Herpesinfektion verwendet werden. Es kann als Wundauflage auf den Wunden in Form eines Kompressors verwendet werden. Das Pulver hilft bei der Beruhigung der gereizten und juckenden Haut.

Was zu tun ist:

  • Mischen Sie eine Packung Domeboro-Pulver in Wasser gemäß den Anweisungen auf der Packung.
  • Nun tauchen Sie ein Stück sauberes Tuch in die Lösung.
  • Tragen Sie das Tuch direkt auf das infizierte Gebiet auf.

Wir empfehlen Domeboro Powder Packs.

13. Lysin

Eines der anderen natürlichen Heilmittel gegen Herpes ist Lysin. Es ist eine Art Aminosäure, die in Lebensmitteln vorkommt, einschließlich Milch, Bierhefe, Käse, Hühnchen usw. Es ist dafür bekannt, den Ausbruch von Herpes zu reduzieren.

Was zu tun ist:

  • Suchen Sie nach Lysincreme auf dem Markt.
  • Wenden Sie es gemäß den Angaben auf die infizierten Bereiche an.

Wir empfehlen Quantum Super Lysine.

14. Schwarzer Kaffee

Das Herpesvirus infiziert nicht nur Genitalbereiche, sondern auch Lippen, Mund usw. Schwarzer Kaffee ist eines der besten Mittel, um sie zu behandeln. Blasen im Mund verursachen starke Schmerzen.

Was zu tun ist:

  • Bereiten Sie schwarzen Kaffee vor
  • Lassen Sie es abkühlen und nehmen Sie einen Schluck.
  • Halten Sie es einige Zeit in den Mund.
  • Bringen Sie es auch in die Lippen.
  • Um optimale Ergebnisse zu erzielen, wiederholen Sie den Vorgang zweimal täglich.

 Kaffeebohnen "width =" 700 "height =" 459

15. Seife und warmes Wasser

Überraschenderweise kann warmes Wasser unerwartete Auswirkungen auf eine Vielzahl von Gesundheitsfragen haben. Zum Beispiel lindert das Einweichen des Herpes in warmem Wasser Schmerzen und Juckreiz.

Was zu tun ist:

  • Das betroffene Gebiet in warmem Wasser einweichen.
  • Fügen Sie Seife hinzu, um den Bereich infektionsfrei und sauber zu halten.
  • Vergessen Sie nicht, Ihre Genitalteile mit einem sauberen Handtuch zu trocknen.
  • Teilen Sie keine Badewanne mit einer infizierten Person.

16. Kräutertee

Kräutertee ist eine wirksame Lösung zur Vermeidung von Hautkrankheiten. Bei der Behandlung von Schmerzen und Juckreiz, die durch Herpes entstehen, sind Kräutertees wie Zitrone, Ingwer, Zimt und Kamille sehr wirksam.

Was zu tun ist:

  • Wählen Sie aus der obigen Liste Ihre bevorzugte Pflanze aus.
  • Lassen Sie den Tee mehrmals am Tag ziehen und trinken.
  • Kombinieren Sie verschiedene Pflanzen nach Ihren Wünschen.

17. Manukahonig

Manuka-Honig hat antibakterielle und antivirale Eigenschaften. Es hilft bei der schnellen Heilung von Herpesblasen. Außerdem ist es eines der besten Hausmittel gegen Herpes .

Was zu tun ist:

  • Tragen Sie etwas Manukahonig direkt auf das infizierte Gebiet auf.

Wir empfehlen Wedderspoon roher Manuka-Honig .

.

18. Over-the-counter-Medikamente

Schmerzmittel oder rezeptfreie Analgetika sind hilfreich bei der Linderung des schmerzenden Herpesausbruchs.

Was zu tun ist:

  • Verwenden Sie einige der OTC-Medikamente, zu denen Ibuprofen, Acetaminophen und Aspirin gehören.
  • Zur Behandlung von Herpesbläschen können einige Salben wie Propolis auch im infizierten Bereich angewendet werden.

19. Natürliche Öle

Natürliche Öle lindern die Herpesschmerzen und Juckreiz. Oliven-, Jojoba-, Teebaum-, Vitamin-E-, Kamelien- und Ringelblumenöl sind dafür bekannt, das Virus zu bekämpfen.

Was zu tun ist:

  • Tragen Sie das natürliche Öl oder eine Mischung einiger Öle sanft auf das infizierte Gebiet auf. Dadurch wird die infizierte Haut geheilt.

20. Goldenseal

Goldenseal ist eine weitere natürliche Herpesbehandlung. Es ist eine gute Lösung, wenn Sie dieses Problem schnell zu Hause beseitigen möchten.

Was zu tun ist:

  • Nehmen Sie etwas Walnuss-Rumpfpulver und fügen Sie Echinacea und Goldenseal hinzu.
  • Gut umrühren, um eine Paste herzustellen.
  • Tragen Sie die Paste auf das infizierte Gebiet auf.
  • Goldenseal ist auch in Pillen, Tinktur, Salbe und Pulver erhältlich.

Wir empfehlen Nature's Way Goldenseal Herb .

21. Oregano-Öl

Oregano-Öl mit seinen antiviralen Eigenschaften kann zur Linderung der Symptome des Herpes-simplex-Virus beitragen und hilft bei der raschen Genesung von Herpesblasen. Neben Oreganoöl können Sie auch Kokosnussöl als weitere Herpesbehandlung verwenden.

Was zu tun ist:

  • Sie müssen nur etwas Oreganoöl direkt auf das infizierte Gebiet auftragen.

Wir empfehlen UpNature Wild Oregano Oil .

.

Hier ist ein kurzer Clip, der über andere Arzneimittel spricht:


 HERP-B-GONE - Herpes, Fieberbläschen und Schindeln: Unterdrückung von Herpes und ...

HERP-B-GONE – Herpes, Fieberbläschen und Gürtelrose: Herpes unterdrücken und …

  • SCHNELLSTE BEWEGUNG VON HERPES BALM HALBT DIE HALBZEIT IN DER HÄLFTE (Siehe Videos unten): Bestseller-Arzt formulierte ORIGINAL-Herpes …
  • FANGEN SIE ES IN ZEIT UND KEINE BLISTER! GENTLE ABER LEISTUNGSFÄHIGE HEILUNG – Inaktiviert Viren, indem sie die Replikation blockiert …
  • EFFEKTIV UND AFFORDABLE – Großzügig 2 Unzen. (NICHT 1 Unze.) Glas, das Monate hält. Wir schützen Ihre Privatsphäre: Versand in …

Letzte Gedanken über die Hausmittel für Herpesbläschen

Herpes-Wunden lassen sich am Körper nur schwer entfernen. Glücklicherweise gibt es einige nützliche Hausmittel und Heilungsprozesse, die Sie als Herpesbehandlung verwenden können, wenn Sie einen natürlichen Ansatz ausprobieren möchten. Vom Oreganoöl bis zum einfachen warmen Wasser können Sie zwischen vielen Lösungen wählen. Es ist jedoch eine gute Idee, das Auftreten solcher Probleme zu verhindern. Wenn Sie auf Ihre Ernährung, Ihren Schlafplan und Ihre Hygiene achten, können Sie zukünftig Herpes vermeiden. Ebenso sollten Sie keinen ungeschützten Sex haben und versuchen, die Herpes-Symptome im Auge zu behalten, bevor sie sich entwickeln.

Sourcedemannergesund.com

Tags: