Pawanmuktasana (Gas Release Pose): Schritte, Nutzen und Vorsichtsmaßnahmen

Pawanmuktasana Bedeutung

Pawanmuktasana ist eine ausgezeichnete Yoga-Haltung für die Gesundheit der Bauchregion, indem es die Magenbeschwerden lindert, die Durchblutung erhöht, die Nerven stimuliert und eingeschlossene Bauchgase sowie schädliche Gifte entfernt. Es ist ein wichtiges Yogasana für das reibungslose Funktionieren des Verdauungssystems. Pawan bedeutet Luft oder Gas, Mukta bedeutet Freilassung und Asana bedeutet Yoga-Pose. Im Grunde ist es die Yoga-Haltung, die bei der Freisetzung von übermäßigem Gas hilft. Es hat viele Vorteile wie Freisetzung von Giftstoffen aus dem Körper, Gewichtsabnahme, lindert Verstopfung, Beweglichkeit der Wirbelsäule usw. Es ist auch gut für Sterilität und Impotenz. Pawanmuktasana sollte nicht von Patienten mit Nackenverspannungen und Bauchoperationen durchgeführt werden. Es wird als puh-vuhn-mukt-aahs-uh-nuh ausgesprochen. Es ist bekannt unter verschiedenen Namen wie windabbauende Pose, windbefreiende Pose, windabnehmende Pose.

Wie man Pawanmuktasana tut

 pawanmuktasana Schritte und Vorteile "width =" 1703 "height =" 1211 "/></p><p>Im Folgenden werden die einfachen Schritte zum Ausführen von Pawanmuktasana beschrieben.</p><ul><li>Legen Sie sich in gerader Position auf den Rücken oder in Rückenlage.</li><li>Atme ein und hebe deine Beine um 90 Grad an</li><li>Atmen Sie aus, beugen Sie die Beine und versuchen Sie, die Knie zur Brust zu bringen.</li><li>Fassen Sie Ihre Knie an, indem Sie Ihre Finger ineinander greifen.</li><li>Heben Sie den Kopf und berühren Sie Ihre Stirn mit den Knien.</li><li>Atmen Sie normal, während Sie die Pose beibehalten.</li><li>Zuerst den Kopf nach unten und dann mit den Beinen.</li><li>Dies ist die eine Runde.</li><li>Machen Sie 2 bis 3 Runden.</li></ul><h2>Vorteile von Pawanmuktasana</h2><ol><li> <strong>Massage der inneren Organe</strong>: Bauchmuskeln werden zusammengedrückt und Nerven stimuliert, wodurch die Durchblutung gesteigert wird, wodurch die Effizienz der Bauchmuskulatur gesteigert wird. In der Tat ist dies die ausgezeichnete Yoga-Haltung, um den Bauch zu massieren.</li><li> <strong>Schadgase entfernen</strong>: Das grundlegende Motto der Asana besteht darin, schädliche Gase, Giftstoffe und eingeschlossene Gase aus dem Körper freizusetzen, wodurch die Wirksamkeit verschiedener Organe erhöht wird.</li><li> <strong>Verstopfung</strong>: Es macht die Verdauung glatt und gut, um Verstopfung zu überwinden.</li><li> <strong>Fettverbrennung</strong>: Die regelmäßige Anwendung dieser Asana hilft bei der Verbrennung von Bauchfett.</li><li> <strong>Gewichtsverlust</strong>: Die regelmäßige Praxis und die Aufrechterhaltung eines bestimmten Zeitraums trägt dazu bei, Bauchfett, Arme, Oberschenkel, Gesäß zu reduzieren und ist somit für die Gewichtsabnahme geeignet.</li><li> <strong>Sterilität und Impotenz</strong>: Die regelmäßige Anwendung der Haltung ist gut für die Behandlung von Sterilität und Impotenz, da sie einen ausreichenden Druck auf die Fortpflanzungsorgane ausübt.</li><li> <strong>Lunge & Herz</strong>: Es ist gut für Lunge und Herz.</li><li> <strong>Flexibilität der Wirbelsäule</strong>: Diese Übung hilft, die Wirbelsäule geschmeidiger zu machen, und erhöht ihre Flexibilität, insbesondere im unteren Rückenbereich.</li><li> <strong>Menstruationsstörungen</strong>: Sie gibt dem Beckenbereich und den Fortpflanzungsorganen eine geeignete Massage und wirkt gut bei Menstruationsbeschwerden.</li><li> <strong>Durchblutung</strong>: Diese Asana gewährleistet eine effektive Durchblutung der gesamten Region.</li></ol><h2>Vorsichtsmaßnahmen und Kontraindikationen für Pawanmuktasana</h2><p>Das Folgende sind die Gegenanzeigen für die Yoga-Haltung mit Gasabgabe.</p><div style=

  • Bauchchirurgie: Überspringen Sie die Asana im Falle einer Bauchoperation.
  • Halsbelastung: Man sollte keine Nackenschmerzen haben.
  • Schwangerschaft: Keine Praxis im Falle einer Schwangerschaft.
  • Hernien: Vermeiden Sie, während Sie eine Hernie haben.
  • Piles: Diejenigen, die an Pfählen leiden, sollten es nicht ausführen.
  • Menstruation: Die Asana sollte während der Menstruation vermieden werden.
  • Übersäuerung
  • Hoher Blutdruck
  • Herzprobleme
  • Bandscheibenvorfall
  • Hodenstörungen

Therapeutische Vorteile

  • Gewichtsverlust
  • Magenschwere loslassen
  • Verstopfung
  • Menstruation
  • Sterilität
  • Impotenz
  • Rückenschmerzen

Vorbereitungshaltung

  • Supt Pawanmuktasana
  • Sulabh pawanmuktasana
  • Stickasana

Folgepose

  • Setubandhasana
  • Matsyasana
  • Chakrasana

Wichtige Punkte zu Pawanmuktasana

  • Beim Durchführen eines Beins (Supt Pawanmuktasana) wurde das erste zuerst durch das rechte Bein gefolgt, gefolgt von dem linken.
  • Schwierigkeitsgrad: Basic
  • Stil: Vinyasa
  • Dauer: 10 Sekunden bis 3 Minuten
  • Strecken: Bauch, unterer Rücken, Arme, Oberschenkel, Gesäß
  • Kraft: Rücken, Verdauungssystem, Fortpflanzungssystem
  • Anatomischer Fokus: Bauch, Oberschenkel, Hüften, Gesäß

 

Sourcedemannergesund.com

Tags: