10 lästige Symptome eines Kupfermangels (+ wie er korrigiert werden kann)

Dieser evidenzbasierte Artikel wurde von

Kupfermangel ist nicht etwas, von dem Sie viel hören, was es schwer machen kann, es zu erkennen. Im Allgemeinen wird über Kupfer nicht so viel gesprochen wie über Eisen oder Zink. Sie wissen vielleicht nicht einmal, was Kupfer ist oder welche Rolle es im Körper spielt. Ein Kupfermangel kann, obwohl er nur in geringen Mengen benötigt wird, erhebliche Probleme verursachen, wenn er nicht behandelt wird. Einige Symptome sind universell, was bedeutet, dass sie leicht mit anderen Erkrankungen verwechselt werden können. Glücklicherweise haben wir eine Liste von zehn problematischen Symptomen eines Kupfermangels und dessen Behandlung zusammengestellt.

Was ist Kupfer?

Kupfer ist ein Mineral benötigt, um die Gesundheit von Skelett, Nerven und Knochen zu erhalten. Kupfer ist als dritthäufigstes Mineral im Körper ein essentielles Mineral, was bedeutet, dass es nicht im Körper hergestellt werden kann und aus Nahrungsquellen gewonnen werden muss. Kupfer ist verantwortlich für die Unterstützung bei der Produktion von roten Blutkörperchen und Hämoglobin. Es ist auch notwendig, um dem Körper zu helfen, Sauerstoff und Eisen im Blut richtig zu nutzen.  Lästige Symptome eines Kupfermangels Wie korrigieren? "Width =" 540 "height =" 540 "/></p><p> <span style=Außerdem benötigen Sie Kupfer, um einen ordnungsgemäß funktionierenden Stoffwechsel aufrechtzuerhalten gesundes Bindegewebe erhalten und Reaktionen mit Enzymen effektiv durchführen

Viele Menschen verwenden Kupfer als natürlichen Weg, um Arthritis-Schmerzen zu behandeln, weil sie die Zellen in fast allen Bereichen erhalten müssen körpereigenes Gewebe, das zur Linderung von Gelenk- und Muskelschmerzen verwendet werden kann, Kupfer kann auch zur Vorbeugung gegen altersbedingte Störungen, zum Ausgleich von Hormonen und zur Aufrechterhaltung des Energiepegels verwendet werden.

Kupfermangelsymptome

Da Kupfer so viele Verantwortlichkeiten hat, können Sie sehen, wie ein Mangel eine große Sache sein könnte. Hier sind einige Symptome, die Sie beachten sollten.

1. Armes Gehirn Funktion

Untersuchungen zeigen, dass Kupfer ist Um das Gehirn gesund zu halten, müssen bestimmte Pfade, die Galactose und Dopamin betreffen, Neurotransmitter genannt werden, die uns helfen, uns zu konzentrieren, unsere Energieniveaus aufrecht zu erhalten und es uns ermöglichen, positiv und in guter Stimmung zu bleiben. Niedrige Kupferkonzentrationen können zu Konzentrationsproblemen, Depressionen, einer schlechten Haltung usw. führen.

Außerdem wird Kupfer benötigt, um dem Körper zu helfen Antioxidantien zu verwenden, wie Vitamin C, Tyrosinase, Ascorbat Oxidase und Superoxiddismutase, die benötigt werden, um den altersbedingten Rückgang des Gehirns zu verlangsamen. Andernfalls kann ein Aufbau freier Radikale im Gehirn zu neurodegenerativen Erkrankungen führen.

2. Müdigkeit  Müdigkeit lästige Symptome eines Kupfermangels Wie korrigieren? "Width =" 1000 "height =" 564 "/></strong></h3><p>Eine der einfachsten Möglichkeiten, einen Kupfermangel zu erkennen, ist das Einchecken Leider ist Ermüdung ein ziemlich allgemeines Symptom, daher ist dieses hier leicht zu übersehen. <a href= Untersuchungen zeigen, dass Kupfer für die Aufrechterhaltung eines gesunden Energieniveaus benötigt wird, da es die ATP-Produktion unterstützt Sie bekommen nicht genug Kupfer, es ist leicht, sich ständig müde zu fühlen.

3. Wachstum und Entwicklungsprobleme

Wachstums- und Entwicklungsprobleme zeigen sich eher Bei Kindern mit wachsendem Geist und Körper: Während Kupfermängel in Teilen der Welt, die nicht so entwickelt sind, häufiger auftreten, ist es eine gute Idee, Ihr Kind auf Kupfermangel untersuchen zu lassen, wenn Sie vermuten, dass es nicht wächst richtig, weil Kupfer benötigt wird t o helfen, Sauerstoff durch rote Blutkörperchen im Körper zu transportieren. Wenn Ihre Kupferkonzentrationen schwach sind, kann dies dazu führen, dass Ihre Zellen, Organe und Gewebe nicht genügend Sauerstoff erhalten, was zu einer Verzögerung des Wachstums und zu geringem Gewicht und geringerer Höhe führt. Kupfermängel können auch die für Kinder problematische Stoffwechselaktivität verlangsamen.

4. Ein langsamer Stoffwechsel

Wenn Sie trotz eines scheinbar gesunden Diät- und Bewegungsprogramms Schwierigkeiten haben, das Gewicht zu halten, könnte dies an einem Mangel liegen aus Kupfer. Dies liegt daran, dass Kupfer bei bis zu 50 verschiedenen Enzymreaktionen im Körper, einschließlich Ihres Stoffwechsels, eine Rolle spielt. Wie bereits erwähnt, wird Kupfer benötigt, um die Synthese von ATP, der Energiequelle Ihres Körpers, zu unterstützen. Wenn Sie nicht genug ATP haben, kann dies zu einer niedrigen Energie und einem langsamen Stoffwechsel führen, der es schwer macht, Gewicht zu halten.

5. Hormon-Ungleichgewichte

Kupfer arbeitet mit anderen Mineralien wie Kalium, Kalzium und Zink zusammen, um die ordnungsgemäße Funktion der Schilddrüse zu unterstützen. Wenn Sie nicht genug Kupfer erhalten, kann dies Ihre Schilddrüsenaktivität aus dem Gleichgewicht bringen, was entweder zu einer Schilddrüsenüberfunktion oder einer Hypothyreose führt. Die meisten Menschen leiden an einer Hypothyreose, die auftritt, wenn der Körper nicht genügend Hormone produziert. Untersuchungen zeigen, dass Spurenmineralien zusammenarbeiten müssen, um sich auszugleichen. Wenn eines dieser Spurenelemente deaktiviert ist, können leicht hormonelle Veränderungen ausgelöst werden. Infolgedessen können Ermüdung, Gewichtszunahme und stärkere Perioden als gewöhnlich auftreten. Andere Symptome können Schlafstörungen, eine Änderung der Körpertemperatur oder des Appetits und Hautprobleme sein.

6. Anämie

 Anämie Beschwerden Anzeichen von Kupfermangel Wie korrigieren? Width = "1000" height = "667" /></p><p><p>Anämie tritt auf, wenn Sie ein niedriges Niveau haben Eisen in Ihrem Blut. Dies scheint, als hätte es nichts mit Kupfer zu tun, aber wie oben erklärt, arbeiten die beiden Mineralien zusammen, um ein Gleichgewicht herzustellen. Sowohl Eisen als auch Kupfer werden für die Produktion von Hämoglobin und roten Blutkörperchen benötigt. <a href= Forschungsergebnisse dass bei einem Kupfermangel die Eisenwerte ebenfalls sinken, was zu einer Eisenmangelanämie führt. Übliche Symptome sind Muskelschmerzen, Verdauungsstörungen, beeinträchtigte Gehirnfunktion und Müdigkeit.

Ein guter Weg, um festzustellen, ob Ihre Eisenwerte niedrig sind, ist die Durchführung von Blutuntersuchungen. Zusätzlich dazu, dass Sie mehr Eisen essen, kann Ihr Arzt auch die Einnahme eines Kupferpräparats vorschlagen. Die Forschung zeigt, dass Kupfer für die Aufnahme von Eisen erforderlich ist der Darmtrakt. Es hilft auch Eisen wieder zu sein in die Leber gepachtet, wo der Großteil Ihres Niveaus gespeichert ist. Die Einnahme eines Kupferzuschlags ist also eine Versicherung für Ihre Eisenwerte.

7. Leichte Quetschungen

Menschen mit niedrigeren Kupfergehalten neigen eher zu Blutergüssen aufgrund einer geringeren Menge an roten Blutkörperchen und Hämoglobin im Blut. Möglicherweise stellen Sie fest, dass Sie mit einem schrecklichen Bluterguss aufwachen, an den Sie sich nicht erinnern können, oder der geringste Kontakt mit einer anderen Person lässt Sie schwarz und blau aussehen. Ein weiteres Zeichen für Kupfermangel ist, dass es immer kalt ist. Dies ist auch auf die fehlende Produktion von roten Blutkörperchen und Hämoglobin zurückzuführen. Beide Symptome lassen sich leicht behandeln, wenn Sie ein Kupfer- und Eisenpräparat einnehmen, aber sprechen Sie zuerst mit Ihrem Arzt, bevor Sie mit einem beginnen.

8. Nerven- und Gelenkschmerzen

 Nerven- und Gelenkschmerzen Beschwerden bei Kupfermangel Wie korrigieren? "Width =" 1000 "height =" 667 "<p> Wenn Sie Wenn Sie die unerklärlichen Nerven- oder Gelenkschmerzen haben oder wenn Sie bemerken, dass Ihre Arthritsymptome schlimmer als üblich sind, dann könnte dies an einem Mangel an Kupfer liegen, da eine der vielen Aufgaben von Kupfer darin besteht, entzündungshemmende Eigenschaften bereitzustellen, die zur Linderung beitragen Steifes und schmerzendes Gelenk und Muskeln, es repariert Muskelkraft und Bindegewebe und hält Ihren Körper schmerzfrei. Manche Menschen tragen sogar Kupferarmbänder, weil sie der Meinung sind, dass das Mineral durch die Haut absorbiert werden kann, um die Schmerzen zu verringern.</p><p>Zusätzlich wird Kupfer benötigt, um ein gesundes Skelettsystem aufrechtzuerhalten, was besonders für ältere Erwachsene mit erhöhtem Risiko für Knochenschwund wichtig ist. <a href= Eine Studie fand heraus, dass ältere Frauen, die Kupfer zusammen mit anderen Mineralien wie z Kalzium, Zink, und Mangan verringerte ihren Knochenverlust, wodurch das Risiko von Brüchen durch Stürze verhindert werden konnte.

9. Ungesunde Haut, Haare und Nägel

Manchmal können Sie feststellen, ob eine Person an einem bestimmten Vitamin fehlt, indem Sie nur das Aussehen ihrer Haare, Haut und Nägel betrachten. Ihr Körper benötigt geeignete Mengen an Kupfer, um die natürliche Textur und das Pigment Ihrer Augen, Haut, Haare und Nägel zu bilden. Dies liegt daran, dass Kupfer für die Entwicklung von Melanin benötigt wird, dem Pigment, das Ihrer Haut ein gesundes Aussehen verleiht. Um Melanin herzustellen, verwendet der Körper Kupfer, um ein Enzym namens Tyrosinase herzustellen. Von hier aus ermöglicht Tyrosinase die Bildung von Melanin im Körper. Niedrige Mengen an Kupfer stehen im Zusammenhang mit niedrigeren Tyrosinase-Gehalten, die das Aussehen von Haut, Haaren und Augen beeinträchtigen können.

 Mühsame Symptome eines Kupfermangels 1 "width =" 1000 "height =" 667 "/></p><p>Außerdem wird Kupfer zur Bildung von Kollagen benötigt, das für die Elastizität und Faltenbildung Ihrer Haut erforderlich ist. Manche Menschen mit Kupfermangel können feststellen, dass ihre Haut nicht in der Haut liegt. So jung aussehend, wie es früher war: Sie brauchen auch Kupfer, um eine Substanz namens Elastin zu erzeugen, die sich in Ihrem Bindegewebe befindet und Ihre Haut geschmeidig macht.</p><p>Weil Kupfer antioxidative Fähigkeiten im Körper besitzt Es hilft dabei, sich vor Sonnenschäden und anderen Giftstoffen zu schützen, die Ihr Aussehen beeinträchtigen. Kupfer hilft dabei, ein wirksameres Antioxidans namens Superoxiddismutase zu bilden, um oxidative Schäden zu beseitigen, die vorzeitige Hautalterung verursachen und für ungesundes Aussehen von Haar, Haut und Nägeln sorgen bemerke das du Hautwunden oder Entzündungen haben, die aufgrund eines Kupfermangels mehrere Tage anhalten. Schließlich kann Kupfer <a href= auch dazu beitragen, dass Ihr Haar nicht grau wirdweil es die Gesundheit von Zellen und Gewebe beeinflusst.

10. Low Immune Function

Wenn Sie häufig krank werden oder die Erkältung schwieriger zu bekämpfen ist als andere Personen, könnten Sie einen Kupfermangel haben. Laut einer Studie hatten Tiere mit einem Mangel an Kupfer eine erhöhte Infektionsrate und höhere Todesraten. Während die Mechanismen von Kupfer im Immunsystem noch nicht genau definiert sind, glauben die Forscher, dass ein möglicher Zusammenhang zwischen den beiden besteht. Dies ist sinnvoll, da Kupfer antioxidative Fähigkeiten im Körper besitzt. Wenn Sie nicht genug Kupfer bekommen, bekämpfen Sie weniger Infektionen.

So behandeln Sie Kupfermangel

 wie Sie problematische Symptome heilen können of Kupfermangel Wie korrigieren? "width =" 1000 "height =" 667 "/></p><p>Einige Untersuchungen zeigen, dass Kupfermangel häufig mit einem Vitamin-B12-Mangel verwechselt wird, da die Symptome miteinander verflochten sind. Eine einfache Blutuntersuchung Sie sollten in der Lage sein, Ihnen zu zeigen, wo sich Ihre Spiegel befinden. Ihr Arzt diagnostiziert möglicherweise einen Kupfermangel, wenn Ihre Spiegel um 30 Prozent unter der empfohlenen Einnahme liegen, die 0,9 mg pro Tag beträgt.</p><p>Risikofaktoren für ein niedriges Niveau Bei Kupfer ist die Einnahme großer Mengen Zink, die bereits in der Vergangenheit mit bariatrischen Eingriffen (einschließlich Magenbypass) behandelt wurden, eine vollständige Entfernung des Magens oder zumindest eines Teils des Magens, Malabsorptionssyndrome wie z. B. reizbare Darmerkrankungen sowie Magen-Darm-Erkrankungen in der Vergangenheit Chirurgie.</p><p>Bei der Behandlung Ihres Kupfermangels kann es vorkommen, dass Sie herausfinden, warum Ihr Niveau überhaupt niedrig ist. Zum Beispiel kann zu viel Zink die Aufnahme von Kupfer stören. In diesem Fall müssten Sie nur die Zinkmenge reduzieren, die Sie einnehmen. Einige Menschen stellen fest, dass ein Kupfermangel auf eine gereizte Darmerkrankung oder Zöliakie zurückzuführen ist. Starke Perioden können auch zu einem Kupfermangel führen.</p><p>Die meisten Ärzte empfehlen die Einnahme eines Kupferpräparates, aber es ist auch eine gute Idee, sicherzustellen, dass Sie reichlich Kupferquellen zu sich nehmen Körper zieht es vor, seine Vitamine und Mineralien auf natürliche Weise zu erhalten. Nahrungsquellen für Vitamine und Mineralstoffe enthalten auch andere Nährstoffe, die Ihnen helfen, das aufzunehmen, was Sie benötigen, während Vitamine dazu neigen, isoliert zu sein und nicht viel Absorptionsmischungen enthalten. Die tägliche Einnahme von etwa 2 Milligramm Kupfer kann in der Regel <a href= einen Mangel behebenes kann jedoch bis zu 12 Wochen dauern, bis der Körper wieder hergestellt ist.

Hier ist eine Liste mit Lebensmitteln Das sind die höchsten Werte in Kupfer, um Ihnen dabei zu helfen, Ihr Niveau auf natürliche Weise wiederherzustellen:

 Rinderleber Beschwerlich Symptome eines Kupfermangels Wie korrigieren Sie es "width =" 1000 "height =" 667 "/ > <strong> ● Rinderleber</strong>: Eine Unze enthält 4 mg oder 200 Prozent Ihrer empfohlenen Tagesdosis <br/> ● <strong>Dunkle Schokolade</strong>: Ein Riegel enthält 1,8 mg oder 89 Prozent Ihrer empfohlenen Tagesdosis <br/> <strong>● Sonnenblumenkerne</strong>: Eine Tasse mit den Rümpfen enthält 0,8 mg oder 41 Prozent Ihrer empfohlenen täglichen Einnahme. <br/> <strong>Cashews</strong>: Eine Unze enthält 0,6 mg oder 31 Prozent Ihre tägliche empfohlene Einnahme <br/> ● <strong>Kichererbsen</strong>: Eine Tasse enthält ungefähr dieselbe Amou Nicht als eine Unze Cashewkerne <br/> ● <strong>Rosinen</strong>: Ein Becher enthält 0,5 mg oder 25 Prozent der empfohlenen Tagesdosis <br/> <strong>Linsen</strong>: Ein Becher enthält ungefähr die gleiche Menge als eine Tasse Rosinen</p><p> <img class= Avocado: Eine Avocado enthält ungefähr die gleiche Menge wie eine Tasse getrocknete Aprikosen
● Sesam Samen: Ein Esslöffel enthält etwas weniger als 0,4 mg oder ungefähr 18 Prozent Ihrer empfohlenen täglichen Einnahme
Quinoa: etwa eine Tasse gekochte Quinoa enthält etwa die gleiche Menge Menge wie ein Esslöffel Sesamsamen
● Kohlrabi: eine Tasse gekocht Rübengrüns enthält etwa 0,4 mg Kupfer
Blackstrap-Molasse s: Zwei Teelöffel Blackstrap-Melasse enthalten etwa 0,3 mg oder 14 Prozent der empfohlenen täglichen Einnahme
Shiitake-Pilze: Eine Unze Shiitake-Pilze enthält ungefähr 14 Prozent Ihrer empfohlenen täglichen Einnahme

 Kale Troublesome Symptome eines Kupfermangels Wie korrigieren Sie "width =" 1000 "height =" 667 "/> ● <a href= Kale: Ein Becher Rohkohl enthält ungefähr 0,2 mg Kupfer oder 10 Prozent Ihres täglich empfohlenen Tages

Chia-Samen: eine Unze Chiasamen enthalten etwa 0,1 mg Kupfer oder 3 Prozent Ihrer empfohlenen täglichen Einnahme

Spargel: Eine Tasse Spargel enthält etwa die gleiche Menge Kupfer wie eine Unze Mandeln

Haselnüsse: o Neunun enthält 0,5 mg oder 25 Prozent Ihrer empfohlenen täglichen Einnahme

Mandeln: Eine Unze Mandeln enthält etwa 0,3 mg oder 14 Prozent Ihrer empfohlenen täglichen Einnahme

 Ziegenkäse Lästige Symptome eines Kupfermangels Wie korrigieren? "Width =" 1000 "height =" 750 "/></p><p>● <strong>Ziegenkäse</strong>: eine Unze halbweiche Ziege Käse enthält etwa 0,2 mg Kupfer oder 8 Prozent Ihrer empfohlenen Tagesdosis.</p><p>Neben der Einnahme von mehr der oben genannten kupferhaltigen Lebensmittel in Ihre Ernährung können Sie auch mehr Wasser durch Trinken und Kochen erhalten Lebensmittel in gusseisernen Pfannen und Töpfen. Dies liegt daran, dass Kupfer für die Herstellung dieser Töpfe und Pfannen verwendet wird, sodass Sie etwas Kupfer erhalten können, indem Sie sie zur Zubereitung von Speisen verwenden. Gleiches gilt für die Pfeifen in Ihrem Zuhause. Viele Rohre, mit denen Wasser zu Ihnen nach Hause transportiert wird, bestehen aus Kupfer. Sie können also mehr Kupfer trinken, wenn Sie mehr Leitungswasser trinken. Wenn Sie sich Sorgen um die Filtration machen, können Sie versuchen, die Hälfte Ihres Wassers aus dem Wasserhahn zu trinken und die andere Hälfte zu filtern. Wenn Sie mit Gusseisentöpfen und -pfannen kochen, wird ein Teil des Kupfergehalts dieser Pfannen in Ihre Speisen aufgenommen. Versuchen Sie, kupferhaltige Speisen in einer gusseisernen Pfanne mit Olivenöl, Knoblauch und Meersalz zu kochen, um auf köstliche Weise mehr Kupfer in Ihre Ernährung zu bekommen und die Kupferzusätze nur als letzten Ausweg zu erhalten.</p><div class=


Sourcedemannergesund.com

Tags: