Können Ihre Rückenschmerzen zu Hause behandelt werden?

By | June 12, 2018

    
                    
            
                        

Nicht bei allen Rückenschmerzen musst du einen Arzt aufsuchen.

Da der Rücken aus einem komplexen System von Muskeln und Bändern besteht, die das komplizierte Netz aus Knochen und Gelenken umgeben, kann der Rückenschmerz von leichten Verstauchungen, Zerrungen und gereizten Nerven herrühren.

"Wenn Sie sich ansonsten in guter Gesundheit befinden, bei einem Unfall nicht verletzt wurden und Ihre Schmerzen weder schwerwiegend noch von Taubheit, Schwäche oder Schwierigkeiten mit der Darm- oder Blasenfunktion begleitet sind, können geringfügige Muskelschmerzen auftreten zu Hause verwaltet ", sagt Dr. Jerrel Boyer Neurochirurg bei Advocate Trinity Hospital in Chicago. "Kleinere Rückenschmerzen verschwinden normalerweise innerhalb von vier bis sechs Wochen von selbst."

Kleinere Rückenschmerzen können zu Hause mit kurzen Ruhephasen, Hitze- oder Eispackungen Sport und rezeptfreien Schmerzmitteln behandelt werden. Dr. Boyer warnt Do-It-Yourself-Mitarbeiter vor Inversionsstiefeln, Regalen und Tischen, die bei chronischen Rückenschmerzpatienten beliebt sind – besonders bei Bluthochdruck, Herzerkrankungen oder Glaukom .

"Die Idee, sich auf den Kopf zu stellen, die Schwerkraft zu dekomprimieren und die Wirbelsäule in Ausrichtung zu bringen, mag wie ein logischer DIY-Plan zur Linderung von Rückenschmerzen erscheinen, aber Inversionstherapie ist nicht sicher für jeden und kann mehr Schaden als Nutzen verursachen "Dr. Boyer sagt.

"Plus", fügt er hinzu, "es gibt keine eindeutigen Beweise dafür, dass die Inversionstherapie hilfreich ist."

Wenn Sie länger als ein paar Minuten in einer umgedrehten Position liegen, während sich Ihre Füße direkt über Ihrem Kopf befinden, kann sich Ihr Blutdruck erhöhen und Ihr Herzschlag verlangsamen, was zu einem Schlaganfall führen kann. Eine umgekehrte Position führt auch zu einem Anstieg des Augendrucks, der die sehschädigende Wirkung des Glaukoms verstärken kann.

Lies Auch:  Rauchen und Diabetes können Gedächtnisregion schädigen

Dr. Boyer sagt Rückenschmerzen können auch aus ernsteren Zuständen wie Rupturscheiben, gereizten Gelenken und Erkrankungen der inneren Organe resultieren .

Er empfiehlt, sofort Ihren Arzt aufzusuchen, wenn Ihre Rückenschmerzen mit grippeähnlichen Symptomen, unerklärlichem Gewichtsverlust oder Osteoporose oder Krebs in der Anamnese einhergehen. Er empfiehlt außerdem, bei ernsthaften Warnzeichen (wie oben beschrieben), einschließlich Taubheitsgefühl, Schwäche oder Darm- oder Blasenfunktionsstörungen, unverzüglich auf die Aufmerksamkeit zu achten.

                    

Sourcedemannergesund.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *