Wie man eine Zitrone verwendet, um die Haut aufzuhellen: 35 Methoden

By | June 12, 2018

 Zitrone zur Hautaufhellung "width =" 300 "height =" 200 "data-faul- /> </p>
<p> <noscript> <img class= Skin Whitening ist kein neues Konzept, es wird seit Jahrtausenden verwendet, stammt aus der Antike. Wenn Sie eine empfindliche Haut haben und die Reizung durch Zitronensäure in den Zitronen nicht zurückhalten können, dann können Sie die Kartoffel wählen, denn sie hat erstaunliche hautaufhellende Eigenschaften wie Zitrone und ist sehr mild für die Haut.

Was macht Zitrone so effektiv für die Hautaufhellung?

  1. Vitamin C in Zitronen hellt dunkle Flecken und Flecken auf.
  2. Die darin enthaltenen Antioxidantien wirken als Anti-Aging.
  3. Es hilft bei der Entfernung von überschüssigem Öl und Talg aus den Hautporen.
  4. Die saure Natur tötet Bakterien ab und reduziert die Bildung neuer Pickel.
  5. Es hat natürliche Bleicheigenschaften, die leicht in die Haut eindringen und die Melaminproduktion reduzieren können.
  6. Es entfernt tote Zellen und fördert die Produktion neuer und gesunder Zellen.
  7. Es hilft, große Poren zu straffen, die Poren gründlich zu reinigen und die Haut zu erfrischen.

Möchtest du Zitronen als Hautaufheller hinzufügen? Hier haben wir eine detaillierte Beschreibung zur Verwendung von Zitrone zur Aufhellung der Haut gegeben.


1) Zitrone

  • Schneide eine Zitrone auf und streiche sie sanft über das Gesicht.
  • Lass den Saft für 5 Minuten ruhen.
  • Spüle es mit Wasser ab.
  • Oder du kannst Saft aus einer Zitrone quetschen. Wenden Sie es über Gesicht an. Halte es für 5 Minuten aus und spüle es ab.
  • Wenn deine Haut zu empfindlich ist, kannst du Zitronensaft mit Wasser verdünnen.
  • Oder du kannst die Zitronenscheiben 15 Minuten in Milch einweichen. Entferne die Scheiben und trage die Milchlösung auf die Haut auf und wasche nach einigen Minuten.
  • Hinweis: Achten Sie darauf, dass der Zitronensaft nicht in Ihre Augen gelangt. Vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung für 1 – 2 Stunden nach dem Auftragen von Zitronensaft.

2) Zitrone mit Kartoffel

Kartoffel hat wie Zitrone bleichende (hautaufhellende) Eigenschaften. Diese Kombination wird die Haut effektiver aufhellen.

  • Rost und Presssaft aus 1 Kartoffel.
  • Mischen Sie gleiche Mengen Kartoffeln und Zitronensaft.
  • Diese Mischung auf die Haut auftragen und 20 Minuten einwirken lassen.
  • Mit Wasser waschen und trocken tupfen
  • Oder du kannst auch 1 Teelöffel Honig zu einer Zitronen-Kartoffel-Mischung hinzufügen. Nach 20 Minuten auftragen und abspülen.
  • Folge dem Prozess 2 – 3 Mal pro Woche, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

3) Zitrone mit Rosenwasser und Fuller's Erde

  • Mischen Sie 1 Teelöffel Zitronensaft, 2 Teelöffel Rosenwasser und 1 Teelöffel Fullererde.
  • Gut umrühren und diese Mischung auf die dunkle Haut auftragen.
  • 15 – 30 Minuten einwirken lassen und mit Wasser abspülen.
  • Wiederhole den Prozess regelmäßig, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.
  • Oder du kannst Glyzerin anstelle von vollerer Erde verwenden und folgst demselben Prozess.

4) Zitronensaft und Honig

Honig beruhigt die Reizung durch Bleicheigenschaften des Zitronensaftes. Menschen mit empfindlicher Haut können sich für diese Kombination entscheiden.

Prozess 1:

  • Mischen Sie 2 Esslöffel Zitrone und 1 Esslöffel Honig.
  • Diese Mischung auf die Haut auftragen und einige Minuten lang sanft einmassieren.
  • Lass es ruhen, bis es trocknet und mit Wasser abspült.
  • Oder du kannst auch 1 Teelöffel Olivenöl oder Milch oder Joghurt zu der Mischung hinzufügen und folgst dem gleichen Prozess.
  • Wiederhole diesen Vorgang täglich.

Verfahren 2: Mit ätherischen Ölen

  • Kombiniere gleiche Mengen Zitronensaft und Honig.
  • Gut umrühren und ätherische Öle nach Wahl hinzufügen.
  • Diese Mischung auf die Haut auftragen und 15 Minuten einwirken lassen.
  • Mit lauwarmem Wasser abspülen und trocken tupfen.
  • Folge diesem Prozess einmal in der Woche.

Verfahren 6: Mit Kichererbsenmehl und Milchcreme

  • 1 Esslöffel Kichererbsenmehl, 1/2 Teelöffel Honig, 1 Esslöffel Milchcreme und 2 – 5 Tropfen Zitronensaft vermischen.
  • Diese Mischung gut umrühren und auf die Haut auftragen.
  • Lass es für 15 – 20 Minuten.
  • Mit lauwarmem Wasser abspülen.
  • Wiederhole diesen Prozess regelmäßig für einen Monat, um die Ergebnisse zu beobachten.

Verfahren 7: mit Milchpulver und Mandelöl

  • Je 1 Teelöffel Zitronensaft und Honig, 1 Esslöffel Milchpulver und 1/2 Teelöffel Mandelöl vermischen.
  • Gut umrühren und diese Mischung auf die Haut auftragen.
  • 10 – 20 Minuten einwirken lassen und mit kaltem Wasser abspülen.
  • Wiederhole dies täglich für die besten Ergebnisse.

5) Zitrone mit Kurkuma

Kurkuma hilft bei Aknenarben, Entzündungen und Ölsekretion. Diese Kombinationen eignen sich gut für fettige Haut.

Verfahren 1: Zitronensaft mit Kurkuma

  • Je 1 Teelöffel Zitronensaft und Kurkuma
  • Gut umrühren und auf die dunkle Haut auftragen.
  • Lassen Sie die Mischung 15 – 20 Minuten ruhen.
  • Mit kaltem Wasser abspülen.
  • Oder du kannst der Mischung auch 1 Teelöffel Joghurt hinzufügen und folgst dem gleichen Prozess.
  • Oder du kannst statt Kurkumapulver auch kasturi-manjal-Pulver (wildes Kurkuma) hinzufügen und folgst dem beschriebenen Verfahren.
  • Wiederhole diesen Vorgang täglich vor dem Zubettgehen.

Verfahren 2: Mit Gram Mehl

  • Je 2 Esslöffel Gramm Mehl, 2 Esslöffel Zitronensaft und 1/4 Teelöffel Kurkuma mischen.
  • Gut umrühren und diese Mischung auf die dunkle Haut auftragen.
  • Nachdem die Mischung getrocknet ist, mit Wasser abspülen.
  • Wiederhole diesen Vorgang 2 – 3 mal pro Woche für bessere Ergebnisse.

6) Zitrone mit Haferflocken und Joghurt

Durch diese Kombination wird die Haut nicht nur aufgehellt, sondern auch geschmeidig, hydratisiert und befeuchtet.

  • Kombiniere 2 Esslöffel Naturjoghurt mit 3 Esslöffel Haferflocken
  • 1 Teelöffel Zitronensaft zu der Mischung geben und gut umrühren.
  • Diese Mischung auf die Haut auftragen und 10 – 15 Minuten ruhen lassen.
  • Spülen Sie es mit Wasser ab und tupfen Sie es trocken.
  • Folge diesem Prozess 2 – 3 mal pro Woche.
  • Oder du kannst auch 1/4 Teelöffel Kurkumapulver zu der Mischung hinzufügen und dem Prozess folgen.
Lies Auch:  Wie Diabetes von Müttern auf Kinder übergeht

7) Zitrone mit Zucker und Eiweiß

Zucker scheidet abgestorbene und geschädigte Haut ab. Die adstringierenden Eigenschaften verkleinern die Poren und reduzieren Falten.

  • Kombiniere 2 Esslöffel natürlichen Zucker, 1 Teelöffel Zitronensaft und 1 Eiweiß.
  • Rühre gut um dicke Paste herzustellen.
  • Schrubbe diese Mischung vorsichtig für einige Minuten in kreisenden Bewegungen über die Haut.
  • Lass die Mischung 10 – 15 Minuten ruhen.
  • Mit warmem Wasser abwaschen und trocken tupfen
  • Bewerben Feuchtigkeitscreme Ihrer Wahl.
  • Wiederhole diesen Vorgang 2 mal pro Woche.
  • Oder du kannst auch Eiweiß ausschließen und folgst dem restlichen Prozess wie gewohnt.
  • Oder du kannst statt Zucker braunen Zucker verwenden.
  • Oder du kannst Zucker ausschließen. Mischen Sie Eiweiß und Zitronensaft. Auf die Haut auftragen und nach 10 Minuten abspülen.

8) Zitrone mit Sandelholzpaste, Tomaten, Gurkensaft

  • Je 1 Esslöffel Zitronensaft, Sandelholzpaste, Tomatensaft und Gurkensaft
  • Diese Mischung auf die Haut auftragen und 15 – 20 Minuten einwirken lassen.
  • Mit lauwarmem Wasser abspülen und trocken tupfen
  • Bewerben Feuchtigkeitscreme Ihrer Wahl.
  • Wiederhole diesen Prozess einmal in der Woche.

9) Zitrone mit Papaya

Vitamin A, das in Papaya vorkommt, wirkt als Antioxidans, um abgestorbene Haut zu entfernen, und das Papain-Enzym verleiht der Haut Glanz.

  • Vermische ein kleines Stück Papaya.
  • Auf die Haut auftragen und 3 – 5 Minuten einmassieren.
  • 30 Minuten einwirken lassen und mit kaltem Wasser abspülen.
  • Um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen, folgen Sie diesem Prozess einmal in der Woche.

10) Zitronenschalen

  • Die Zitronenschale schälen und in der Sonne trocknen.
  • Ein feines Pulver der getrockneten Zitronenschalen herstellen und luftdicht aufbewahren.
  • Vermische das Pulver mit Rohmilch und mache eine feine Paste.
  • Diese Mischung auf die Haut auftragen und trocknen lassen.
  • Nach 10 Minuten mit Wasser spülen.
  • Wiederhole regelmäßig für bessere Ergebnisse.

11) Zitronenspray

Dieses Spray ist besonders im Sommer eine sehr erfrischende Behandlung. Es hilft der Haut vor Gerben und anderen Unreinheiten.

  • Mischen Sie gleiche Mengen Zitrone und Wasser.
  • Inhalt von 2 Vitamin-E-Ölkapseln zugeben.
  • Gut umrühren und in einer Sprühflasche aufbewahren.
  • Sprühe es täglich auf deine Haut.

12) Zitronenbadpeeling

  • Zitronenschale, 1/2 Zitrone, 1 Tasse Meersalz mit 1/2 Tasse Olivenöl vermischen.
  • Gut mischen und in einem Behälter aufbewahren.
  • Diese Mischung während des Bades sanft auf die Mischung einmassieren.
  • Verwende dieses Peeling täglich, um abgestorbene Haut zu entfernen und die Haut am ganzen Körper aufzuhellen.
  • Sei sanft, während du die Mischung massierst, da eine übermäßige Massage zu Narben und Hautausschlägen führen kann.

13) Zitrone mit Ingwer

Ingwer ist für seine Entpigmentierung bekannt. Diese Kombination wirkt Wunder bei der Aufhellung der Haut.

Verfahren 1: mit Ingwersaft

  • Mischen Sie gleiche Mengen Zitronensaft und Ingwersaft.
  • Gut umrühren und die Mischung auf die Haut auftragen.
  • Lass es einige Minuten ruhen und spüle es mit Wasser ab.
  • Wiederhole diesen Vorgang einmal in 2 Tagen.

Verfahren 2: Mit Rohzucker und Olivenöl

  • Rohzucker, Zitronensaft, Olivenöl und Ingwersaft vermischen.
  • Diese Mischung auf die Haut auftragen und einige Minuten lang sanft einmassieren.
  • Lass die Mischung einige Minuten ruhen und spüle ab.
  • Wiederhole diesen Prozess einmal in der Woche.

14) Zitrone mit Reismehl

Vorteile von Reismehl sind Anti-Aging, Anti-Falten, entfernen Sonnenbräune, behandeln Unreinheiten und reduzieren Hyperpigmentierung, wachsen neue Zellen und kontrollieren Öl.

Prozess 1:

  • 4 Esslöffel Reispulver mit 3 Esslöffeln Zitronensaft vermischen.
  • Rühre gut um und mache eine feine Paste.
  • Diese Mischung auf die dunkle Haut auftragen und 20 Minuten einwirken lassen.
  • Mit Wasser durch sanftes Massieren in kreisenden Bewegungen abspülen.
  • Oder du kannst über Nacht handvoll Reis in einer Tasse einweichen. Das Wasser abgießen und den Reis mahlen, indem man einige Tropfen Zitronensaft dazu gibt. 1 Stunde kalt stellen. Tragen Sie diese Mischung auf die Haut auf und spülen Sie sie nach 20 Minuten ab.
  • Oder du kannst der Mischung 1 Teelöffel Kurkuma hinzufügen und folgst dem gleichen Vorgang wie erwähnt.
  • Wiederhole diesen Vorgang dreimal pro Woche.

Verfahren 3: mit Gurkensaft

  • Je 1 Teelöffel Reismehl, Zitronensaft und Gurkensaft zu einer feinen Paste vermischen.
  • Tragen Sie diese Paste auf die dunkle Haut auf.
  • Lasse es trocknen, bis es vollständig trocknet.
  • Mit Wasser durch sanftes massieren in kreisenden Bewegungen spülen.
  • Du kannst diesen Vorgang zweimal pro Woche wiederholen, um bessere Ergebnisse zu erzielen.

15) Zitrone mit Milchcreme und Safran

  • Über Nacht einige Safransträhnen in Milchcreme einweichen.
  • Am Morgen einige Tropfen Zitronensaft in die Mischung mischen und gut vermischen.
  • Diese Mischung auf die Haut auftragen und 15 Minuten einwirken lassen.
  • Spülen Sie es mit Wasser ab und tupfen Sie es trocken.
  • Mach dies 3 – 4 mal pro Woche.
  • Wenn deine Haut ölig ist, kannst du die Milchcreme durch Joghurt ersetzen.

16) Zitronensaft mit Karotten- und Vitamin E-Öl

Diese Kombinationspackung erleichtert nicht nur die Haut, sondern pflegt und entfernt trockene Stellen. Dies ist ein ausgezeichnetes Hausmittel für Menschen mit trockener Haut.

  • Eine gekochte Karotte zerdrücken und mit einem Löffel oder einer Gabel zerdrücken.
  • 1 Teelöffel Milchcreme, 2 Tropfen Vitamin E-Öl und einige Tropfen Zitronensaft dazugeben.
  • Rühre gut um und trage diese Mischung auf.
  • Nach 15 Minuten mit lauwarmem Wasser abspülen.
  • Wiederhole diesen Vorgang 2 – 3 mal pro Woche.

17) Zitrone mit Backpulver

Backsoda saugt überschüssiges Öl auf, entfernt geschädigte Hautzellen, verhindert den Aufbau verstopfter Poren und verbessert die Zellneubildung. Diese Kombination von Hautaufhellungsmitteln eignet sich hervorragend für Menschen mit fettiger Haut.

Prozess 1:

Lies Auch:  Knacken deine Knöchel schlecht für dich?
  • Mixe frisch gepressten Saft von 1 Zitrone mit 1/2 Tasse Backpulver.
  • Die Mischung auf die Haut auftragen.
  • Lass es einige Minuten ruhen und spüle es ab.
  • Oder du kannst der Mischung ein paar Tropfen Olivenöl oder anderes ätherisches Öl hinzufügen.
  • Oder du kannst 2 Esslöffel warmes Wasser hinzufügen, um die Reizung durch saure Eigenschaften von Zitrone und Backpulver zu verringern.
  • Diese Packung dreimal wöchentlich anwenden, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Verfahren 2: mit Kokosöl und Teebaumöl

  • 1/2 EL frischen Zitronensaft, 1 EL Backpulver, 1/8 EL Kokosöl und 2 – 4 Tropfen Teebaumöl mischen.
  • Gut umrühren und diese Paste auf die Haut auftragen.
  • 2 Minuten einwirken lassen und vorsichtig kreisend streichen.
  • Nach wenigen Minuten mit Wasser abspülen und trocken tupfen.
  • Wiederhole diesen Vorgang einmal pro Woche.

Verfahren 3: mit Maismehl

  • 2 EL frisch gepressten Zitronensaft, 1 EL Maismehl, 1 TL Kurkuma und Backpulver mischen.
  • Gut umrühren und diese Mischung auf die dunkle Haut auftragen.
  • 20 – 30 Minuten ruhen lassen und mit kaltem Wasser waschen.
  • Pat trocken und trage Feuchtigkeitscreme deiner Wahl auf.
  • Folge diesem Prozess 2 – 3 mal pro Woche.

Verfahren 4: Mit Eiweiß

  • Reinige deine Haut mit einem milden Reinigungsmittel deiner Wahl und tupfe sie trocken.
  • Je zwei Esslöffel Zitronensaft und Backpulver, 1 Eiweiß und 1/4 Tasse fettarmer Naturjoghurt vermischen.
  • Diese Mischung auf die dunkle Haut auftragen und 15 – 20 Minuten ruhen lassen.
  • Spülen Sie es mit lauwarmem Wasser und kaltem Wasser ab.
  • Pat das Akin trocken und befeuchte es.
  • Wiederhole diesen Vorgang zweimal in einer Woche.

Verfahren 5: mit Olivenöl

  • Je 1 Teelöffel Backpulver und Zitronensaft vermischen.
  • Gut umrühren und 1 Teelöffel Olivenöl hinzufügen.
  • Trage diese Mischung auf die Haut auf.
  • Nach 10 Minuten abspülen.
  • Folge diesem Prozess einmal in der Woche.

18) Zitrone mit Orange, Gram Mehl und Gurke

  • 4 EL Mehl, 2 Gurkenscheiben mit Haut, Saft von 2 Zitronen und Saft von 1 Orange zu einer feinen Paste vermischen.
  • 1 Esslöffel der Mischung auf die Haut auftragen.
  • Lass es über Nacht ruhen oder bis es trocknet.
  • Mit lauwarmem Wasser abspülen.
  • Folge regelmäßig.
  • Hinweis: Achten Sie darauf, dass das Gemisch nicht in die Augen gelangt, da es durch die darin enthaltene Zitronensäure zu Reizungen führen kann.

19) Hauttoner mit Zitrone, Zaubernuss

Diese Kombination wirkt wie ein Hauttoner, der die Haut aufhellt und den Schmutz aus den Poren entfernt.

  • Mix 1 Teil frisch gepresster Zitronensaft, 1/2 Teil Hamamelis und 2 Teile gereinigtes Wasser.
  • Gut umrühren und diese Mischung in einer Sprühflasche aufbewahren.
  • Diese Mischung 2 mal täglich auf die Haut sprühen.
  • Du kannst alle zwei Wochen einen neuen Sprühstoß machen.

20) Zitrone und Tomate

Lemon ist bekannt für seine Bleicheigenschaften und Tomaten für seine weichmachenden und leuchtenden Eigenschaften. Diese Kombination verleiht Ihrer Haut strahlendes Weiß und strahlendes Aussehen.

Prozess 1:

  • 2 Esslöffel Tomatensaft mit 1 Teelöffel Zitronensaft vermischen.
  • Diese Mischung auf die Haut auftragen und 10 Minuten ruhen lassen.
  • Mit klarem Wasser abwaschen
  • Oder du kannst 1 Teelöffel Olivenöl oder Honig oder zerstoßene Avocado oder Quark zu der Mischung hinzufügen und folgst dem gleichen Prozess.
  • Wiederhole den Prozess regelmäßig.

Prozess 2: Mit Aloe Vera

  • Je 2 Teelöffel Zitronensaft, Tomatenmark und 3 – 4 Teelöffel Aloe Vera-Gel vermischen.
  • Diese Mischung auf das Gesicht auftragen und 30 Minuten trocknen lassen.
  • Zuletzt mit kaltem Wasser abspülen.
  • Benutze dies dreimal pro Woche für schnelle Ergebnisse.

Verfahren 3: Mit Minzblättern

  • Mischen Sie eine Tomate zu einer feinen Paste.
  • Zerschmettere einige Minzblätter, die einige Tropfen Wasser hinzufügen.
  • Tomatenmark mischen, Minzeblätter und 2 Teelöffel Zitronensaft zerdrücken.
  • Gut mischen und 30 Minuten lang diese Mischung auftragen.
  • Spülen Sie es mit Wasser ab und tupfen Sie es trocken.
  • Bewerben Sie eine Feuchtigkeitscreme Ihrer Wahl.
  • Wiederhole diesen Prozess einmal in der Woche.

22) Zitronenmaske mit grünem Gramm Mehl und Rosenwasser

Die adstringierenden Eigenschaften Rosenwasser hellt die Haut auf und grünes Grampulver entfernt die abgestorbene Haut.

  • Je 1 Teelöffel grünes Mehl und Zitronensaft und einige Tropfen Rosenwasser vermischen.
  • Die Paste auf die Haut auftragen und 10 bis 15 Minuten ruhen lassen.
  • Mit Wasser abspülen und trocken tupfen
  • Wiederhole diesen Vorgang dreimal pro Woche.

23) Zitrone mit Kokoswasser

Kokosnuss hydratisiert die Haut und Zitrone erhellt die Haut.

  • Vermische je wenige Tropfen Zitronenwasser und Kokoswasser.
  • Trage diese Mischung auf die Haut auf.
  • Nach 15 Minuten mit Wasser abspülen.
  • Wiederhole dies einmal in 3 Tagen.

24) Zitrone mit Apfel

Diese Kombination ist eine erstaunliche Aufhellungspackung für Menschen mit fettiger Haut.

  • Eine Apfelscheibe zu einer Paste vermischen.
  • Fügen Sie 2 Teelöffel Zitronensaft hinzu.
  • Gut umrühren und diese Mischung auf die Haut auftragen.
  • 30 Minuten trocknen lassen und abspülen.
  • Wiederhole diesen Vorgang dreimal pro Woche.

25) Zitronenpackung mit Zimt und Muskatnuss

Zimt hellt die Haut auf, reduziert Akne und verblasst Narben. Muskat reduziert Entzündungen und Rötungen. Diese Kombination ist perfekt für Menschen, die die Haut aufhellen sowie Akne und Narben reduzieren wollen

  • 1/2 Teelöffel Zitrone und Honig, je 1 Teelöffel Honig und Muskat mischen.
  • Rühre dich gut um und trage eine dicke Schicht der Mischung auf dein Gesicht.
  • Lass es 15 bis 30 Minuten ruhen.
  • Mit lauwarmem Wasser abwaschen und mit einem Handtuch trocken tupfen
  • Wiederhole diesen Vorgang einmal in der Woche, um herrliche Verbesserungen zu bemerken.

26) Zitronenpeeling mit Erdbeere und Hafer

Diese Kombination ist ein erstaunliches Peeling, das hilft, die Haut aufzuhellen und die abgestorbene Haut zu entfernen.

  • Erdbeeren und Hafer zu einer Paste vermischen.
  • Gib einige Tropfen Zitronensaft dazu und rühre gut.
  • Trage diese Mischung auf die Haut auf.
  • Schrubbe für einige Minuten sanft in kreisenden Bewegungen.
  • Mit kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen
  • Um das beste Ergebnis zu erhalten, benutze es regelmäßig.

27) Zitronentoner mit Kamillentee

  • Nimm 1 Kamillenteebeutel und lasse ihn in heißem Wasser ziehen.
  • Mischen Sie gleiche Mengen Zitronensaft und Kamillenteewasser.
  • Bewahre dieses in einer Sprühflasche auf.
  • Besprühen Sie die Mischung 2 mal täglich.
  • Hinweis: Kontakt mit Sonnenlicht mindestens 2 Stunden nach dem Aufsprühen vermeiden.
Lies Auch:  10 unglaubliche Vorteile von schwarzem jamaikanischen Rizinusöl für Bärte verdicken

28) Zitronenentgiftung mit Bentonit, Kokosöl und Honig

  • Mischen Sie 2 Esslöffel Bentonitton, 1 Teelöffel reines Kokosöl, 1/2 Esslöffel roher Honig und Saft einer halben Zitrone.
  • Rühre gut um und mache eine feine Paste.
  • Trage diese Mischung auf die Haut auf.
  • Nach 10 Minuten abspülen.
  • Benutze dies einmal in einem Monat.
  • Oder du kannst statt Zitronensaft auch Zitronenöl verwenden.

29) ätherisches Zitronenöl

Prozess 1:

  • Vermische einige Tropfen Zitronenöl in einem Esslöffel Wasser.
  • Tragen Sie diese Mischung gleichmäßig auf die Haut auf und genießen Sie eine weiche und strahlende Haut.
  • Benutze dies einmal in einer Woche.

Verfahren 2: Zitronenöl mit Sheabutter

  • 3 Tropfen Zitronensaft in 3 Esslöffel Sheabutter mischen.
  • Nehmen Sie einen kleinen Tropfen der Mischung und massieren Sie über die Haut.
  • Lass es über Nacht ruhen und spüle es am Morgen.
  • Zitronenöl ist fotoempfindlich, also vermeiden Sie Sonnenlicht nach dem Auftragen dieser Mischung. Nur diese Mischung während der Nächte anwenden.
  • Folge diesem regelmäßig.

Verfahren 3: Zitronengrasöl-Hautaufheller

  • Mischen Sie einige Tropfen Zitronengrasöl mit anderen ätherischen Ölen wie Teebaumöl oder Lavendelöl.
  • Diese Mischung gleichmäßig auf die Haut auftragen.
  • Benutze dies einmal pro Woche.

30) Zitrone mit Neem, Orange, Granatapfel

  • Schäle und trockne die Schalen von Orange und Granatapfel.
  • Trockne die Blätter von Neem unter der Sonne.
  • Orangenschalen, Granatapfelschalen und Neemblätter vermischen.
  • Kombiniere die Mischung mit Zitronensaft.
  • Diese Mischung auf die Haut auftragen und einige Minuten ruhen lassen.
  • Mit Wasser abspülen und trocken tupfen
  • Folge diesem Prozess regelmäßig.

31) Zitrone mit Basilikumblättern

  • Crush Basilikum Blätter in eine feine Paste und fügen Sie einige Tropfen Zitronensaft.
  • Diese Maske auf die Haut auftragen und 10 – 15 Minuten ruhen lassen.
  • Spülen Sie es mit Wasser ab und tupfen Sie es trocken.
  • Benutze dies 3 – 4 Mal am Tag.

32) Zitronengras-Eiswürfel

  • Koche etwas Zitronengras in einem kleinen Behälter.
  • Lass das Wasser abkühlen und gieße es in Eisschale und kühl.
  • Reibe diese Eiswürfel übers ganze Gesicht.

33) Zitrone mit Moringa Oleifera

  • Einige Blätter von Moringa Oleifera zu einer Paste vermischen.
  • Gib 1 Teelöffel Zitronensaft dazu.
  • Die Mischung auf die Haut auftragen.
  • Nach 15 Minuten abspülen.
  • Folge diesem Prozess dreimal die Woche.

34) Zitrone mit Meerrettich, Essig und Rosmarin Ätherisches Öl

  • Grate and pressure Meerrettich
  • 1 Teelöffel Meerrettichsaft, 1/2 Teelöffel Zitronensaft, Essig und 3 Tropfen ätherisches Öl hinzufügen.
  • Diese Mischung vorsichtig auf die Haut auftragen und einige Minuten ziehen lassen.
  • Mit Wasser abspülen und trocken tupfen
  • Wiederhole diesen Vorgang dreimal pro Woche.

35) Zitrone mit Joghurt, Avocado und Rosenblütenpaste

  • 1 Esslöffel Joghurt, je 1/2 Teelöffel Zitronensaft, Lavendelöl, Jasminöl und einige Tropfen Vanilleessenz vermischen.
  • Gut vermischen und je 2 Esslöffel Avocado und Rosenblütenpaste hinzufügen.
  • Die Mischung abdecken und 1 Tag ruhen lassen.
  • Trage diese Mischung auf die Haut auf.
  • Spülen Sie es mit Wasser ab und tupfen Sie es trocken.
  • Benutze dies einmal in einer Woche.

Selbstgemachte Seifen mit Zitrone zur Hautaufhellung

Hier sind einige Methoden zur Herstellung von hausgemachten Seifen mit Zitrone für den täglichen Gebrauch. Ersetzen Seifen mit diesen hausgemachten Seifen hilft bei der Verbesserung der Haut Teint.

Rezept 1: Selbstgemachte Seife mit Zitrone, Honig und Lavendel

  • Reibe die Zitronenschale und lege sie auf ein Papiertuch, um überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen.
  • Nehme Ziegenmilchseifenbasis in 1-Zoll-Würfel.
  • Den Seifenboden 10 Minuten lang mit einem Wasserbad schmelzen lassen.
  • Nachdem es vollständig geschmolzen ist, nimm es vom Herd.
  • 3 Esslöffel Lavendelknospen, Zitronenschale, 6 Tropfen ätherisches Zitronenöl, 15 Tropfen ätherisches Lavendelöl, 2 Esslöffel Honig dazugeben und gut umrühren.
  • Diese Mischung in Formen geben und 2 bis 3 Stunden fest werden lassen.
  • Benutze diese Seife täglich anstelle von chemischer Seife zum Baden.

Rezept 2: Selbstgemachte Seife mit ätherischem Zitronenöl und Zitronenschale

  • Nehmen Sie 1 1/2 Ziegenmilchseifenbase oder Sheabutterseifebasis und schneiden Sie sie in 1-Zoll-Würfel.
  • Die gehackte Seifenbasis mit dem Doppelkessel schmelzen.
  • Nach dem vollständigen Schmelzen 4 bis 6 Tropfen ätherisches Zitronenöl und 3 bis 4 Esslöffel getrocknete Zitronenschale dazugeben.
  • Rühre gut um und gieße diese Mischung in die Seifenformen.
  • Lass es 2 – 3 Stunden ruhen, bis es erstarrt.
  • Verwenden Sie diese Seife anstelle von chemischer Seife zum Baden.

Leckerbissen bei der Verwendung von Zitrone zur Hautaufhellung

  1. Geh niemals in die Sonne, nachdem du Zitrone auf dein Gesicht aufgetragen hast. Zitronensaft macht die Haut lichtempfindlich. Wenn Sie nach dem Auftragen der Zitrone ausgehen, kann dies zu Hautverfärbungen führen.
  2. Aufgrund seiner adstringierenden Eigenschaften trocknet Zitrone die Haut aus. Daher ist es besser, nach der Verwendung von Zitronensaft auf die Haut eine Feuchtigkeitscreme Ihrer Wahl aufzutragen.
  3. Vermeide die Anwendung von Zitronensaft, wenn du Schnitte oder Wunden an deiner Haut hast.
  4. Es ist gut, in den Nächten Zitronensaft aufzutragen. In den Nächten durchläuft die Haut einen Erholungszyklus, der sie besser aufnimmt.
  5. Die in Zitrone enthaltene Zitronensäure verursacht bei Menschen mit empfindlicher Haut Reizungen. Zitronensaft mit Wasser verdünnen, um die Reizung zu reduzieren.
  6. Vermeide in Flaschen abgefüllten Zitronensaft oder Calamansi, da es Chemikalien enthält, die Frische bewahren und bewahren.
  7. Führen Sie einen Patch-Test am Arm durch, um sicherzustellen, dass er nicht zu hart auf Ihrer Haut ist. Wenn Sie negative Ergebnisse beobachten, hören Sie auf, es zu benutzen.
  8. Wenn Sie allergisch gegen Kritikersäure sind, vermeiden Sie die Verwendung von Zitrone zur Hautaufhellung.

Neben den oben genannten Leckerbissen hilft auch die richtige Ernährung und regelmäßige Bewegung, das Hautbild zu verbessern.

Erwarten Sie keine Ergebnisse über Nacht, bei regelmäßiger Anwendung können Sie sicher Ergebnisse erzielen. Wenn du eine andere Methode hast, die Wunder an dir bewirkte, teile sie mit uns.

<! –

->

Sourcedemannergesund.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *