9 bewährte ätherische Öle für Schlafapnoe (OSA)

Wenn Sie oder jemand in Ihrer Familie an Schlafapnoe leidet, dann sind Sie nicht allein. Schlafapnoe ist eine sehr häufige chronische Schlaferkrankung, deren Schweregrad variiert.

Wenn Sie bereits verschiedene Mittel ohne Erfolg ausprobiert haben, können bestimmte ätherische Öle eine natürliche Hilfe bieten.

Schlafapnoe ist eine sehr häufige, aber potentiell gefährliche Schlafstörung, die sich durch regelmäßige Atempausen oder flache Atemzüge im Schlaf auszeichnet.

Atemstillstände können bis zu 30-mal pro Stunde auftreten und kann einige Sekunden bis Minuten dauern, bevor die normale Atmung wieder aufgenommen wird, oft mit einem lauten Schnauben oder einem Würgen.

Nicht jeder, der schnarcht, hat Schlafapnoe . Menschen, die schnarchen, aber keine Apnoe-Forscher haben, nennen sie "einfache Schnarcher".

Menschen mit Schlafapnoe können ein höheres Risiko für Vorhofflimmern (AFib) haben . (1) Afib ist ein unregelmäßiger Herzschlag, der zu ernsthaften Problemen wie Blutgerinnseln und Schlaganfällen führen kann.

Sie sollten also unbedingt einen Arzt aufsuchen, bevor Sie irgendwelche Hausmittel ausprobieren . Nehmen Sie die Schlafapnoe ernst, da sie möglicherweise schwerwiegender ist als einfaches Schnarchen.

Es gibt zwei Haupttypen von Schlafapnoe mit obstruktiver Schlafapnoe (oder OSA), die durch eine Blockierung der Atemwege und eine Entspannung im Rachen verursacht wird die am häufigsten vorkommenden Muskeln

Eine zentrale Schlafapnoe (CSA), die durch ein Versagen des Gehirns verursacht wird, die richtigen Signale an die Atemmuskulatur zu senden, ist seltener.

Dieser Artikel wird sich auf die häufigere der beiden (OSA) konzentrieren.

Symptome von Schlafapnoe

Schlafapnoe ist nicht einfach zu diagnostizieren und es ist möglich, die Bedingung ohne zu haben sich dessen bewusst zu sein.

Ihr Partner könnte Ihnen sagen, dass Sie in der Nacht häufig aufgehört haben zu atmen, oder dass Sie sich bewusst werden, plötzlich mit einem Schnauben oder einem Keuchen aufzuwachen.

Weitere häufige Symptome sind:

  • Lautes Schnarchen
  • Plötzlich wehmütig erwachend.
  • Aufwachen mit Kopfschmerzen, trockenem Mund oder Halsschmerzen
  • Müdigkeit und Schläfrigkeit während der Tageszeit
  • Übermäßige Reizbarkeit während des Tages
  • Probleme mit Aufmerksamkeit und Konzentration

Schlechter Schlaf durch Schlafapnoe eine Hauptursache für Tagesmüdigkeit und Fahrunfälle und kann auch zu einigen anderen sehr ernsten Komplikationen führen.

Schlafapnoe kann Bluthochdruck verursachen und das Risiko eines Herzinfarkts erhöhen. Es kann auch das Risiko für Typ-2-Diabetes und das metabolische Syndrom erhöhen sowie eine schlechte Leberfunktion verursachen.

Schlafentzug betrifft nicht nur den Betroffenen, sondern kann auch Partner betreffen, die möglicherweise müssen Schalten Sie die Schlafzimmer, um eine gute Nacht zu schlafen.

Risikofaktoren für obstruktive Schlafapnoe (OSA)

Schlaf Apnoe kann jeden in jedem Alter betreffen, aber es gibt bestimmte Risikofaktoren, die zu der Erkrankung beitragen.

  • Geschlecht: Männer sind etwa zwei Mal wahrscheinlicher der Zustand
  • Übergewicht: Übergewichtige Menschen und solche mit großer Halsgröße sind stärker gefährdet.
  • Alter: Obwohl Menschen jeden Alters einschließlich Kinder Schlafapnoe haben können, ist es häufiger o ver 45 Jahre alt.
  • Anatomie: Menschen mit größeren Zungen und Mandeln sind stärker gefährdet.
  • [19459012Familiengeschichte: Schlafapnoe neigt dazu, in der Familie zu verlaufen.
  • Nasale Obstruktionen durch Septumdeviation
  • Allergien und Nebenhöhlenprobleme
  • Alkohol: Sowohl Alkohol als auch Sedativa können Schlafapnoe verursachen, indem sie die Muskeln im Rachen entspannen.
  • Rauchen: Wenn du rauchst, bist du dreimal so anfällig für Schlafapnoe als ein Nichtraucher.

Wenn du an Schlafapnoe leidest Es ist ratsam, ärztlichen Rat einzuholen und in schweren Fällen möglicherweise mit Atemwegsdruckgeräten (CPAP) zu behandeln, die helfen, die Atemwege offen zu halten.

LESEN Wie man sich aufmacht

Mittelschwere Formen der Schlafapnoe lassen sich durch Lebensstiländerungen wie Raucherentwöhnung, Alkoholbegrenzung und Gewichtsreduktion lindern.

Es ist auch möglich, den Zustand mit bestimmten ätherischen Ölen zu Hause zu behandeln.

Viele ätherische Öle werden wirksam bei Schlafbeschwerden von nervöser Insomnie bis Schnarchen eingesetzt und bestimmte ätherische Öle können sich als wirksames Mittel gegen obstruktive Schlafapnoe erweisen.

Ätherische Öle sind sicher und einfach zu verwenden, und die folgenden Öle wurden mit Erfolg bei der Behandlung von Schlafapnoe sowie anderen Schlafzuständen verwendet.

Majoranöl

Majoran ätherisches Öl ist ein warmes, wohliges Öl w its sedative Eigenschaften, die helfen, Schlaf zu induzieren.

Majoranöl ist eine populäre Hauptbehandlung für Schlafzustände wie Schlafapnoe. Es wird auch verwendet, um die Nerven zu beruhigen, die Muskeln zu entspannen und Atembeschwerden zu lindern. Um Schlafapnoe zu behandeln, kannst du versuchen, ein paar Tropfen Majoranöl in die Fußsohlen und Zehenunterseiten zu reiben. Alternativ kann es während des Schlafes in der Nähe des Bettes verteilt werden.

Hier können Sie Majoran-ätherisches Öl kaufen hier

Lavendelöl

Versuchen Sie eine Massage zu machen wenige Tropfen dieses sanft wirkenden Öls in die Füße, den Hals und die Brust vor dem Schlafengehen, um einen störungsfreien Schlaf zu gewährleisten. Lavendelöl ist wegen seiner vielfältigen therapeutischen Fähigkeiten sehr beliebt.

Es ist sehr bekannt als Entspannungsmittel für Menschen mit nervösen Störungen und Schlafproblemen.

Viele Menschen haben herausgefunden, dass Lavendelöl die Störungen durch Schlafapnoe und Schnarchen sowie Schlaflosigkeit lindern kann.

Sie können ätherisches Lavendelöl kaufen hier

Ätherisches Pfefferminzöl

Wenn Ihre Schlafapnoe durch eine verstopfte Nase verursacht wird, kann ätherisches Pfefferminzöl Entzündungen und Reizungen in der Schleimhaut Ihrer Haut lindern Nasenpassage

Es gibt mehrere Möglichkeiten Pfefferminzöl zur Behandlung Ihrer Schlafapnoe zu verwenden. Sie können einfach einen Tropfen Pfefferminzöl vor dem Schlafengehen unter jedes Nasenloch einmassieren oder die Dämpfe aus einem Gesichtsdampfbad einatmen. Alternativ können Sie ein oder zwei Tropfen in ein Glas Wasser geben und jede Nacht vor dem Schlafengehen gurgeln, wobei Sie darauf achten, keine der Mischungen zu sich zu nehmen.

Sie können Pfefferminzöl hier kaufen

Eukalyptus-Ätherisches Öl

Wie Pfefferminze, Eukalyptus-Ätherisches Öl ist eine wirksame Behandlung von Schlafapnoe durch Stauung. Es hat entzündungshemmende Eigenschaften und die Fähigkeit, Schleim aus der Nase und dem Hals zu entfernen, so dass die Atemwege frei bleiben und leichter atmen können.

Verdünnen Sie das Eukalyptusöl in einem Trägeröl und Dann tupfen Sie ein oder zwei Tropfen unter jedes Nasenloch, bevor Sie den Sack treffen.

Es erfordert ein wenig mehr Anstrengung, aber viele Leute empfehlen die Dampfinhalation als effektivste Methode, Eukalyptusöl für die Schlafapnoe zu verwenden.

Hier können Sie Eukalyptusöl kaufen hier

Römisches Kamillenöl

Römisches Kamillenöl unterstützt die Entspannung und fördert den gesunden Schlaf. Es behandelt auch Probleme mit dem Zentralnervensystem und kann besonders nützlich sein bei Personen mit obstruktiver Schlafapnoe.

Sie können ätherisches Öl aus römischer Kamille hier kaufen

Thymian ätherisches Öl

Thymian ätherisches Öl ist ein weiteres natürliches Heilmittel, das für Schlafapnoe und Schnarchen empfohlen wird. Es wird weitgehend zur Behandlung von Atemwegserkrankungen eingesetzt und kann helfen, die blockierten Atemwege, die Apnoe verursachen können, freizusetzen.

READ Ätherische Öle für Halsschmerzen

Wenn Sie Thymianöl topisch auftragen, müssen Sie darauf achten, dass Sie es zuerst in einem geeigneten Trägeröl verdünnen.

Alternativ können Sie das Öl in der Nähe Ihres Bettes durch die Nacht verteilen, um Ihre Atmung zu unterstützen und Ihnen einen ungehinderten Schlaf zu ermöglichen.

Hier können Sie ätherisches Thymianöl kaufen

Geranien-Ätherisches Öl

Geranien-ätherisches Öl ist weit verbreitet, um ruhigen und guten Schlaf zu fördern. Ein paar Tropfen Geraniumöl vor dem Schlafengehen in Brust, Nacken und Füße zu massieren, ist ein ausgezeichnetes Mittel gegen Schlafstörungen, die durch Schlafapnoe verursacht werden. Unbedingt Geraniumöl verdünnen, bevor es topisch aufgetragen wird.

Geraniumöl hier kaufen

Valerian Essential Oil

[19459001ValerianWurzelistseitJahrhundertenverwendetumdieNervenzuberuhigenundSchlafundBaldrianätherischesÖlkannsicherlichhelfenKörperundGeistzuentspannenundeinevolleNachtgesundenSchlafeszufördern

Menschen mit Schlafapnoe und Andere Schlafstörungen können von diesem beruhigenden ätherischen Öl vor dem Schlafengehen und während der Nacht profitieren.

Sie können auch versuchen, Baldrianwurzel zu verwenden.

Valerianisches ätherisches Öl hier kaufen

ätherisches Zitronenöl

Zitronenöl war Teil einer erforschten Ölmischung, die das Schnarchen reduzierte. Die Mischung aus Thymian, Lavendel, Zitrone und Pfefferminz reduzierte das Schnarchen auf bis zu 82%.

Während Schnarchuntersuchungen durchgeführt wurden, kann es auch für die Schlafapnoe von Vorteil sein.

Sie können kaufen ätherisches Öl Zitrone hier

Majoran ätherisches Öl

 Die besten ätherischen Öle für Schlafapnoe "width =" 322 "height =" 600 " /> </a> </p>
<p> Wenn Sie <strong> nur ein ätherisches Öl zur Schlafapnoe entnehmen mussten, sollten Sie <a class= Thymian oder Majoranöl ausprobieren. Sie waren in den meisten Schnarchuntersuchungen und sind in den meisten schnarchenden Spritzbrühe .. Da Apnoe und Schnarchen verwandt sind, sollten sie ähnliche Vorteile bieten.

Eine vorgefertigte Mischung kann auch sein nützlich:

Einsatzmöglichkeiten Essential o Schlafapnoe

Zu den gängigen Methoden gehören:

  • Reiben des Öls auf den Fersen
  • Das Öl in die Brust, den Hals oder unter die Nase reiben
  • Verdünnen des Öls in einem Glas Wasser als Gurgelmischung
  • Verdünnen des Öls in einer Sprühmischung
  • Mit einem Diffusor in der Nähe Ihres Bettes – wenn Sie einen Diffusor besitzen, ist dies eine großartige Lösung, da Sie das Öl länger einatmen können Perioden. Wenn Sie einen Diffusor verwenden, achten Sie darauf, Zitrusöle wie Zitronen zu diffundieren – sie können Gummi und Plastik bei einigen Ultraschallgeräten beschädigen – prüfen Sie die Anweisungen des Herstellers.

Häufig gestellte Fragen

Können Sie sich von Schlafapnoe heilen?

Die gute Nachricht ist, dass Schlafapnoe vor allem durch Veränderungen des Lebensstils erfolgreich behandelt werden kann. Der Verlust von Gewicht, das Rauchen und der Verzicht auf Alkohol sind allesamt sehr wirksame natürliche Methoden, um den Zustand zu bekämpfen. Schlafgeräte wie CPAP können sehr gut funktionieren, aber sie sind nicht wirklich langfristige Heilmittel. Ein chirurgischer Eingriff, um überschüssiges Gewebe aus Ihrem Hals oder Gaumen zu entfernen, ist eine andere Option, wird aber typischerweise durchgeführt, wenn alles andere wegen der damit verbundenen Risiken versagt hat Schlafapnoe

Wenn die Schlafapnoe unbehandelt bleibt, kann sie zu einer Vielzahl von schwerwiegenden Gesundheitsproblemen führen. Dazu gehören:

  • Herzattacken und Herzversagen
  • Bluthochdruck
  • erhöhtes Schlaganfallrisiko
  • Diabetes.
  • Depressionen
  • Kopfschmerzen

Kannst du sterben, wenn du Schlafapnoe hast?

Es gibt einige Kontroversen darüber Das Problem, aber die jüngsten Nachrichten, dass der Herzinfarkt von Carrie Fisher möglicherweise durch Schlafapnoe verursacht wurde, hat die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf die Schwere des Zustands gelenkt. Einige Experten argumentieren, dass Schlafapnoe nicht dazu führen kann, dass Sie im Schlaf sterben. Der Körper erkennt, dass er zu wenig Sauerstoff bekommt, bevor er dich zum aufwachen und atmen zwingt. Dies bedeutet, dass Sie während des Schlafens nicht ersticken können.

READ Top 10 Ätherische Öle für Narben

Menschen mit Schlafapnoe können und sterben jedoch an den Komplikationen, die der Zustand verursacht. Untersuchungen haben gezeigt, dass das Risiko schwerer Erkrankungen und Sterblichkeitsraten bei Menschen mit Schlafapnoe signifikant höher ist. Es unterbricht die zirkadianen Rhythmen des Körpers, verursacht ein Ungleichgewicht in der Chemie des Gehirns und des Körpers, erhöht den Blutdruck und die Herzfrequenz und unterbricht sowohl die Atmungs- als auch die Herzfunktion. Wenn es unbehandelt bleibt, ist das Mortalitätsrisiko sehr real.

Wie heilen Sie Schlafapnoe auf natürliche Weise?

Neben den ätherischen Ölen, die in diesem Artikel behandelt werden, gibt es eine Reihe von anderen Möglichkeiten, wie Sie Schlafapnoe natürlich einschließlich einer Reihe von Änderungen des Lebensstils bekämpfen können. Dazu gehören:

  • Versuchen Sie, ein gesünderes Gewicht zu erreichen und zu halten. Menschen, die übergewichtig oder fettleibig sind, haben ein deutlich höheres Risiko, eine Schlafapnoe zu entwickeln.
  • Vermeiden Sie zu rauchen und Alkohol in Maßen zu trinken.
  • Verwenden Sie nachts einen Befeuchter im Schlafzimmer.
  • Versuchen Sie, Ihre Position anzupassen, wenn Sie schlafen.
  • Betrachten Sie die Verwendung eines Schlafmittels oder eines Schnarchschutzes auf kurze Sicht.

Schlafapnoefakten

  • Schlafapnoe ist nach Schätzungen ein sehr häufiger Krankheitsfall, der allein in den USA zwischen 12 und 18 Millionen Menschen betrifft.
  • Schlafapnoe verursacht eine Pause beim Atmen, das von 10 Sekunden bis zu einer Minute dauern kann. Diese Pausen können mehrmals in einer einzigen Nacht auftreten.
  • Schlafapnoe kann jeden betreffen, ist aber am häufigsten bei übergewichtigen Männern über 45 Jahren.
  • Männer haben ein höheres Risiko, eine Schlafapnoe zu entwickeln. In der Tat sind Männer zweimal häufiger betroffen als Frauen.
  • Übergewichtige Erwachsene entwickeln viermal häufiger Schlafapnoe als Menschen mit gesundem Gewicht. Deshalb ist das Erreichen eines gesunden Gewichts ein so wichtiges Ziel.
  • Frauen, die übergewichtig sind, rauchen oder Alkohol im Übermaß trinken, haben ein höheres Risiko als andere Frauen, eine Schlafapnoe zu entwickeln. Frauen in den Wechseljahren sind ebenfalls stärker gefährdet.
  • Schlafapnoe kann zu ernsthaften gesundheitlichen Komplikationen führen, wenn sie unbehandelt bleibt. Eine von der Yale University durchgeführte Studie ergab, dass Schlafapnoe das Schlaganfallrisiko verdoppelte, aber auch den Blutdruck und das Risiko von Blutgerinnseln und kardiovaskulären Erkrankungen erhöhte.
  • Neben den körperlichen Komplikationen,
  • Schlafapnoe ist die Hauptursache für Ermüdungserscheinungen am Tag bei Erwachsenen.

Vorsichtsmaßnahmen

Bei sachgemäßer Anwendung sind ätherische Öle ein sicheres und wirksames Mittel gegen Schlafapnoe und eine Vielzahl anderer Bedingungen, aber die Öle sind sehr stark und Vorsicht geboten

Sourcedemannergesund.com

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*