Erschöpft und kann immer noch nicht schlafen? Geh, schlaf gut!

By | June 11, 2018

Schlaflosigkeit, oder die Unfähigkeit, nachts einzuschlafen oder einzuschlafen, entwickelt sich schnell zu einem riesigen globalen Gesundheitsproblem. Stress bei der Arbeit, mangelnde körperliche Bewegung, hohes technisches Engagement und schlechte Schlafhygiene sind einige der wichtigsten Faktoren, die Schlaflosigkeit verursachen. Also stell sicher, dass du es auf intelligente Weise loswirst.

Ankit Garg, Mitgründer und CEO von Wakefit.co und Devrath Vijay, Gründer des Functional Training Studios, The Outfit, listen fünf garantierte Mittel zur Heilung von Schlaflosigkeit auf

* Frühes Abendessen: Schlafwissenschaftler und medizinische Forscher betonen oft, wie wichtig es ist, zwischen dem Essen und dem Aufstehen mindestens 1,5 bis 2 Stunden Abstand zu haben. Andernfalls kann es zu Verdauungsstörungen kommen, die eine wichtige Ursache für Schlaflosigkeit sein können.

* Ändere deine Matratze: Eine unbequeme Matratze kann deinen Schlaf verderben und zwingt dich, dich während deiner schlafenden Stunden hin und her zu werfen. Es kann auch Muskelschmerzen, Nervenkrämpfe, Körperschmerzen und anhaltende Schäden an der Körperhaltung verursachen. Mit innovativen Matratzenherstellern wird heute intensiv an der Ergonomie und Strukturentwicklung von Matratzen gearbeitet.

* Betreten Sie die Schlafzone: Stellen Sie sicher, dass Sie keine arbeitsbezogenen Materialien, Geräte oder Unterhaltungsgeräte in Ihren Schlafbereich tragen. Weisen Sie eine bestimmte "Zone der Entspannung" zu und statten Sie sie mit Material aus, das Ihnen bei Ihrem Versuch hilft, friedlich zu dösen. Aromatische Kerzen, Zen-Musik, ruhige, sich wiederholende simulierte Geräusche wie Regentropfen können helfen, die notwendige Ruhe zu erreichen, die für einen ununterbrochenen Schlaf erforderlich ist.

* Sprich mit einem Profi: Während wir unsere ganze Arbeitszeit damit verbringen, beschäftigt zu sein und ein tapferes Gesicht zu zeigen, ist es nur, wenn unsere Wache unten ist und wir alleine sind, dass Panik und Angst einsetzt und uns davon abhält einzuschlafen. Wenn Panik und Schlaflosigkeit zusammen auftreten, kann es sehr schwierig sein, zwischen den beiden zu unterscheiden. Es ist wichtig, unsere Sorgen, Sorgen und Befürchtungen mit jemandem zu besprechen, der uns helfen kann, gegen unsere inneren Dämonen anzukämpfen, bevor sie beginnen, sich äußerlich durch Krankheiten wie Schlaflosigkeit zu manifestieren.

Lies Auch:  Wie man wieder auf die 'Straße nicht zurückkommt'

* Übung – Ein körperlich erschöpfter Körper sehnt sich nach Ruhe. Stellen Sie sicher, dass Sie jeden Tag mindestens eine Stunde lang kräftig trainieren und kurze Spaziergänge machen und Freihandübungen im Büro machen. Eine sitzende Lebensweise, zu viel Junkfood und den ganzen Tag auf der Couch faulenzen bringt nur die extremen Phasen der Frustration mit sich, in der man nicht schlafen kann und sich der Körper völlig ausgelaugt fühlt, um richtig zu funktionieren.

Quelle: IANS
Bildquelle : Shutterstock

    

Veröffentlicht: 11. Juni 2018 16:44

        
            
        
        

Sourcedemannergesund.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *