7 erstaunliche Granatapfelkernöl Vorteile

By | June 11, 2018

 7 Amazing Granatapfelkernöl Vorteile "Breite =" 450 "Höhe =" 579 "/> </a> </h2>
<h2> Everything Wissenswertes über die Wunder des Granatapfelsamenöls </h2>
<p> Im Allgemeinen leben wir heute in einer sehr neugierigen Welt, ständig bemüht, mehr über die Welt um uns herum zu erfahren und wie wir davon profitieren können. </p>
<p> Manche mögen argumentieren, dass wir lernen sollten, der Welt zu nützen, aber andere könnten sagen, dass wir zuerst davon profitieren müssen, bevor wir lernen können, anderen zu helfen. </p>
<p> Zum Glück der Planet, auf dem wir leben hat viele Naturwunder, die viele medizinische und kosmetische Vorteile bieten, solange Sie wissen, wie man sie benutzt. </p>
<p> Da die natürliche Gesundheit und Hautpflege-Industrie weiter wächst, lernen wir immer wieder wunderbare Vorteile durch natürliche Inhaltsstoffe wir dachten einmal, es sei nur gut für Essen. </p>
<h2> Was ist Granatapfelsamenöl? </h2>
<p> Der Granatapfel ist eine sehr beliebte Frucht, die für ihre reiche Farbe und ihren süßen Geschmack bekannt ist; <strong> wird es oft als Hauptbestandteil in verschiedenen Säften verwendet, die als die gesündesten Säfte der Welt gelten, die von einigen Marken besonders beliebt gemacht wurden. </strong> </p>
<p> Es wird oft als <strong> "Die Frucht des Lebens" </strong> oder gar "<strong> Naturkraftfrucht" </strong> aufgrund der vielen gesundheitsfördernden Wirkungen der Frucht, wie die jahrhundertealte Tradition ihrer uralten Nutzung belegt. </p>
<p> Während man den Granatapfel in seiner Fruchtform, wie man sie am besten kennt, nur als wohltuend bezeichnen kann, <strong> können die leicht erkennbaren Samen der Frucht tatsächlich zu einem Öl gepreßt werden, das viele liefern kann </strong> </p>
<p> Granatapfelkernöl stammt aus dem Granatapfelstrauch oder -strauch, der wissenschaftlich oder botanisch als <em> <strong> Punica granatum </strong> </em> (einer von die einfachsten wissenschaftlichen Namen in com zu verstehen (19459007) </p>
<div style=
Lies Auch:  Billige und gesunde Mahlzeiten, die $ 3 pro Portion kosten

Der Name dieses Strauches, Granatapfel, leitet sich von dem mittelfranzösischen Begriff ab "pomme garnete" was "entkernter Apfel" bedeutet.

Viele Wissenschaftler glauben, dass die Ursprünge des Strauchs auf den Iran zurückgehen, aber er kann derzeit in vielen verschiedenen Regionen gefunden werden, einschließlich dem Mittelmeerraum, Südeuropa, dem Nahen Osten, Südostasien und Nordafrika wie einige Staaten in den Vereinigten Staaten (Kalifornien und Arizona).

Der Granatapfel wird nicht nur als "Frucht des Lebens" bezeichnet, sondern auch als Symbol für Fruchtbarkeit, Gesundheit und ewiges Leben ( wie in der griechischen Mythologie von Persephone und Hades zu sehen ist, wo die Frucht sowohl den Tod als auch die Wiedergeburt darstellt.

Der Strauch, auf dem die Früchte wachsen, wächst auf Höhen zwischen 16 und 26 Fuß mit stacheligen Ästen , extravagante Blumen und immergrüne Blätter; Um es einfach auszudrücken, der Busch wird dem hohen Lob seiner Frucht gerecht.

Die Granatapfelfrucht selbst kann zwischen 2,5 und 5 Zoll breit sein, und sie hat eine zähe Haut, die schwammig umgibt Fleisch gefüllt mit transparenten Säcken, die das Fruchtfleisch und entweder einen weißen oder roten Samen enthalten, aus dem das Granatapfelsamenöl gewonnen wird.

Im Laufe der antiken Geschichte wurden Granatäpfel verwendet viele Zwecke und finden Sie in mehreren alten Texten und Legenden referenziert.

Die Frucht hat viele Zwecke in alten Traditionen gedient; die Blüten des Busches wurden als Farbstoffe verwendet, die Fruchtschale wurde als Farbstoff für Leder verwendet, und die Samen wurden als Nahrungsquelle sowie für medizinische und kosmetische Zwecke verwendet.

Die ayurvedische Praxis bezog sich auf die Verwendung der Frucht zur Fiebersenkung, und die griechische Medizin verwendete sie zur Behandlung von Diabetes. Die Wurzeln und die Rinde des Busches wurden traditionell auch verwendet, um blutende Wunden, Ruhr und Geschwüre zu behandeln.

Lies Auch:  Arnold Schwarzeneggers "Golden Six" -Routine für den Aufbau von Stärke und Größe

Komedogene Bewertung

Komedogene Bewertungen werden natürlichen Substanzen gegeben, um Menschen wissen zu lassen, ob die spezielle Substanz kann eine schlechte Reaktion auf ihrer Haut verursachen.

READ 8 Bewährtes Palisanderöl Vorteile

Die Bewertungen sind auf einer Skala von 0 bis 5 angegeben, und die niedrigsten Zahlen stellen Substanzen dar, die höchst unwahrscheinlich Hautreizungen verursachen, die Poren verstopfen oder Hauterkrankungen wie Akne werden schlimmer

Diese Bewertungen sind nur als Ratschläge zu verstehen, da einige Menschen immer noch schlechte Reaktionen auf schlecht bewertete Substanzen haben, so wie manche Menschen auch keine schlechten Reaktionen von einer hoch bewerteten Substanz.

Granatapfelsamenöl hat eine komedogene Bewertung von 1 erhalten, was bedeutet, dass es als nicht komedogener Stoff bezeichnet wird, der selbst bei Menschen, die empfindlich sind, keine schlechten Reaktionen hervorrufen sollte Haut oder Irritationen.

Aus diesem Grund wird Granatapfelkernöl häufig als Trägeröl verwendet, das dem Zweck dient, härtere Öle, wie ätherische Öle, zu verdünnen, um sie besser geeignet zu machen für topische Anwendungen.

Vorteile der Verwendung von Granatapfelsamenöl

Zu den nützlichen Nährstoffen, die in Granatapfelsamenöl gefunden werden, gehören Ölsäure, Linolsäure, Punicinsäure, Stearinsäure, Palmitinsäure, Phytosterole und Tocopherol, das eine Quelle von Vitamin E ist.

Diese gesunden Verbindungen bieten viele bedeutende gesundheitliche und kosmetische Vorteile, obwohl die Ergebnisse abhängig von der Person und der Art der Anwendung variieren können. Jede Verbindung bietet einen anderen Satz von starken Vorteilen, obwohl sich viele von ihnen überlappen können.

Ölsäure ist eine Art von Omega 9 die die Haut weich macht , verringern Alterserscheinungen, stärken das Immunsystem, lindern Gelenkschmerzen oder Entzündungen, stimulieren das Haarwachstum, beseitigen Schuppen und liefern starke antioxidative Eigenschaften.

Linolsäure ist eine Quelle von ] Omega 6 stimuliert das Haarwachstum, spendet Feuchtigkeit für Haut und Haar, beschleunigt die Heilung von Wunden, behandelt Akneausbrüche und bietet andere entzündungshemmende Eigenschaften.

Die Punische Acid gefunden in Granatapfelkernöl ist hervorragend zur Linderung von Muskelschmerzen, Verminderung von Entzündungen und Schwellungen, Erhöhung der Kollagenproduktion und Stärkung der Haare.

Stearinsäure ist ein kraftvoller Reiniger, der al So schützen Sie geschädigtes Haar und machen die Haut weich; Diese Säure erlaubt es auch, das Öl so lange zu lagern, ohne ranzig zu werden.

Palmitinsäure ist die häufigste Fettsäure, die man in vielen Ölen findet, und sie wirkt als ein starker Weichmacher, der eine weitere Quelle der Haarenthärtung bietet

Phytosterole steigern die Produktion von Kollagen, fördern neues Zellwachstum, stärken das Immunsystem, schützen die Haut vor Schäden zur Sonnenexposition und reduziert das Auftreten von Hautunreinheiten, die auf der Haut vorhanden sein können.

Schließlich Vitamin E ist ein sehr allgemein anerkannter und mächtiger Nährstoff, der viele Vorteile bietet, einschließlich antioxidativer Eigenschaften, beschädigter Hautreparatur, zusätzlicher Feuchtigkeit für Haut und Haar, Brennhilfsmittel, Reinigung und Ölausgleich.

Antioxidative Vorteile für die Haut

Granatäpfel und Das Samenöl aus der Frucht ist eine tolle Sache Quelle für starke Antioxidantien mit einer Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen. Wenn Granatapfelsamenöl auf die Haut aufgetragen wird, kann es helfen, die schädlichen Auswirkungen von freien Radikalen zu neutralisieren, die Ihre Haut wieder beleben und ihr jugendliches Aussehen wiederherstellen.

Granatapfelsamenöl ist aufgrund seiner hervorragenden antioxidativen Eigenschaften eines der besten Anti-Aging-Präparate -aging Öle können Sie auf der Haut verwenden. Ich t kann helfen, vor Schäden durch Schadstoffe zu schützen und das Auftreten von Falten und anderen altersbedingten Schönheitsfehlern zu verringern. Das Öl kann auch die Elastizität Ihrer Haut verbessern und sie gesund und strahlend machen.

Sie können Granatapfelöl auf Ihre Haut auftragen oder es als Trägeröl für Ihr hautfreundliches ätherisches Öl verwenden.

Hauterkrankungen

Die vielen Wirkstoffe in Granatapfelsamenöl können die Behandlung von Akne zur Regulierung der Sebumproduktion unterstützen. Das Öl wird leicht von der Haut aufgenommen und verstopft nicht die Poren. Das Öl kann auch helfen, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und zu befeuchten, und ihre entzündungshemmenden Eigenschaften können helfen, eine Reihe anderer Hauterkrankungen, einschließlich Ekzem und Psoriasis, zu lindern

READ Sind Hafer gut zum Abnehmen?

Einfach ein paar Tropfen auftragen von Granatapfelkernöl auf das betroffene Gebiet der Haut. Alternativ können Sie es als Trägeröl in Kombination mit einigen Tropfen Ihrer bevorzugten ätherischen Öle für Ekzeme und andere Hauterkrankungen verwenden.

Schutz gegen Hautschäden

Nach Um zu erforschen, kann Granatapfelsamenöl auch Ihre Haut gegen schädliche Aussetzung zu den UV-Strahlen der Sonne schützen. Es enthält eine Reihe von entzündungshemmenden und antioxidativen Verbindungen wie Puntinsäure, Vitamin C und Omega-Fettsäuren, die vor Schäden durch freie Radikale und Sonneneinstrahlung schützen können.

Eine Studie aus dem Jahr 2003 ergab, dass Granatapfel angewendet wird Bei Mäusen, die karzinogenen Chemikalien ausgesetzt waren, verringerte das Samenöl die Häufigkeit von Hautkrebs signifikant. (1)

Versuchen Sie, das Öl an exponierten Stellen der Haut zu verwenden, bevor Sie an einem heißen, sonnigen Tag ins Freie gehen. Das Öl enthält natürlichen LSF, der vor Sonnenbrand schützen kann.

Haargesundheit

Dieses Öl eignet sich nicht nur hervorragend für Ihre Haut, sondern auch für Ihr Haar. Es kann dazu beitragen, trockenes und stumpfes Haar mit Leben und Feuchtigkeit zu versorgen und unbeholfenes und krauses Haar unter Kontrolle zu bringen.

Sie können Ihrem Conditioner ein paar Tropfen Granatapfelsamenöl hinzufügen. Alternativ können Sie einige Tropfen Öl auf die Haarspitzen auftragen und einkämmen.

Für die Kopfhaut

Granatapfelkernöl enthält antimykotische und antibakterielle Eigenschaften, die helfen können Behandlung von Kopfhauterkrankungen wie Schuppen . Es kann auch Irritationen, Juckreiz und Entzündungen der Kopfhaut lindern ..

Geben Sie 3 bis 4 Tropfen Granatapfelsamenöl in Ihr normales Shampoo und massieren Sie es gut in Ihre Kopfhaut ein. Sie können das Öl auch als Teil einer Heißölbehandlung in Kombination mit Kokosnussöl im Verhältnis 1: 4 verwenden. Wärmen Sie die Zutaten auf und massieren Sie sie in Ihre Kopfhaut. Lassen Sie es für ein paar Stunden arbeiten, dann waschen Sie es mit Ihrem üblichen Shampoo aus.

Cholesterin

Studien haben den Verzehr von Granatapfelkernen und -saft mit einer verbesserten Herzgesundheit in Verbindung gebracht. Einige haben herausgefunden, dass es helfen könnte, das Risiko von Herzerkrankungen und Atherosklerose zu reduzieren.

Aber was ist mit Granatapfelsamenöl? Eine 2010 veröffentlichte Studie fand diesen Granatapfelsamen Öl könnte Cholesterin und Triglyceridspiegel senken.

Teilnehmer der Studie erhielten Granatapfelsamenöl täglich für einen Zeitraum von vier Wochen. Die Forscher fanden heraus, dass es geholfen hat, den Gesamtcholesterinspiegel und die Triglyceride bei jenen zu reduzieren, die mit dem Öl behandelt wurden. (2)

Krebs

Eine Reihe von Studien haben gezeigt, dass Granatapfelfrüchte, -saft und -öl bei der Bekämpfung verschiedener Krebsformen helfen können.

Bisherige Studien fanden heraus, dass es gegen Prostatakrebs wirksam war (3), während andere Studien die Einnahme von Granatapfelsaft mit einem verringerten Brustkrebsrisiko in Verbindung brachten. (4)

Entzündung

Granatapfelkernöl wirkt entzündungshemmend, was bei entzündlichen Gelenkerkrankungen wie Arthritis helfen kann. Während das Trinken von Granatapfelsaft und das Essen der Früchte eine ausgezeichnete Wirkung gegen Entzündungen haben können, können Sie das Öl auch topisch anwenden, um Entzündungen zu lindern. (5)

Versuchen Sie, Ihrem Granatapfelsamenöl ein paar Tropfen Ihrer ätherischen Lieblingsöle hinzuzufügen und es zur Erleichterung in die betroffenen Teile Ihres Körpers zu massieren.

Sorten von Granatapfelsamenöl

Sie können Granatapfelsamenöl in verschiedenen Sorten finden, die Öl enthalten können, das organisch ist oder Öl, das raffiniert wurde. Raffiniertes Öl ist typischerweise weniger wirksam und bietet nicht so viele ernährungsphysiologische Vorteile wie Öl, das nicht raffiniert wurde. Dieses Öl ist eher ein Trägeröl und wird typischerweise in Haut- und Gesichtspflegeprogrammen verwendet.

READ Olivenblatt-Extrakt-Vorteile und Nebenwirkungen

Auf der anderen Seite ist organisches Granatapfelsamenöl viel stärker und hat höhere Konzentrationen der Nährstoffe, die es enthält.

Dieses Öl ist vollgepackt mit essentiellen Fettsäuren, die unabhängig von der Art der Anwendung starke Vorteile bieten. Die beruhigenden Eigenschaften des Öls machen es besonders nützlich in der Massage-Therapie.

Dieses Öl ist im Allgemeinen sanft genug, um auf allen Arten von Haut verwendet zu werden, besonders in Anbetracht seiner gegebenen Bewertung als nicht-komedogen Substanz

Hinweise zur Verwendung von Granatapfelsamenöl

Granatapfelsamenöl ist zwar sehr wohltuend, aber es gibt noch einige Dinge, die Sie im Gedächtnis behalten und an die Sie sich erinnern sollten Ergänzung zu Ihrer Haut- oder Haarpflege-Routine.

Dieses Öl sollte nicht eingenommen werden und sollte nur für topische Anwendungen verwendet werden. Bevor Sie Granatapfelsamenöl in Ihre Haut oder in Ihre Haarpflegeprogramme geben, sollten Sie mit Ihrem Arzt sprechen, um sicherzustellen, dass es sicher ist.

Sie könnten sich auch für einen Patch-Test auf einer kleinen Fläche Ihrer Haut entscheiden Haut, um zu sehen, ob Sie eine allergische Reaktion auf das Öl haben ; Wenn Sie eine Reaktion haben, sollten Sie das Öl aus irgendeinem Grund nicht erneut verwenden.

Im Allgemeinen sollte die Verwendung von Granatapfelsamenöl keine negativen Nebenwirkungen verursachen, aber bei manchen Menschen können nach dem Gebrauch noch Nebenwirkungen auftreten . Zu diesen Nebenwirkungen gehören Magenschmerzen, entzündete oder gereizte Haut oder mögliche Schwangerschaftskomplikationen

Negative Nebenwirkungen treten häufiger bei Personen auf, die allergisch auf das Öl reagieren sollte immer mit Ihrem Arzt sprechen, bevor Sie das Öl zu Ihrer täglichen Pflege Routine hinzufügen.

Granatapfelkernöl ist auch für seine Fähigkeit bekannt, den Blutdruck zu senken, was sehr vorteilhaft für Menschen mit bestimmten Bedingungen sein kann, die hoch verursachen Blutdruck oder Hypertonie

Damit kann diese Nebenwirkung gefährlich werden, wenn Sie bereits einen sehr niedrigen Blutdruck haben oder gerade ein verschriebenes Medikament einnehmen, um Ihren Blutdruck zu senken.

Wenn Sie vor der Anwendung von Granatapfelsamenöl mit Ihrem Arzt sprechen, können Sie am besten feststellen, ob Ihre Fähigkeit, Ihren Blutdruck zu senken, für Ihre Gesundheit gefährlich sein kann.

Sie sollten auch sprechen mit Ihrem Arzt, wenn Sie schwanger sind oder versuchen, schwanger zu werden, obwohl es im Allgemeinen empfohlen wird, die Verwendung von Granatapfelsamenöl zu vermeiden, bis weitere Untersuchungen hinsichtlich der Auswirkungen auf die Schwangerschaft durchgeführt werden.

Häufig gestellte Fragen

Ist Granatapfelöl gut gegen Akne?

Ja, das ist es. Granatapfelkernöl ist aufgrund seiner entzündungshemmenden und antimikrobiellen Eigenschaften ideal zur Behandlung von Akne geeignet. Es enthält auch Linolsäure, die helfen kann, den Talgspiegel unter Kontrolle zu halten. Die in Granatapfelsamenöl enthaltene Puninsäure hat auch ausgezeichnete antioxidative Eigenschaften, die Ihre Haut vor Schäden schützen können.

Ist es gut, Granatapfelkerne zu essen?

Das ist es. Granatapfelkerne sind nährstoffreich. Sie enthalten verschiedene Mineralien, wichtige Vitamine und viel Ballaststoffe. Tatsächlich ist die Mehrheit der Fruchtfasern in den Samen enthalten.

Für was ist der Granatapfel gut?

Gemäß der traditionellen Verwendung und neueren Studien sind Granatäpfel gut für Ihre Gesundheit in einer Reihe Von Wegen. Sie sind eine gute Quelle für Ballaststoffe, Vitamine und essentielle Mineralien. Sie sind reich an Antioxidantien und haben antimikrobielle und entzündungshemmende Eigenschaften. Studien haben den Verzehr von Granatapfel mit einem reduzierten Risiko für Herzerkrankungen und Krebs in Verbindung gebracht, während sie auch das Gedächtnis verbessern und gegen Alzheimer schützen können.

(1) https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/14585180
(2) https: //www.ncbi.nlm .nih.gov / pubmed / 20334708
(3) https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/28440320
(4) https : //www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/20137057
(5) https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC2438359/

Sourcedemannergesund.com