Behandeln Sie Verstopfung mit diesem natürlichen Flachs Heilmittel

By | June 11, 2018

                        

Verstopfung ist ein Gesundheitsproblem, das wichtiger ist, als Sie vielleicht erkennen. Denken Sie daran, dass Sie an chronischen und degenerativen Erkrankungen leiden könnten, wenn Sie Ihren Körper nicht richtig reinigen. Daher sollten Sie mit einer richtigen Ernährung und natürlichen Heilmitteln so bald wie möglich beginnen, den Stuhlgang zu regulieren.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Verstopfung mit einem natürlichen Flachsmittel behandeln können. Diese Samen helfen dir, die Evakuierung zu erleichtern und die Darmfunktion zu regulieren je nachdem, welches Problem du hast.

Probier es aus und du wirst seine positiven Effekte in weniger als einer Woche bemerken.

Verstopfungsrisiken

 Natürliches Flachsmittel "width =" 500 "height =" 334 "/> </figure>
<p> Verstopfung ist ein Darmbeschwerden, das Probleme beim Stuhlgang verursacht, der Kot oder Mangel produziert Es gibt Faktoren, die dieses Problem beeinflussen, wie zum Beispiel Stress oder eine sitzende Lebensweise. </p>
<p> Kernpunkt ist jedoch eine <strong> Diät, die meist wenig Ballaststoffe enthält und reich an raffinierten oder verarbeiteten Lebensmitteln ist. </strong> </p>
<p> Ärger und Unwohlsein können regelmäßig zu ernsthaften gesundheitlichen Problemen führen: </p>
<ul>
<li> Bauchschwellung </li>
<li> <a href= Hiatushernie
  • Kopfschmerzen
  • Hämorrhoiden
  • Analfissuren
  • Fecalom (Ansammlung und Kompression von Stuhl im Darm)
  • Ischämische Kolitis
  • Divertikulitis
  • Magenkrebs
  • Kolorektalkarzinom
  • Zusätzlich kann Verstopfung die Nährstoffaufnahme erschweren, was trotz einer ausgewogenen Ernährung zu Nährstoffmangel führen kann. Auf der anderen Seite ist die Bakterienflora mit dem Immunsystem verwandt. In diesem Sinne verursacht ein nicht richtig funktionierender Darm eine schwache Immunabwehr.

    Lesen Sie auch:

    Die unglaubliche Physiologie des Dickdarms

    Wie behandle ich das?

    Das Problem mit Abführmitteln

     Das Problem mit Abführmitteln "width =" 410 "height =" 410 "/> </figure>
<p> Abführmittel sind eine schnelle und wirksame Lösung für viele Menschen, die an Verstopfung leiden. </p>
<p> Das Problem besteht darin, dass die Mehrzahl der chemischen und natürlichen Abführmittel gleichermaßen dazu führt, dass sie <strong> eine Irritation im Darm verursachen und die <a href= Bakterienflora schädigen . Dies macht es auf lange Sicht noch schlimmer.

    Lies Auch:  Die 10 besten Lebensmittel mit dem höchsten Proteingehalt

    Ein irritierendes Abführmittel kann für ein einmaliges Problem verwendet werden, aber sollte man es vermeiden, es als gewöhnliches Mittel zu verwenden um den Stuhlgang zu unterstützen. Der Schlüssel zur Lösung dieses Problems liegt in einer guten Ernährung und in der Verwendung natürlicher Heilmittel, die Ihren Darm nicht reizen, sondern den Darmtransport unterstützen.

    Eine gute Diät

    Für eine bessere Darmfunktion sollte Ihre Ernährung gesund und ausgewogen sein. Es sollte in guter Menge folgende Lebensmittel enthalten:

    • Obst und Gemüse, roh und gekocht
    • Ganze Körner, wie Reis, Hafer, Hirse oder Quinoa
    • Hülsenfrüchte
    • Baumnüsse
    • Samen
    • Pilze
    • Seegras

    Wenn du deine Ernährung verbesserst und beginnst, diese Nahrungsmittel zu erhöhen, bedenke, dass du anfängst, viel mehr Ballaststoffe zu essen. Deshalb sollten Sie auch Ihre Wasseraufnahme erhöhen denn wenn nicht, wird sich die Verstopfung verschlimmern.

    • Du solltest täglich 2 Liter (6-8 Tassen) Wasser außerhalb von Nahrungsmitteln trinken.

    Check out:

    Ein-Monats-Reinigung mit Zitrone, Sellerie und grünem Apfel

    Flachs-Heilmittel

     Flachshilfsmittel "width =" 500 "height =" 332 "/> </figure>
<h3> Zutaten </h3>
<p> Um dieses Mittel herzustellen, brauchst du nur folgende Zutaten: </p>
<ul>
<li> 1 Esslöffel Leinsamen, gold oder braun (10 g) </li>
<li> 1 Tasse Wasser (200 ml) </li>
</ul>
<p> Hinweis: Es ist wichtig, dass dieses Mittel wirkt, <strong> die <a href= Leinsamen müssen roh und ganz sein. Die gemahlenen Samen sind auch gesund, aber sie helfen nicht so gut bei Verstopfung wie die ganzen.

    Bewahre die Samen zusätzlich vor Licht und Hitze auf, damit sie nicht oxidieren.

    Wie mache ich das?

    Um diese natürliche Behandlung durchzuführen, machen Sie jeden Tag die folgenden Schritte:

    • In der Nacht zuvor, bevor du zu Bett gehst, legst du die Samen in ein Glas Wasser.
    • Über Nacht werden die Samen Schleimstoffe freisetzen, eine Faser, die schleimig wirkt.
    • Wenn du morgens aufwachst, trinke das Wasser mit den Samen.
    • Tu dies vor dem Essen, mindestens 30 Minuten vor dem ersten Essen.
    • Während des ganzen Tages, außerhalb der Mahlzeiten, wie bereits erwähnt, viel Wasser trinken, um die Verdauung der Fasern zu unterstützen.
    Lies Auch:  Wie man mit dem Kauf von Junk Food aufhört, wenn Sie hungrig einkaufen

    Wenn du die Behandlung kräftiger machen willst, kannst du dem Wasser drei Pflaumen hinzufügen.

    Diese getrocknete Frucht ist sehr ballaststoffreich und wirkt auch als hervorragendes Mittel gegen Darmpassage . Darüber hinaus enthält es viele Mineralien, die die Zähne und Knochen stärken.

        
        
                        

    Sourcedemannergesund.com

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *