Licht im Schlaf kann die Stoffwechselfunktion beeinträchtigen

        

 Licht im Schlaf kann deine Stoffwechselfunktion beeinträchtigen "title =" Licht im Schlaf kann deine Stoffwechselfunktion beeinträchtigen "/></div><p>        </p><p>Nach vorläufigen Ergebnissen einer neuen Studie kann die nächtliche Lichteinwirkung im Schlaf die Stoffwechselfunktion beeinflussen.</p><p>Das Ziel dieser Studie war es, die Hypothese zu testen, dass die nächtliche Lichtbelastung während des Schlafes die metabolischen Ergebnisse beeinträchtigt.</p><p>"Unsere vorläufigen Ergebnisse zeigen, dass eine einzelne Nacht der Lichteinwirkung während des Schlafs akut Auswirkungen auf die Insulinresistenz hat", sagte der Hauptautor Ivy Cheung Mason, PhD.</p><p> </p><p> </p><p>"Es hat sich gezeigt, dass die nächtliche Belichtung während des Schlafes den Schlaf unterbricht, aber diese Daten weisen darauf hin, dass es möglicherweise auch den Stoffwechsel beeinflussen kann."</p><p>Zwanzig gesunde Erwachsene im Alter von 18 bis 40 Jahren wurden randomisiert in Dark-Dark (DD) oder Dark-Light (DL) Gruppen eingeteilt und parallel für einen Aufenthalt von drei Tagen und zwei Nächten eingesetzt.</p><p>Die Teilnehmer hatten jede Nacht acht Stunden Schlafgelegenheit, beginnend mit der gewohnten Schlafenszeit, bestimmt aus einer Woche der Aktigraphie mit Schlaftagebuch.</p><p>Die DL – Gruppe (n = 10, 2 Männer im Alter von 26,61 ± 4,64 Jahren) schlief im Dunkeln <3 Lux in Nacht 1 und schlief in Nachtlicht im Raumlicht von 100 Lux, während die DD – Gruppe (n = 10, 4 Rüden, Alter 26,78 ± 5,15 Jahre) schliefen im Dunklen <3 Lux in beiden Nischen 1 und 2.</p><p>In beiden Nächten wurden über Nacht Polysomnographie und stündliche Blutentnahme für Melatonin gesammelt. Orale Glukosetoleranztests wurden an beiden Morgen nach Schlaf im Dunkeln oder 100 Lux Licht durchgeführt.</p><div style=
Lies Auch:  Kann Testosteron plus Bewegung die Heilung nach Hüftfraktur verbessern?

Veränderungen von Tag / Nacht 1 zu Tag / Nacht 2 wurden zwischen DD- und DL-Gruppen untersucht.

Homöostatische Modellbewertung der Werte der Insulinresistenzänderung war am Morgen nach dem Schlaf im Licht (DL-Gruppe) signifikant höher (p <0,05) als im Schlaf (DD-Gruppe).

Dieser Effekt war hauptsächlich auf erhöhte Insulinspiegel für DL im Vergleich zur DD-Gruppe zurückzuführen.

Die Ergebnisse zeigen, dass eine einzelne Nacht der Lichteinwirkung während des Schlafes akut die Insulinresistenz beeinflusst.

Insulinresistenz ist die verminderte Fähigkeit von Zellen, auf Insulinwirkung zu reagieren und Glukose aus dem Blutstrom zu transportieren, und geht der Entwicklung von Typ-2-Diabetes voran.

"Diese Ergebnisse sind wichtig angesichts der zunehmenden Verbreitung künstlicher Belichtung, insbesondere nachts", sagte Mason

"Der Effekt, den wir sehen, ist akut; Es bedarf weiterer Forschung, um zu bestimmen, ob eine chronische nächtliche Lichteinwirkung während des Schlafes langfristige kumulative Auswirkungen auf die Stoffwechselfunktion hat. "

 

 

        

Sourcedemannergesund.com

Tags: