Studie enthüllt Lösung von Wortfindungssorgen

By | June 10, 2018

Erhebe deine Hand, wenn dir das jemals passiert ist.

Du erzählst eine Geschichte und plötzlich kannst du dich nicht mehr an das richtige Wort für etwas erinnern. Sie wissen, was das Ding ist. Sie können es sogar vor Ihren Augen sehen. Aber du kannst dein Gehirn einfach nicht dazu bringen, das Wort auszuspucken.

Diese Zungenmomente können so frustrierend sein, dass man sich wie Nägel spucken fühlt. Manchmal geben sie dir sogar einen Moment der Angst.

Sei versichert, dass sie ziemlich häufig sind. In der Tat leidet fast jeder von Zeit zu Zeit unter Wortfindungsstörungen.

Diese nervigen Gehirnrülsen werden mit zunehmendem Alter häufiger. Aber jetzt hat eine neue Studie gezeigt, dass Senioren diese Störungen signifikant reduzieren können.

Und die gute Nachricht ist, dass du es sowieso schon machen solltest.

Tip-of-the-tong Wortfindungsprobleme & Übung

Forscher der Universität von Birmingham teilten eine Gruppe von Freiwilligen in zwei Gruppen ein. In der ersten Gruppe waren alle zwischen 60 und 80 Jahre alt und hatten keine Anzeichen von kognitiven Problemen. Und in der zweiten Gruppe waren alle in ihren 20ern.

Die Forscher ließen die Probanden spezielle stationäre Fahrräder fahren, die ihre aerobe Fitness messen sollten. Dann saßen alle an einem Computer als Definitionen von Wörtern, die die meisten Leute nicht oft benutzen würden – wie zum Beispiel Dekanter -, die auf dem Bildschirm erschienen. Dies stellte sicher, dass die Freiwilligen ihre Gehirne bei der Arbeit einsetzen mussten, um sich an die ungewöhnlichen Worte zu erinnern.

Sie wurden dann gebeten anzugeben, ob sie das Wort wüssten, das der Definition entsprach. Und wie erwartet, hatten die Leute in der jüngeren Gruppe sowohl kleinere Vokabeln als auch viel weniger Sprüche.

Lies Auch:  6 Symptome von Brustkrebs abgesehen von Klumpen

28% weniger Wortfindungsprobleme bei gesunden Senioren

Aber als die Forscher einige Zahlen knackten, entdeckten sie etwas, das alle überraschte. Die aerobischeren Leute in der älteren Gruppe hatten auch weniger Probleme beim Wortfinden.

Und wir sprechen hier nicht von einer einstelligen Prozentzahl. Die am besten geeigneten Senioren waren 28 Prozent weniger geneigt, etwas wie "Ich kenne dieses Wort, lass mich nachdenken" zu sagen, als ihre Altersgenossen, die nicht so gut in Form waren.

Mehr Forschung ist nötig, um die genaue Beziehung zwischen mehr Fit und Gedächtnis herauszufinden. Aber es ist klar, dass es eine Verbindung gibt.

Experten glauben, dass es etwas mit der Gehirnschrumpfung zu tun hat, die wir im Alter erfahren. So seltsam es klingt, jedes Gehirn wird mit zunehmendem Alter kleiner. Aber je mehr Hirnatrophie wir haben, desto mehr Gedächtnisprobleme haben wir.

Aerobes Training kann uns helfen, mehr graue Substanz im Kleinhirnbereich unseres Gehirns zu halten, die für Sprache, verbale Fähigkeiten und Schreibfähigkeit verantwortlich ist. Mit anderen Worten, es könnte uns helfen, unser Gehirnalter zurück zu nehmen und diese Wortfindungsprobleme zu reduzieren.

3 Tipps zur Stärkung des Gehirns

Aber während aerobes Training – wie schnelles Gehen, Wassergymnastik oder Tanzen – für ein gesundes Gehirn entscheidend ist, gibt es keinen Grund, damit aufzuhören. Es gibt andere Möglichkeiten, wie Sie Ihr Gehirn stärken und Probleme mit der Wortfindung vermeiden können, wenn Sie altern.

1. Tägliche Aktivität:

Es ist wahr, dass "formelle" Aerobic-Übungen für deinen Denker großartig sind. Aber es ist nicht der einzige Weg zu einem kräftigeren Gehirn. Forscher sagen alltägliche Aktivitäten schrecken auch das Schrumpfen des Gehirns ab. Das bedeutet, dass Sie sich von Ihrem Stuhl fernhalten und während des Tages aktiv sein müssen, um alltägliche Dinge wie Gartenarbeit, Hausarbeit und sogar das Gehen mit dem Hund erledigen zu können. In einer Studie fanden Forscher heraus, dass Senioren, die tagsüber in Bewegung waren, weit mehr graue Substanz aufwiesen als ihre Couch Potato Peers.

Lies Auch:  Schröpftherapie: Warum Sportler diese roten Flecken haben

2. Ernährung:

Experten sagen, dass die Wahl der richtigen Nahrung helfen kann, Gedächtnisprobleme und sogar Demenz abzuwehren, wenn wir älter werden. Und zu unserem Glück gehören einige der schmackhaftesten Lebensmittel zu den besten für unser Gehirn.

  • Walnüsse – Walnüsse versorgen Ihr Gehirn mit den Fetten, Ballaststoffen und Antioxidantien, die es liebt. Und mit neuroprotektivem Vitamin E und der hirnfreundlichen Omega-3-Fettsäure DHA können Walnüsse die kognitive Funktion und den altersbedingten kognitiven Verfall verbessern.
  • Blaubeeren – Antioxidative Heidelbeeren können helfen, unser Gehirn vor oxidativem Stress zu schützen. Tatsächlich sagen Forscher, dass sie unsere Neuronen direkt beeinflussen und ihre Funktion verbessern können. In einer Studie zeigten Senioren, die an einem kognitiven Verfall litten, nach 12-wöchigem Trinken von Blaubeersaft eine signifikante Verbesserung der Lernfähigkeit und der Wortfindung.
  • Erdnussbutter – Erdnussbutter ist reich an gehirnfreundlichen Fetten und Vitamin E. Höhere Vitamin-E-Spiegel gehen mit zunehmendem Alter weniger kognitiv zurück. Achten Sie darauf, organische, natürliche Erdnussbutter zu wählen, um unerwünschte Zusätze und unnötigen Zucker zu vermeiden.

3. Schlaf:

Die Großhirnrinde ist der größte Teil Ihres Gehirns. Es spielt eine wichtige Rolle in Erinnerung und Sprache. Und es stellt sich heraus, dass nicht genug Schlaf diesen kritischen Teil Ihres Gehirns schädigen könnte. In einer Studie fanden Forscher heraus, dass, wenn der Körper nicht genug Shuteye bekommt, gesunde Nervenzellen in der Hirnrinde verschlingen und wichtige synaptische Verbindungen zerstören. Verpflichten Sie sich, sieben hochwertige Schlafstunden pro Nacht zu bekommen, um Ihr Gedächtnis zu schützen und helfen Sie, Wortwitze zu vermeiden.

Bekommen Sie mehr Ausdauertraining und kultivieren Sie mit diesen bulligen Gehirnspitzen ein Gedächtnis mit Stahlfalle.

Lies Auch:  Packers Linebacker: Matthews, Perry muss 2018 gesund bleiben

Die Post Studie enthüllt die Lösung von Wortfindungsstörungen erschien zuerst auf HealthierTalk.com .

Sourcedemannergesund.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *