Horse Mango Fakten und Gesundheitsvorteile

By | June 10, 2018

 Was ist Pferde-Mango "width =" 830 "height =" 691 "/> </a><br />
      </p>
<div id=

    

  

    

  

    

  

    

  

    

  

    

  

    

  

    

  

Pferde-Mango-Kurzinfo
Name: Pferde-Mango
Wissenschaftlicher Name: Mangifera foetida
Herkunft Dipterocarp-Wälder der Halbinsel Malaysia, der Halbinsel Thailand, Sumatra und Borneos
Farben Glänzend gelblich-grün, während sich der Junge dunkel zu olivgrün oder matt gelblich-grün verfärbt
Formen Schräglich eiförmige, längliche oder fast kugelige Steinfrucht, 9-16 cm × 7-12 cm
Fleischfarben Blass gelblich-weiß, wenn unreif, wenn reif, gelb oder goldgelb wird
Geschmack Bitter saurer Geschmack
Gesundheitsvorteile Heilt Anämie und hilft in der Schwangerschaft, senkt das Krebsrisiko, Körperimmunität, senkt den Cholesterinspiegel, Verdauung, kuriert Akne, Gehirngesundheit

Pferde-Mango, wissenschaftlich bekannt als Mangifera foetida, ist eine Pflanzenart aus der Familie der Anacardiaceae, die häufig in Feuchtland-Regenwaldregionen von Indonesien, Malaysia, Myanmar, Singapur, Thailand und Vietnam zu finden ist. Andere populäre allgemeine Namen der Frucht sind Bachang, graues bacang, graues bacang, Pferd Bacang, Machang, Bacang, graue Mango, Limus, Mamut, Macang, Pahu, Svaay sââ, Thayetpoh und Xoài hôi. Wenn du jemals die Form einer Mango siehst, wirst du mit dieser Mango-Fruchtform nicht sonderlich komisch sein, denn diese Frucht gehört zur Familie der Mangos, obwohl sie die gleiche Form hat, aber diese Frucht hat einen anderen Geschmack. Die Frucht ist essbar. Jedoch junge Früchte extrudieren Saft, der Blasen verursachen kann. Reife Früchte haben einen starken Geruch.

Anlagenbeschreibung

Pferde-Mango ist ein dichtkroniger, immergrüner, ausdauernder, laubabwerfender Baum, der bis zu 40 m hoch werden kann. Er hat einen geraden Stamm (Trunk) mit einem Durchmesser von ca. 100 cm und Strebepfeiler fehlen. Die Oberfläche der Rinde ist hellbraun bis dunkelgraubraun und flach zerklüftet mit einem ätzenden weißlichen Saft, massiven Zweigen und einer dichten Krone aus glänzend dunkelgrünem Laub. Die Pflanze kommt hauptsächlich im primären Tieflandwald in den heißen feuchten Tropen aus der Nähe des Meeresspiegels bis auf 1.000 m Höhe vor. Die Art wird zu Gebieten mit reichlichem Niederschlag modifiziert, die gleichmäßig über das Jahr verteilt sind. Die Pflanze bevorzugt einen gut durchlässigen Boden mit einem pH-Wert von 5,5 bis 7,5 mässiger Feuchtigkeit und meidet nasse Böden. Tiefere Erde ist wegen extensiver Wurzelsysteme besser.

Blätter

Blätter sind elliptisch-länglich bis breit elliptisch, manchmal verkehrt herum, 15-40 cm lang und 9-15 cm breit, starr-lederig, Scheitel stumpf oder leicht ausgekehlt, Basis keilförmig oder abgeschwächt, mehr oder weniger zwischen den 15 und 33 Paaren von Nerven. Blattstiel ist 1,5-8 cm, dick, an der Basis geschwollen. Rispen terminal zu sub terminal, aufrecht, pyramidal, 10-40 cm lang, spärlich verzweigt, ziemlich dicht geblüht, tief rötlich-rosa, Blütenstand stämmig, tiefrot. Blätter sind oben dunkelgrün und unten hellgrün.

Blumen & Früchte

Der Blütenstand ist pseudo-terminal, pyramidenförmig und meist haarlos. Die Blüten sind 5-merig, mit Kronblättern 6-10 mm lang, am Ansatz rosa, violett-rot, mit einer weißlichen Spitze und mit einem breiten kurzen Grat an der inneren Oberfläche an der Basis, die in 3 (-5) Zweige gespalten ist. Die Scheibe ist stielartig und kurz, mit einem fruchtbaren Staubgefäss (selten zwei) und an der Basis mit 2-4 ungleichen Staminoden verwachsen. Frucht ist schräg eiförmig-längliche oder fast kugelige Steinfrucht, 9-16 cm × 7-12 cm und bis zu 14 cm im Durchmesser. Die Frucht ist glänzend gelblich-grün, während sich die Jungen dunkel verfärben, olivgrün oder matt-gelblichgrün mit braunen Lentizellen und Flecken, wenn sie reif sind. Die Fruchthaut ist 5 mm dick. Fleisch ist blass gelblich-weiß, wenn unreif, wenn reif, gelb oder goldgelb wird. Die Frucht ist faserig, saftig, pikant und hat einen starken Terpentingeruch. Der einzelne Samen ist in einer Holzkapsel in der Mitte des Fruchtfleisches umgeben.

Geschichte

M. Foetida ist endemisch in den Dipterocarp-Wäldern der Halbinsel Malaysia, der Halbinsel Thailand, Sumatra und Borneo. Es wurde auch scheinbar wild in Java gesammelt. Es wurde in den Süden Tenasserim (Burma) eingeführt, wo es beliebt ist. Es ist in seinem Ursprungsgebiet weit verbreitet. In Vietnam, Kambodscha und auf den Philippinen ist es kaum kultiviert und praktisch unbekannt. Heute kann es aufgrund seines erstaunlichen Geschmacks und seiner gesundheitlichen Vorteile in verschiedenen Teilen der Welt gefunden werden.

Gesundheitliche Vorteile von Pferde-Mango

Pferde-Mangofrucht ist reich an präbiotischen Ballaststoffen, Vitaminen, Mineralstoffen und Polyphenol-Flavonoid-Antioxidantien. Laut neuer Forschung, die Mango wurde gefunden, um gegen Dickdarm-, Brust-, Leukämie und Prostatakrebs zu schützen. Einige spezifische gesundheitliche Vorteile der Pferde-Mango sind im Folgenden beschrieben:

1. Heilt Anämie und hilft in der Schwangerschaft

Pferde-Mangos sind reich an Eisen, daher sind sie sehr vorteilhaft für Menschen, die an Anämie leiden. Häufiger und ausreichender Verzehr von Pferde-Mango hilft, Anämie zu vermeiden, indem das Blutbild im Körper erhöht wird. Sie sind auch sehr vorteilhaft für schwangere Frauen als natürliche Quelle für Eisen, ein essentielles Mineral.

2. Senkt das Krebsrisiko

Pferde-Mangos bestehen aus einer wunderbaren Menge an löslichen Ballaststoffen, Pektin genannt. Das Pektin verringert die Wirkung eines Proteins namens Galectin, das in Krebszellen vorhanden ist und eine wichtige Rolle bei Krebs spielt. Die Möglichkeit von Krebs im Magen-Darm-Trakt kann durch die Aufnahme von Ballaststoffen verringert werden. Eine Verbindung in Mangos, bekannt als Lupeol, soll die Tumorzellen von Prostatakrebs unterdrücken.

3. Körperimmunität

Reichlich Mengen von Beta-Carotin, einem Carotinoid, können in Pferde-Mangos gefunden werden. Dieses Element hilft, das Immunsystem zu stärken und zu stärken. Vitamin A ist ein Antioxidans und bietet Schutz vor den unzähligen freien Radikalen, die Ihr inneres System schädigen können.

4. Niedrigere Cholesterinwerte

Pferde-Mango besteht aus einer großen Menge Pektin, einer löslichen Ballaststoffe, die den Cholesterinspiegel im Blut kompetent senkt. Es verhindert auch, dass Sie an Prostatakrebs leiden.

5. Verdauung

Pferde-Mango enthält ein Enzym, das bei der Verdauung helfen soll. Ester, Terpene und Aldehyde gehören zu den bioaktiven Wirkstoffen der Pferde-Mango, die den Appetit anregen und die Verdauung verbessern sollen. Der Verzehr einer Mango nach einer Mahlzeit hilft bei Problemen wie Verdauungsstörungen und Säure.

6. Kuriert Akne

Pferde-Mango ist mit der Verschönerung der Haut verbunden und wird als Zutat in Gesichtsmasken verwendet, insbesondere in frisch zubereiteten. Diese Frucht glüht nicht nur im Gesicht, sondern trägt auch zur Aufhellung der Hautfarbe bei. Es kann auch Akne effektiv behandeln, da sie die verstopften Poren der Haut öffnen.

7. Gehirngesundheit

Pferde-Mangos enthalten reichlich Vitamin B6 zur Aufrechterhaltung und Verbesserung der Gehirnfunktion. Diese Vitamine helfen bei der Verschmelzung der wichtigsten Neurotransmitter, die dazu beitragen, die Stimmung und Veränderung der Schlafmuster zu bestimmen. Glutaminsäuregehalt verbessert darin Konzentration und Gedächtnisleistung.

Traditionelle Anwendungen und Vorteile von Pferde-Mango

  • Blätter sollen in Volksmedizin antipyretisch wirken.
  • Samen können gegen Trichophytose, Krätze und Ekzeme eingesetzt werden.
  • Die Orang Asli auf der Halbinsel Malaysia soll den Saft verwendet haben, um Tätowierungsnarben zu vertiefen.
  • Sap aus Rinde wird in Lotionen zur Behandlung von Geschwüren verwendet.

Kulinarische Verwendung

Weitere Fakten

  • Holz ist nicht dauerhaft, eignet sich aber für leichte Innenkonstruktionen, temporäre Konstruktionen und Sperrholz.
  • Gestreiftes Kernholz eignet sich zur Herstellung von Möbeln.
  • Sap wird beim Tätowieren verwendet. Es wird verwendet, um Tätowierungsnarben zu vertiefen.

Pferde-Mango-Fruchtsalat

In eine Obstschale 10 Scheiben Gurke 10 mundgerechte Ananas 10 Scheiben Mango 3 Chili Pads in Scheiben schneiden und schneiden Saft von 1 Pferdemango. Mischen Sie und fügen Sie Salz und Pfeffer hinzu, um zu schmecken. Köstlicher Pferde-Mango-Fruchtsalat ist servierfertig.

Quellen:

https://www.itis.gov/servlet/SingleRpt/SingleRpt?search_topic=TSN&search_value=506473#null

https://davesgarden.com/guides/pf/go/178027/

https://plants.usda.gov/core/profile?symbol=MAFO5

http://www.tropicalfruits.com.my/pdf/Horse-Mango-Bacang-k-flower-and-fruit.pdf

https://www.cabi.org/isc/datasheet/34502

https://en.wikipedia.org/wiki/Mangifera_foetida

https://toptropicals.com/catalog/uid/Mangifera_foetida.htm

http://www.globinmed.com/index.php?option=com_content&view=article&id=79438:mangifera-foetida-lour-79438&catid=8&Itemid=113

http://www.asianplant.net/Anacardiaceae/Mangifera_foetida.htm

http://uforest.org/Species/M/Mangifera_foetida.php

Kommentare

Kommentare

Sourcedemannergesund.com

Lies Auch:  3 Tipps, wie Sie bei Muskelmasse schlank bleiben können