Wie lange bleibt LSD (Säure) in Ihrem System? – (2018

By | June 10, 2018

Lysergsäurediethylamid, im Volksmund bekannt als LSD, ist eine potente, stimmungsverändernde Chemikalie, die illegal in Kristallform hergestellt und für eine einfache Verteilung in Flüssigkeit umgewandelt wird Fähigkeit, dich von der Realität zu trennen.

Es wird illegal auf der Straße in Form einer kleinen Tablette, Gelatine-Quadrat, Kapsel verkauft und manchmal auf saugfähigem Papier in winzige Quadrate unterteilt und mit Cartoon-Charakter Design wie z ( 1, 2, 3 )

 LSD in der Kapselform Bildfotobild "width = "376" height = "206" /> </p>
<p style= Bild 1: LSD in der Kapselform
Fotoquelle: drugfreeva.org

 LSD-Tablettenform, die betrachtet wird eine Party Droge Bild Fotobild "width =" 387 "height =" 257 "/> </p>
<p style= Foto 2: LSD Tablettenform, die als Par angesehen wird ty drug.
Bildquelle: s1.ibtimes.com

Beliebte Straßennamen von LSD

  • LSD
  • California Sunshine [1945]
  • Acid
  • Looney toons
  • Pane
  • Purple Heart
  • Superman ( 3 )

Was sind die Auswirkungen von LSD auf den Körper?

Die Wirkung von LSD variiert von Mensch zu Mensch. Es hat auch etwas mit der Menge zu tun. Der Effekt kann 30 bis 90 Minuten nach Einnahme von LSD gespürt werden. Sie können folgendes beobachten:

  • Die Pupillen werden erweitert
  • Niedrige / hohe Körpertemperatur mit hohem / niedrigem Blutdruck und Herzfrequenz
  • Schlaflosigkeit
  • Appetitlosigkeit
  • Mundtrockenheit
  • Erschütterungen
  • Sehstörungen ( 4 )
  • Stimmungsschwankungen
  • Schwierigkeit, Phantasie von Realität zu unterscheiden
  • Intensive Glückseligkeit [irrtümlich für Erleuchtung]
  • Wahnvorstellung und visuelle Halluzination (in großer Dosis)
  • LSD-Nutzer erleben Rückblenden.
  • Sinn für Zeit und Identität sind verzerrt
  • Tiefenwahrnehmung ist beeinträchtigt
  • Panikattacken
  • Psychose (if der Patient ist stark süchtig nach LSD) ( 2 )

Wie l Bleibt LSD in Ihrem System?

Wie lange das LSD in Ihrem System verbleibt, hängt in erster Linie von der eingenommenen Menge und der Fähigkeit Ihres Körpers ab, Drogen und Giftstoffe aus dem Körper auszuspülen. Etwa 50% der LSD verlassen den Körper fünf Stunden nach der Einnahme. Für die verbleibenden 50% würde es mehr als 24 Stunden dauern, bevor es vollständig aus dem Körper eliminiert werden könnte. ( 3, 4, 5 )

Lies Auch:  Ihre Ohrfalte und Höhe können auf ein krankes Herz hinweisen, findet ein indienbasiertes Studium

Wie lange bleibt LSD im Blut?

Es ist eines von die genauesten Möglichkeiten, LSD im Körper zu erkennen. LSD bleibt nach der Einnahme sechs bis zwölf Stunden im Blut. ( 5, 6 )

Wie lange bleibt LSD im Urin?

LSD kann in der Urin für bis zu acht Stunden nach der letzten Einnahme. Sobald Sie LSD eingenommen haben, zerfällt es in 2-Oxo-3-hydroxy-LSD, einen Metaboliten, der im Urin ausgeschieden wird und lange im Körper verweilen kann. Der Metabolit von LSD kann bis zu fünf Tage nach der letzten Einnahme im Körper nachgewiesen werden. 6, 7 )

Wie lange bleibt LSD im Haar?

Es wird weniger häufig für Drogentests verwendet, weil es ist ein bisschen teuer. Es kann jedoch LSD und andere Arten von Drogen für bis zu 90 Tage nach der letzten Einnahme erkennen. Der LSD-Metabolit kann mit Hilfe der Prozess-Gaschromatographie / Massenspektrometrie sowie einer Hochleistungsflüssigkeitschromatographie im Haar nachgewiesen werden. ( 5, 6, 7 )

Welche Faktoren können die Nachweisbarkeit von LSD im Körper maßgeblich beeinflussen?

  • Die Art des angewendeten Tests – Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, nach LSD im Körper zu suchen und die Art des Tests kann die Detektierbarkeit des Medikaments stark beeinflussen.
  • Alter – Jüngere Menschen können die Droge schneller verstoffwechseln als ältere Menschen. Daher haben ältere LSD-Benutzer ein längeres Erkennungsfenster als junge Erwachsene.
  • Körpergröße und -gewicht Die Größe und das Gewicht der Person können die Fähigkeit des Körpers, LSD zu metabolisieren, stark beeinflussen. Fette und große Menschen können LSD schneller abbauen als kurze und dünne Menschen.
  • Dosierung und Häufigkeit der Anwendung – Eine schwere LSD-Dosis kann nicht einfach aus dem Körper entfernt werden. Mehr noch, wenn Sie LSD längere Zeit benutzt haben. Je höher die Dosis und je häufiger Sie LSD nehmen, desto schwieriger ist es, vollständig aus dem Körper ausgeschieden zu werden.
  • Nahrungsaufnahme – LSD dauert bei Nahrungsaufnahme länger aus dem Körper, als die Droge auf nüchternen Magen zu nehmen.
  • Funktion der Leber – Die Leber ist das Organ, das in erster Linie für den Abbau von Drogen und anderen Substanzen verantwortlich ist. Eine gesunde Leber kann LSD effizient abbauen, während eine ungesunde Leber einige Zeit brauchen kann, bis das Medikament vollständig eliminiert ist.
  • Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten – Wenn man LSD zusammen mit anderen Substanzen nimmt, wäre es unmöglich, das Medikament so früh wie möglich zu beseitigen. Es gibt jedoch einige Substanzen, die den Ausscheidungsprozess beschleunigen können, wie die Einnahme von LSD mit Tabak. Dies ist einer der Gründe, warum viele Drogenkonsumenten auch Raucher sind. ( 7, 8, 9, 10 )
Lies Auch:  Wissen über die vier Stadien der Migräneattacke und ihre Symptome

Was sind die besten Möglichkeiten, das Vorhandensein von LSD im Körper zu überprüfen?

Die typische Drogentestmethode kann das Vorhandensein von LSD im Körper nicht genau ermitteln. Dies ist der Grund, warum viele LSD-Benutzer wegkommen können und nicht zufällig bei Drogentests (Blut, Urin und dergleichen) ertappt werden. Wenn jedoch Grund zu der Annahme besteht, dass Sie LSD genommen haben, werden spezielle Testverfahren namens Abuscreen und EMIT verwendet.

  1. Abuscreen – Es überprüft alles wie das Blut, Urin, Serum und der Inhalt des Magens
  2. EMIT – Es ist eine Testserie, die Blut, Urin, Serum und Mageninhalt kontrolliert.

LSD ist eine psychedelische Droge. Es ist illegal, ein solches Medikament wegen der negativen Auswirkungen auf den Körper zu verwenden. Ganz zu schweigen von der lebensbedrohlichen Wirkung von LSD. Die Verwendung von LSD kann jedoch unter Verwendung des zufälligen Drogentests nicht leicht detektiert werden. Deshalb ist es wichtig, das Verhalten der Person genau zu beobachten und die oben genannten Tests durchzuführen, wenn dies für notwendig erachtet wird.

Es ist auch wichtig, dass das Drogen-Testzentrum auf dem neuesten Stand der Technik ist Ausrüstung, um die genauesten Ergebnisse zu erzielen. ( 3, 6, 8 )

Quellen:

  1. https: // www .therecoveryvillage.com / lsd-sucht / faq / lsd-effekt-wie-lange-saures-system / # gref
  2. https://mentalhealthdaily.com/2015/10/13 /how-long-does-lsd-stay-in-your-system/
  3. http://www.drugs.ie/drugs_info/about_drugs/how_long_do_drugs_stay_in_your_system/
  4. https://www.drugrehab.com/addiction/drugs/lsd/lsd-in-your-system/
  5. https: //www.verywellmind .com / how-long-does-lsd-bleiben-in-your-system-80270
  6. http://drug.addictionblog.org/how-long-does-lsd- Aufenthalt in Ihrem System /
  7. https://medicalfoxx.com/how-long-does-lsd-stay-system.html
  8. http://psychedelics.com/lsd/how-long-does-lsd-stay-in-your-system- 2
  9. https://heightimes.com/health/science/does-lsd-stay-in-your-spinal-cord-forever/
  10. http://www.actforlibraries.org/how-long-does-lsd-stay-in-your-system/

Wie lange hält LSD (Säure) in Ihrem System?

Bewerte diesen Beitrag

Sourcedemannergesund.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *