9 erstaunliche Shea Nut Oil Vorteile

By | June 9, 2018

Alles, was Sie über das unglaubliche Sheanußöl wissen müssen

Menschen sind gewesen verrückt nach natürlichen Gesundheit, Schönheit und Hautpflege-Produkten in letzter Zeit. Nachdem man so viele Chemikalien und unnatürliche Gesundheits- und Schönheitsprodukte als Gesellschaft ausgesetzt hat, ist es schön zu sehen, dass so viele Unternehmen und Verbraucher sich mehr auf natürliche Optionen konzentrieren, da diese natürlichen Substanzen viel gesünder für Haut und Körper sind als jede Chemikalie

Da die Natur- und Schönheitsbranche erst am Anfang steht, gibt es immer noch viele Zutaten, auf die man sich noch nicht vollständig konzentriert und die der Öffentlichkeit bekannt gemacht wurden; Darüber hinaus gibt es viele andere, die aufgrund ihrer vielen Vorteile und ihrer großen Verfügbarkeit viel Aufmerksamkeit erhalten haben. Heute betrachten wir eines dieser Naturprodukte – Sheanussöl.

Was ist Shea Nussöl?

Auch wenn Sie keine natürliche Gesundheit haben und Schönheitsfanatiker, du hast wahrscheinlich schon von Sheabutter gehört. Sheabutter hat oft eine Feuchtigkeitscreme oder Creme für Haut und Haar verwendet, aber wussten Sie, dass sie auch in Form eines Öls verwendet werden kann?

Sheanussöl und Sheabutter sind beide von den gleichen Nüssen und Bäumen abgeleitet, die wissenschaftlich oder botanisch als Vitellaria paradoxa bezeichnet werden. Der Sheabaum und die Sheanuss sind in Afrika beheimatet, und die Nüsse werden seit Tausenden von Jahren verwendet, um äußerst vorteilhafte Haut- und Gesundheitsbehandlungen zu produzieren.

Shea-Nussöl und Sheabutter sind eigentlich näher verwandt als das Auge, wenn dies mit zwei Substanzen möglich wäre, die aus der gleichen Ursprungsnuss hergestellt wurden. Der Prozess der Gewinnung von Sheanussöl aus den Nüssen des Sheabaums ist eigentlich auch Teil des Herstellungsprozesses von Sheabutter aus den gleichen Nüssen.

Lies Auch:  Achtsamkeitsbasierte kognitive Therapie kann Tinnitus-Schweregrad reduzieren: Studie

Beim Austreiben der Sheabutter wird eine kleine Menge dicker und dicker Sheabutter verwendet oft wird trübes Öl aus der Nuss genommen. Aus diesem Grund ist es in der Regel viel einfacher, Sheabutter herzustellen als Shea-Nussöl, da nur eine kleine Menge aus der Nuss extrahiert wird, während die Butter hergestellt wird.

Vorteile von Shea Nut Öl

Da Shea-Nussöl so reich an essentiellen Fettsäuren, Mineralstoffen und Vitaminen ist, bietet es viele große Vorteile, wenn es sowohl auf der Haut als auch auf den Haaren angewendet wird. Es kann auch für zusätzliche gesundheitliche Vorteile für den Körper eingenommen werden. Das Öl ist voll gepolstert, feuchtigkeitsspendend und entzündungshemmend, was es ideal für medizinische Salben und Cremes macht, die verwendet werden können, um die Haut zu heilen oder Entzündungen oder Irritationen zu reduzieren.

Das Öl ist auch nützlich bei der Behandlung von Hauterkrankungen wie Falten oder Fältchen, Dehnungsstreifen, Dermatitis und anderen Hautunreinheiten; es kann auch verwendet werden, um Muskelermüdung zu erleichtern und zu lindern. Shea Nussöl ist auch reich an anderen nützlichen Nährstoffen wie Vitamin A, Vitamin E, Stearinsäure und Ölsäure sowie gesättigten Fetten, einfach ungesättigten Fetten, mehrfach ungesättigten Fetten, Caprylsäure, Caprinsäure, Laurinsäure, Myristinsäure, Palmitinsäure, Palmitoleinsäure, Linolensäure und Phytosterole

Die hohen Mengen an Vitamin E, Vitamin A und Catechinen, die im Sheanußöl gefunden werden, machen es zu einem starken Antioxidans . Diese Eigenschaften machen das Öl zu einer hervorragenden Quelle für den Schutz vor UV-Strahlen und anderen Umweltschäden sowie zu einem Kampf gegen freie Radikale, die Ihre Haut schädigen.

Shea-Nussöl ist auch sehr hilfreich bei der Behandlung von Falten und Entzündungen Akne geschädigte oder schuppende Haut, Insektenstiche, verstopfte Nase Arthritis und schlechte Durchblutung.

READ 6 Proven Polyphenols Benefits

Was ist Shea-Nussöl gut für

antioxidative Eigenschaften

Shea-Nuss-Öl enthält einige ausgezeichnete Antioxidantien in Form von Vitamin A und Vitamin E. Antioxidantien helfen, Schäden durch freie Radikale zu verhindern. Wenn Antioxidantien wie Vitamin E topisch auf die Haut aufgetragen werden, können sie für die Gesundheit Ihrer Haut und Ihr Aussehen einen großen Beitrag leisten.

Durch die Anwendung von Shea-Nussöl auf die Haut können Sie es rückgängig machen viele der Zeichen des Alterns, verhindern und rückgängig Hautschäden und Falten . Es kann auch vor Sonnenschäden schützen und lohnt sich, auf exponierte Hautstellen aufzutragen, bevor Sie an einem heißen Sommertag ausgehen.

Moisturiser

Sheabutter enthält Fettsäuren und andere Nährstoffe wie Vitamin E, die der Haut helfen, Feuchtigkeit und Feuchtigkeit zu spenden . Durch das Auftragen von Sheanussöl auf Ihre Haut bilden Sie eine schützende Barriere auf Ihrer Haut, die verhindert, dass Feuchtigkeit entweicht. Es ist ein ausgezeichnetes Öl für Menschen, die zu trockener Haut neigen.

Falten und Fältchen

Die kraftvollen Antioxidantien aus Shea – Nussöl sind ein hervorragendes natürliches Mittel gegen Falten, Fältchen und Falten andere Anzeichen vorzeitiger Alterung. Einige Studien deuten darauf hin, dass Vitamin E zur Bekämpfung von Falten und Linien auf der Haut beitragen kann, obwohl es in Kombination mit Vitamin C wirksamer sein kann. (1)

Collagen

Shea Nussöl kann helfen, Ihre Produktion von Kollagen zu erhöhen. Collagen ist Protein, das eine wichtige Rolle in der Struktur von Muskeln, Knochen und Haut spielt. Bei topischer Anwendung kann She Butter helfen, das Kollagenniveau zu erhöhen und der Haut eine bessere Struktur und Elastizität zu verleihen. Dies wird Ihrer Haut helfen, besser auszusehen, sich lebendiger und jünger zu fühlen.

Leider produzieren wir mit zunehmendem Alter nicht mehr die gleiche Menge an Kollagen wie zu unserer Zeit. Glücklicherweise deuten Studien darauf hin, dass Vitamin E, das in Sheanussöl enthalten ist, die Produktion des Proteins in der Haut unterstützen kann. Dies geschieht durch Hemmung eines Enzyms, das Kollagen zerstört. (2)

Entzündliche Hauterkrankungen

Butteröl könnte auch Menschen mit häufigen entzündlichen Hauterkrankungen wie Psoriasis und Ekzem helfen . Das Öl enthält ausgezeichnete entzündungshemmende Eigenschaften, die Irritationen lindern, Rötungen und Schwellungen auf der Haut reduzieren können.

Die gleichen entzündungshemmenden Eigenschaften machen das Öl zu einem nützlichen Verbündeten bei kleineren Schnitten, Insektenstichen und -stichen. Es kann auch helfen, durch Sonnenbrand gereizte oder geschädigte Haut zu beruhigen.

Dehnungsstreifen und -narben

Öle, die reich an Vitamin E wie Sheanussöl sind, können sich auch positiv auf das Auftreten von Narben auswirken und Dehnungsstreifen . Es gibt keine schnellen Lösungen für Narben auf der Haut, aber es gibt Hinweise darauf, dass Vitamin E bei regelmäßiger Anwendung helfen kann. (3)

Die Mehrzahl der gebärenden Frauen wird dadurch Dehnungsstreifen entwickeln, aber Menschen beiderlei Geschlechts können sie entwickeln, besonders wenn sie schnell an Gewicht zugenommen haben. Das regelmäßige Auftragen von Sheabutteröl auf deine Dehnungsstreifen kann eventuell dazu beitragen, ihr Aussehen zu verringern, aber es gibt keine wissenschaftlichen Beweise, dass es funktionieren wird.

Cracked Heels

Wenn du rissige Fersen hast oder trockene Füße, versuche Sheanussöl vor dem Schlafengehen auf das betroffene Gebiet aufzutragen. Die im Öl enthaltenen Nährstoffe können die Füße mit Feuchtigkeit versorgen und sie vollständig mit Feuchtigkeit versorgen. Nach dem Auftragen des Öls bedecken Sie Ihre Füße mit einem Paar Baumwollsocken über Nacht. Wiederhole, bis sich dein Zustand gebessert hat.

READ 13 Bewährte Vitamin-E-Öl-Vorteile

Haarpflege

Shea-Nussöl wird aufgrund seines hohen Gehaltes an hautfreundlichen Nährstoffen und Fettsäuren häufig in handelsüblichen Haarpflegeprodukten eingesetzt. Es kann helfen, deine Haare zu konditionieren, den Frizz unter Kontrolle zu bringen und deinen Schlössern Volumen hinzuzufügen. Es kann auch helfen, Reizungen und Entzündungen auf Ihrer Kopfhaut zu behandeln.

Sie können einfach ein wenig Öl auf Ihr Haar auftragen, bevor Sie es stylen. Alternativ können Sie Ihrem normalen Conditioner ein paar Tropfen Sheanussöl hinzufügen und es wie gewohnt verwenden. Sie können es auch auf das feuchte Haar auftragen und es in Haar und Kopfhaut einmassieren, dann 30 Minuten lang mit einem heißen Handtuch bedecken, bevor Sie es waschen.

Osteoarthritis

Shea Nussöl ist nicht nur nützlich für die Haut und das Haar, kann es auch Entzündungen und Schmerzen in den Gelenken und Muskeln lindern. Menschen mit Arthritis und anderen entzündlichen Gelenkerkrankungen können vom Öl sehr profitieren

Im Jahr 2013 veröffentlichte Forschungsarbeiten beschäftigten sich mit der Wirksamkeit von Sheanussöl bei Patienten mit Osteoarthritis des Knies. Nach 16 Wochen der Anwendung kamen die Forscher zu dem Schluss, dass Shea-Nussöl eine sehr positive Wirkung hat. Zu den Effekten gehörten eine verminderte Entzündung, ein Anstieg des Kollagens, eine Verringerung der Schmerzen und eine Verbesserung der Muskelfunktion. (1945)

Unterschied zwischen Sheabutter und Shea-Nussöl

Da Sheabutter und Sheanussöl von derselben Quelle stammen und daraus hergestellt werden, ist die Shea Baum oder Vitellaria paradoxa, es ist leicht zu denken, dass die beiden völlig gleich sind.

Während die zwei Substanzen ähnlich sind, besonders in Anbetracht ihrer Herkunft, haben sie viele Unterschiede und wegen dieser Unterschiede kann man oft für eine Person geeigneter sein als die andere. Die Unterschiede können Ihnen auch dabei helfen zu bestimmen, welches besser auf Ihrem Haar zu verwenden ist und welches auf Ihrer Haut verwendet wird, je nachdem, welche Art von Haut und Haar Sie haben.

Im Allgemeinen Der größte Unterschied zwischen Sheabutter und Sheanussöl ist die Tatsache, dass Sheabutter eine schwere Creme und Sheanussöl ein viel trockeneres, flüssiges Öl ist. Beim Vergleich der Inhaltsstoffe beider Substanzen weist Shea-Nussöl im Vergleich zu Sheabutter im Allgemeinen eine höhere Konzentration dieser Nährstoffe auf.

Shea-Nussöl hat 5% Palmitinsäure im Vergleich zu Sheabutter 4% ; Es hat 57% Ölsäure im Vergleich zu Sheabutter 45%, und es hat 9% Linolsäure im Vergleich zu Sheabutter 6%. Auf der anderen Seite hat es weniger Stearinsäure als sein Butter-Gegenstück, da Sheanußöl nur 27% Stearinsäure im Vergleich zu 42% Sheabutter enthält.

Wenn man die Konzentrationen dieser Nährstoffe vergleicht, kann sie bestimmt werden das Shea-Nussöl ist typischerweise feuchtigkeitsspendender als Sheabutter wegen der höheren Ölsäurekonzentration und der höhere Anteil an Linolsäure könnte auch helfen, das Haarwachstum zu fördern und Hauterkrankungen wirksamer zu behandeln.

[19459002SheaNutOilKomedogeneBewertung

Eine Komedogenitätsbewertung wird natürlichen Substanzen gegeben, um einer Person zu helfen festzustellen, ob diese Substanz für ihre Haut geeignet sein könnte oder nicht. Die Bewertungen werden auf einer Skala von null bis fünf angegeben, wobei Null bedeutet, dass die Substanz die Haut aller Menschen am wenigsten reizt.

Substanzen, die im Komedogenitätsmaßstab niedrig eingestuft werden bekannt als nicht-komedogene Substanzen, sind selbst bei empfindlicher Haut nicht geeignet und sollten auch nicht dazu führen, dass sich Hauterkrankungen wie Akne nach der Anwendung verschlimmern.

READ 8 ätherische Öle für Schuppen

Generell werden Substanzen mit einem höheren Gehalt an Ölsäure im komedogenen Maßstab höher bewertet . Natürlich kann dies nicht immer der Fall sein, wie durch die komedogene Bewertung von Sheanussöl bewiesen werden kann. Obwohl Shea-Nussöl einen Ölsäuregehalt von über 50% aufweist, wurde es auf komedogener Skala immer noch zwischen null und zwei bewertet. Obwohl es einen hohen Ölsäuregehalt hat, scheint es die Poren der Menschen nicht zu verstopfen, weswegen es so überraschend bewertet wurde.

Ist Shea Nut Oil sicher für Menschen mit Baum Nussallergien

Wenn Sie eine Nussallergie jeglicher Art haben, zögern Sie wahrscheinlich sehr, etwas zu versuchen, das besagt, dass es aus einer Nuss hergestellt oder abgeleitet wurde, was vor allem verständlich und zu erwarten ist Überlegt, wie schwer manche Reaktionen der Menschen nach Einnahme oder Nusskontakt sein können. Da Sheanussöl und Sheabutter beide aus der Nuss oder dem Samen der Frucht stammen, die auf dem Sheabaum, Vitellaria paradoxa, wächst, ist es leicht zu glauben, dass diese Substanzen in die Liste der Dinge aufgenommen würden, die Sie sollten

Viele umfangreiche Studien haben jedoch gezeigt, dass Menschen, die an Baumnussallergien leiden, keine schlechte Reaktion auf die Baumnuss gehabt haben Verwendung von Sheabutter oder Sheanussöl Die Ergebnisse dieser Studien gelten natürlich eher für den Verzehr der Sheasubstanzen, nicht notwendigerweise für topische Anwendungen.

Es kann sein, dass Menschen mit Baumnussallergien leichte Reaktionen auf die topischen Anwendungen von Shea erfahren können Butter oder Sheanussöl, aber allgemeine Forschung hat gezeigt, dass die meisten Leute nicht.

Wenn Sie eine Baumnussallergie haben, sollten Sie mit Ihrem Doktor sprechen, bevor Sie irgendeine Art von Sheaprodukten verwenden, oder Sie einfach a kleine Menge des Produkts auf einer kleinen Fläche Ihrer Haut, um zu sehen, ob Sie eine Reaktion haben. Natürlich solltest du damit vorsichtig sein und solltest niemals einen Test zu Hause machen, wenn du weißt, dass du zu schweren Reaktionen neigst.

The Bottom Line

Wenn es darauf ankommt, könnte Shea Nussöl nur eines der mächtigsten natürlichen Öle da draußen sein und es zu Ihrer täglichen Haut oder Haarpflege-Routinen hinzuzufügen, könnte unzählige Vorteile bieten; es könnte sogar eine großartige Ergänzung zu Ihrer Ernährung sein.

Aufgrund der Beliebtheit von Sheabutter und der Tatsache, dass sie die Kosmetik- und Hautpflegebranche bevölkert, kann man leicht vergessen, wie stark sie ist sein Geschwister, Sheanußöl, kann sein.

Wenn du Sheabutter versucht hast aber nicht ganz mochte, wie schwer es war oder vielleicht, wenn die Butter nicht so gut arbeitete, wie du vielleicht hast gehofft, stattdessen könnte Shea-Nuss-Öl die Ergebnisse zeigen, die Sie erwartet haben.

Shea-Nuss-Öl ist nährstoffreicher als Sheabutter aufgrund seiner Form und Kaltpressung, so dass Sie gewonnen haben Wenn du dieses großartige Öl zu deiner täglichen Haut- oder Haarpflege-Routine hinzufügst, verpasst du keine Vorteile.

(1) https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3583892/#R5 1
(2) https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3263051/?report=reader#!po=40.6250
(3) https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S1748681509006093
(4) https: //www.ncbi.nlm.nih. (19459009)

Sourcedemannergesund.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *