Wie und warum sollten Sie Auberginen verwenden, um Gewicht zu verlieren

By | June 9, 2018

                        

Es gibt alle Arten von Möglichkeiten, Gewicht zu verlieren, und die drei wichtigsten Quellen sind das Internet, Spezialisten (wie Ärzte und Ernährungswissenschaftler) und Mundpropaganda. Was ist ein Essen, das sie alle gemeinsam haben? Aubergine .

Es ist ein Liebling in der Küche, aber nur wenige wissen, wie man mit Auberginen abnehmen kann. Fettarm, aber mit hohem Wassergehalt sind Auberginen hervorragend für Ihre Gesundheit.

Gesunde Organe

Die Haut und Samen enthalten Ballaststoffe und sind mit Nährstoffen gefüllt. Regelmäßiges Essen hilft Ihren Organen, ihre Arbeit gut zu machen, insbesondere um Ihre Leber und Gallenblase bei der Entgiftung Ihres Körpers zu unterstützen.

Sie stimulieren Ihr Verdauungssystem und reduzieren direkt viszerales Fett und Körperfett. Sie können Auberginen verwenden, um Gewicht zu verlieren und gleichzeitig Ihr Cholesterin und Triglyceride zu senken! Es kann auch bei chronischen Erkrankungen wie Arteriosklerose und kardiovaskulären Problemen helfen.

Siehe auch:

5 Naturheilmittel zu niedrigerem Cholesterin

Andere Gründe, warum du Auberginen verwenden kannst, um Gewicht zu verlieren und deine Gesundheit zu verbessern

 Aubergine zum Abnehmen. "Width =" 800 "height =" 550 "/> </figure>
<p> Dein Körper liebt die Faser, <a href= Vitamine und Mineralstoffe in Auberginen. Es ist perfekt zum Abnehmen und zur Verbesserung Ihrer Gesundheit. Hier sind nur ein paar Gründe:

  • Aubergine hilft durch den Einsatz von Vitamin E und Anthocyan, einem Antioxidans, das Herzkrankheiten vorbeugt
  • die Zirkulation in Schwung zu bringen.

  • Es ist ein Diuretikum was großartig ist, wenn man auf Diät ist. Auberginen halten deinen Körper davon ab, überschüssige Flüssigkeit zu speichern.
  • Auberginen haben sehr wenige Kalorien und ein großer Anteil ihres Gewichts stammt aus Wasser.
  • Es enthält eine gute Menge Natrium und Kalium die Ihr Nerven- und Herz-Kreislauf-System funktionieren müssen.
  • Da es nicht viel Fett oder Zucker enthält, empfiehlt sich Aubergine für Menschen mit Diabetes .
  • Auberginen helfen, das Cholesterin zu senken, weil sie das Fett in der Nahrung aufnehmen, die Sie essen. Sie entfernen Giftstoffe und regulieren die Verdauung.
  • Dank der darin enthaltenen Faser verhindert Aubergine Verstopfung.
  • Aubergine verhindert Anämie und unterstützt Ihr Immunsystem durch Magnesium und Eisen

Auberginenwasser zur Gewichtsreduktion

Starte deine Gewichtsabnahme mit Auberginenwasser. Es ist einfach zu machen; Alles, was Sie wirklich brauchen, ist Konsistenz. Du kannst diesen Saft jederzeit trinken.

Zutaten

  • 2 Tassen Apfelessig (400 ml)
  • 1 Esslöffel Backsoda (9 g)
  • 1 Aubergine
  • Der Saft einer Zitrone, nicht zu reif
  • 4 Tassen Wasser (1 Liter)
 Auberginenwasser. "Width =" 500 "height =" 333 "/> </figure>
<h3> Anleitung </h3>
<ul>
<li> Die Auberginen mit Backpulver und Apfelessig waschen, um Giftstoffe und Pestizide zu entfernen. Gut mit Wasser abspülen. </li>
<li> Die Aubergine in dünne, mindestens 1 cm dicke Platten schneiden, ohne die Haut zu entfernen. </li>
<li> Die Blätter zusammen mit Wasser und Zitronensaft in den Krug geben. </li>
<li> Mit einem langen Löffel umrühren und gut vermischen. </li>
</ul>
<p> Wichtig: <strong> Für mindestens eine Nacht im Kühlschrank kühlen. </strong> Auf diese Weise hat die Aubergine Zeit, ihre Nährstoffe ins Wasser abzugeben. Der Zitronensaft ist wichtig, weil er die Kraft der Aubergine erhöht und ihr einen besseren Geschmack verleiht. </p>
<h2> Auberginen in deine Mahlzeiten aufnehmen </h2>
<p> Hier ist ein einfaches Menü, das du deiner Ernährung hinzufügen kannst. </p>
<h3> Frühstück </h3>
<ul>
<li> Auberginenwasser mit Zitrone und Haferflocken </li>
<li> Ein Stück Obst, entweder ein Apfel oder eine Banane. </li>
</ul>
<h3> Mittagessen </h3>
<ul>
<li> Eine Tasse Wasser mit Auberginen und Zitrone, immer vor jeder Mahlzeit. </li>
<li> Gegrillte Hähnchenbrust mit gekochtem Gemüse </li>
<li> Ein Salat mit Spinat, Tomaten, Nüssen und fettarmem Käse. </li>
</ul>
<blockquote>
<p> <em> Wir empfehlen Ihnen zu lesen: </em> </p>
<p> <em> <a href= Warum essen Nüsse?

Snack

 Nüsse "width =" 500 "height =" 334 "/> </figure>
<ul>
<li> Eine Tasse Auberginensaft mit Zitrone. </li>
<li> Eine Handvoll Baumnüsse. </li>
</ul>
<h3> Abendessen </h3>
<ul>
<li> Eine Tasse Auberginensaft. </li>
<li> Ein Salat mit Eiweiß. Zum Beispiel: Salat, Papaya, Kirschtomaten, Olivenöl, Fisch oder Huhn. </li>
</ul>
<p> Denken Sie daran, wenn Sie versuchen, Ihre Essgewohnheiten zu ändern, sollten Sie einen Experten konsultieren, um eine Diät zu empfehlen, die all Ihren Bedürfnissen entspricht. <strong> Es gibt Platz für Auberginen in fast jeder Diät! </strong> Vergessen Sie nicht, auch zu trainieren. Denken Sie daran, dass es ein langsamer Prozess ist, aber wenn es richtig gemacht wird, wird es sich lohnen. </p>
<p>    <br />
    <br />
                    </p></div>
</pre>
<p><a href=Source — demannergesund.com

Lies Auch:  Frauen mit Frühgeburten haben ein höheres Risiko für Herzerkrankungen, sagt neue Studie

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *