Wie benutzt man Gram Mehl für die Hautaufhellung? [17 Methods]

By | June 9, 2018

 Gram Mehl zur Hautaufhellung "width =" 300 "height =" 154 "data-faul </p>
<p> <noscript> <img class= hausgemachten Mittel zur Hautaufhellung wie Grammehl die natürliche Schönheitswaffe für viele Frauen. Es funktioniert wirklich und kann auf allen Hauttypen verwendet werden!

Ist Gram-Mehl wirklich wirksam?

  • Gramm Mehl steuert die Ölsekretion und absorbiert überschüssiges Öl und Talg.
  • Die alkalisierenden Eigenschaften von Gram-Mehl halten den pH-Wert der Haut aufrecht.
  • Entfernt Schmutz und Giftstoffe aus der tieferen Hautschicht, um den natürlichen Glanz zu verstärken.
  • Es hilft, die Feuchtigkeit zu regulieren, zu nähren und die Haut weich und geschmeidig zu halten.
  • Die natürlichen Peeling-Eigenschaften von Gram-Mehl entfernen abgestorbene Haut und fördern die Zellneubildung.
  • Es füllt die Haut auf und schließt die geöffneten Poren.
  • Es hilft, die Haut aufzuhellen.
  • Es hat Anti-Aging-Eigenschaften und hilft, schlaffe Haut zu straffen.

Möchten Sie diese Zutat in Ihre Schönheitspflege aufnehmen? Aufgeführt sind einige einfache Methoden mit Gramm Mehl allein oder in Kombination für Hautaufhellung .

Verwendung von Gram-Mehl zur Hautaufhellung:

1. Gram Mehl mit Rosenwasser

  • Kombiniere 2 Esslöffel Gramm Mehl und 4 Esslöffel Rosenwasser.
  • Gut umrühren und diese Mischung auf die Haut auftragen.
  • Vor dem Abwaschen mit kaltem Wasser 20 Minuten ruhen lassen, dann die Haut trocken tupfen.
  • Machen Sie diesen Prozess 2 – 3 Mal pro Woche.
  • Hinweis: Anstelle von Rosenwasser können Sie auch Quark, Milch, Wasser oder 2 Esslöffel Honig verwenden.

2. Gram Mehl mit Gurkensaft und Zitronensaft

Grammehl entfernt überschüssiges Öl, adstringierende Gurken schließen die geöffneten Poren und Zitronensaft hellt die Haut auf.

  • Kombiniere jeweils 2 Esslöffel Gramm Mehl und Gurkensaft.
  • 5 Tropfen Zitronensaft zufügen und gut umrühren.
  • Auf die Haut auftragen und 30 Minuten einwirken lassen.
  • Schonend mit kaltem Wasser abschrubben.
  • Wiederholen Sie den Vorgang 3 bis 4 Mal pro Woche.
Lies Auch:  Gesundheitsvorteile von thuja-ätherischem Öl

3. Gram Mehl mit Milch und Mandeln

Gram Mehl entfernt den Schmutz von der Haut, die essentiellen Vitamine der Mandeln ernähren die Haut und Milch wird sie aufhellen.

  • Mandeln über Nacht einweichen und dann zu einer feinen Paste vermischen.
  • Mit 1 Teelöffel Mehl und 1 Esslöffel Milch mischen und auf die Haut auftragen.
  • Vor dem Abspülen mit lauwarmem Wasser 30 Minuten ruhen lassen.
  • Folge dieser Methode 2- 3 mal pro Woche.
  • Hinweis: Sie können auch einige Tropfen Zitronensaft hinzufügen.

4. Gramm Mehl mit Joghurt und Kurkuma

Diese Kombination ergibt ein hervorragendes Peeling, da Gram-Mehl die Haut reinigt, Joghurt befeuchtet es und Kurkuma sorgt für Glut.

  • 2 Esslöffel Mehl, 1 Esslöffel Joghurt und eine Prise Kurkuma miteinander vermischen.
  • Diese Mischung auf die Haut auftragen und sanft schrubben.
  • Vor dem Abspülen mit Wasser 30 Minuten ruhen lassen.
  • Wiederhole 2 – 3 mal wöchentlich.

5. Gram Mehl mit Sandelholzpulver und Wasser.

Rosenwasser hydratisiert die Haut und Sandelholzpulver beruhigt gereizte Haut.

  • Kombiniere 1 Esslöffel Gramm Mehl, 1 Teelöffel Sandelholzpulver und 2 Esslöffel Rosenwasser dann auf die Haut.
  • 20 – 25 Minuten einwirken lassen, abspülen und trocknen.
  • Wiederhole 2 – 3 mal wöchentlich.
  • Hinweis: Sie können der Mischung auch eine Prise Kurkuma hinzufügen.

6. Gram Mehl mit Bockshornkleesamen

Diese Packung entfernt nicht nur Mitesser und Whiteheads, sondern hellt und hellt auch die Haut auf.

  • Eine Handvoll Bockshornklee einige Stunden einweichen, dann zu einer feinen Paste vermahlen.
  • Mit 2 EL Mehl und einigen Tropfen Zitronensaft vermischen.
  • Gut umrühren und auf die Haut auftragen.
  • Nach 20 – 25 Minuten mit Wasser abspülen.
  • Folge diesem Prozess 2 – 3 mal pro Woche.

7. Gram Mehl mit Tomate

Diese Kombination bringt ein Leuchten der trüben und unschönen Haut zum Vorschein.

  • 1 reife Tomate mixen und mit 1 Esslöffel Gramm Mehl vermischen.
  • Über die Haut auftragen und 20 Minuten einwirken lassen.
  • Spülen Sie es mit kaltem Wasser ab, indem Sie vorsichtig schrubben.
  • Wiederhole den Vorgang 2 – 3 mal pro Woche.
  • Hinweis: Sie können der Mischung auch eine Prise Kurkuma hinzufügen.
Lies Auch:  Können Babytücher Allergien bei Kindern verursachen?

8. Gram Mehl mit Orangenschale

  • 1 Esslöffel Gramm Mehl, 1/2 Esslöffel Orangenschalenpulver, 1/2 Löffel Milch und eine Prise Kurkuma mischen (optional).
  • Trage es über die Haut auf.
  • Nach 15 Minuten mit Wasser abspülen und die Haut trocken tupfen.
  • Wiederhole dreimal pro Woche

9. Gram Mehl mit Milchcreme

Diese Kombination nährt und befeuchtet die Haut für einen weicheren und strahlenderen Teint.

  • Mehl und Milchcreme zu einer feinen Paste vermischen.
  • Über die Haut auftragen und 20 Minuten ruhen lassen.
  • Mit lauwarmem Wasser abspülen und trocken tupfen.
  • Wiederhole diesen Prozess einmal pro Woche.

10. Gram Mehl mit Reispulver und Milch

Diese Kombination ergibt ein ausgezeichnetes Peeling, das abgestorbene Haut und Stumpfheit von der Haut entfernt.

  • 2 Esslöffel Mehl, 1 Esslöffel Reispulver und Milch zu einer feinen Paste vermischen.
  • Diese Mischung auf die Haut auftragen und 15 – 20 Minuten ruhen lassen.
  • Mit kaltem Wasser abspülen und die Haut trocken tupfen.
  • Setze den Prozess 2 – 3 mal pro Woche fort.

11. Gram Mehl mit Eiweiß

Diese Kombination strafft schlaffe Haut und verbessert den Teint.

  • Ein Eiweiß mit einer Gabel verquirlen und 2 Esslöffel Mehl dazugeben.
  • Gut umrühren und auf die Haut auftragen und 30 Minuten ruhen lassen.
  • Mit lauwarmem Wasser abspülen und die Haut trocken tupfen
  • Wiederhole den Vorgang 2 – 3 mal pro Woche.

12. Gram Mehl mit grünem Tee

Diese Kombination beugt vorzeitiger Hautalterung vor und hilft zudem, die Pigmentierung zu reduzieren.

  • Weichen Sie einen grünen Teebeutel in heißem Wasser ein und lassen Sie ihn ein paar Minuten ziehen.
  • Vermische 2 Esslöffel Mehl, 1 Esslöffel Honig und etwas grünen Tee.
  • Auf die Haut auftragen und nach 30 Minuten mit Wasser abspülen.
  • Folge dem Vorgang dreimal pro Woche.

13. Gram Mehl mit Haferflocken und Kurkuma

Diese Kombination verjüngt Ihre Hautzellen und strahlt Ihre Haut aus.

  • Je 2 Esslöffel Haferflocken, Gramm Mehl, 3 Prisen Kurkuma und Wasser vermischen.
  • Auf die Haut auftragen und vor dem Abspülen mit Wasser trocknen lassen.
  • Folge dieser Methode 2 – 3 mal pro Woche.
  • Hinweis: Anstelle von normalem Wasser kann auch Rosenwasser oder grüner Tee verwendet werden.
Lies Auch:  Over-the-counter Magnesium könnte zur Behandlung von Depressionen helfen

14. Gram Mehl mit Aloe Vera

Diese Kombination repariert sonnenbedingte Schäden und füllt den Feuchtigkeitsgehalt der Hautzellen auf.

  • Mähdrescher Aloe Vera Gel und Gramm Mehl zu einer feinen Paste.
  • 15 – 20 Minuten auf die Haut auftragen und anschließend mit Wasser abspülen.
  • Wiederhole diesen Vorgang einmal pro Woche.

15. Gram Mehl mit Weizenmehl und Olivenöl

  • Je 1 Esslöffel Gramm Mehl und Weizenmehl, 1 Esslöffel Rohmilch, 1/4 Teelöffel Kurkuma und 1/2 Teelöffel Olivenöl
  • Diese Mischung auf die Haut auftragen und nach 20 Minuten mit Wasser abspülen.
  • Setze den Prozess 3 Mal pro Woche fort.

16. Gramm Mehl mit Banane

Diese Kombination macht die Haut intensiv weich, geschmeidig und genährt.

  • Eine reife Banane, 2 Esslöffel Gramm Mehl und 1 Esslöffel Honig vermischen.
  • Diese Mischung auf die Haut auftragen und nach 20 Minuten mit Wasser abspülen.
  • Wiederhole den Vorgang einmal pro Woche.

17. Gram Mehl mit Kartoffel

  • Etwas Gramm Mehl und Kartoffelsaft zu einer feinen Paste vermischen.
  • Diese Mischung auf die Haut auftragen.
  • 20 Minuten ruhen lassen und mit Wasser abspülen.
  • Folge dem Vorgang dreimal pro Woche.

Leckerbissen für Hautaufhellung:

  • Gram Mehl eignet sich für alle Hauttypen, aber wenn Sie es mit anderen Zutaten verwenden, machen Sie einen Patch-Test, um zu sehen, ob Sie allergische Reaktionen bekommen.
  • Wenn du Grammehl mit Zitronensaft verwendest, achte darauf, dass du das Sonnenlicht mindestens 2 Stunden lang meidest.
  • Verwenden Sie nach dem Gebrauch eine Feuchtigkeitscreme, um zu verhindern, dass Ihre Haut trocken wird.
  • Vermeiden Sie die Anwendung von Gram-Mehl-Paste auf Bereiche, in denen Sie Schnitte, Verstauchungen und Wunden haben.
  • Wasche sofort deine Augen, wenn eine Paste in sie gelangt.
  • Füge grünes Blattgemüse und Obst in deine tägliche Ernährung ein.
  • Trinken Sie mindestens 3 – 5 Liter Wasser pro Tag.
  • Tragen Sie Sonnencreme auf, wenn Sie in der Sonne gehen.
  • Regelmäßige Bewegung hilft, Giftstoffe aus dem Körper zu lösen und ein gesundes Leuchten zu erhalten.

Fanden Sie diesen Artikel hilfreich? Teile deine Erfahrungen mit uns in den Kommentaren unten.

Bild – Youtube

<! –

->

Sourcedemannergesund.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *