Vier hausgemachte kalorienarme Desserts – Schritt in die Gesundheit

By | June 9, 2018

                        

Nach einem leckeren Essen oder Mittagessen gibt es nichts Besseres als kalorienarme Desserts. Wir alle lieben Desserts und sind immer eine hervorragende Ergänzung zu unseren Mahlzeiten.

Was aber, wenn wir auch gesund bleiben wollen?

Kalorienarm Desserts sind eine hervorragende Option, wenn wir gesund leben wollen.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen einige kalorienarme Rezepte für hausgemachte Desserts. Also machen Sie sich bereit, köstliche Leckereien zu machen, die Sie lieben werden, aber nicht wesentlich zu Ihrer Kalorienaufnahme beitragen werden. Ja, Sie können ein leckeres Dessert genießen, ohne Ihre Diät opfern zu müssen!

1. Grüntee-Eis

 Kalorienarme Desserts "width =" 500 "height =" 334 "/> </figure>
<p> <span style= Das erste der kalorienarmen Desserts ist kalorienarm, damit Sie es ohne genießen können sich schuldig fühlen.

Zutaten

  • Zitronenschale (3 g)
  • 1 Tasse Wasser (200 ml)
  • Der Saft von 1 Zitrone (45 ml)
  • 4 Bögen nicht aromatisierte Gelatine
  • 1 Glas leichter Streichkäse (200 g)
  • 1 Tasse grüner Tee der bereits getränkt wurde (200 ml)
  • 2 Eier – Eigelb trennen – (120 g)

Vorbereitung

  1. Mischen Sie zunächst den Tee mit den Gelatineblättern (die Sie vorher in kaltem Wasser hydratisieren sollten).
  2. Dann die 200 ml Wasser, die Zitronenschale und den Saft hinzufügen.
  3. Schlagen Sie 2 Eigelb und fügen Sie diese zum vorherigen Mix hinzu. Mischen Sie kräftig.
  4. Danach fügen Sie den streichfähigen Käse und Ihren Lieblingssüßstoff hinzu. Vermische es gut.
  5. Achte darauf, dass das Eiweiß flauschig ist und falte es in die Mischung.
  6. Die Mischung in einen Behälter gießen und in den Gefrierschrank stellen, bis sie auszuhärten beginnt.
  7. Aus dem Gefrierschrank nehmen und gut umrühren, damit es nicht kristallisiert. Lege es zurück in den Gefrierschrank.
  8. Wiederhole die beiden vorherigen Schritte, bis du die gewünschte Konsistenz erreicht hast, die cremig sein sollte.
Lies Auch:  Elektrisches Stimulieren des Gehirns kann Bewegung nach Schlaganfall wiederherstellen

2. Kokosflan

 Kokoskuchen "width =" 1000 "height =" 668 "/> </figure>
<p> <span style= Keine hausgemachte kalorienarme Dessertkarte ist komplett ohne Kokosnuss Flan. Dieser nahrhafte Obstkuchen kann zu jeder Jahreszeit jedes Futter begleiten. Kokosnuss zeichnet sich durch einen hohen Gehalt an Mineralsalzen, insbesondere Magnesium, aus.

Zutaten

  • Eine Prise Salz.
  • 1 ganze Kokosnuss (2,5 kg)
  • Schale einer halben Zitrone (1,5 g)
  • 1 Tasse Magermilch (200 ml)
  • 1/2 Esslöffel Kokosrum (2,5 ml)
  • 3 Esslöffel Maisstärke (15 g)
  • 1/2 Tasse fettarme Kokosmilch (100 ml)
  • 1/2 Tasse entrahmte Kondensmilch (100 ml)

Vorbereitung

  1. Öffnen Sie zuerst die Kokosnuss und sparen Sie eine halbe Tasse Wasser.
  2. Dann vermische das Wasser mit der Magermilch.
  3. In einen Topf die Maisstärke zusammen mit der vorherigen Mischung
  4. Schlage bis du eine cremige Mischung ohne Klümpchen bekommst.
  5. In einer anderen Schüssel die Kokosmilch mit Zitronenschale, Kondensmilch und einer Prise Salz verquirlen. Füge das zum vorherigen Mix hinzu.
  6. Die Mischung zum Kochen bringen und dabei ständig schlagen bis die Konsistenz dick ist.
  7. Den Topf aus der Hitze nehmen und unter ständigem Rühren den Kokos-Rum hinzufügen.
  8. Bereite deine individuellen Formen vor, indem du sie mit Butter einreibst und die Mischung hineingießt.
  9. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen und im Kühlschrank abkühlen lassen, bis alles gut ist.
  10. Aus der Form nehmen, auf einen Teller legen und nach Geschmack dekorieren.

3. Obstspieß, der beste kalorienarme hausgemachte Nachtisch

 Obstspieß, der beste kalorienarme hausgemachte Nachtisch "width =" 500 "height =" 330 "/> </figure>
<p> <span style= Dies ist ein weiterer kalorienarmer hausgemachter Nachtisch, der eine großzügige Menge an Vitamin C durch Erdbeeren und Kiwi.

Zutaten

  • 1 Kiwi (10 g)
  • 1 Birne (30 g)
  • 4 Erdbeeren (10 g)
  • 1 Banane oder Wegerich (120 g)
  • Minzblätter zur Dekoration

Vorbereitung

  1. Die Erdbeeren gut waschen und den Stiel entfernen. Trockne sie mit Küchenpapier.
  2. Dann schäle den Rest der Frucht.
  3. Die Früchte, außer den Erdbeeren, in kleine Stücke schneiden und auf die Holzspieße verteilen.
  4. Setzen Sie die Spieße für einen Moment auf den Grill und servieren Sie sofort.
  5. Mit Minzblättern dekorieren.
  6. Wenn du magst, kannst du etwas Magerjoghurt auf die Spieße geben.
Lies Auch:  16 ausgezeichnete gesundheitliche Vorteile von Reis und Quinoa

4. Tofu-Torte

 Tofu-Torte "Breite =" 1000 "Höhe =" 667 "/> </figure>
<p> <span style= Tofu-Torte ist ein kalorienarmes hausgemachtes Dessert, liefert aber auch viele Nährstoffe. Tofu liefert Eiweiß und Eisen und ist cholesterinfrei.

Zutaten

  • 120 g Tofu
  • 4 Eier (240 g)
  • 2 große Erdbeeren (5 g)
  • 1 EL Zimtpulver (5 g)
  • Ein Esslöffel Vanilleextrakt (5 ml)
  • 1 Esslöffel Süßstoff (5 g)
  • Eine Tasse Sojamilch (200 ml)
  • 1 Tasse Magermilch (200 ml)

Vorbereitung

  1. Eier, Magermilch, Sojamilch, Tofu und Süßstoff im Mixer glatt und cremig vermischen
  2. Den Vanilleextrakt und Zimt hinzufügen.
  3. In Formen nach Wahl giessen, im Wasserbad kochen und 10 Minuten ruhen lassen.
  4. Aus den Formen nehmen und wenn sie kalt sind, in den Kühlschrank stellen.
  5. Mit einigen geschnittenen Erdbeeren servieren.
  6. Genieße all die reichhaltigen kalorienarmen hausgemachten Desserts und probiere noch mehr Zutaten aus. Hier ist ein Hinweis: Nüsse und Samen passen sehr gut dazu!

    
    
                    

Sourcedemannergesund.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *