Warum Sie sauber und nüchtern sein sollten

Sie waren nicht dazu bestimmt, betrunken oder drogenabhängig zu sein.

Sie sollten rein und nüchtern werden, Ihre Sucht überwinden und mit Ihrem Leben Großes bewirken.

Ernsthaft. Dies ist nicht nur "Fluff-Talk". Dies ist die Wahrheit über Sucht und Genesung.

Jeder Süchtige und jeder Alkoholiker hat eine Menge Potenzial. Je weiter Sie aufgrund der Folgen Ihrer Sucht weiter unten sind, desto tiefer kann Ihre Wirkung sein, wenn Sie Ihr Leben letztendlich ändern. Mit anderen Worten, die Tatsache, dass Sie abgestürzt sind und in Ihrer Sucht wirklich hart verbrannt wurden, wird tatsächlich zu einem Gewinn für Ihre Genesung, weil Ihre persönliche Triumphgeschichte zu einem Werkzeug für das Lehren und Helfen anderer wird.

Wenn es eine gibt Bereich Ihres Lebens, in dem die "Pay it Forward" -Philosophie zutrifft, befindet sich innerhalb der Suchtanwendung. Wenn Sie sauber und nüchtern werden, besteht einer der größten Schlüssel zur Aufrechterhaltung dieser Nüchternheit darin, sie an andere zurück zu geben, dem Neuankömmling zu helfen und eine Botschaft der Hoffnung auf Genesung zu verbreiten. Wenn Sie als reiner Alkoholiker ein reines und nüchternes Leben führen, ist Ihre Existenz ein Hoffnungsschimmer für den Süchtigen, der immer noch Probleme hat. Wenn Sie diese Botschaft der Hoffnung zurückgeben, können Sie rein und nüchtern bleiben, und es ist natürlich gut, einem anderen Menschen in irgendeiner Eigenschaft zu helfen.

Ich kann mich erinnern, als ich in einer aktiven Sucht steckte und stark trank jeden Tag. Ich kann mich daran erinnern, wie ich meine eigene Vernunft in Frage gestellt habe und mich gefragt habe, ob ich einfach dazu bestimmt wäre, einen Betrunkenen zu sterben. Ich sagte tatsächlich einmal laut zu meiner Familie: „Ich glaube wirklich, dass ich betrunken sein sollte. Ich sollte einen Alkoholiker sterben. Ich weiß nicht warum, aber das ist offensichtlich der Fall. “Und natürlich versuchten sie, mich zu überzeugen, Hilfe zu suchen, in die Behandlung zu gehen und etwas gegen mein Problem zu unternehmen.

Lies Auch:  Wie viel Sonnenlicht reicht aus, um Vitamin D zu bekommen? - NaturalON

Und damals Ich war vor Angst gelähmt. Ich fühlte mich so wohl, betrunken zu sein und stark mit Drogen behandelt zu werden. Ich hatte Angst, meine Gefühle zu spüren, ich hatte Angst, den Folgen der Behandlung zu begegnen. Ich wusste, wenn ich zur Behandlung gehen würde, würde ich gegen die harte Realität der Welt wehrlos sein und ich müsste mir selbst gegenüberstehen; der Person gegenüber zu stehen, aus der ich geworden war. Und ich hatte große Angst und schämte mich sehr vor dem, was ich durch meine Sucht geworden war. 19459008

Aber ich lernte, dass ich nicht unbedingt eine schreckliche Person war, nur weil ich selbstsüchtiger Drogenabhängiger oder Alkoholiker war. Und als ich mich schließlich ergeben hatte und zur Behandlung ging, konnte ich von meinen Kollegen dort sehen, dass ich nicht der schreckliche Mensch war, von dem ich dachte, dass er ich wäre. Ein Teil davon war, dass ich Freunde in der Genesung traf und ich hörte, wie sie ihre Geschichte erzählten, und mir wurde klar, dass unsere Geschichten sehr ähnlich waren. Sie haben die gleichen Prozesse durchlaufen, die ich durchgemacht habe, und wir haben mit einigen der gleichen Probleme gekämpft. Wenn Sie zu einer AA-Besprechung gehen und sich die Geschichte aller anhören, werden Sie sich fast sicher mit jemandem identifizieren und sagen: "Das ist genauso wie ich, sie erzählen im Wesentlichen jetzt meine Geschichte!"

Und weil Sie Wenn Sie sich mit dieser Person identifizieren können und erkennen, dass sie Ihre gleichen Kämpfe durchlaufen haben, erhalten Sie eine Menge Hoffnung. Sie sehen, dass es dieser Person in Genesung gut geht, dass sie ihre Geschichte auf einer Besprechung mitteilt, und sie scheinen wirklich glücklich zu sein. Sie erkennen, dass Sie in Ihrem Leben das gleiche Maß an Frieden und Glück haben könnten, wenn Sie dem gleichen Programm folgen möchten, dem diese Person folgt:

Lies Auch:  Beseitigt Krampfadern mit Hausmitteln - Wellnessbin

Wenn es schließlich für Sie klickt, wenn Sie das Richtige hören Person am richtigen Meeting, die im Wesentlichen Ihre Geschichte erzählt, werden Sie feststellen, dass diese Person aus einem bestimmten Grund in Ihren Weg gebracht wurde. Sie haben genau zur richtigen Zeit genau das Richtige gehört, und es hat Sie zu einem Pfad des Aufstiegs, eines Pfades des Friedens und eines Pfades des persönlichen Wachstums geführt.

Fragen Sie einfach jeden, der an einem AA-Meeting teilnimmt wie sie dorthin kamen und wie ihre Reise war, um sie zur Nüchternheit zu bringen, und sie werden Ihnen sagen, dass es nicht anders hätte passieren können, dass alles irgendwie perfekt aufgereiht war, damit sie sauber und nüchtern werden konnten, und es war fast so Wenn es geschehen sollte. 19459008

Die Wahrheit ist, dass niemand an dieser Krankheit sterben muss. Kein Süchtiger oder Alkoholiker muss sich damit abfinden, vor Sucht zu sterben. Sie können eine Wahl treffen.

Das Problem ist, dass nicht jeder dies weiß. Und selbst wenn Sie es ihnen erzählen und versuchen, ihnen klar zu machen, dass sie heute eine Wahl haben, dass sie Hilfe suchen können, dass sie – tatsächlich – ihr Leben umdrehen können … Sie können es einfach nicht glauben. Einige kämpfende Süchtige und Alkoholiker verlieren in der Tat jede Hoffnung.

Das ist traurig und geschieht sicherlich – einige kämpfende Süchtige verlieren alle Hoffnung. Sie resignieren sich selbst mit einem langsamen (oder schnellen) Tod durch Sucht.

Aber das muss nicht so sein. Kein Süchtiger muss jemals die Hoffnung aufgeben, denn wenn er sich selbst eine Chance gibt, können sie sich um Hilfe bemühen. 19459008 19459007 Wie das in der Realität aussieht, nennt man normalerweise ein stationäres Behandlungszentrum und bittet darum Hilfe. Es gibt andere Dinge, die Sie tun könnten, z. B. Beratung, Therapeuten, intensive ambulante Gruppen oder AA-Meetings. Aber keine dieser Lösungen kann Ihnen den Vorteil verschaffen, den Sie durch eine stationäre Reha erhalten.

Lies Auch:  Diese 4 Dinge könnten plötzlichen Herzstillstand verursachen

Eine stationäre Behandlung bietet Ihnen einen erheblichen Vorteil, da es eine umfassendere Lösung für das Suchtproblem darstellt. Mit anderen Worten, die Rehabilitation umfasst alle anderen Lösungen und hält diese Optionen für Sie im Spiel. Sie können also an einem 28-tägigen Programm teilnehmen und anschließend AA-Meetings, IOP und eins zu eins Therapiesitzungen nachholen. In der Tat würde ich empfehlen, dass Sie genau das tun, wenn Sie es ernst meinen, Ihr Leben zu ändern. Denken Sie jedoch daran, dass alles am einfachsten beginnen kann, wenn Sie zuerst ein stationäres Behandlungsprogramm durchlaufen.

Ohne sich erst zu rehabilitieren, sind Ihre Bemühungen wahrscheinlich bestens zerstreut und unzusammenhängend. Einer der Hauptvorteile einer stationären Behandlung ist die Tatsache, dass es sich um eine kontrollierte Umgebung handelt, in der sichergestellt wird, dass Sie einen ganzen Monat sauberer Zeit und Nüchternheit unter Ihrem Gürtel haben. Wenn Sie versuchen, Ihre Sucht zu überwinden, ohne vorher in eine stationäre Behandlung einzusteigen, werden Sie ständig einen Kampf gegen das Verlangen nach körperlichen Entzugserscheinungen kämpfen. Während eines 28-tägigen stationären Programms wird dieses Problem völlig umgangen, und Sie geben sich einen 28-tägigen Vorsprung in Bezug auf Nüchternheit.

Sie sollten in diesem Leben nicht nur existieren, Chemikalien verbrauchen und Ihre Abfälle wegwerfen Leben durch Selbstmedikation bis Sie sterben. Das war nie dein Zweck. Finden Sie Hoffnung in der Tatsache, dass Sie Ihr Leben tatsächlich wenden können und beginnen Sie ein aufregendes Leben der Freiheit in der Genesung. Alles, was Sie tun müssen, ist einen Sprung des Glaubens zu machen, um Hilfe zu bitten und zur Entzugsklinik zu gehen. Viel Glück!

Tags: