Schmerzen über der Brust (rechts und links) – Ursachen und Symptome

Schmerzen überall auf der Brust geben Anlass zur Sorge und sollten immer ernst genommen werden. In der Brust befinden sich zwei lebenswichtige Organe, das Herz und die Lunge. Schmerzen in der Brust können daher auf eine Lungen- oder Herzerkrankung zurückzuführen sein, die tödlich sein kann. Brustschmerzen sind jedoch nicht immer ein lebensbedrohliches Symptom. Manchmal können auch starke Schmerzen in der Brust auf nicht tödliche Zustände wie saurer Reflux zurückzuführen sein.

Brustschmerz um die Brust

Die Ermittlung der genauen Stelle des Brustschmerzes ist hilfreich bei der Diagnose einer Ursache. Die Art des Schmerzes und auch andere Symptome können hilfreich sein, aber manchmal irreführend. Beispielsweise ist ein brennender Brustschmerz normalerweise mit einer Belastung der Brustmuskulatur verbunden, wenn er an der Oberfläche ist, oder mit saurem Reflux (Sodbrennen), wenn er innerlich gefühlt wird. Es gibt Fälle, in denen dies nicht der Fall ist, und Herzinfarktbrustschmerz kann in der Natur brennen und daher wegen Sodbrennen mit Sodbrennen verwechselt werden.

 Sodbrennen "Breite =" 424 "Höhe =" 283 "/></p><p>Es ist nicht ungewöhnlich, die Brüste bei der Beurteilung von Brustschmerzen als Orientierungspunkt zu verwenden. Der Schmerz kann zwischen den Brüsten (<a href= Spaltungsschmerz), unter den Brüsten, in oder hinter der Brust sein und es kann eine Brustpfanne über den Brüsten geben. Bei Verwendung der Brust als Orientierungspunkt kann es jedoch zu Abweichungen kommen. Dies ist wahrscheinlicher ein Problem für Frauen, da sich die Brustgröße zwischen den Individuen signifikant unterscheidet.

Organe über der Brust

Auf der Oberfläche über der Brust befindet sich:

  • Haut und Unterhautfett
  • Muskeln und Sehnen
  • Faszien
  • Bänder
  • Rippen
  • Schlüsselbein (Schulterknochen)

Tiefer in der Brusthöhle befindet sich:

  • Pleura (Auskleidung um die Lunge)
  • Lungen

Das Perikard (Auskleidung um das Herz), das Herz und die großen Blutgefäße, die Speiseröhre (Speiseröhre) und andere Hauptstrukturen wie der sympathische Stamm mögen eher zur Brustmitte hin.

Schmerzursachen über der Brust

Die Schmerzursachen über der Brust können auf ein Problem der oben genannten Organe und Strukturen zurückzuführen sein. Wir können die Ursachen von der Brustwand an der Oberfläche auf die inneren Organe wie Herz und Lunge in der Brusthöhle aufteilen.

Es ist jedoch wichtig anzumerken, dass die Brust selbst die Quelle des Schmerzes sein kann, selbst wenn der Schmerz darüber gefühlt wird. Einige der wahrscheinlichen Ursachen für Schmerzen in der Brust oberhalb der Brust sind unten ausführlich erörtert worden, aber auch verschiedene andere Bedingungen müssen berücksichtigt werden.

Lies Auch:  Wie man mit dem Laufen länger leben kann

Konsultieren Sie immer einen Arzt, wenn Sie Schmerzen in der Brust haben, unabhängig von deren exakter Lage oder Beschaffenheit. Schmerzen in der Brust, die bei Atemnot, Schwindel und Verwirrung auftreten, erfordern einen Notfall. Eine der häufigsten Arten von Brustschmerzen, Sodbrennen, tritt bei keinem dieser Symptome auf. Des Weiteren ist Sodbrennen meist zentral (Brustmitte) und stellt sich nicht als Seitenschmerz oder Schmerzen oberhalb der Brust dar.

 Herzklopfen "width =" 441 "height =" 272 "/></p><h3>Brustwand</h3><p>Die Brustwand besteht aus Haut an der Oberfläche, Fett unter der Haut, Bindegewebe, Muskeln, Sehnen, Bändern, Knorpeln, Gelenken und Knochen. Blutgefäße und Nerven laufen auch in der Brustwand.</p><ul><li> <strong>Trauma</strong>: Verletzungen der Brustwand sind eine der Hauptursachen für oberflächliche Schmerzen. Der Schmerz ist in der Regel am Ort der Verletzung. Jedes Trauma, wie ein Schlag auf die Brust über der Brust, ist daher für Schmerzen über der Brust verantwortlich. Rippen- und Schlüsselbeinfrakturen können eine der schwereren und schmerzhafteren Folgen von Brustwandverletzungen sein.</li><li> <strong>Muscle Strain</strong>: Die Brustmuskeln sind die größten Muskeln der Brustwand, die oberhalb, hinter und unter den Brüsten liegen. Dieser Muskel kann durch Überaktivität oder Anstrengung beansprucht werden, die normalerweise bestimmte Bewegungen der Arme mit einbezieht. Dies kann Muskelschmerzen um die Brust verursachen.</li><li> <a href= Costochondritis: Die Entzündung der Gelenke zwischen den Rippen und dem Brustbein, einschließlich des Knorpels zwischen diesen Knochen, wird als Costochondritis bezeichnet. Sie verursacht typischerweise Schmerzen in der Brustmitte ( Brustbeinschmerzen).

  • Gürtelrose: Die Reaktivierung des Windpockenvirus kann zu Entzündungen der Haut und darunterliegender Gewebe, insbesondere Nerven, führen, die zu schmerzhaften Blasen und Hautausschlägen führen können. Die Brust ist häufig betroffen und tritt in bestimmten Banden (Dermatome) auf.
  • Lesen Sie mehr über Brustwandschmerzen.

    SYMPTOME

    • Hautausschlag, Rötung, Prellungen und / oder Deformität an der Brustwand.
    • Schmerzen bei tiefer Inhalation.
    • Schmerzen beim Bewegen der Arme.
    • Zärtlichkeit von Teilen der Brustwand.

    Brüste

    Die Brüste sind technisch Teil der Brustwand. Es gibt jedoch eine Vielzahl von Erkrankungen der Brust, die Brustschmerzen verursachen können. Normalerweise liegt dieser Schmerz in der Brust selbst, kann sich aber auch auf jeden Teil oberhalb, unterhalb oder auf beiden Seiten der Brust ausdehnen. Diese Ursachen können von Mastitis (Entzündung der Brust), Brustzysten, gutartigen Tumoren der Brust bis hin zum Brustkrebs variieren.

    Lies Auch:  6 Zutaten von gebackenen Snacks, die sie modisch gesund machen

    Lesen Sie mehr über Brustschmerzen.

    SYMPTOME

    • Brustsekretion oder -entlastung
    • Vergrößerte Brust
    • Brustwarzenverformung
    • Brustausschlag
    • Brustknoten
    • Geschwollene Achsellymphknoten

    Lungen

    Die Lungen sind die größten Organe im Brustraum. Jede Erkrankung oder Störung der Lunge, insbesondere wenn der obere Teil der Lunge betroffen ist, kann Brustschmerzen über den Brüsten verursachen. In ähnlicher Weise können auch Erkrankungen des Lungenfutters (Pleura) die Schmerzursache sein.

     Lungenentzündungpneumonie "width =" 424 "height =" 283 "/></p><ul><li> <a href= Pleuritis: Auch als Pleuritis bekannt, ist dies eine Entzündung der Pleura, die die Lunge umgibt. Es ist wahrscheinlicher, dass er aufgrund von Infektionen oder Verletzungen der Pleura auftritt, die meistens bei Traumata wie Operationen auftreten.

  • Bronchitis: Eine Entzündung der Schläuche, die Luft in die Lunge und aus der Lunge tragen, kann für Brustschmerzen oberhalb der Brust verantwortlich sein. Oft ist dieser Schmerz in der Brustmitte, aber der Bronchialbaum reicht tief in die Lunge hinein
  • Pneumonie: Die Lunge selbst kann sich entzünden und dies wird als Lungenentzündung bezeichnet. Meistens ist es eine Folge von Infektionen, insbesondere von Viren oder Bakterien. Dazu gehören Bedingungen wie Lungen-TB (Tuberkulose). Die Bronchien können auch beteiligt sein, und dies wird kollektiv als Bronchopneumonie bezeichnet.
  • Chemische Pneumonitis: Hierbei handelt es sich um eine Entzündung der Lunge, die die Exposition gegenüber bestimmten Chemikalien verursacht. Es tritt häufiger beim Einatmen von Rauchgasen, Poolchlor, Bleichmitteln und Abflussreinigern sowie Pestiziden, bestimmten Ölen und landwirtschaftlichen Stäuben auf. Magensäure kann auch durch Erbrechen oder Reflux verursacht werden, die in die Lunge gelangen ( Aspirationspneumonie).
  • Lungenkrebs: Ein bösartiger Tumor der Lunge und / oder Teile des Bronchialbaums kann auch Brustschmerzen verursachen. In der Lunge, in der sich der Tumor befindet, sind die Schmerzen am stärksten. Tabakraucher und Raucher aus zweiter Hand haben ein erhöhtes Risiko für Lungenkrebs.
  • SYMPTOME

    • Atembeschwerden
    • Abnormale Atemgeräusche
    • Husten
    • Auswurf (Schleim) und blutiger Schleim
    • Niedriger Sauerstoffgehalt im Blut

    Herz- und Blutgefäße

    Obwohl der größte Teil des Herzens zentraler angeordnet ist, während sich die Brüste zu den Brustseiten hin (lateral) befinden, sind Schmerzen oberhalb der Brust manchmal auf Herzprobleme oder Zustände der großen Blutgefäße zurückzuführen.

    Lies Auch:  82-jährige Frau mit Demenz bekommt ihr Gedächtnis zurück, nachdem sie ihre Diät geändert hat

     Brustschmerzen "width =" 424 "height =" 283 "/></p><ul><li> <a href= Perikarditis: Eine Entzündung der Auskleidung um das Herz wird als Perikarditis bezeichnet. Es kann bei Infektionen oder Verletzungen einschließlich Operationen an der Brusthöhle auftreten. Manchmal können bestimmte Medikamente auch eine Perikarditis verursachen.

  • Karditis: Ein weit verbreiteter Begriff für Entzündungen der Herzwand ist Karditis. Dazu gehören Entzündungen der Muskelschicht (Myokarditis), der inneren Herzschicht (Endokarditis) sowie der äußeren Schicht (Perikarditis). Die Ventile können auch entzündet sein (Valvulitis).
  • Angina pectoris und Herzinfarkt: Sowohl Angina pectoris als auch ein Herzinfarkt sind häufig auf eine koronare Herzkrankheit zurückzuführen. Die verengten Herzarterien (Koronararterien) können der Herzwand ausreichend Blut zuführen und ein Teil des Gewebes kann verletzt werden oder es kann zu Gewebetod kommen.
  • Aortendissektion: Das Einreißen der Aorteninnenwand ist als Aortendissektion bekannt. Der Schmerz kann sich über die Brust erstrecken, wenn der Aortabogen betroffen ist. Es tritt häufiger bei älteren Menschen oder bei vorbestehenden Aortenkrankheiten wie einem Aortenaneurysma auf.
  • Lesen Sie mehr über Herzschmerz

    SYMPTOME

    • Atemnot
    • Benommenheit oder Schwindel
    • Schmerzen in der Brust mit / ohne Schmerzen im linken Arm oder Kieferschmerzen
    • Verwirrung
    • Übermäßiges Schwitzen
    • Bewusstseinsverlust

    Schmerz über der rechten Brust

    Schmerzen oberhalb der rechten Brust können auf eine der oben genannten Ursachen zurückzuführen sein, treten jedoch bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen (Herz und Blutgefäße) normalerweise nicht auf. Das Herz liegt in der Mitte der Brust und etwas links. Daher sind Schmerzen oberhalb der rechten Brust normalerweise nicht mit dem Herzen verbunden. Schmerzen in der rechten Schulter können manchmal durch weit entfernte Probleme wie Gallensteine ​​und andere Erkrankungen der Gallenblase verursacht werden.

    Schmerz über der linken Brust

    Schmerzen über der linken Brust können auch durch eine der oben genannten Bedingungen hervorgerufen werden. Im Gegensatz zu Schmerzen oberhalb der rechten Brust kann ein Herz- oder Blutgefäßproblem auch Schmerzen oberhalb der linken Brust verursachen. Wenn Schmerzen in dieser Region auftreten, ist es in der Tat wichtig, das Herz als mögliche Ursache auszuschließen, insbesondere bei Menschen, die ein hohes Risiko für einen Herzinfarkt und andere Herzerkrankungen haben.

    Referenzen

    Letzte Aktualisierung am 28. Oktober 2018.

    Tags: