Ein Sexologe gibt Ernährungstipps für eine gute Spermiengesundheit

By | June 8, 2018

Die Daten zeigen, dass männliche Unfruchtbarkeit in Indien ein echtes Problem darstellt. Ein Hauptproblem bei der männlichen Unfruchtbarkeit hängt mit der Qualität und Quantität der Spermien zusammen! Lies : Männliche Unfruchtbarkeit: Warum brauchen wir mehr Bewusstsein in Indien . Also, Dr. Sanjay Kumawat, Psychiater und Sexologe, Fortis Hospital, Mulund listet diese Tipps für uns auf:

  • Wenn du die Aufnahme von Mineralstoffen wie Zink und Vit-C erhöhst, bemerkst du möglicherweise einen Anstieg deines Samenvolumens. Kürbiskerne, Wassermelonensamen, Sonnenblumenkerne, Mohnsamen, Sesamsamen (Til), Ajowan und Cashew sind gute Quellen für Zink.
  • Für Vit-C, verbrauchen Sie Capsicum (Grün, Gelb, Rot), Guava (Peru), Amla, Erdbeeren, Kiwi, Zitrone, Süßes Limette (Mosambi), Orange, Tamarinde (Imli), Papaya, Grüne Mango , Pummelo (Chakotra / Papnus), Rettich (Muli) Blätter, Methi Blätter, Senfblätter, Kohl, grüne Chillies, Blumenkohl, Karela und Brokkoli.
  • Früchte, Gemüse und Vollkornprodukte sind wichtig, weil sie reich an Antioxidantien sind, die freie Radikale hemmen, die die Sperma-DNA schädigen können. "Aber es geht nicht so sehr darum, bestimmte Nahrungsmittel zu essen, als eine gesunde Ernährung insgesamt". Lies: Gute Spermiengesundheit: Weißt du was zu essen? Antworten Experte!
  • Für gesunde Spermien werden viele Vitamine und Mineralstoffe wie Vit-C & E, Zink und Selen benötigt. Sie können auf Fisch, Eier, Sesamsamen, Gartenkressesamen, Senfsamen, Cashewnüsse, Pilze, Chia Samen (Sabja), Paan Blätter, Rote Bete Blätter, Muli Blätter, Curry Blätter, Papaya, Ajowan, Hülsenfrüchte und Hülsenfrüchte, Getreide & Millets wie Rajgira / Ramdana, Bajra, Gerste, Jowar, Ragi und Vollkorn für die Selenergänzung.
  • Aber wenn ein Mann Folat nicht aus Lebensmitteln wie grünem Blattgemüse absorbieren kann, wird eine Ergänzung die Arbeit machen. "Ein Multivitaminpräparat guter Qualität liefert ausreichend Folat, und zwei Monate reichen oft aus, um die Spermien-DNA-Fragmentierung rückgängig zu machen."
  • Um die Fruchtbarkeit im Allgemeinen mit einer Ergänzung zu optimieren, wählen Sie eine, die Zink, Selen, Vit-C, Vit-E und Coenzym Q enthält. "Aber denken Sie daran, eine schlechte Ernährung kann auch mit Adipositas verbunden sein, die zur Unfruchtbarkeit beitragen kann besitzen. "
Lies Auch:  Schuld ist eine innere Angst vor Strafe

Bildquelle: Shutterstock

    

Veröffentlicht: 8. Juni 2018 16:56 | Aktualisiert: 8. Juni 2018 16:59

        
            
        
        

Sourcedemannergesund.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *