Erfahren Sie mehr über die Medikamente, die mit Hitzewallungen umgehen können – Wellnessbin

        

Einige der Dinge, die die Wechseljahre so nervig machen, sind die heißen
blitzt. Sie können an einem bestimmten Wochentag oder zu jeder Tageszeit streiken –
einschließlich zur Schlafenszeit, diese nächtlichen Schweißausbrüche verursachen, die auf jeden Fall einen halten können
Frauen in den Wechseljahren genießen einen erholsamen Schlaf.

Die Hormonersatztherapie ist eine Behandlung, die man für richtig hält
wirksam zur Minimierung vieler nagender Symptome der Wechseljahre, einschließlich
Hitzewallungen. Während es sicherlich helfen kann, Wechseljahre zu ertragen, Hormon
Eine Ersatztherapie ist bekanntermaßen mit bestimmten Risiken verbunden. Es ist keine Option für
Frauen mit bestimmten Anamnese, beispielsweise solche, die Brust überleben
Krebs sowie Gefahr der Entwicklung von Blutgerinnseln.

Einige der bekannten Risiken einer Hormonersatztherapie für den Handel
mit den Wechseljahren sind:

Die wahrscheinlichen Risiken einer Hormonersatztherapie hängen davon ab
bestimmte Faktoren, insbesondere welche Arten oder Kombinationen von Hormonen verwendet werden
in der Behandlung.

Als Beispiel haben zahlreiche Studien gezeigt, dass Frauen, die Östrogen erhalten haben
Nur während der Hormonersatztherapie ein erhöhtes Risiko für die Entwicklung bestand
Brustkrebs. Diejenigen, die nur Östrogen oder eine Kombination von Östrogen und
Progesteron hatte ein erhöhtes Risiko für Hüft- und Wirbelsäulenbrüche.

Für Frauen in den Wechseljahren, die von Hitzewallungen geplagt werden, dies aber nicht tun
ideale Kandidaten für eine Hormonersatztherapie oder wollen einfach nicht riskieren
es gibt hoffnung Auf dem Brustkrebs-Symposium von San Antonio im Dezember
2018, sagten die Moderatoren, dass es ein Medikament gibt, das helfen kann, das zu reduzieren
Häufigkeit sowie Intensität von Hitzewallungen bei Frauen, die dies nicht können oder nicht ablehnen
sich einer Hormonersatztherapie unterziehen, und das ist Oxybutynin.

Eigentlich ist Oxybutynin keine kürzlich erfolgte pharmazeutische Erfindung
moderne Wissenschaft. Die Wahrheit ist, dass es seit den frühen 70er Jahren in unserer Mitte ist.
Traditionell wird es für den Umgang mit Blaseninkontinenz verwendet.

Oxybutynin ist eigentlich ein Anti-Cholinergikum, was bedeutet
Es reduziert oder hemmt die Krämpfe der glatten Muskulatur wie diese
in der Harnblase; Daher wird es üblicherweise für die Blasenverwaltung verwendet
Inkontinenz Genau aus diesem Grund kann das Medikament von Nutzen sein
Frauen in den Wechseljahren, die ihre Hitzewallungen gerne unter Kontrolle bringen – Oxybutynin
Reduziert die Krämpfe der glatten Muskulatur, die die Blutgefäße steuern. Durch
Verhindern, dass sich die Blutgefäße abnormal aufweiten, übermäßiger Blutfluss zu
und Erwärmung der Haut kann verhindert werden.

Unglücklicherweise, genau wie bei jedem anderen Medikament, Oxybutynin
kann mit einigen ungünstigen Nebenwirkungen kommen. Es ist ein Anti-Cholinergikum
kann Mundtrockenheit verursachen. Da wird der Verdauungstrakt kontrolliert oder
von glatten Muskeln reguliert, ist es für eine Frau in den Wechseljahren nicht unwahrscheinlich
Verstopfung nach Einnahme von Oxybutynin.

Abgesehen von den bereits oben genannten, ein anderes Potenzial
Nebenwirkungen von Anti-Cholinergika wie Oxybutynin, die erwähnenswert sind
gehören:

Die Gesundheitsbehörden sagen, es sei keine gute Idee, Oxybutynin zu mischen
mit anderen Anti-Cholinergika. Ansonsten ist es nicht unwahrscheinlich, dass es intensiv ist
Nebenwirkungen, die mit diesen Medikamenten verbunden sind. Sie sind auch stark
von der Einnahme von Oxybutynin mit bestimmten pflanzlichen Produkten, darunter die meisten, abraten
vor allem diejenigen, die üblicherweise für die Verwaltung der verschiedenen verwendet werden
ungünstige Symptome im Zusammenhang mit den Wechseljahren.

Vor Beginn eines Behandlungsplans zur Behandlung der Wechseljahre
Symptome, es wird dringend empfohlen, dass eine Frau in den Wechseljahren zuerst informiert
Gesundheitsdienstleister über ihre Symptome, Anamnese, Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel
derzeit genommen und gesundheitliche Ziele.

    

Sourcedemannergesund.com

Tags: