10 NÜTZLICHE TIPPS ZUM REINIGEN IHRES GESCHLOSSES

Hast du einen wirklich unordentlichen Schrank? Das ist eine Alptraumsituation.

Wir wissen genau, wie es ist: Sie haben es ein ganzes Jahr verlassen, und die Unordnung hat sich wirklich aufgebaut. Es gibt kaum noch Platz und trotzdem haben Sie gerade einen Einkaufsbummel gemacht und viele neue Klamotten gekauft. Es muss etwas geben!

Das Problem ist, dass das Ausräumen eines Schranks eine wirklich schwierige Aufgabe ist (viel schwieriger als viele Leute zu schätzen scheinen). Außerdem willst du es einfach nicht.

Die gute Nachricht ist, dass es Möglichkeiten gibt, Ihr Leben ein bisschen leichter zu machen. In diesem Artikel gibt Beauty and Tips einen Überblick über 10 wenig bekannte Tipps zum Reinigen Ihres Schranks.

Reinigen Sie Ihr Schlafzimmer zuerst

„Warten Sie eine Minute. Ich säubere meinen Schrank und jetzt muss ich auch mein Schlafzimmer reinigen? "

Ja!

Ehrlich gesagt, wenn Sie Ihr Zimmer zuerst reinigen, werden Sie sich viel mehr motiviert fühlen, Ihren Kleiderschrank anzugreifen. Zum einen befinden Sie sich in einem schönen, sauberen Raum. Zum anderen haben Sie bereits eine ziemlich große Aufgabe erledigt und fühlen sich mächtig erledigt. Dies wird Sie motivieren, den Schwung aufrechtzuerhalten, indem Sie Ihren Schrank in Angriff nehmen.

Du wirst Mädchen!

Drehen Sie Ihre Aufhänger um

Dieser Hack wird bis mindestens sechs Monate später nicht belohnt.

Im Grunde drehen Sie also Ihre Aufhänger so, dass der Griff zu Ihnen zeigt.

Warum in aller Welt würden Sie das tun?

Wenn Sie nach sechs Monaten Kleidung tragen, die Sie eindeutig nicht getragen haben, müssen Sie sich fragen: "Werde ich sie jemals wieder ernsthaft tragen?"

Wenn die Antwort eindeutig ein klares "Nein" ist, wissen Sie, was zu tun ist.

Ordentlich, was?

Invest in a Shoe Rack

Viele Damen sind schuhsüchtig. Das Problem ist, dass wir uns zwar um Schuhe kümmern, wenn wir sie zum ersten Mal kaufen, aber es dauert nicht lange, bis wir sie in einem Stapel auf unseren Schrankboden werfen.

Nach etwa einem Jahr liegen auf unserem Schrankboden mindestens fünf Schuhstapel übereinander. Es ist nicht cool und es sieht aus wie ein Durcheinander!

Außerdem ist es entmutigend zu sehen, wie unser Lieblingsschuh einst unter mehreren anderen Schuhpaaren vergraben wurde.

Daher ist es eine wirklich gute Idee, in ein Schuhregal zu investieren. Dies wird dazu beitragen, dass Ihre Schuhe ordentlich und aufgeräumt bleiben, und sie werden auch daran gehindert, durch Schuhe, die auf sie gestapelt werden (sowie Stiefel OMG), zerdrückt und aus der Form gebogen zu werden.

Tragen Sie jeden Gegenstand in Ihrem Schrank

Dies wird einige Zeit in Anspruch nehmen, aber die Sache ist – Sie werden nicht jeden tragen. Es wird ein paar Kleidungsstücke geben, die Sie einmal ansehen und überlegen, "WAS WARTE ICH DENKT", bevor Sie sie ablegen.

Das ist gut – das bedeutet, dass Sie das definitiv rausschmeißen können.

Für alles andere probieren Sie sie an und sehen Sie, wie Sie sich darin fühlen. Passen sie noch? Fühlen Sie sich zuversichtlich? Oder sind sie datiert?

Wenn sie nicht mehr passen, oder wenn Sie sich nicht sicher fühlen oder wenn sie veraltet sind, können Sie sie wegwerfen oder spenden. Oder gib sie einem Freund.

Bringt einen Freund mit

Okay, es ist Chore Day – und wer mag es dass?

Um Chore Day ein bisschen erträglicher zu machen, laden Sie doch einen Freund zu etwas moralischer Unterstützung ein.

Neben der moralischen Unterstützung kann Ihr Freund auch Sandwiches, Scherze und viel Unterhaltung mitbringen.

Und wenn es hart auf hart kommt und Sie einfach nur aufhören und etwas anderes tun möchten, können Sie mit Ihrem Freund ein bisschen rumhängen, bevor Sie in Ihren Schrank zurückkehren. Es ist eine Win / Win-Situation.

Schadenskontrolle

Wenn Sie wirklich nicht sicher sind, welche Kleidung Sie aufbewahren und welche Sie wegwerfen sollten, sollten Sie am besten auf Schäden prüfen.

Wenn beispielsweise ein Kleidungsstück beschädigt wurde, muss es so schnell wie möglich abgeworfen werden. Es ist dasselbe, wenn es befleckt oder zerrissen ist.

Geben Sie es zu – Sie werden nie wieder ein dauerhaft fleckiges Kleid tragen.

(und wenn Sie würden? Eww)

Also zieh deine Kleidung durch und inspiziere sie auf Beschädigungen.

Haken an Ihren Türen anbringen

Wenn der Platz in Ihrem Kleiderschrank schnell zur Neige geht und buchstäblich kein Platz für neue Artikel vorhanden ist. Aber Sie wissen auch nicht, was Sie sonst noch wegwerfen / spenden sollen. Die beste Lösung ist die Installation Türhaken.

Türhaken bedeuten, dass Sie Zubehör, Handtaschen und Schals in Ihrem Schrank aufhängen können, ohne einen geliebten Gegenstand wegwerfen zu müssen, oder in Ihrem Zimmer verstauen, wo sie einfach nicht richtig aussehen.

Türhaken sind auch billig und einfach zu installieren.

Oh, und sie bedeuten auch, dass Sie eine andere Handtasche kaufen können. Ja für Türhaken!

Falten, was gefaltet werden muss

Wissen Sie, was gefaltet werden muss und was aufgehängt werden muss? Wenn Sie dies nicht tun, besteht eine gute Chance, dass Sie wenig Platz haben, weil Sie gerade falten, was stattdessen aufgehängt werden könnte und sollte.

Bulkier-Bekleidungsstücke? Sie können so viel Platz sparen, wenn Sie sie falten, anstatt sie aufzuhängen. Dann können Sie sie einfach in Ihrem obersten Regalfach ablegen. Dadurch wird auch deine Kleiderstange frei.

Hide Away Saisonartikel

Wenn es mitten im Sommer ist und Ihr Wintermantel viel Platz in Ihrem Kleiderschrank beansprucht, haben wir eine Frage: Was spielen Sie, Mädchen?

Saisonale Gegenstände sollten nur zu geeigneten Zeitpunkten gezeigt werden. Ansonsten nehmen sie nur wertvollen Platz ein.

Stellen Sie im Sommer sicher, dass nur Outfits gezeigt werden, die Sie tragen können. Alles andere kann in Kleidersäcken versteckt sein, die Sie dann unter Ihrem Bett verstecken.

Sourcedemannergesund.com

Tags: