Wie lange bleibt Codeine in Ihrem System? (Lean Codeine)

 Wie lange bleibt Codein in Ihrem System? Width = "700" height = "450" ​​/> „Jede Form der Sucht ist schlecht, egal ob das Betäubungsmittel</span> <span style=Alkohol oder Morphium oder Idealismus sein sollte “, sagt Carl Jung

Verschreibungspflichtiger Drogenkonsum ist im Ganzen im Gange Welt. Drogenmissbrauch stellt sich als die größte Drogendrohung heraus.

Neueste Statistiken zeigen, dass etwa 33 Millionen Amerikaner jedes Jahr Codein für nicht-medizinische Zwecke verwenden.

In den meisten Fällen beginnt eine Person mit Codein als verschreibungspflichtiges Medikament auf Codein-Basis. Aufgrund des Gehalts an Opiat werden einige Benutzer davon abhängig.

Codein ist im Gegensatz zu den gefährlicheren Opioiden wie Morphin und OxyContin ein weniger reguliertes Medikament, weshalb die Einnahme und der Genuss des Missbrauchs von Codein f ist Es ist einfacher als andere Opioid-Medikamente.

Es ist wichtig zu wissen, wie lange Codein in Ihrem System verbleibt, wenn Sie dieses Medikament bereits verwenden oder beabsichtigen, es zu verwenden. [19459007

Was ist Codeine

Codein ist ein opioides Analgetikum, das typischerweise zur Linderung von leichten oder mäßigen Schmerzen verschrieben wird. [19459007

Darüber hinaus wirkt dieses Medikament zur Behandlung von Durchfall und Husten und einigen anderen sekundären Behandlungen.

Es handelt sich um ein Suchtmittel das enthält Opioide wie Opium und Heroin in milder Form. Die Opioidgehalte in diesem Medikament sind jedoch meistens synthetische Substanzen.

Es fällt unter die gleiche Kategorie anderer Opioide wie Hydrocodon OxyContin , Demerol, Vicodin und Heroin.

Die Schmerzlinderungseffekte von Codein dauern nur vier bis sechs Stunden.

Codein fällt unter die Drogenkonsum II-Medikamente, die Missbrauchspotential haben können. Eine beträchtliche Anzahl von Codein-Konsumenten entwickelt langfristig eine starke physische oder psychische Abhängigkeit. Die Verwendung dieses Medikaments zusammen mit anderen analgetischen Medikamenten wie Tylenol erhöht die Abhängigkeitschancen.

Was ist mageres Codein?

Lean – auch bekannt als Purpurgetränk, schmutziger Sprite, Purpurmager, Magergetränk oder Sizzurp – ist eine Kombination der folgenden Elemente:

  • Erfrischungsgetränke
  • Verschreibungspflichtige Hustenmedizin
  • Harte, fruchtige Süßigkeiten
Lies Auch:  5 Heilmittel zur Stärkung schwacher Nägel

Die meisten mageren Getränke enthalten Codein. Lean Codeine ist ein anderer Name für solche Getränke.

Metabolismus von Codein

Wie bei jedem anderen Opioid auch Ihre Leber die Verstoffwechselung von Codein nach dem Verzehr. Dies geschieht ziemlich schnell.

Wir können die Zeit berechnen, in der Codein in Ihrem System verbleibt, indem wir die Halbwertzeit dieses Arzneimittels kennen. Die "Halbwertszeit" impliziert die Zeitspanne, die erforderlich ist, um die Konzentration oder Menge des Arzneimittels im Plasma um die Hälfte zu reduzieren.

Gemß den Aufzeichnungen ist die Halbwertzeit von Codein beträgt 2,5 bis 4 Stunden. Eine möglicherweise aktive Form von Codein bleibt nicht länger als 24 Stunden in Ihrem System.

Allerdings können inaktive Metaboliten dieses Arzneimittels viel länger in Ihrem System verbleiben. hängt davon ab, welches System des Körpers Sie berücksichtigen.

Ungefähr 90 Prozent dieses Medikaments gehen innerhalb von 24 Stunden nach Einnahme aus Ihrem System aus. Ein paar Spuren dieses Medikaments verbleiben jedoch längere Zeit in verschiedenen Systemen. Es ist möglich, es durch gängige Drogentestmethoden festzustellen, nämlich durch Testen von Blut, Urin, Speichel oder Haaren.

Wie lange verbleibt Codein in Ihrem System? [19459011

Sie fragen sich vielleicht, wie lange Codeine in Ihrem Körper bleibt? Wir können dies ungefähr nachvollziehen, indem wir untersuchen, auf welche Weise der Körper Codein verarbeitet und wie verschiedene klinische Tests das Vorhandensein von Codein in Ihrem System aufspüren können.

Leider ist Codein eines der meistgebrauchten Drogenmissbrauch, insbesondere von Jugendlichen in den Vereinigten Staaten. Obwohl es sich um ein verschreibungspflichtiges Medikament handelt, ist es aufgrund seiner uneingeschränkten Verfügbarkeit leicht, dieses Medikament zu beschaffen und zu verwenden.

Außerdem ist Codein in der Popkultur in der Vergangenheit weit verbreitet mehrere Jahre. Dieses Medikament ist auch ein Hauptbestandteil in einigen der Sirupe, die stark missverwendet werden.

Wer dieses Medikament süchtig macht, kann es verwenden, indem es es mit Soda oder einem anderen auf Soda basierenden Gemisch mischt kalte Medizin wie Sizzurp, Lean, Double Cups, Purple Drank oder Sirup. Codein ist auch in kalten Medikamenten wie Cody, Schoolboy und T-Three's leicht erhältlich.

Es ist zu wissen, wie lange das Codein im Blut verbleibt. Urin, Speichel, Haare, insbesondere wenn Sie sich mit dem Problem der Codeinabhängigkeit befassen.

Die Detektionszeit für Codein

Mehrere Faktoren beeinflussen die Detektionsdauer von Codein im System einer Person. Einige dieser Hauptfaktoren sind:

  • Dauer der Verwendung von Codein
  • Dosis verbrauchtes Codein
  • Typ der verwendeten Codeinformulierung

  • Gesundheit der Stoffwechselfunktion
  • Verwendung anderer Drogen oder Medikamente
  • körperliche Aktivitätsstufe des Individuums
  • Alter und erbliche Faktoren
  • Hydratationsgrad des Körpers
  • Leber- und Nierengesundheit

Vor allem eine Person, die lange Zeit große Dosen des Arzneimittels verwendet, bewahrt die Reste des Arzneimittels für eine Zeit auf längere Zeit in seinem Körper.
Die Detektionszeit von Codein variiert von Person zu Person.

Klinische Drogentestmethoden haben jedoch die ungefähre Zeitdauer berichtet, in der Codein in Ihrem System verbleiben kann.

Hier sind geschätzte Erkennungsfenster, in denen Codein durch verschiedene Testmethoden nachgewiesen werden kann:

Detektion von Codein im Urin

Wie jedes andere Opioid-Medikament wird das Codein sehr schnell durch die Nieren aus dem Körper ausgeschieden

Im Durchschnitt verbleiben die Codeinrückstände 2 bis 3 Tage im Urin. In den meisten Fällen ist es nicht möglich, Codein im Urin über 48 Stunden nach der letzten Dosis des Arzneimittels nachzuweisen.

Nachweisen von Codein im Blut

Codeine hat eine kurze Halbwertszeit. Im Durchschnitt beträgt die Halbwertzeit von Codein nur etwa 3 bis 4 Stunden. Bei einem normalerweise gesunden Menschen wird Codein das System ungefähr in 16 Stunden oder weniger verlassen.

Wie wir gesehen haben, ist das Codein aufgrund seiner kurzen Halbwertszeit typischerweise nachweisbar Blut für weniger als 1 Tag nur

Tatsächlich sind Blutuntersuchungen keine realisierbare Drogentestmethode zum Aufspüren von Codein in Ihrem System.

] Nachweis von Codein im Speichel

Der Speicheltest zum Nachweis von Codein kann ähnliche Ergebnisse zeigen wie der Bluttest für das gleiche.

Ein Speicheltest auf Codein kann innerhalb von 15 Minuten nach dem Einnehmen des Medikaments positiv getestet werden. Meistens bleibt es jedoch 24 Stunden im Speichel. In seltenen Fällen kann es bis zu 2 Tagen im Speichel vorhanden bleiben.

Nachweis von Codein im Haar

Haartest ist eine Methode, die hilft, die Verwendung des Arzneimittels zu ermitteln, insbesondere für Langzeitanwender.

Aufzeichnungen deuten darauf hin, dass ein Haarfollikeltest in Ihrem System bis zu 90 Tage lang Codein nachweisen kann

Es dauert jedoch mehr als 10 Tage, bis Arzneimittelrückstände die Haarfollikel erreichen. Die Wirksamkeit von Haartests hängt von der Dosierung und der Dauer der Verwendung eines Arzneimittels ab.

Codeinmissbrauch und -sucht

Codein ist ein legitimes verschreibungspflichtiges Arzneimittel. Es besteht jedoch ein hohes Risiko für Sucht und Missbrauch. Es ist leicht verfügbar und die Opiatwirkung dieses Medikaments ist verführerisch.

Codein ist ein Opiat. Die fortgesetzte Verwendung dieses Arzneimittels kann bei den Benutzern eine körperliche Abhängigkeit entwickeln. Aus diesem Grund ist Codein in der letzten Zeit in zunehmendem Maße mit Einschränkungen konfrontiert.

Warum wird jemand von Codein abhängig?

Sourcedemannergesund.com

Tags: