Ruth Bader Ginsburgs Gesundheit bringt Lungenkrebs in den Mittelpunkt

    
                    
            
                        19459002 Die Richterin des Obersten Gerichtshofs, Ruth Bader Ginsburg, wurde am Weihnachtstag aus einem New Yorker Krankenhaus entlassen, nachdem sie am Freitag, dem 21. Dezember operiert worden war, um zwei krebsartige Knoten aus ihrem linken Lungenflügel zu entfernen. Ginsburgs Lungenkrebs wurde bei Tests zur Behandlung von Rippenfrakturen gefunden, die sie während eines Sturzes in ihrem Büro im November erlitt.

Laut der American Cancer Society ist Lungenkrebs die häufigste Ursache für Krebstod in den USA. Lungenkrebsvorsorgeuntersuchungen können helfen, diese Krankheit zu bekämpfen, indem sie eine entscheidende Rolle bei der Früherkennung spielen.

Advocate Health Care bietet Low-Dose-CT-Scans (LDCT) an, ein bahnbrechendes Instrument, das Lungenkrebs früher als je zuvor fangen kann – bevor die Symptome auftreten.

Bei diesem einfachen Test tastet ein Röntgengerät den gesamten Körper ab und verwendet geringe Bestrahlungsdosen, um detaillierte Aufnahmen der Lunge zu machen. Der Scan liefert unglaublich detaillierte Bilder, damit Ärzte selbst kleinste Tumore erkennen können. Es ist sicher, schmerzlos und hat nachweislich das Risiko für Lungenkrebs um bis zu 20 Prozent reduziert.

" Rauchen ist der größte beitragende Faktor für Lungenkrebs", sagt Dr. Michael S. Vercilloein Thoraxchirurg mit Generalanwalt für Lutherisches Allgemeinkrankenhaus in Park Ridge, Illinois, USA Risikofaktoren und lassen Sie wissen, ob ein Screening für Sie empfohlen wird. “

Möglicherweise haben Sie Anspruch auf einen CT-Scan mit niedriger Dosis, wenn Sie:

  • Sind zwischen 55 und 80 Jahren alt
  • Mindestens 30 Jahre geraucht oder eine vergleichbare Rauchergeschichte im 30-Pack-Jahr
  • Rauchen oder Rauchen innerhalb der letzten 15 Jahre aufgegeben
  • Seit Ihrer letzten Brust-CT mehr als ein Jahr vergangen

„Wir haben viele Werkzeuge, um Lungenkrebs zu behandeln, wenn er frühzeitig erwischt wird. Ein Low-Dose-CT-Scan für diejenigen, die sich qualifizieren, ist unser bestes Werkzeug für die Früherkennung “, sagt Dr. Vercillo. „Dieses Screening wurde bisher nicht für Personen mit Risikofaktoren empfohlen, die nicht den oben genannten entsprechen, wenn Sie eine nahe Familiengeschichte von Lungenkrebs haben oder Gebrauchtrauch ausgesetzt waren Bei Substanzen wie Radon oder Asbest ist es wichtig, dass Sie Ihren Arzt informieren. “

Klicken Sie hier, um Ihr Lungenscreening festzulegen.

                    

Sourcedemannergesund.com

Tags: