Beste Diät-Behandlung für Allergien – wirksame diätetische Behandlungen

 Diätbehandlung bei Allergien "Data-recalc-dims =" 1 "/></a> Eine <strong>Allergie ist eine Erkrankung</strong> bei der das Immunsystem des Körpers abnormal auf Normal reagiert Dies bedeutet, dass dieser externe Faktor nicht zu einer ähnlichen Reaktion auf andere führen kann, während er sich möglicherweise auf Ihr Immunsystem auswirken könnte. <strong>Allergien betreffen fast 8 Prozent der</strong> Weltbevölkerung und können durch eine Krankheit ausgelöst werden Vielzahl von Faktoren. <span id=

Fremdstoffe wie plötzliche Temperaturwechsel, Pollen, Staub, Medikamente, Insektenstiche oder auch bestimmte Lebensmittel können Allergien auslösen. Allergien in leichterer Form können zu Hautausschlägen führen, dauernd niesen, können aber bei ernsthafterer Form zu Atemnot oder plötzlichem Zusammenschnüren der Blutgefäße führen.

In schweren allergischen Reaktionen ist die erste Behandlungslinie Penicillin, aber man kann die allergische Reaktion auch ganz vermeiden, indem man die ideale Diät befolgt. Diese Nahrungsergänzungsmittel erhöhen auf natürliche Weise die Immunität des Körpers, so dass die allergische Reaktion keinen Abbau der Körpersysteme verursacht. Hier sind einige der Lebensmittel, die Sie in Ihre Ernährung aufnehmen könnten:

Beste Diät-Behandlung bei Allergien

Nahrung mit antihistaminischen Eigenschaften

 Kirschen für Allergien "Daten-Rekal dims = "1" /></a> Einige Nahrungsmittel wie Weintrauben, Kirschen, Zwiebeln und <strong>Radieschen haben antihistaminische Eigenschaften</strong>die auf Entzündungen und Schwellungen wirken, die Durchblutung der betroffenen Gebiete fördern und auch abbauen Infektionen wie Sinusitis, Zitrusfruchtsäfte wie <strong>Orangen- oder Tomatensaft</strong>.</p><h4> <strong>Fisch</strong></h4><p> <a href=  Lachs für Allergiker "daten-recalc-dims =" 1 "/></a> Fische wie Sardinen, Lachs, Thunfisch und Makrele <strong>entzündungshemmende Eigenschaften</strong> und eine hohe Menge an Antioxidantien Die Omega-3-Fettsäure <strong>wirkt gegen die stetige</strong> Entzündung in Ihrem Körper und schützt den Körper vor allergischen Reaktionen Portionen Fisch täglich zusammen mit den anderen <strong>Lebensmitteln, um die besten Ergebnisse zu erzielen.</strong></p><div style=

Hydration

 Hydratation für Allergien "Daten-recalc-dims =" 1 "/></a> Wasser spielt eine Schlüsselrolle für den Nutzen von Allergien Menschen mit saisonaler Allergie neigen aufgrund von plötzlichem Schwitzen zur Austrocknung, und wenn Sie genug Wasser in Ihrem Körper haben, werden die Allergenreaktionen verdünnt und die Gesamtintensität sinkt</strong></p><p>Denken Sie daran, <strong>täglich etwa 10 Gläser Wasser</strong> zu haben. Wasser hilft auch, den Nasengang zu reinigen und verhindert, dass Staub oder Pollen an ihm haften bleiben. Sie können auch grünen Tee trinken, der während einer allergischen Reaktion auf die Zellen wirkt, die Histamin <strong>produzieren.</strong></p><h4><strong>Leinsamen</strong></h4><p> <a href=  Leinsamen für Allergien "Daten-recalc-dims =" 1 "/></a> Leinsamen ist reich an Antioxidantien und hoch Gehalt an Omega-3-Fettsäure <strong>Beide Wirkstoffe sind essentiell</strong> zur Bekämpfung von Entzündungen und allergischen Symptomen Leinsamen gibt es in Samen-, Mehl- oder Mehlform und ist auch in Form von Ergänzungsmitteln erhältlich, bestreuen Sie etwas gemahlenen Flachs Samen oder Flachs in Pulverform über Ihre <strong>Salate und nehmen Sie diese in Ihre tägliche Ernährung auf.</strong></p><h4><strong>Zu vermeidende Nahrung</strong></h4><p> <a href=  Vermeiden Sie Milch oder Joghurts für Allergien "data-recalc-dims =" 1 "/></a> <strong>Milchprodukte sind zu vermeiden</strong> wenn Ihre Symptome am Höhepunkt sind.Milch oder Joghurt neigen dazu, an den mündlichen Passagen zu haften und erhöhen die Sekretion von Schleim, die Sinusitis verursacht.Milchprodukte können auch zu einem Gefühl des Erstickens bei den betroffenen Personen so führen Es ist besser, wenn Sie es vermeiden.Sie können die Kalziumzufuhr aufrechterhalten, indem Sie <strong>frisches grünes Gemüse wie Spinat oder Brokkoli verzehren.</strong></p><p>Es ist wichtig, von Milchprodukten Abstand zu nehmen, sobald <strong>allergische Symptome auftreten.</strong> Sie könnten Episoden von allergischen Reaktionen und Ihr Unbehagen während ihnen mit Hilfe dieser wenigen Diät-Tipps vermeiden. Es gibt keine Notwendigkeit für außergewöhnliche Maßnahmen, um Ihre Allergien zu bekämpfen, und nur ein paar <strong>Modifikationen werden den Zweck erfüllen.</strong></p><p></div></pre><p><a href=Sourcedemannergesund.com

Tags: