So bewältigen Sie die häufigsten Feiertagsstressoren

    
                    
            
                        

Für viele kann die Weihnachtszeit sowohl eine Zeit großer Freude sein als auch von Stress und Angstzuständen.

Ob es darum geht, das ultimative Geschenk zu finden, den saftigsten Truthahn zu kochen, über die Runden zu kommen oder gegen die Saisonschwäche der Saison zu kämpfen, diese Jahreszeit kann hart sein.

„Viele Feiertage versuchen herauszufinden, wie der Stress bewältigt werden kann – die Dinge sind hektisch, Sie haben viel Zeit und Sie haben den Druck aller Parteien und Ereignisse und Dinge kaufen “, sagt Sarah Katula, eine ausgebildete Krankenschwester für Fortgeschrittene bei Fürsprecherin des Good Samaritan Hospital in Downers GroveIll.

„Es kann schwer sein, auf das zu achten, was am wichtigsten ist – die Bedeutung und den Wert des Urlaubs, was auch immer das für Sie bedeutet.“

Katula bietet einige allgemeine Stressfaktoren und einige Ratschläge an, um sie zu behandeln:

Traditionsstress und "Dinge perfekt machen"

Auf der Suche nach dem perfekten Urlaub kann man sich während der Saison stark unter Druck setzen.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass nichts ist, sagt sie, und die Feiertage können durch diese Unvollkommenheiten reicher werden.

„Für viele Menschen besteht dieses Bedürfnis, um diese Zeit perfekt zu sein“, sagt sie. "Die Leute sollten versuchen, sich darauf zu konzentrieren, diese Idee loszulassen und zu schätzen, wenn wir nicht sind – das sind die lustigen Geschichten."

Versuchen Sie stattdessen, die Erwartungen an Sie und Ihre Umgebung zu verwalten. Das Ziel könnte einfach sein, einen schönen Urlaub mit viel Zeit zum Entspannen zu haben. In ähnlicher Weise sollten Familien Zeit für Urlaubstraditionen haben, aber offen sein, um Platz für neue zu schaffen oder alte zu optimieren, um sie handhabbarer zu machen, sagt sie.

"Familien entwickeln sich und verändern sich im Laufe der Zeit", sagt sie. "Sie müssen flexibel und offen und bereit sein, wenn sich eine Tradition ändern kann."

Intensive Zeitpläne und Finanzen

Obwohl wir unsere Urlaubszeit im Dezember als „Urlaubspause“ bezeichnen, fühlt es sich manchmal nicht viel an. Verschiedene Feiern, Dienstleistungen, Verpflichtungen, Einkaufstouren und saisonale Traditionen können viel Zeit und Geld kosten.

„Selbstpflege ist sehr wichtig“, sagt Katula. "Es ist immer wichtig, genug zu bekommen Schlafnicht zu viel zu trinken, zu viel zu essen oder zu viel Zucker zu essen und Zeit mit Freunden zu verbringen."

Eine Lösung für die finanzielle Belastung besteht darin, bewusst Überausgaben zu vermeiden und sich für hausgemachte Geschenke oder gemeinsame Erlebnisse zu entscheiden. Gespräche mit Angehörigen über die Bedeutung der Feiertage können auch dazu beitragen, Druck und Erwartungen zu bewältigen.

Auch fürchte dich nicht, nein zu sagen, sagt Katula. Wenn du Grenzen setzt und Verpflichtungen einschränkst, kannst du sicherstellen, dass du genug Urlaubsgeist hast, um die ganze Saison über zu bestehen.

Verlust von Freunden und Familie im Vorjahr

Die Feiertage werden häufig als eine Zeit angesehen, in der man mit Freunden und Familie zusammen sein kann, was schwierig sein kann, wenn eine geliebte Person nicht da ist.

„Es kann sicherlich für viele ein schwieriger Urlaub sein“, sagt Katula. „Es kann eine Zeit für Trauer oder Trauer sein. Versuchen Sie zu fragen, wie Sie die am besten verstorbenen Menschen am besten ehren. ”

Feiertag und Winterdepression

Ob es sich dabei um einen emotionalen Auslöser handelt, um zusätzlichen Stress, Seasonal Affective Disorder oder andere Gründe, die Ferien können manchmal ein Treiber für Depressionen oder andere psychische Probleme sein, sagt Katula.

Sie ermutigt Menschen, die kämpfen, um zusätzliche Unterstützung zu suchen, wenn sie sich in Not befinden, und die, die in ihrem Leben sind, zu versuchen, diese zusätzliche Unterstützung bereitzustellen, wenn sie gefragt werden oder benötigt werden. „Nimm dir Zeit für dich“, sagt sie. "Nehmen Sie Ihre Medikamente weiter ein und bleiben Sie so nah wie möglich an den Aktivitäten des täglichen Lebens und der täglichen Struktur."

Sie ermutigt auch diejenigen, die in der Therapie sind, zusätzliche Termine während der Ferienzeit in Betracht zu ziehen.

Familienkonflikt

Mit den Feiertagen kommt die Familie und für viele mit der Familie kommt Stress und Kämpfen.

Katula sagt, der einzige Weg, dem Stress zu begegnen, sei, ihn mit festgelegten Grenzen und Plänen zu treffen.

Die klare Botschaft, dass Sie kein Interesse an einem Konflikt haben, während Sie an den Feierlichkeiten teilnehmen, kann dazu beitragen, Konflikte abzufangen, bevor sie eskalieren. Sie schlägt vor, einen Exitplan zu haben, wenn sie von kritischen oder anstrengenden Verwandten in die Enge getrieben wird.

„Sie möchten derjenige sein, der den Ton angibt, wenn Sie ins Haus kommen. Und wenn es Konflikte gibt, sagen Sie: „Ich möchte das jetzt nicht diskutieren. Ich bin mit Frieden und Freude zu dieser Veranstaltung gekommen “, sagt sie. "Die Nachricht, die Sie an alle senden, ist, dass Sie eine Grenze, einen Ton und eine Erwartung setzen."

                    

Sourcedemannergesund.com

Tags: