Cantaloupe 8 Nutzen für die Gesundheit und Ernährung

Cantaloupe, ein anderer Sommer trägt wie andere Melonen Früchte. Es ist auch als Muskmelon bekannt und gehört zur Familie der Gurken.

Kalorienarm, wasserreich kann die Sommerhitze schlagen. Essen oder trinken Sie Smoothies, Sie werden den süßen Geschmack genießen und sich mit reichem Wasser- und Nährstoffgehalt gut anfühlen.

Mit 30-mal mehr Beta-Carotin als Orange und hohem Vitamin C-Gehalt, Kalium und anderen lebenswichtigen Nährstoffen genießen Sie die Sommerfreude schuldfrei.

Lassen Sie uns untersuchen, was Kantalupe leisten kann.

1. Sie sind eine gute Nährstoffquelle

 Cantaloupe Muskmelon Nutzen für die Gesundheit "width =" 731 "height =" 488 "/></p><p>Cantaloupe ist eine gute Nährstoffquelle, so dass sie eine breite Palette von gesundheitlichen Vorteilen bieten können. Bevor wir uns die Vorteile ansehen, die sie besitzen, schauen wir uns ihren Nährwert an, der mehr über <a href= Nahrung spricht.

1 Tasse Würfelkantalupe (156 g) liefert: ( 1)

  • Wasser – 141 g
  • Zucker – 12,3 g
  • Kalorien – 53
  • Protein – 1,3 g (3% von DV)
  • Vitamin A – 5276 IE (106% von DV)
  • Vitamin C – 57,2 mg (95% von DV)
  • Folsäure – 32,8 mg (8% von DV)
  • Vitamin B6 – 0,1 mg (6% von DV)
  • Niacin – 1,1 mg (6% von DV)
  • Kalium – 417 mg (12% von DV)

156 Gramm Kantalupe sind meistens 141 Gramm Wasser und enthalten nur 53 Kalorien. Mit kalorienarmen und reichhaltigen Nährstoffen sind sie das beste kalorienarme Nahrungsmittel.

Es enthält Phytonährstoffe wie

  • Alpha-Carotin – Lutein
  • Beta-Carotin – Beta-Cryptoxanthin und Zeaxanthin
  • Flavonoid – Luteolin
  • Antioxidationsmittel organische Säuren – Ferulasäure und Kaffeesäure
  • Entzündungshemmende Cucurbitacine – Cucurbitacin B und Cucurbitacin E

Die Ausnahmevorteile, die Cantaloupe bieten wird, liegen in ihrem hohen Vitamin A und Vitamin C.

Vitamin A – 5276 IE (106% des Tageswerts) in Form von Carotin

Es enthält sowohl Alpha-Carotin als auch Beta-Carotin.

  • Alpha-Carotin – Lutein
  • Beta-Carotin – Beta-Cryptoxanthin und Zeaxanthin

Cantaloupe ist eine dichte Vitamin-A-Quelle in Form von Beta-Carotin.

Eine Studie fand heraus, dass orange-fleischige Cantaloupe im Vergleich zu Karotten gleich biologisch verfügbares Beta-Carotin aufweist. ( 2)

Beta-Carotin ist ein rot-oranges Pigment-Carotinoid, das in Pflanzen und Gemüse vorkommt.

Diese Carotinoide verleihen der Kantalupe ihre helle Farbe. Es wird davon ausgegangen, dass die Farbe natürlicher Nahrung heller ist als ihre Phytonährstoffe.

Beta-Carotin ist der Vorläufer von Vitamin A. Nach der Einnahme wandelt der Körper es entweder in Vitamin A um oder wirkt als Antioxidans.

Mit 106% des Tageswerts ist Cantaloupe eine großartige Quelle für Beta-Carotin, die zum Schutz vor freien Radikalen und Entzündungen eingesetzt werden kann. Bei der Umstellung auf Vitamin A spielt es viele Funktionen für die Gesundheit.

Vitamin C – 57,2 mg (95% von DV)

Vitamin C ist ein wasserlösliches Vitamin, daher ist die Toxizität nicht zu befürchten.

Lies Auch:  Probiotika für gesunde Haut - Live Naturally Magazine

Es ist ein Vitamin mit starker antioxidativer Wirkung. Neben seiner antioxidativen Eigenschaft spielt es viele Rollen und da Kantalupe 95% des täglichen Wertes ausmacht, ist sie eine der gesündesten Früchte.

Die Rolle von Vitamin C kann reichen von:

  • Herstellung von Kollagen – Bestandteil des Bindegewebes und reichlich vorhandenes Protein
  • L-Carnitin und einige Neurotransmitter
  • Protein metabolisieren
  • Antioxidative Aktivität verringert das Krebsrisiko
  • Stärkung der Immunität gegen wenige

Mit reichlich Vitamin C ist es sicherlich eine großartige Frucht, um das erforderliche Beta-Carotin und Vitamin C zu genießen und zu erhalten.

Es enthält auch andere Vitamine und Mineralien in geringer Menge wie:

Vitamin: Vitamin K, Thiamin, Riboflavin, Pantothensäure und Cholin

Mineralien: Calcium, Eisen, Magnesium, Phosphor, Zink, Mangan, Selen

Wrap up: Cantaloupe ist eine dichte Quelle für Beta-Carotin (Vitamin A), Vitamin C, auch einige Phytonährstoffe und andere Nährstoffe.

2. Hydrate

Wenn Sie Wassermelone als eine gute Wasserquelle betrachtet haben, um Ihren Sommerdurst zu stillen, dann werfen Sie auch einen Blick auf Cantaloupe.

Kantalupen sind mit Wasser gefüllt und kalorienarm, so dass sie sich ideal als Smoothie eignen.

Sie können helfen, die Sommerhitze zu überwinden und den Elektrolytverlust wieder herzustellen.

Sie können nach einem intensiven Training auch beste Snacks oder Smoothies sein. Eine kalorienarme Frucht, wenig Ballaststoffe, hohe Antioxidantien und Phytonährstoffe sowie Kalium sind die besten Früchte als jedes zuckergeladene Sportgetränk.

Wrap up: Mit hohem Wassergehalt und einer gesunden Menge Ballaststoffen, Antioxidantien, Phytonährstoffen und Kalium hilft Kantalupe, die Hydratisierung aufrechtzuerhalten und die Nährstoffaufnahme zu erhöhen.

3. Haben starke antioxidative und entzündungshemmende Eigenschaften

Mit einem hohen Gehalt an Vitamin C, Beta-Carotin und anderen Phytonährstoffen besitzt Cantaloupe eine starke antioxidative und entzündungshemmende Wirkung. ( 3)

Antioxidationsmittel und Phytonährstoffe müssen vor chronischen Gesundheitsproblemen durch oxidativen Stress und Entzündungen geschützt bleiben.

Mit 95% des empfohlenen Vitamin C in einer Tasse hilft es, den Gesamtbedarf zu decken, ohne mehr essen zu müssen. Vitamin C besitzt eine starke antioxidative Wirkung und kann sich vor chronischen Krankheiten schützen. ( 4)

Eine an Gemüse und Obst reiche Diät, die Vitamin C enthält, ist mit einem geringeren Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs und Langlebigkeit verbunden. ( 5)

Beta-Carotin ist der Vorläufer von Vitamin A. Zur Herstellung von Vitamin A, einem starken Antioxidationsmittel, wird Beta-Carotin verwendet. Dies erhöht die antioxidative Aktivität im Körper.

Während Beta-Carotin und andere Phytonährstoffe Cantaloupe antioxidativ und entzündungshemmend wirken. Die Menge und die Variationen der Phytonährstoffe sind in der Kantalupe im Vergleich zu anderen Früchten geringer, aber der hohe Gehalt an Antioxidantien ist eine perfekte Abdeckung.

Vitamin C und Beta-Carotin verleihen der Cantaloupe eine wichtige antioxidative und entzündungshemmende Eigenschaft.

Einwickeln: Mit hohem Vitamin C, Beta-Carotin und anderen Phytonährstoffen erhält Kantalupe eine hohe antioxidative und entzündungshemmende Wirkung.

Lies Auch:  Geröstete Paprikasuppe: Eine Suppe, die all diese Monsunbeschwerden vertreibt!

4. Sie verbessern die Herzgesundheit

Gesundheitskrankheiten sind weltweit ein Mörder.

Das Risiko einer Herzerkrankung beruht auf einer ungesunden Ernährung und einer sitzenden Lebensweise. Metabolisches Syndrom wie hohes Blutfett, hoher Blutzucker, hoher Blutdruck und zu viel Körpergewicht führen zu unerwünschten Entzündungen und oxidativem Stress im gesamten Körper.

Erhöhte Entzündungen und freie Radikale im Körper können die Arterien und das LDL-Cholesterin schädigen, was zum Aufbau von Plaque und Verhärtung der Arterien führt. Der Aufbau von Plaque und die Verhärtung der Arterien führen zu einem Zustand, der als Atherosklerose bekannt ist. ( 6)

Vitamin C, Beta-Carotin und Cholin in Cantaloupe reduzieren Entzündungen und neutralisieren freie Radikale, bevor sie das LDL-Cholesterin oder die Arterien schädigen.

Mit einer reduzierten Rate an oxidativem Stress und Entzündungen sinkt das Risiko einer Herzerkrankung.

Cantaloupe ist auch für das Herz von Vorteil, indem es 12% Kalium in einer Tasse liefert. Wie Banane, Ananas, Tomate, Orange kann man auch in Cantaloupe eine gute Menge Kalium erhalten.

Eine hohe Kaliumzufuhr senkt den Blutdruck und senkt das Schlaganfallrisiko. ( 7)

Wrap up: Bei gesenkten Entzündungen und gesundem Blutdruck sinkt das Risiko für Herzerkrankungen.

5. Schützt vor Krebs

Viele Krebsarten sind das Ergebnis unkontrollierter chronischer Entzündungen und chronischer oxidativer Stress.

Chronische Entzündungen und chronischer Stress können die Schädigung gesunder DNA-Zellen erhöhen. Mit fortschreitendem Schaden steigt das Krebsrisiko. Die Lösung zum Schutz vor Entzündungen und oxidativem Stress ist eine an Antioxidantien und Phytonährstoffen reiche Ernährung.

Eine hohe Einnahme von Antioxidantien und Phytonährstoffen erhöht die antioxidativen und entzündungshemmenden Eigenschaften des Körpers. ( 8)

Eine Erhöhung der Antioxidationsmittel schützt nicht nur vor Krebs, sondern erhöht auch die Überlebensrate.

Eine Studie fand heraus, dass eine Supplementation mit hohem Vitamin C die Überlebensrate eines fortgeschrittenen Krebspatienten um das 4,2-Fache erhöhte als diejenige mit weniger Vitamin C der National Academy of Sciences. ( 9)

Eine Studie in Japan fand den gleichen Effekt. Krebspatienten mit einer hohen Vitamin-C-Supplementierung überlebten länger als Patienten mit einer niedrigeren Vitamin-C-Supplementierung. ( 10)

Das Vitamin C, das die Überlebensrate der fortgeschrittenen Krebspatienten erhöhen kann, ist sogar gleichermaßen das Krebsrisiko zu senken.

Beta-Carotin kann auch vor Krebs schützen. ( 11)

Cantaloupe ist eine großartige Quelle für Antioxidantien und Phytonährstoffe, die ihm krebsbekämpfende Eigenschaften verleihen. Sie senken das Krebsrisiko, indem sie die Hauptursache bekämpfen.

Wrap up: Mit einem gesunden Anteil an Antioxidationsmitteln und Phytonährstoffen bietet Cantaloupe Schutz vor chronischen Entzündungen und chronischem oxidativem Stress. Bei geringeren Entzündungen und oxidativem Stress senkt sich das Krebsrisiko.

6. Verbessert die Augengesundheit

Beim Konsum von 3 Portionen Obst und Gemüse besteht ein geringeres Risiko für die Entwicklung einer Makula-Augendegeneration als der Konsum von 1,5 Portionen pro Tag, wie in der Harvard Medical School und dem Brigham and Women´s Hospital beschrieben. ( 12)

Lies Auch:  12 nahrhafte gesundheitliche Vorteile von Seevogel Nest für Haut und Körper

Cantaloupe enthält Carotinoide (Lutein und Zeaxanthin und Vitamin A), die für das gesunde Auge erforderlich sind. Diese Nährstoffe unterstützen ein gesundes Auge, da sie die kurzwelligen blauen Lichtstrahlen absorbieren und somit vor altersbedingter Makuladegeneration (AMD) schützen. ( 13)

Weitere vorteilhafte Nährstoffe für ein Auge sind Vitamin C. Studien zufolge kann ein langfristiger Konsum von Vitamin C das Risiko der Entwicklung von Katarakt und Makuladegeneration verringern. ( 14)

Wrap up: Mit Lutein, Zeaxanthin, Vitamin A und Vitamin C ist das Risiko eines Katarakts und eines Makula-Abbaus geringer.

7. Haut- und Haargesundheit

Das Essen von Obst kann die Gesundheit von Haut und Haaren verbessern.

Haut:

Der Konsum von Vitamin C erhöht die Konzentration von Vitamin C in der Haut. Eine hohe Vitaminkonzentration hilft bei der Kollagensynthese und bietet einen antioxidativen Schutz vor UV-induzierten Lichtschäden. ( 15)

Vitamin A stimuliert die Produktion neuer Hautzellen und schützt vor Umwelteinflüssen. ( 16 17)

Haargesundheit:

Vitamin A wird für jedes Zellwachstum einschließlich Haar benötigt.

Sie werden von den Hautdrüsen benötigt, um eine ölige Substanz namens Sebum herzustellen. Sebum befeuchtet die Kopfhaut und hält das Haar gesund. ( 18)

Haarausfall kommt häufig mit Vitamin A-Mangel in der Ernährung vor. ( 19)

Vitamin C wird für die Kollagensynthese benötigt – ein wichtiger Bestandteil der Haarstruktur.

Sie können auch vor Schäden durch oxidativen Stress schützen. ( 20)

Wrap up: Vitamin A und C sind wichtig für das Wachstum und den Schutz gesunder Haut und Haare.

8. Vor Diabetes schützen

Cantaloupe ist eine großartige Zwischenmahlzeit, kalorienarm, aber dicht an Nährstoffen.

Eine kalorienarme Zwischenmahlzeit verhindert Zuckeranstoß, während die Phytonährstoffe der Cantaloupe eine schützende Wirkung gegen Diabetes haben.

Versuchstier fand heraus, dass Cantaloupe-Extrakt oxidativen Stress in der Niere von Tieren mit Diabetes reduzieren und die Insulinsensitivität erhöhen kann. ( 21)

Wrap up: Mit erhöhter Insulinsensitivität und verringertem oxidativem Stress in den Nieren kann Kantalupe vor Diabetes schützen.

Abschließender Gedanke:

Cantaloupe ist eine große Nährstoffquelle. Mit hohem Beta-Carotin (Vitamin A) und Vitamin C ist sie die gesündeste Frucht.

Wenn Sie planen, Cantaloupe in Ihre Ernährung aufzunehmen, genießen Sie es, ohne zu viel zu essen.

Vitamin A ist ein fettlösliches Vitamin, das im Körper gespeichert wird. Ein übermäßiger Konsum von Vitamin A kann zu einer Toxizität führen, die vermieden werden kann, wenn ein paar Portionen Kantalupe gegessen werden und sogar der Geschmack anderer Sommerfrüchte wie Wassermelone, Mango Litschi usw. genossen wird.

Es gibt verschiedene Obstsorten, so dass Sie es vorziehen, alle zu genießen, anstatt von der einzelnen Frucht abhängig zu sein.

Sourcedemannergesund.com

Tags: