Gründe, warum in Ihrem Hals ein Klumpen ist – Wellnessbin

        

Scheint es so, als gäbe es einen winzigen Ball im Hals, aber Sie sind sich ziemlich sicher, dass sich darin nichts befindet, weil Sie immer noch problemlos atmen, essen oder trinken können? Dann brauchen Sie nicht in Panik zu geraten. Dies wird von Ärzten als Globusempfindung bezeichnet, die meistens harmlos oder harmlos ist.

In diesem Artikel werden wir über die häufigsten Gründe sprechen, warum es so scheint, als ob ein Hals im Hals steckt. Sie zu kennen, kann Sie davon abhalten, jedes Mal in Panik zu geraten, wenn Sie das Gefühl haben, dass sich irgendwo dort ein Buckel befindet.

Stellen Sie sicher, dass Sie diesen Artikel anschließend auf Ihren verschiedenen Social-Media-Sites freigeben. Globus-Sensation ist eigentlich sehr verbreitet, und es ist nicht unwahrscheinlich, dass Ihre Familienmitglieder und Freunde auch ab und zu darauf stoßen.

Sodbrennen ist ein klassisches Symptom für sauren Reflux – dieses Gefühl wird von vielen oft für einen Herzinfarkt gehalten. Andere häufige Symptome des sauren Rückflusses sind ein metallischer Geschmack im Mund und übermäßiges Aufstoßen.

Manche Menschen mit saurem Reflux haben auch das Gefühl, dass sich in ihrem Hals ein Klumpen befindet. Experten sagen, es sei die Tatsache, dass aus dem Magen austretende Säure die Speiseröhre nach oben klettern und den Hals reizen kann.

Schleim aus dem Nasenbereich kann sich bei Erkältung oder Sinusitis manchmal im Rachen nach unten bewegen, anstatt der Nase zu entkommen. Dies wird als postnasaler Tropf bezeichnet, und es kann das Gefühl entstehen, dass sich etwas im Hals befindet.

Abgesehen von einem Klumpen im Hals kann postnäsaler Tropf auch einen schmerzhaften Hals, häufiges Räuspern, Mundgeruch, Übelkeit aufgrund von übermäßigem Schleim, der in den Magen gelangt, und Husten verursachen, der sich nachts verschlimmert.

Lies Auch:  4 Dinge, die Sie tun können, um einen Schlaganfall zu verhindern

Ist Ihr Tagesablauf giftig? Dann wundere dich nicht, wenn es so aussieht, als ob ein kleiner Ball in deinem Hals steckt. Das liegt daran, dass Stress eine weitere häufige Ursache der Globus-Sensation ist.

Stress kann dazu führen, dass verschiedene Muskeln Ihres Körpers angespannt werden. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass sich auch Ihre Kehle zusammenzieht, so dass es scheint, als ob ein kreisförmiger Gegenstand darin ist.

Diejenigen, die Angstzustände oder Panikattacken haben, können bezeugen, dass sie alle möglichen seltsamen Symptome verursachen können, die von Herzklopfen über Brustschmerzen bis hin zu Nadeln in Händen und Füßen reichen.

Ein weiteres häufiges Symptom einer Angst- oder Panikattacke ist ein Klumpen im Hals, der das Gefühl verstärken kann, dass das Individuum würgt oder nicht richtig atmen kann.

Dies sind einige der häufigsten Gründe, warum es so aussehen mag, als ob ein Hals im Hals ist. Sobald die Ursache beseitigt ist, löst sich die Globusempfindung von selbst auf. Zum Beispiel können Trinkwasser oder die Einnahme von Antazida ein Ende des sauren Rückflusses beenden, oder langsames Einatmen kann eine Angst oder einen Panikangriff beenden.

Es ist wahr, dass die Globus-Sensation nicht kritisch ist. Es gibt jedoch Fälle, in denen dies auf einen schweren medizinischen Zustand zurückzuführen ist, der diagnostiziert werden muss. Anfangs ist es nur ein Klumpen im Hals, den das Individuum erleben kann. Bald werden andere Symptome auftreten. Zu den Erkrankungen, die zu einem Gefühl des Globus führen können, zählen Tumoren, eine vergrößerte Schilddrüse und Probleme, die mit dem Nervensystem zusammenhängen.

WARNUNG: Wenn dieser Klumpen im Hals nach einer Weile nicht verschwunden ist und es so aussieht, als würde er sich verstärken oder es treten neue ungewöhnliche Symptome auf, sorgen Sie dafür, dass Sie Ihrem Arzt so schnell wie möglich einen Besuch abstatten .

Lies Auch:  6 Lebensmittel, die heimlich dein Sexleben zerstören

    

Sourcedemannergesund.com

Tags: