Dauer der Unfruchtbarkeit bei Männern kann Spermienanzahl beeinflussen

Eine längere Dauer der Unfruchtbarkeit war mit einer niedrigeren Spermienzahl und anderen Parametern von beeinträchtigten Spermien in einer BJU International -Studie von 1644 infertilen Männern verbunden. Älteres Alter und höherer Body-Mass-Index waren auch mit einer längeren Dauer der Unfruchtbarkeit verbunden.

Ungefähr 15 Prozent der Paare im gebärfähigen Alter erreichen trotz eines ungeschützten Geschlechtsverkehrs innerhalb von 12 Monaten keine gewollte Schwangerschaft. Langfristige Unfruchtbarkeit wurde als psychosozialer Stress für das unfruchtbare Paar angesehen, was zu einer schlechten Anpassung der Ehe und zur Verminderung der Lebensqualität führen kann. Die potenzielle Rolle der Dauer der Unfruchtbarkeit für die Fortpflanzungsfähigkeit des Paares ist jedoch nach wie vor nicht ausreichend.

“Unsere Ergebnisse legen nahe, dass die Dauer der Unfruchtbarkeit als potenzieller Risikofaktor für beeinträchtigte Spermaparameter bei unfruchtbaren Männern angesehen werden sollte. Unfruchtbare Paare sollten auch auf die in dieser Studie gefundenen Assoziationen aufmerksam gemacht werden “, sagte der Hauptautor Dr. Luca Boeri vom IRCCS San Raffaele Hospital und der Universität Vita-Salute San Raffaele in Italien.

Zusätzliche Informationen

Link zur Studie: https://onlinelibrary.wiley.com/doi/full/10.1111/bju.14613

Über die Zeitschrift

BJUI zielt darauf ab, der urologischen Gemeinschaft die höchsten Forschungsstandards und klinischen Informationen zur Verfügung zu stellen, das Bewusstsein für neue Fortschritte zu fördern und bewährte Verfahren in der Urologie zu unterstützen.

BJUI veröffentlicht Originalartikel, Rezensionen, Kommentare und Bildungsartikel zur Urologie von Erwachsenen und Kindern. Die klinische Relevanz ist von entscheidender Bedeutung, und die Zeitschrift deckt die gesamte Bandbreite der Urologie ab. Sie umfasst die folgenden Abschnitte: Kommentare, Rezensionen, Urologische Onkologie (alle Bereiche der urologischen Onkologie sowie aktuelle Fortschritte in der Diagnosetechnik), Robotik und Laparoskopie, obere Harnwege, funktionelle Urologie , Sexualmedizin, Pädiatrie, Translational Science, Chirurgische Ausbildung und Schritt für Schritt.

Lies Auch:  Neue Struktur in menschlichen Spermienschwänzen entdeckt

BJUI arbeitet ständig an Innovationen, um der Urologie-Gemeinschaft ein Journal zu bieten, das frisch erscheint und gut lesbar ist. Die Zeitschrift ist in Abschnitte unterteilt und in Farbe dargestellt, um das Lesen zu erleichtern. Auf unserer Website werden zusätzliche Funktionen und unterstützende Diskussionen präsentiert: www.bjui.org.

Begleitende BJUI sind regelmäßige Ergänzungen zu aktuellen Themen der Urologie.

Über Wiley

Wiley ist weltweit führend in Forschung und Bildung. Unsere wissenschaftlichen, technischen, medizinischen und wissenschaftlichen Online-Zeitschriften sowie unsere digitalen Lern-, Bewertungs-, Zertifizierungs- und Studentenlebenszyklus-Services und -Lösungen helfen Universitäten, akademischen Gesellschaften, Unternehmen, Regierungen und Einzelpersonen, ihre akademischen und beruflichen Ziele zu erreichen. Seit mehr als 200 Jahren liefern wir unseren Stakeholdern eine konstante Leistung. Die Website des Unternehmens kann unter www.wiley.com abgerufen werden.

Tags: