Zimt gerösteter Butternusskürbis

Butternut-Kürbis ist so gut für sich. Aufgrund der inhärenten Süße ist kein Gewürz erforderlich, aber die Verwendung einiger Gewürze verbessert nur den Geschmack. Wir haben Zimt, schwarzen Pfeffer, Meersalz und Thymian hinzugefügt, um den Kürbis viel köstlicher zu machen.

 gebackene Butternut-Kürbiswürfel "itemprop =" image "/></figure></p></div><div class=
  • Vorbereitungszeit:
    10m
  • Kochzeit:
    30m
  • Gesamtzeit:
    40m

Ingredients

  • 1 Butternusskürbis, geschält, entkernt und in 1-Zoll-Würfel geschnitten
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1/4 tsp Meersalz
  • 1/4 TL schwarzer Pfeffer
  • Prise Zimt
  • Prise Thymian
  • Anweisungen

    1. Heizen Sie Ihren Ofen auf 400 Grad Fahrenheit vor.
    2. Legen Sie die Butternusskürbiswürfel in eine große Schüssel und fügen Sie Öl, Knoblauch und Gewürze hinzu. Mischen Sie alles gut, um alle Würfel zu beschichten.
    3. Streuen Sie die Butternut-Kürbiswürfel auf ein Backblech und stellen Sie sie für 25-30 Minuten in den Ofen.
    4. Aus dem Ofen nehmen und etwas ziehen lassen etwas abkühlen und servieren.

    2018-11-19T12: 54: 30 + 00: 00

    Sourcedemannergesund.com

    Tags: