10 Gründe, regelmäßig Moos zu konsumieren

                        

Seemoos ist eine Spezies von Rotalgen, die in der Nähe der Küstenlinie in felsigen Gebieten der Atlantikküste wächst. Im natürlichen Zustand variiert die Farbe zwischen bräunlichem Purpur und grünlichem Gelb. Nachfolgend haben wir die zehn wichtigsten Gründe aufgelistet, aus denen Sie regelmäßig Seemoos konsumieren sollten.

1) Fördert regelmäßige Schilddrüsenfunktion Die Schilddrüse ist eine Drüse, die sich im Nacken unterhalb des Adams-Apfels befindet. Diese Drüse sekretiert Hormone, die als Triiodthyronin (T3) und Thyroxin (T4) bekannt sind. Diese Hormone sind als T3 und T4 auf der Basis der Jodatome pro Molekül bekannt. T3 = 3 Jodatome pro Molekül, T4 = 4 Jodatome pro Molekül. Diese Hormone haben Auswirkungen auf die Mehrheit der Körpergewebe und erhöhen die BMR (Grundumsatz). Hier nur einige Beispiele dafür, wofür die Schilddrüse verantwortlich ist:

Erhöht die Durchblutung, indem Geschwindigkeit und Stärke des Herzschlags direkt erhöht werden.

Erhöht die Wachstumsrate der sich entwickelnden Gehirnzellen im Fötus.

Erhöht die Wachstumsrate von Kleinkindern.

Spielt eine bedeutende Rolle in Denkmustern, Sexualfunktionen und Schlaf.

Reguliert die Funktion des zentralen und peripheren Nervensystems.

Reguliert den Menstruationszyklus.

Steuert den Cholesterinspiegel.

Die häufigste Ursache für Anomalien der Schilddrüse ist Jodmangel. Jod ist eines der vielen Mineralien, die reichlich in Seemoos gefunden wurden. Indem Sie Seemoos regelmäßig konsumieren, füttern Sie direkt die Schilddrüse.

2) Verbessert den Stoffwechsel- Was wir als Stoffwechsel bezeichnen, ist wirklich der Prozess der chemischen Umwandlung, der in unseren Zellen stattfindet. Nach dem Verzehr von Lebensmitteln ist unser Stoffwechsel für 3 Funktionen verantwortlich.

Umwandlung von Nahrungsmitteln in Energie für zelluläre Funktionen

Umwandlung von Nahrungsmitteln in Gebäude- und Rückgewinnungselemente für Zellen

Lies Auch:  Experten sprechen: Wie sicher ist Ihr Essen?

Entsorgung von Abfällen, nachdem für die oben genannten Umstellungen genügend Lebensmittel verarbeitet wurden

3) Verbessert die Durchblutung – Filtert Keime und andere Bakterien während des Blutkreislaufs aus

4) Steigert die Immunfunktion Es ist bekannt, dass Seemoos antivirale, antibakterielle, gerinnungshemmende und antimikrobielle Eigenschaften besitzt.

5) Fördert die Regelmäßigkeit der Verdauung – Seemoos ist dafür bekannt, viele Verdauungsprobleme wie Verdauungsstörungen, Gastritis, Geschwüre und Verstopfung zu lindern. Aufgrund der geleeartigen Konsistenz von Seemoos soll es allen entzündeten Schleimhäuten Erleichterung verschaffen, indem es die Darmwand bedeckt und gleichzeitig Giftstoffe aus dem Körper zieht.

6) Unterdrückt den Appetit- Seemoos ist aufgrund seiner hohen Mineralstoffkonzentration und seiner Nährstoffdichte ein großer Appetitzügler. Die meisten von uns erleben die unangenehmen Empfindungen in unserem Bauch, wenn wir seit einiger Zeit nichts konsumiert haben. Dieses Unbehagen kann mit Schwäche und Verlangen verbunden sein. Dies ist das Gefühl, das wir als Hunger kennen. Heute haben wir viele Unternehmen, die Produkte zur Regulierung und Bekämpfung dieses Hungers entwickeln. Gehen Sie mit Sorgfalt vor, um herauszufinden, was für Sie am besten funktioniert, wenn Sie diesen Weg gehen. Für die Menschen, die ihren Appetit auf natürlichere und gesündere Weise unterdrücken möchten, sollte jedoch Seemoos in Betracht gezogen werden. Wenn Sie Seemoos in Gelform verarbeiten, ist es leicht, sie zusammen mit anderen Speisen und Getränken zu verwenden. Aufgrund seiner geleeartigen Konsistenz durchdringt das Seemoos den Darm, lindert Entzündungen und entfernt Giftstoffe. Regelmäßig konsumiertes Seemoos trägt dazu bei, das Verlangen zu beseitigen und den Körper je nach Aktivität und Ernährung wieder auf sein natürliches Gewicht zu bringen.

Lies Auch:  6 Pflanzliche Heilmittel gegen Durchfall

7) Fördert eine gesunde Sexualfunktion – Aufgrund der großzügigen Menge an Zink und anderen Mineralien, die für die Fortpflanzungsfunktion und Gesundheit von entscheidender Bedeutung sind, ist Seemoos für jeden geeignet, der einen erhöhten Sexualtrieb wünscht. Aufgrund seiner entzündungshemmenden Eigenschaften fördert Seemoos die Durchblutung im gesamten Körper, insbesondere in unseren Fortpflanzungsorganen. Für männliche Leser, die Schwierigkeiten mit sexuellem Antrieb, Ausdauer, Erektion und anderen Auffälligkeiten haben, sollten Sie in Betracht ziehen, regelmäßig Seemoos zu konsumieren. Für weibliche Leserinnen, die mangelnde Sehnsucht, schmerzhafte sexuelle Erfahrungen aufgrund von Trockenheit, weiblicher Irritation und sonstigem Zusammenhang mit diesem speziellen Thema haben, kann eine regelmäßige Gabe von Seemoos diese Situation verbessern.

8) Reich an Vitaminen und Mineralien- Seemoos ist mit Nährstoffen beladen, die für den menschlichen Körper unerlässlich sind, wie Brom, Schwefel, Kalzium, Jod, Magnesium, Phosphor, Mangan, Kalium, Beta- Carotin, Selen, Protein, Pektin, Zink, Vitamin-C und B-Vitamine, um nur einige zu nennen.

9) Recovery-S ea moos lindert Muskel- und Gelenkschmerzen. Egal, ob Sie ein Profisportler sind, Fitness-Enthusiasten sind oder bei der Arbeit schwere Lasten heben, Seemoos kann helfen, die Mineralien zu ersetzen, deren Körper Sie bei diesen Aktivitäten verbrauchen.

10) Haut- topisch als Toner für Haut und Haare und Nährstoff.

Abgesehen vom Eigenverbrauch kann Seemoos direkt auf die Haut aufgetragen werden. Es funktioniert gut bei Sonnenbrand, Dermatitis, Psoriasis und Ekzemen. Die beste Anwendung, die wir entdeckt haben, nennen wir "The Sea Moss Soak". Dazu füllt man einfach die Badewanne mit Wasser und fügt das Seemoosgel hinzu.

[über Carib Sunsations]

                                            

Sourcedemannergesund.com

Tags: