13 Möglichkeiten, Knieschmerz auf natürliche Weise zu heilen

 13 Methoden, um Knieschmerz natürlich zu heilen "width =" 728 "height =" 544 "</p><p><p>Das Knie ist das größte und meiste</span> <a href= komplizierte Gelenk im menschlichen Körper, das aus mehreren Bändern und Muskeln besteht, und verbindet die beiden längsten mechanischen Hebel in der Körper, Oberschenkel und Unterschenkel wirken immer Kräfte auf das Kniegelenk: Während die großen Oberschenkelmuskeln dem Knie Kraft und Beweglichkeit verleihen, sind es die Bänder, die das Knie umgeben, für die meiste Stabilität.

Das Kniegelenk trägt nicht nur das Gewicht des Oberkörpers, sondern es absorbiert auch den Schock, wenn wir laufen oder laufen. Außerdem gibt es im Gegensatz zum Hüftgelenk keinen Teil des Skeletts, der das Knie schützt

Es ist eigentlich nicht verwunderlich, dass Millionen Menschen täglich von k betroffen sind nee Schmerzen Die Schmerzen können bei manchen Menschen von einer leichten Belästigung bis hin zu einer vollständigen Behinderung reichen. Hier einige Gründe für Knieschmerzen: 19459006

  • Verstauchungen und Zerrungen
  • Osteoarthritis
  • Überbeanspruchung

  • Frakturen
  • Gout
  • Obesity

  • Anteriorer Knieschmerz

Knieschmerz kann die Bewegung einschränken, die Kraft reduzieren, die Beweglichkeit einschränken und die Muskelkontrolle beeinflussen.

Sind Knieersatz immer die beste Antwort?

Laut der American Academy of Orthopaedic Surgeons über 1945.000 Knieersatz wird jedes Jahr in den Vereinigten Staaten durchgeführt. Nach Angaben der Akademie wird diese Zahl bis 2030 voraussichtlich auf über 3 Millionen ansteigen.

Aber nicht alle sind sich einig, dass ein Knieersatz die beste Antwort auf die Lösung von Knieschmerzen ist. Forschungsergebnisse zeigen, dass es viele Menschen gibt, die die Operation entweder vorzeitig oder unnötig haben, und dass es nur die verführerische Natur der Operation ist, die so viele Menschen dazu bringt, die Option zu ergreifen.

Research der Virginia Commonwealth University in Richmond fand heraus, dass Knieersatz nur für Personen mit stark fortgeschrittener Arthritis geeignet ist, die die körperliche Funktion beeinträchtigen. Dies wäre jemand, der nicht ohne Hilfe eine Treppe hinaufsteigen, aus einem Stuhl steigen oder gehen konnte.

Es wurden Daten von 4800 Personen in den USA mit Knie-Osteoarthritis oder mit einem hohen Risiko für die Entwicklung einer Arthrose analysiert. Aus dieser Gruppe hatten 205 insgesamt Knieprothesen. Die Forscher beurteilten Operationen als angemessen, unangemessen oder nicht schlüssig auf der Grundlage einer Reihe von Faktoren wie Schmerzen, Bewegungsbereich und Arthritis. Die Forscher erwarteten, dass etwa 20% dieser Operationen für unnötig gehalten wurden, aber sie waren schockiert, die Zahl auf 34% zu erhöhen. Patienten in dieser Gruppe hatten nur mäßige Schmerzen und ihre Arthritis war nicht weit verbreitet. Weniger als die Hälfte der 205 durchgeführten Ersetzungen wurden als angemessen befunden. Die nicht schlüssige Gruppe bestand zu 22% aus Patienten mit schwerer Symptomatik und jünger als 55 Jahre und Patienten mit geringerer Schädigung und normaler Mobilität.

Die Ergebnisse dieser Untersuchungen legen nahe, dass die Patienten ausreichend Zeit damit verbringen, den Patienten zu untersuchen Notwendigkeit eines totalen Knieersatzes bei ihren Ärzten aufgrund ihres individuellen Bedarfs.

Bei jeder Operation unter das Messer zu gehen, birgt eine Reihe von Risiken für sich. Dies wirft die Frage auf, ob alle nicht-invasiven Therapien erschöpft sein sollten, bevor ein Patient eine Operation in Betracht zieht. Meine Antwort darauf wäre ein überwältigendes JA, und dazu noch alle "natürlichen" Therapien – dies schließt die Maskierung von Schmerzen durch verschreibungspflichtige Schmerzmittel und Entzündungskrankheiten aus, die eine ganze Reihe von Risiken mit sich bringen.

Sprechen Sie immer mit Ihrem Arzt, bevor Sie eines dieser Naturheilmittel versuchen.

Hier sind einige der besten Möglichkeiten, die Knieschmerz auf natürliche Weise zu lindern

1. Übung

Auch wenn es sich bei Knieschmerzen als nicht intuitiv erweisen lässt, gibt es viele Übungen und Strecken, die dazu beitragen können, Schmerzen zu lindern und die Flexibilität zu erhöhen. Dies hängt von der Art Ihres Schmerzes und der Quelle ab. Bei Arthritis hilft die tägliche Bewegung, die Steifheit zu reduzieren und die Bewegungsreichweite zu erhöhen. Hier sind einige Vorschläge für Knieschmerzen, die durch Arthritis verursacht werden. Wenn Sie Knieschmerzen aufgrund einer Meniskusverletzung oder einer anderen Verletzung haben, konsultieren Sie vor dem Training einen Arzt.

  • Stehbeinaufzüge – Stehen Sie an einer Wand. Heben Sie Ihr Bein zur Seite und halten Sie dabei den Zeh leicht nach vorne. Versuchen Sie nicht, sich zu neigen. Wiederholen Sie sich 15 bis 15 Mal auf jeder Seite.
  • Aufstehen, sich setzen – Setzen Sie sich mit geradem Rücken auf einen Stuhl. Verschränke deine Arme über deiner Brust. Steh langsam auf, ohne fremde Hilfe, und setze dich langsam wieder hin. Machen Sie dies eine Minute lang.
  • Stehende Rückschläge – Stellen Sie sich aufrecht und heben Sie einen Fuß vom Boden, wobei Sie die Ferse in Richtung Ihrer Gesäßbacken bewegen. Einige Sekunden lang halten und langsam absenken. Wiederholen Sie 20 Mal jedes Bein ein paar Mal am Tag.
  • Oberschenkeldehnung – Legen Sie sich mit ausgestreckten Beinen auf den Rücken. Beugen Sie das rechte Knie und greifen Sie mit beiden Händen an den Oberschenkel. Ziehen Sie Ihr Bein vorsichtig in Richtung Brust. Entspannen Sie Ihre Arme, so dass Ihr Knie gerade nach oben zeigt. Entspannen Sie Ihre Arme, so dass Ihr Knie gerade nach oben zeigt. Strecken Sie Ihr Bein so weit wie möglich nach oben. Beugen Sie sich wieder und strecken Sie sich wieder. Wiederholen Sie die beiden Beine dreimal.
  • Sitzbeinkreuz – Überqueren Sie die Knöchel, während Sie Ihre Oberschenkel zusammenziehen. Halten Sie dies für 20 Sekunden und wechseln Sie die Seiten. Machen Sie drei bis vier Sätze auf jeder Seite.
  • Schwimmen, Radfahren, Yoga und Ellipsentraining – Alle diese Aerobic-Übungen sind gut für Menschen mit Knieschmerz, da sie gut sind sind geringe Auswirkungen. Im Gegensatz dazu ist es bei Knieschmerzen ratsam, die folgenden Aktivitäten zu vermeiden. Laufen, Skifahren, intensives Radfahren, Springen und Sport mit hohem Einfluss.

2. Diät

Gewichtsmanagement ist entscheidend, wenn Sie unter Knieschmerzen leiden. Je näher Sie an Ihrem Idealgewicht sind, desto leichter wird es auf den Knien sein. Selbst wenn Sie nur ein paar Kilo verlieren, kann dies einen erheblichen Unterschied bewirken, wenn Sie übergewichtig sind. Wenn Sie raffinierte Kohlenhydrate, Zucker und Weizen aus Ihrer Ernährung entfernen, ist dies ein großartiger Ausgangspunkt. Verbrauchen Sie so viel Bio-Lebensmittel wie möglich. Einschließlich entzündungshemmende Kraftpakete wie Thunfisch, Lachs, grünes Blattgemüse, Äpfel, Karotten, Rüben, Brokkoli, Sellerie, Blaubeeren, Ananas, Honig und Knochenbrühe.

3. Wärme- und Kältetherapie

Reduzieren Sie Schmerzen und Schwellungen, indem Sie einen kühlen Rucksack auf Ihr Knie legen. Um zu verhindern, dass sich die Verbindung versteift, verwenden Sie ein Heizkissen oder einen Wärmepack. Wechseln Sie nach einer Verletzung 24 Stunden lang zwischen heiß und kalt. Sie können heiße und kalte Packungen bei Amazon kaufen.

4. Willow Bark

A Studie fand heraus, dass einige an Arthritis erkrankte Personen nach der Verwendung von Willow Bark weniger Schmerzen hatten. Weidenrinde wird häufig verwendet, um Fieber, Schmerzen und Entzündungen zu heilen. Verwenden Sie keine Weidenrinde, wenn Sie allergisch gegen Aspirin sind oder Blutverdünner nehmen.

5. Ingwer-Extrakt

Ingwer ist ein altes entzündungshemmendes Gewürz, das seit Tausenden von Jahren therapeutisch verwendet wird. Laut einer Studie der Universität von Miami konnte Ingwer-Extrakt eines Tages anstelle von nicht-steroidalen Antiphlogistika, den sogenannten NSAIDs, verwendet werden. In dieser Studie mit 247 Patienten wurde ein hochkonzentrierter Ingwer verwendet. Vierzig Prozent der Teilnehmer hatten Schmerzen und Steifheit in den Gelenken.

Laut Studienleiter Roy Altman, MC, "Untersuchungen zeigen, dass Ingwer bestimmte Entzündungsprozesse auf zellulärer Ebene beeinflusst."

Zusätzlich zu seinen antioxidativen Aktivitäten besitzt Ingwer auch Geschwür gegen Geschwüre, Antioxidationsmittel und analgetische Eigenschaften. Sie profitieren nicht davon, dass Ingwer Lebensmittel wie Lebkuchen, Ingwertee und Gingersnaps isst, weil sie nicht genug Ingwer enthalten, um wirksam zu sein. Der beste Weg, um genug Ingwer zu bekommen, besteht darin, zweimal täglich eine Kapsel einzunehmen. Die oben erwähnte Studie verwendete eine Kapsel, die 255 Milligramm Ingwer enthielt – dies entspricht fast einem Scheffel Ingwer aus dem Lebensmittelgeschäft. Diese reine Synergy Super Pure Ingwer-Supplementierung enthält 42 Milligramm pro Supplement.

Wie bei jeder Beilage sollten Sie unbedingt Ihren Arzt konsultieren, bevor Sie Ingwer nehmen. Beginnen Sie mit einer kleineren Dosis und arbeiten Sie von dort aus. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Blutverdünner nehmen. Ingwer kann dies beeinflussen.

Lesen Sie weiter: 10 Gründe, aus denen Sie täglich ein Glas Ingwerwasser trinken sollten

] 6. Massage

Gemäß der American Massage Therapy Association (AMTA) kann die Massage ein nützliches Hilfsmittel zum Entspannen sein Knieschmerzen. Befolgen Sie diese Anweisungen für die Selbstmassage.

  • Sitzen Sie mit nach vorne zeigenden Knien und flachen Füßen auf dem Boden.
  • Machen Sie locker Faust mit den Händen und tippe mit beiden Händen zehnmal auf den oberen, unteren und mittleren Oberschenkel. Wiederholen Sie dies dreimal.
  • Legen Sie den Fuß auf den Boden, legen Sie den Handballen auf den Oberschenkel und schieben Sie ihn bis zum Knie, dann lassen Sie ihn los. Wiederholen Sie dies fünf Mal und tun Sie dies auch an der Außenseite und Innenseite des Oberschenkels.
  • Drücken Sie vier Finger in Ihr Kniegewebe und bewegen Sie sich fünfmal auf und ab. Wiederholen Sie dies rund um das Knie.
  • Legen Sie die Handfläche auf unseren Oberschenkel, gleiten Sie ihn über den Knie und bis zum äußeren Oberschenkel. [19459006

7. Ätherische Öle

Eine 2008 veröffentlichte Studie zeigt, dass ein Massageöl mit Ingwer und 1945 beide Schmerzen lindern kann und Funktion bei Patienten mit leichten Schmerzen aufgrund von Arthrose. Forscher haben auch herausgefunden, dass die Einnahme einer Salbe mit Zimt, Ingwer, Mastix und Sesamöl einen positiven Einfluss auf Schmerzen, Steifheit und Bewegungsumfang hatte.

Read Next: 15 ätherische Öle zur sofortigen Schmerzlinderung und deren Verwendung

8. Akupunktur

A Studie . 1945 fanden 570 Menschen Beweise dafür, dass Akupunktur bei Osteoarthritis Schmerzen helfen kann. Die Teilnehmer der Studie erhielten entweder 23 echte oder Scheinakupunktursitzungen über 26 Wochen oder 6 Akupunktursitzungen über 12 Wochen. Die Ergebnisse zeigten, dass Teilnehmer, die eine echte Akupunktur erhielten, mehr Erleichterung hatten als die anderen und eine erhöhte Mobilität hatten.

9. CBD Oil

Immer mehr Beweise deuten darauf hin, dass Cannabisöl – auch CBD-Öl genannt – wirksam sein kann Gelenkschmerzen behandeln. CBD ist eine Art Cannabinoid, das natürlicherweise in der Cannabispflanze vorkommt und keine psychoaktiven Eigenschaften enthält.

Die Fähigkeit, Schmerzen zu lindern, wird der Tatsache zugeschrieben, dass es die Signalgebung von Schmerzwegen hemmt seine entzündungshemmenden Eigenschaften.

Lesen Sie mehr darüber, wie CBD-Öl hier Schmerzen lindern kann. Wenn Sie es selbst ausprobieren möchten, können Sie es bei Daintri.com kaufen hier.

10. Tai Chi

Die uralte Kunst des Tai Chi ist eine Form der meditativen Übung, die ein nützliches Hilfsmittel bei der Behandlung von Knieschmerz sein kann. Nach einer jahrelangen Studie mit 204 Menschen mit Knie wurde festgestellt, dass Tai Chi eine ähnliche oder bessere Wirkung auf den Schmerz hat als herkömmliche körperliche Therapie.

11. Schaumrollen

Schaumrollen können sehr vorteilhaft sein, um Verwachsungen in den Beinen zu lösen, die zu Knieschmerzen beitragen können. Die Forschung zeigt auch, dass das Rollen die Flexibilität erhöhen kann. Wenn Sie den Quadrizeps und die IT-Bänder rollen, kann dies zur Schmerzlinderung beitragen, wenn Sie Schmerzen aufgrund von Überbeanspruchung oder körperlicher Anstrengung haben. Sie können eine Schaumstoffrolle verwenden, um die Muskeln zu lockern, die die Knie stützen, einschließlich des Gluteus maximus und des Tensor fasciae latae. Sie können harte oder weiche Schaumstoffrollen kaufen, aber viele Menschen mit Schmerzen bevorzugen die Verwendung einer weichen Rolle. Wenn Sie auf einen Ort stoßen, der beim Rollen wirklich weh tut, nehmen Sie sich einige Minuten Zeit und warten Sie, bis die Spannung nachlässt. Wenn Sie eine enge Stelle lockern, wird sich das besser anfühlen.

Hier sind einige grundlegende Anweisungen zum Schaumwalzen:

  • quads – Positionieren Sie die Schaumstoffrolle auf dem Boden und legen Sie sich mit der Vorderseite eines Oberschenkels über die Schaumstoffrolle. Das andere Bein sollte zur Unterstützung auf dem Boden stehen. Rollen Sie in einer Auf- und Ab-Bewegung über die Oberschenkelvorderseite von der Hüfte bis zur Kniescheibe. Tun Sie dies täglich für 2 Minuten.
  • Rollen Sie Ihre IT-Band Legen Sie die Schaumstoffrolle auf den Boden und nehmen Sie eine Seite Positionieren Sie die Außenseite Ihres Oberschenkels über der Schaumstoffrolle. Das andere Bein sollte zur Unterstützung auf dem Boden stehen. Rollen Sie die Rückseite Ihres Oberschenkels mit einer Auf- und Ab-Bewegung von der Unterseite des Gesäßes bis zum Knie. Tun Sie dies täglich für 2 Minuten.
  • Rollen Sie Ihre OberschenkelmuskulaturPositionieren Sie die Rückseite eines Oberschenkels über der Rolle. Das andere Bein sollte zur Unterstützung auf dem Boden stehen. Rollen Sie den hinteren Oberschenkel in einer Auf- und Ab-Bewegung vom Boden bis zum Gesäß bis zum Knie. Tun Sie dies täglich für 2 Minuten.
  • Rollen Sie Ihre Adduktoren – Legen Sie sich auf die Seite und legen Sie die Innenseite eines Oberschenkels über die Schaumstoffrolle. Halten Sie Ihr anderes Bein zur Unterstützung gerade auf dem Boden. Rollen Sie die Innenseite Ihres Oberschenkels von der Leiste bis zum Knie in einer seitlichen Bewegung für etwa 2 Minuten.

12. Entzündungshemmende Nahrungsergänzungsmittel

Es gibt eine Reihe von Kräutern und Gewürzen sowie andere Nahrungsergänzungsmittel, die zur Verringerung von Entzündungen und zur Heilung von Verletzungen oder degenerativen Erkrankungen beitragen können. Hier sind einige der besten Ergänzungen zur Auswahl:

13. Gute Schuhe

Menschen mit Knieschmerzen sollten das Tragen von Sandalen, High Heels, Boots, Bootsschuhen oder Crocs vermeiden. Weil diese Arten von Schuhen keine gute Unterstützung haben, können sie nicht nur die Knieschmerzen, sondern auch die Rücken- und Hüftschmerzen verschlimmern.

Wenn Ihre Knieschmerzen mit dem Training in Verbindung zu stehen scheinen, wäre es klug Sprechen Sie mit einem Spezialisten, um den besten Schuh für Ihre Übung zu erhalten – besonders, wenn Sie laufen. Einige Leute finden Erleichterung mit Spezialeinlagen.

Lies Auch:  Wie man einen Unterschied in der Welt macht, die Leben retten könnte
Tags: