Einfache Möglichkeiten, aufhören zu müssen, so besorgt zu sein

                            

                                

                            

Angst wird jetzt zu einem der größten Gesundheitsprobleme; Jeder fühlt sich so besorgt um die Zukunft oder eine andere wichtige Aufgabe, die erledigt werden muss. In Amerika haben etwa 40 Millionen Menschen eine Angststörung. Hier sind einige der einfachsten Wege, um Probleme zu überwinden, die Ihnen helfen werden, sich nicht mehr so ​​ängstlich zu fühlen.

Große Aufgaben in kleineren Aufgaben

Es kann sich herausstellen, dass Einzelpersonen sich so sehr darauf konzentrieren, sich beispielsweise auf einen Test zu konzentrieren, dass sie sich dem Unternehmen entziehen. "Wenn wir uns von diesen Dingen fernhalten, wird unsere Angst wirklich größer", erklärt Dr. Heidi DeLoveh, Privatanalytikerin in Columbus, Ohio. Ihre empfehlung Brechen Sie die Bewegung in kleine Stücke oder kürzere Zeitzuteilung. Angst vor dem Fahren? Beginnen Sie, indem Sie einfach auf dem Fahrersitz sitzen. Sie müssen einige ernsthafte Schritte unternehmen, um diese Art von Problemen zu reduzieren. Ein Drittel von vielen Angstproblemen beruht auf Beziehungszielen.

Use Your Senses

Personen werden im Allgemeinen über Dinge, die noch nicht vorgekommen sind, betont, ähnlich wie wenn Sie sich auf ein Arbeitstreffen vorbereiten, der eigentliche Anlass jedoch nicht für eine weitere Stunde beginnt. Anstatt Ihrer Psyche ein Rennen in die Zukunft zu ermöglichen, konzentrieren Sie sich auf den aktuellen Moment, empfiehlt DeLoveh. Tun Sie dies, indem Sie Ihren Geist darauf vorbereiten, sich auf Ihre fünf Detects zu konzentrieren? Fragen Sie sich, was hören Sie im Raum, was finden Sie vor Ihnen? Sie bleiben nicht vor dem Empfänger. Sie machen einfach eine Aufnahme auf Ihre PowerPoint-Folien.

Lies Auch:  7 beste homöopathische Arzneimittel gegen Psoriasis

Übung

Übung kann eine unglaubliche Methode sein, um Druck zu verbrauchen, der ängstliche Emotionen auslöst. Das Erheben von Endorphinen und anderen Temperaments anregenden synthetischen Cerebrumsubstanzen hebt die Ruhe hervor. Sauerstoff verbrauchende Aktivität animiert ebenfalls zur Bildung eines Proteins namens BDNF (Cerebrum Determined Neurotropic Factor).

Muskelentspannung

Techniken Das dynamische Abwickeln von Muskeln ist eine der wenigen Persönlichkeitsstrategien, die darauf abzielen, den Puls zu lindern und die Kreislaufbelastung zu senken, wodurch Angst beseitigt wird. Und so geht's: Ausgehend von den Zehen und der Vervollständigung an Ihrem Kopf oder umgekehrt, spannen Sie jeden Muskel nacheinander in Ihrem Körper an und lockern Sie anschließend die Muskeln. "So können Sie den Druck fühlen und danach fühlen, wie Sie aufgeben", sagt DeLoveh.

(Kredit: Maria Nickerson, Hautpflegespezialistin und Inhaberin von http://supplementsbit.com)




                        

Sourcedemannergesund.com

Tags: