E-Bandage entwickelt, um die Wundheilung zu beschleunigen

Eine kürzlich von Forschern der University of Wisconsin-Madison durchgeführte Forschung hat ein neues kostengünstiges Verfahren entwickelt Wundauflage, die die Heilung dramatisch beschleunigen könnte. Sie müssen überlegen, wie genau das funktioniert. Richtig?

Nun, es erzeugt Energie auf der Grundlage einer menschlichen Körperbewegungum sanfte elektrische Impulse am Ort einer Verletzung anzulegen. Laut der deutschen Nachrichtenagentur beobachteten die Wissenschaftler während der Studie, dass die Bandagen die Heilungszeit auf nur drei Tage reduzierten, verglichen mit fast zwei Wochen für den normalen Heilungsprozess.

Auf der Website von Science Daily wurde ein Professor für Materialwissenschaft und -technik an der UW-Madison, Xudong Wang, mit den Worten zitiert: „Wir waren überrascht, eine so schnelle Genesungsrate zu sehen. Wir hatten den Verdacht, dass die Geräte etwas bewirken würden, aber die Größenordnung war viel größer als wir erwartet hatten. “

Bemerkenswert ist, dass dieser neue Verband kleine Elektroden aufweist, die mit einem Band um den Körper des Trägers verbunden sind. Basierend auf der natürlichen Ausdehnung und Kontraktion des Brustkorbs des Trägers beim Atmen wird der Strom erzeugt. Die resultierende Energie wird verwendet, um elektrische Impulse mit geringer Intensität an die Wundstelle zu liefern.

Außerdem erwähnte Wang: „Die Art dieser elektrischen Impulse ähnelt der Art und Weise, wie der Körper ein inneres elektrisches Feld erzeugt.“ Und diese Impulse schaden nicht den gesunden Geweben ]

    

Veröffentlicht: 4. Dezember 2018 19:40 Uhr Aktualisiert: 4. Dezember 2018 19:40 Uhr

        
            
        
        

Sourcedemannergesund.com

Lies Auch:  Top 10 Lebensmittel am höchsten in Kalzium
Tags: