Förderung der philippinischen gesunden Lebensweise

Vor mehr als einem Jahrzehnt wussten die Filipinos nicht von einem stummen Mörder namens Fettleibigkeit. Sie nahmen einfach einen runden Bauch und einen rundlichen Körperbau leicht. Leider kann Fettleibigkeit zu einer Reihe von Problemen führen – von einfachen Mobilitätsproblemen bis hin zu schweren Komplikationen einschließlich Diabetes.

Durch die bahnbrechenden Bemühungen von Ärzten, die möglichst viele Filipinos, wenn nicht sogar alle Filipinos, erreichen konnten, war die philippinische Vereinigung für das Studium von Übergewicht und Adipositas (PASOO) geboren. Augusto D. Litonjua, der PASOO, wurde 1994 gegründet. Seitdem hat er sich verpflichtet, das Land durch Forschungs- und Advocacy-Programme zu einer risikofreien Nation zu machen.

Wut gegen Übergewicht
Dr. Rosa Allyn Sy, der derzeitige Präsident von PASOO, ist sehr stolz auf die Programme, die sie zur Bekämpfung von Fettleibigkeit entwickelt haben. Sie berichtet, dass ihr erstes Unterfangen, das Whiz Kids Through Fitness-Programm, das Schüler der ersten bis zur dritten Klasse des St. Scholastica College ansprach, ein Erfolg war und vier Jahre nach seiner Einführung noch andauert. „Wir glauben, dass ein gesunder Lebensstil früh im Leben beginnen sollte.“

Sie untermauert, dass der Lehrplan von PASOO in die Sport- und Ernährungsklassen von Schülern der 1. bis 3. Klasse mit dem Hauptziel aufgenommen wird, wichtige Informationen zum gesunden Lebensstil von Kindern in dieser Altersgruppe zu geben. "Ich glaube, dass die Schaffung eines Bewusstseins unter diesen Schülern ein wichtiger und lohnender Schritt bei der Gestaltung gesunder Philippinen ist", sagt Dr. Sy.

Zum Whiz-Kids-Programm kommt ein Sommerworkshop für Kinder hinzu, der vor zwei Jahren begann. Dr. Sy kommentiert das Sommer-Wellness-Programm: „Obwohl es nur ein halbtägiges Programm ist, glauben wir, dass wir durch Bildung und Informationen über gesunde Essgewohnheiten und regelmäßige Bewegung für Kinder und ihre Eltern einen Unterschied machen können.“

Lies Auch:  5 beliebtesten Anti-Aging-Cremes, mit denen Sie 10 Jahre jünger aussehen können

Ein anderes von PASOO initiiertes Projekt war die Pyramid Choice. Ein kühner Schritt der Organisation, das Ziel des Projekts war es, Restaurants zu ermutigen, gesunde Nahrungsmittel für Menschen mit gesundheitlichen Beschwerden anzubieten. Die Organisation hofft jedoch, dass dieses Projekt mehr Unterstützung von Restaurantketten erhält, da die Verbraucher durch die Zeit gesundheitsbewusster werden.

Der philippinische Leitfaden für die Ernährungspyramide und der philippinische Leitfaden für die Pyramidenaktivität wurden gemeinsam als Informationskampagne konzipiert, damit „wir Hand in Hand Patienten darüber informieren können, was sie essen können und was sie tun müssen, um gesund zu bleiben Gewicht ", erklärt Dr. Sy.

Das erfolgreichste aller Projekte von PASOO ist jedoch der vor zwei Jahren initiierte Wellness Summit. „Für eine Mindestgebühr von 20 P20 wird der Delegierte, der die Handelshalle betritt, viel darüber lernen, was Fettleibigkeit ist, wie sie entsteht und wie sie gehandhabt wird“, teilt Dr. Sy.

Sie fügt hinzu, dass der Gipfel Stände hat, die verschiedenen Themen zugeordnet sind. Aber die „Nummer eins-Kabine“ ist sehr wichtig, weil sie Ihre Körpergröße und Ihr Gewicht messen und Ihnen dann sagen, ob Sie fettleibig sind oder nicht, und wenn Sie es sind, geben sie Ratschläge dazu, was Sie tun sollten “, erzählt Dr. Sy. Andere Projekte, die von PASOO durchgeführt werden, sind ihre jährlichen wissenschaftlichen Konventionen und Kurse für Adipositas nach dem Studium.

Nicht nur mit Kampagnen aufhören
Abgesehen von den Aktivitäten, die die Organisation jedes Jahr sehr beschäftigen, widmet sich PASOO auch der Forschung für Ärzte und andere Angehörige der Gesundheitsberufe.

Laut Dr. Sy können wir durch die Forschungsbemühungen des Vereins nun einige Statistiken über die Verbreitung von Fettleibigkeit in unserem Land anführen. Trotz der begrenzten finanziellen Unterstützung hat PASOO einige Forschungsergebnisse erzielt. In einem guten Hinweis wurde Servier Philippines von Dr. Sy dafür angeführt, dass er sie dabei unterstützt hat, ihre erste Forschung zu beginnen.

Lies Auch:  Yoga für Kinder: Wann man anfangen soll, wie man es richtig macht und andere Dinge, die von einem Experten erklärt werden

Seitdem hat PASOO nie ein einziges Mal die Bremse getreten, um weiterhin sehr wichtige Daten zur Verfügung zu stellen, die dazu beitragen würden, die Menschen bewusster zu machen, und hoffentlich dazu beitragen, den Anstieg der Adipositas-Epidemie im Land zu stoppen. Dr. Sy ist stolz darauf, dass PASOO glücklich ist, einen wichtigen Beitrag zur Ernährungsumfrage der philippinischen Lipid- und Atherosklerose-Gesellschaft, der philippinischen Hypertonie-Gesellschaft und der philippinischen Diabetes-Vereinigung in Zusammenarbeit mit dem Food and Nutrition Research Institute und dem Gesundheitsministerium zu leisten

Eine vielversprechende Zukunft
Dr. Sy fügt hinzu, dass PASOO eng mit anderen Gesellschaften / Vereinigungen wie der Philippinischen Gesellschaft für Endokrinologie und Stoffwechsel, dem Philippinischen Diabetesverband und der Philippinischen Herzvereinigung bei der Bekämpfung von Fettleibigkeit und deren Komplikationen zusammenarbeitet.

Obwohl Dr. Sy sagt, dass es keine fettleibigen Menschen im Land gibt, ist sie immer noch außerhalb ihrer Reichweite. Sie sieht jedoch, dass PASOO in der Lage sein wird, in Zukunft viele Filipinos zu beeinflussen. "Wir sind heute glücklich, dass sich Ärzte und andere Fachleute wirklich der Notwendigkeit bewusst sind, etwas gegen diese Epidemie zu unternehmen", sagt sie.

Die gemeinsamen Bemühungen von Dr. Sy und ihrem Vorstand haben die Flamme von PASOO aufrechterhalten. Trotz der zermürbenden Hürden in den ersten Jahren – die Unterstützung der Öffentlichkeit und anderer Organisationen sowie finanzielle Rückschläge – hält die Organisation an ihrer Mission fest.

Dr. Sy sagt, der wichtigste Beitrag, den sie für die Gesellschaft geleistet hat, ist die Betonung der Bedeutung eines gesunden Lebensstils in einem frühen Alter. Sie betonte die Programme, die PASOO für die Kinder geschaffen hat, wie das Schulprogramm und die Sommerwerkstatt. Sie sorgt jedoch dafür, dass Menschen verschiedener Altersgruppen nicht gefährdet werden.

Lies Auch:  Die besten und schlechtesten Erdnussbuttermarken: Worauf man achten sollte

Abschließend fügt Dr. Sy hinzu, dass der „Wellness Summit“ kein einfaches Projekt ist. Es ist ein Projekt, das wegen der damit verbundenen Kosten viel Mut erfordert. Mit der Verpflichtung der Offiziere und ihres Vorstands ist jedoch nichts unmöglich, die Mission und Vision des Vereins zu erreichen. “

Verwandte Begriffe:

Verwandte Beiträge:

Sourcedemannergesund.com

Tags: