9 besten natürlichen Make-up-Entferner, die Sie in Ihrer Küche finden können

Makeup definiert Ihre Schönheit nicht; es ist ein Kompliment dafür. Ein Hauch von Make-up kann Sie von einem schüchternen Baby zu einer glamourösen Göttin führen. Während das Erstellen verschiedener Looks Spaß machen kann, wie viele von uns erinnern sich Make-up zu entfernen?

Beginnen wir mit dem Grund, warum Sie Zeit in Make-up-Entfernung investieren sollten.

Warum sollten Sie Make-up entfernen?

Das meiste Make-up besteht aus öligem Material, das Ihre Poren verstopft. Es zieht Schmutz an und schafft einen Nährboden für Bakterien. Wenn Sie Ihr Gesicht nicht reinigen und das Make-up vor dem Zubettgehen loswerden, können diese Bakterien Ihre Haut infizieren und viele Hautprobleme verursachen.

Auch sein unhygienisch-restliches Make-up kommt überall hin! Wenn Sie nicht jeden Tag Ihre Kissenbezüge waschen möchten, sollten Sie Ihr Make-up entfernen.

Nun verwenden die meisten von uns Make-up-Entferner und Make-up-Tücher, um die Gesichtsfarbe zu entfernen, aber wenn Sie ein Fan des organischen Lebens sind; Es gibt Möglichkeiten, wie Sie Ihr Make-up auf natürliche Weise entfernen können. Diese sind auch nützlich, wenn Sie keine Make-up-Produkte mehr haben. Hier sind einige der besten Möglichkeiten, Make-up auf natürliche Weise zu entfernen.

 Entfernen von natürlich geschminktem Makeup "width =" 600 "height =" 426 "/></p><h2><span id= Die 9 besten Makeup-Entferner in Ihrer Pantry

[194590071. Milch

Sie wissen vielleicht, dass Milch ein fantastisches Reinigungsmittel ist. Wenn Sie einen hartnäckigen, hartnäckigen Make-up-Fleck haben, verwenden Sie etwas Milch auf den Bereich und wischen Sie ihn dann mit einem Wattebausch ab. Milch reinigt nicht nur die Haut, sondern auch die fetthaltigen Feststoffe können der Haut helfen, Feuchtigkeit zu behalten.

2. Olivenöl

Sie hätten nie gedacht, Sie könnten Olivenöl verwenden, um Make-up zu entfernenoder? Nun, Olivenöl ist auch ein fantastischer Make-up-Entferner. Dies ist auch eine der besten Möglichkeiten, Augen Make-up zu entfernen.

Nehmen Sie etwas Olivenöl auf einen Wattebausch und tragen Sie es auf das Make-up auf. Halten Sie es für eine Weile fest, damit sich das Make-up auflösen kann. Streichen Sie das Make-up vorsichtig sauber und voila! Sie haben saubere, genährte Haut.

Lies Auch:  Masern mit Homöopathie behandeln Homöopathie Information

3. Backpulver und Honig

Nicht nur zum Reinigen, Sie müssen Ihre Haut nach einem langen Tag mit Make-up abschälen, um sie zu peelen. Backpulver und Honig erfüllen diesen Zweck perfekt. Das winzige Granulat aus Backsoda hilft, Ihre Haut zu reiben, ohne sie zu brechen, während Honig Ihre Haut nährt und geschmeidig macht.

Ein wenig der Mischung auf die Haut auftragen und 2-3 Minuten leicht einmassieren. Wenn Sie fertig sind, spülen Sie Ihr Gesicht ab und tupfen Sie es mit einem sauberen Handtuch trocken.

4. Kokosnussöl

Deine Mutter muss dir empfohlen haben, Kokosnussöl zu verwenden, um Make-up zu entfernen, und das mit gutem Grund. Kokosnussöl kann praktisch für alles verwendet werden – und wirkt wunderbar für Haut und Haare.

Die essentiellen Fettsäuren und das niedrige Molekulargewicht von Kokosnussöl lassen es in Ihre Haut eindringen. Es hat auch antibakterielle Eigenschaften, die das Wachstum von Bakterien verhindern.

Alles, was Sie tun müssen, ist, eine viertel Größe Kokosnussöl auf Ihre Handflächen zu nehmen und sanft Ihr Gesicht zu massieren, um das Make-up aufzulösen. Sie können es mit einem Wattebausch entfernen oder mit Ihrem Lieblingsgesichtswaschmittel abwaschen. Alternativ können Sie auch mit Kokosnussöl getränkte Wattepads verwenden.

5. Mandelöl

Sie können auch Mandelöl verwenden, um Make-up zu entfernen. Mandelöl ist vollgepackt mit Nährstoffen, die Ihre Haut revitalisieren und Ihr Haar stärken können. Das macht sie zu einer unverzichtbaren Ergänzung Ihrer Hautpflege. Wie das Kokosnussöl können Sie das Mandelöl direkt in Ihre Haut einmassieren oder in Mandelöl getränkte Wattepads verwenden.

6. Gurkensaft

Gurkensaft ist ein natürlicher Toner und adstringierend, was bedeutet, dass er die Poren reinigt und strafft, während er die Haut abkühlt. Wenn Sie wegen fettiger Haut an Akne leiden, sollte Gurkensaft unser heiliges Korn sein. Es entfernt sowohl Make-up als auch Ölsekrete und lässt Sie frisch aussehen und sich frisch fühlen.

7. Joghurt

Wir hoffen, Sie haben dieses nicht kommen sehen! Ja, Joghurt eignet sich auch hervorragend zum Entfernen von Make-up. Allerdings dauert es etwas Zeit. Es kann auch helfen, Sonnenbrand auf der Haut zu lindern oder die lästige Bräune zu beseitigen.

Lies Auch:  DIY Post Übung Creme zur Beruhigung wund Muskeln

Nehmen Sie einfach etwas Joghurt auf Ihre Fingerspitzen und reiben Sie ihn kreisförmig um Ihr Gesicht. Mit kaltem Wasser abwaschen, um einen sauberen, hydrierten Look zu erhalten

8. Dampf

Hier ist ein kleines Mode-Geheimnis: Die meisten Schönheitsgurus und -modelle verwenden Dampf, um die Unreinheiten in ihren Poren zu beseitigen. Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihre Spüle mit dampfend heißem Wasser zu füllen, ein Handtuch über den Kopf zu ziehen und Ihre Haut im Dampf einweichen zu lassen. Es wird jegliche Spur von Make-up entfernen, die auf Ihrer Haut geblieben sein könnte.

9. Hamamelis

Möglicherweise haben Sie dieses Produkt momentan nicht zu Hause, aber nachdem Sie die Vorteile kennengelernt haben, werden Sie sich selbst ein Produkt bestellen.

Hamamelis ist das OG von Make-up-Entfernern – es gibt es schon seit Jahrhunderten. Es entfernt nicht nur perfekt Make-upsondern es hilft auch bei einer Reihe von Hauterkrankungen wie Akne und Flakigkeit.

Hamamelis reinigt und pflegt Ihre Haut und hilft dabei, Feuchtigkeit zu speichern. Es kann Ihr Hautpflegespiel auf wundersame Weise verbessern.

Warum sollte ich natürliche Entferner verwenden?

Gute Frage. Wenn der Markt mit einem Wirt chemischer Make-up-Entferner überfüllt ist, warum nicht einfach in einen investieren?

Nun, die Wahrheit ist, obwohl diese Make-up-Entferner gut funktionieren, wenn Sie jemand sind, der täglich Make-up trägt und entfernt, können die in diesen synthetischen Entfernern verwendeten Chemikalien die Haut vergiften.

Deswegen denken immer mehr Frauen darüber nach, wie sie Make-up ohne Make-up-Tücher entfernen können. Die oben genannten Inhaltsstoffe sind üblich und leicht verfügbar. Es gibt keine Möglichkeit, dass Sie mindestens einige davon zu Hause haben. Auf diese Weise sparen Sie auch einen Haufen synthetischer Make-up-Entferner.

Wenn Sie jedoch auf Make-up-Entferner schwören und sich immer wohler fühlen, und wenn Ihnen das wichtigste organische Makeup-Produkt zur Entfernung von Kokosnussöl ausgeht, haben wir einige Rezepte für DIY-Make-up-Entferner ohne Kokosnussöldas nur wenige Minuten dauert und lange hält. Der beste Teil? Alle diese Inhaltsstoffe sind vollkommen natürlich und helfen, die Haut während der Reinigung zu heilen.

Lies Auch:  3 Narrensichere Hacken für trockene Haut im Gesicht

Ideen zum Basteln von Make-up

1. DIY Makeup Remover Wipes

Füllen Sie dazu einfach ein Gefäß mit dichtem Deckel mit:

  • 1 TBSP reines Aloe Vera Gel
  • 3tsp-Zaubernuss
  • 1tsp Ihres bevorzugten Reinigungsöls
  • Ein Teelöffel Kastilienseife
  • 8-190 Tropfen ätherisches Öl

Schütteln Sie das Glas gut, um alle Zutaten zu mischen, und stapeln Sie dann ein Bündel Wattepads im Glas. Verwenden Sie die Pads nach Ihrem Belieben, um eine saubere, schöne und mit Feuchtigkeit versorgte Haut zu erhalten.

2. DIY Make-up Entferner mit Rosenwasser

Rosenwasser ist ein hervorragendes Toner- und Rehydratisierungsmittel und eignet sich daher ideal zum Abschminken. Für diesen Make-up-Entferner benötigen Sie

  • 1 Tasse Rosenwasser
  • 1/4 th Tasse Aloe Vera Gel
  • Zwei TL Glyzerin
  • Acht Tropfen Rosen absolut

Dieser Entferner hat eine gelartige Konsistenz, sodass Sie ihn in einer Pumpflasche aufbewahren, etwas herausspritzen und Ihr Gesicht kreisförmig massieren können. Mit kaltem Wasser spülen und mit einem sauberen Tuch trocken tupfen.

3. DIY Make-up Entferner mit Aloe Vera und Honig

Sowohl Aloe Vera als auch Honig haben mehrere Vorteile für die Haut. Für diesen Make-up-Entferner benötigen Sie:

  • Aloe Vera und Honig im Verhältnis 1: 1
  • 2 EL Reinigungsöl für jede Tasse Aloe-Honig-Mischung

Die Zutaten mit einem Mixer mischen, bis eine glatte Paste entsteht. Bewahren Sie es im Kühlschrank auf, damit es kühl und frisch bleibt. Schöpfen Sie ein kleines Reinigungsmittel auf Ihre Handfläche und massieren Sie es in Ihre Haut, um das Make-up zu entfernen. Spülen Sie es mit kaltem Wasser ab.

Schlussfolgerung

Dies sind einige der natürlichen Wege, auf denen Sie Make-up entfernen können, ohne künstliche Reinigungsmittel zu verwenden. Diese Produkte sind zu 100% sicher, unabhängig von Ihrem Hauttyp.

Sourcedemannergesund.com

Tags: