Welche Krawatte funktioniert? Tipps, um die perfekte Krawatte für jedes Outfit zu finden

Aber jede alte Krawatte reicht nicht aus. Bei der Auswahl der Krawatte müssen Farbe, Muster, Knoten, Material und Größe berücksichtigt werden.

Natürlich kann sich dies als schwierig erweisen, da 8% der Männer farbenblind sind.

Koordiniert zu werden ist keine Raketenwissenschaft. Man muss sich nur an diese fünf einfachen Elemente erinnern: Größe, Anlass, Farbe, Muster und Knoten.

Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie man Krawatten zusammenbringt und es jedes Mal richtig macht!

Size Matters

Bei der Auswahl einer Krawatte sollten Sie Ihren Körperbau berücksichtigen. Eine gute Krawatte muss sowohl zu Ihrem Körperbau als auch zu Ihrem Kleidungsstil passen.

Zum Beispiel passt ein breiter Mann zu einer breiteren Krawatte (3 Zoll oder mehr), die seine Gürtelschnalle erreicht. Ein zierlicher Mann sollte dünnere Krawatten (2 Zoll) tragen, die auch kürzer sein können. Für den durchschnittlichen Joe sollte die Breite der Krawatte zwischen 2 und 3 Zoll liegen.

Die Länge Ihrer Krawatte sollte niemals niedriger sein als der Bund Ihrer Hose. Wenn es zu niedrig hängt, wird es unordentlich aussehen und im Weg stehen. Wenn es jedoch zu kurz ist, sieht es aus, als hätten Sie versehentlich die Krawatte eines Kindes angelegt.

Die Krawatte und das Hemdkragen in der richtigen Größe ergänzen Ihren Anzug, ohne ihn zu überstrahlen. Es wird auch das gesamte Outfit im Gleichgewicht halten, ohne dass dabei etwas unverhältnismäßig aussieht.

Lies Auch:  Finden Sie heraus, Gesundheitliche Vorteile von Carnation Instant Frühstück täglich

Eine Zeit und ein Ort

Wenn Sie Ihre Krawatte und Ihren Anzug wählen, ist es wichtig, die Gelegenheit zu kennen. Wie passt man Bindungen an einen Anlass an? Befolgen Sie diese allgemeinen Regeln:

  • Seidenkrawatten in Blockfarben sind formal
  • Dünne gestrickte Krawatten, die unten quadratisch sind, sind lässig.
  • Fliegen sind für „schwarz“ Krawatte ”

Wenn Sie die Wahl der Krawatte und des Anzugs berücksichtigen, können Sie möglicherweise unbequeme Situationen vermeiden.

Regenbogenfarben

Farben geben aus Mitteilungen. Stellen Sie also sicher, dass Ihre Krawattenfarbe die gewünschte Nachricht ausgibt. Zum Beispiel:

  • Rot – Die Machtkrawatte
  • Pastellfarben – Anspruchsvoll, dennoch gedämpft
  • Komplementäre Kombinationen – Modisch und lustig
  • Tiefe Töne – Businesswear
  • Schwarze Krawatte – Geht mit allem, von der Geschäftswelt bis zur Beerdigung
  • Helle Schatten – Heben Sie sich von der Masse ab

Natürlich braucht das auch die Farbe

Männer mit heller Haut und hellem Haar sollten sich an hellen Pastelltönen oder monochromen Mustern halten. Männer mit dunklen Gesichtszügen und heller Haut sehen in kontrastierenden Farbkombinationen am besten aus. Männer mit dunklem Haar und dunkler Haut können sowohl Pastelltöne als auch kontrastreiche Kombinationen erzeugen.

Wenn Sie Krawatten online kaufen, kann es schwierig sein zu wissen, ob die Farben auf dem Computerbildschirm genau sind oder nicht. Sie können eine trendige, lachsfarbene Krawatte bestellen, erhalten aber einen Fuschia-Alptraum! Kaufen Sie Ihre Krawatten immer über vertrauenswürdige Hersteller.

Zum Beispiel Stropdassen-Krawatten. Klicken Sie hier, um mehr über zu erfahren, ihre hochwertigen Krawatten und ihre fantastische Farbauswahl.

Daring Designs

Passende Krawatten mit starken Mustern sind ziemlich schwer zu tragen. Wenn sie jedoch korrekt ausgeführt werden, können sie einem langweiligen Outfit Leben einhauchen.

Lies Auch:  Wie man Nebenwirkungen der Chemotherapie verwaltet

Bevor Sie ein altes Muster auswählen, müssen Sie sicherstellen, dass die Farbkombination komplementär ist. Zweitens müssen Sie sicherstellen, dass das Krawattenmuster nicht mit einem Muster in Ihrem Hemd oder Anzug übereinstimmt.

Beispielsweise erzeugt eine dünne, gestreifte Krawatte, die mit einem dünn gestreiften Hemd zusammengefügt wird, eine verzerrte gestreifte Überladung. Anstatt wie eine optische Täuschung auszusehen, probieren Sie ein einfaches Hemd mit gemusterter Krawatte. Oder umgekehrt.

Wenn Sie ein Muster wirklich mit dem Muster aussehen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie kontrastierende Muster verwenden. Zum Beispiel eine punktierte Krawatte mit Nadelstreifenanzug. Keine Streifen auf Streifen oder Punkte auf Punkten.

Zu einigen beliebten Mustern gehören:

  • Streifen
  • Polka Dots
  • Floral
  • Floral
  • Floral
  • Floral
  • Floral
  • Floral
  • Floral
  • Floral
  • ] Paisley
  • Plaid
  • Sport und Vereine
  • Wiederholtes Muster
  • Neuheit
    Für eine anspruchsvolle Betrachtung: Opt Eine leicht gemusterte Krawatte, die zu einem einfachen Anzug passt. Und versuchen Sie, Neuheitsbindungen um jeden Preis zu vermeiden, sie sehen niemals gut aus!

    Zu sein oder ein Knoten zu sein

    Krawattenknoten sind eng mit dem Verhältnis verbunden. Bevor Sie sich entscheiden, müssen Sie jedoch die Art des Hemdkragens berücksichtigen, den Sie tragen. Die Krawatte muss sauber in den Raum passen, den das Halsband bietet.

    Weit verbreitete Halsbänder sehen toll aus mit einem Half- oder Full-Windsor-Knoten. Punktkragen werden am besten mit einem Vier-in-Hand-Knoten getragen.

    Denken Sie daran, je größer der Krawattenknoten ist, desto mehr Material wird verwendet. Dies kann für einen großen Mann mit weitem Kragen und normaler Krawatte Probleme verursachen. Wenn er versucht, einen vollen Windsor-Knoten zu tragen, kann seine Krawatte zu kurz werden.

    Weitere Faktoren, die man nicht vergessen darf

    Versuchen Sie, sich an diese einfache Regel zu erinnern – passen Sie Ihre Krawatte Ihrer Kleidung an. Passen Sie Ihre Kleidung nicht an Ihre Krawatte an.

    Der Punkt dahinter ist, dass Sie keine Krawatte kaufen sollten, weil sie von sich aus großartig aussieht.

    Stellen Sie sich diese Fragen, wenn Sie Krawatten zu Ihrem Outfit passen:

    Passen Ihre Kleidungsstücke und Krawatten dazu

    Ihr Kleid Hemd muss zu Ihrer Krawatte passen. Ihre Krawatte sitzt direkt auf Ihrem Hemd. Wenn es zu einer Farbkollision oder einem Musterfehler kommt, ist es unmöglich zu verbergen.

    Tragen Sie eine Weste?

    Eine Weste kann mindestens 75% einer Krawatte verbergen. Dies könnte Ihre Chance sein, eine bunte Krawatte zu tragen, ohne dass diese über der Decke scheint.

    Entspricht Ihre Krawatte und Ihrem Anzug

    Unifarbene dunkle Anzüge passen gut zu den meisten Krawattenfarben und -mustern. Wenn Sie Ihre Krawatte bereits zu Ihrem Hemd passen, wird ein grauer Anzug oder ein Marineanzug höchstwahrscheinlich zum Ensemble passen. Wenn Sie sich jedoch für ein dunkles Hemd entscheiden, kann ein dunkler Anzug überwältigend sein.

    Wenn Sie mit bunten Krawatten auffallen möchten, passen dunkle Anzüge gut zusammen. Aber hellere Anzüge passen zu dunkleren Hemd- und Krawattenfarben.

    Tragen Sie eine Sportjacke?

    Sportjacken sind informeller als Anzugjacken und Blazer. Das Material der Sportjacke bestimmt, welche Art von Krawatte Sie tragen sollten. Viele Sportjacken sehen toll aus mit Wollkrawatten oder gemusterten Paisley-Styles.

    Welche Krawatte funktioniert für Sie?

    Welche Krawatte funktioniert für Sie? Diese Tipps helfen Ihnen dabei, Ihre Krawatte zu finden und Sie bei jedem Anlass scharf aussehen zu lassen.

    Schauen Sie sich diesen Artikel an, um 15 Modefehler herauszufinden, die Sie heute vielleicht machen!

    [19459003

Sourcedemannergesund.com

Tags: