Lehren Sie ein Kind, was zu tun ist, wenn es verloren geht

                                

Der Verlust eines Kindes ist der schlimmste Albtraum aller Eltern. Sei es in einem öffentlichen Raum oder in Ihrer eigenen Nachbarschaft, es ist eine Situation, die keine Familie durchmachen muss. Es passiert jedoch mehr als wir zugeben möchten. Unabhängig vom Alter Ihres Kindes ist es wichtig, Ihrem Kind mitzuteilen, was es tun soll, wenn es verloren geht.

Es ist wichtig, einen Plan auszuarbeiten, der allen Familienmitgliedern den Vorzug gibt, dass es zu keiner Verwirrung kommen sollte, falls diese Situation jemals eintreten sollte.

Es geht nicht darum, Ihre Kinder zu übermäßig zu schützen oder sie nervös zu machen. Es ist lediglich eine Frage der Sicherstellung, dass Ihr Kind weiß, was zu tun ist und wie es zu schützen ist.

Damit stellen Sie ihnen Werkzeuge zur Verfügung, die sich als nützlich erweisen werden, wenn reifen und unabhängig werden.

Wer sollte einem Kind beibringen, was zu tun ist

Ob es Ihr Kind, eine Nichte, ein Neffe oder das Kind Ihres Nachbarn ist, Es ist wichtig, einen guten Einfluss auf die Menschen in Ihrer Umgebung zu habenwenn Sie dies nicht möchten zur Liste der verlorenen Kinder hinzufügen. Es gibt Standard-Präventionsmethoden, die Sie mit Ihrer Familie und Freunden mit kleinen Kindern teilen können.

Lehrer, Kindermädchen, Sporttrainer und alle, die für Kinder verantwortlich sindsollten einen Notfallplan haben. Dies minimiert das Risiko, ein Kind zu verlieren. Sie lassen sich doch leicht ablenken.

Je nachdem, wie alt Ihr Kind ist, müssen Sie ihm die Dinge in einer Sprache erklären, die es verstehen wird. Deshalb sollten die Regeln und Anleitungen klar und einfach sein.

Das könnte Ihnen gefallen:

Fünf Alternativen zur Bestrafung

Was sind die grundlegenden Richtlinien?

 Kind hinter einem Baum Wenn sie verloren gehen "width =" 500 "height =" 334 "/></figure><p></p><div style=
Lies Auch:  Überraschende gesundheitliche Vorteile von Nein zu psychischer und körperlicher Gesundheit

Wenn Sie jemals ein Kind verlieren, auch wenn es nur wenige Minuten dauert, können Stress und Angst unerträglich sein. Trotz aller Warnungen, die Sie beachten oder beachten, besteht immer die Gefahr, ein Kind zu verlieren.

Dies ist hauptsächlich bei Kindern zwischen drei und fünf Jahren der Fall. Ihre Neugier lockt sie leicht von uns weg.

Schauen wir uns an, was Sie tun können:

Sprich mit ihnen über das, was zu tun ist

Dieses Gespräch sollte zu Hause geführt werden. Selbst wenn Ihr Kind mit jemand anderem zusammen ist, ist es wichtig, dass es weiß, was zu tun ist, wenn es verloren geht.

Das macht sie nicht ängstlich. Diese Anweisungen sollten ruhig und positiv abgegeben werden.

Sie können ihnen erklären, dass es ziemlich einfach ist, für einige Sekunden abgelenkt zu werden und von einem Erwachsenen getrennt zu werden. Ihr Kind sollte verstehen, dass es durch Befolgung ihrer Anweisungen leichter ist, sie wiederzufinden, falls sie verloren gehen.


Lehren Sie sie, sicher um Hilfe zu bitten

 Kind bittet Erwachsene um Hilfe Wenn es verloren geht "width =" 500 "height =" 334 "/></figure><p>Wir sagen unseren Kindern immer, dass sie nicht mit Fremden sprechen sollen. <strong>Wenn sie sich verlaufen, brauchen wir sie, um jemanden zu identifizieren, dem sie sich sicher nähern können.</strong></p><ul><li>Sagen Sie ihnen, dass sie sich jemandem mit Kindern nähern können <strong></strong>.</li><li>Wenn sie niemanden mit Kindern sehen können, können sie sich entweder an eine einzelne Frau oder an einen Sicherheitsbeamten wenden.</li><li>Sie sollten dann der Person mitteilen, dass sie verloren gegangen sind, und ihren vollständigen Namen <strong>die Namen ihrer Eltern und ihre Telefonnummer</strong> angeben. Offensichtlich müssen Sie mit ihnen arbeiten, um <a href= diese Fakten vollständig auswendig zu lernen.
Lies Auch:  Pflanzliche Heilmittel zur Verbesserung des Gedächtnisses - Wie man das Gedächtnis mit Kräutern verbessert

Sagen Sie ihnen, dass sie an einem Ort bleiben sollen, wenn sie sich verlaufen

Manchmal verschärft sich die Situation, wenn ein Kind verloren geht und sich von Ort zu Ort bewegt.

Sie müssen ihnen beibringen, dass es das Beste ist, an dem Ort zu bleiben, an dem sie Sie zuletzt gesehen haben. Sie sollten sie jedes Mal daran erinnern, wenn Sie das Haus verlassen.

Versichern Sie ihnen, dass Sie kommen werden, wo immer sie sind.

Eine einfache Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Ihr Kind dies verstanden hat, besteht darin, mit ihnen zu üben. Jedes Mal, wenn Sie ausgehen, fragen Sie sie, was sie tun würden, wenn sie sich verlaufen.

Sie könnten ihnen auch folgende Fragen stellen: An wen würden Sie sich wenden, wenn Sie niemanden mit Kindern sehen können? Was würden Sie tun, wenn ein Mann Sie bittet, mit ihm zu gehen, um Ihre Eltern zu finden?

Üben Sie Fragen wie diese, um sich zu überzeugen, dass Ihr Kind genau weiß, was zu tun ist.

Gelesen:

Warum man Kinder nicht zum Küssen zwingen kann

Abschließende Empfehlungen

 Kind sitzt weinend auf einem Feld, weil seine Eltern ihnen nicht gesagt haben, was zu tun ist, wenn sie verloren gehen "width =" 500 "height =" 334 "/></figure><p>Sowie die vorherige Richtlinien, <strong>Es ist auch sinnvoll, dass Sie Ihr Kind dazu auffordern, immer Hand in Hand zu gehen</strong>. Es ist auch eine gute Idee, die Etiketten auf der Kleidung mit ihrem Namen, Ihrem Namen und Ihrer Telefonnummer zu kennzeichnen</p><p>Bei sehr kleinen Kindern, die Schwierigkeiten haben, all diese Informationen auswendig zu lernen, kann es eine gute Idee sein, ihnen ein Stück <strong>mit den darauf geschriebenen Details</strong> zur Verfügung zu stellen. Sie können dies einem Erwachsenen zeigen, wenn sie sich verlaufen.</p><div style=
Lies Auch:  Wie man Angst in 3 Schritten entlastet

Außerdem müssen Sie wissen, was zu tun ist, wenn Sie Ihr Kind endlich finden. Es wäre sehr unfair, wütend zu werden und sie anzuschreien. Denken Sie daran, dass Kinder nicht absichtlich verloren gehen.

Schließlich ist der Moment, in dem Sie sie finden, der perfekte Zeitpunkt, um zu zeigen, wie sehr Sie sie lieben und wie glücklich Sie sind, dass Sie sie gefunden haben. Später, wenn alles ruhiger ist, kann man zusammen Dinge analysieren.


        

            

                

                

            

        

        
                            

Sourcedemannergesund.com

Tags: