Die 10 größten Pharmaunternehmen

____________________________________________________________________________

ARTIKELÜBERSICHT: Wir haben die zehn größten Pharmaunternehmen der Welt aufgeführt und in die Liste aufgenommen Wachstum. Ihre Fragen oder Kommentare werden am Ende begrüßt.
____________________________________________________________________

GESCHEHENDE LESEZEIT: Weniger als 10 Minuten.
________________________________________

Inhaltsverzeichnis:


Wie messen wir die größten pharmazeutischen Unternehmen?

In unserer modernen Zeit sind wir sehr glücklich, dass wir Ich habe Heilmittel für Krankheiten entwickelt, die zuvor nicht behandelt wurden. Aber wir befinden uns auch in einem Zeitalter des Big Business… und Arzneimittel, die als „Big Pharma“ bezeichnet werden, wirken in der Regel nicht aus Altruismus, sondern sind unter dem Strich motiviert.

Im Jahr 2017 war die Pharmaindustrie erreichte mit 1,11 Billionen US-Dollar die profitabelste Marke der Geschichte. Diese Gewinne werden in den kommenden Jahren voraussichtlich weiter steigen. Dies ist zum Teil darauf zurückzuführen, dass sich Arzneimittel ständig weiterentwickeln. Ein weiterer Grund für diesen großen Gewinn hat mit dem ständig wachsenden Suchtproblem zu tun.

Es ist kein Zufall, dass die Opioid-Krise von ihren Höhepunkt im Jahr 2017 erreichte. berichtete die CDCdass 2017 mehr als 191 Millionen Opioidverordnungen an amerikanische Patienten ausgegeben wurden. Mit rund 25% der Menschen, die Rx-Schmerzmittel verschrieben haben, missbrauchen sie ihre Opioidverordnungen, daher steigt die Nachfrage nach diesen Medikamenten. Nicht nur in Pharmaunternehmen, sondern auch auf dem illegalen Markt.

Der CDC WONDER Report schätzt, dass durchschnittlich 115 Amerikaner täglich an einer Opioid-Überdosis sterben.

Vor diesem Hintergrund fragen Sie sich vielleicht: "Welche Rolle spielt Big Pharma in Trends wie der Opioid-Epidemie?" Und "Wie können wir die" größten "Pharmaunternehmen identifizieren?

] Die einfache Antwort ist, dass wir zuerst auf den Gewinn schauen können. Wer mehr Geld verdient, muss ein gewisses Maß an geschäftlichem Erfolg erleben. Es gibt jedoch bestimmte Fälle im Zusammenhang mit dem Umsatzwachstum und dem Offshore-Wettbewerb, die das Netz erweitern. Ein großer Grund dafür ist, dass die Nachfrage nach Medikamenten nicht nur in den USA besteht. Wir bemerken Länder in Ostasien, Osteuropa und Südamerika die eine steigende Nachfrage nach Pharmazeutika entwickeln. Es ist möglich, dass der ROI vor der Küste höher ist. Es ist auch möglich, dass die Kosten niedriger sind.

Es sollte darauf hingewiesen werden, dass nicht jedes Unternehmen auf dieser Liste ausschließlich Rezepte herstellt, die die Drogensucht angeheizt haben. Es gibt viele Unternehmen, deren einziges Ziel darin besteht, Heilmittel für bestimmte Krankheiten zu finden, und ihre Medikamente verursachen nicht immer ein „Hoch“.

Ab Oktober 2018 sind hier die zehn größten pharmazeutischen Unternehmen der Welt.

Lies Auch:  Gesundheitsvorteile von Macadamianüssen

# 10 – Amgen

Im Gegensatz zu den meisten Unternehmen auf dieser Liste , Amgen wurde erst vor kurzem zu einem der größten Pharmaunternehmen. Der Grund dafür liegt in den jüngsten Neuerungen bei der Entwicklung von Medikamenten, die sich in erster Linie auf auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen konzentrieren wie:

  • Knochengesundheit
  • Inflammation
  • ]

  • Nephrologie
  • Neurosciences

In den letzten Jahren hat Amgen viel Erfolg bei seinen Produkten gefunden und gilt als eines der am meisten bewunderten Unternehmen der pharmazeutischen Industrie. Im vergangenen Jahr profitierte das Unternehmen mit 22,85 Milliarden US-Dollar.

# 9 – GlaxoSmithKline (GSK)

GlaxoSmithKline, mit Sitz in Großbritannien, ist seit Jahren eines der führenden Pharmaunternehmen. Insbesondere aufgrund der konsequenten Entwicklung fortschrittlicher und origineller Medikamente.

Obwohl das Unternehmen verschiedene verschiedene medikamentöse Therapien für verschiedene Krankheiten anbietet, liegt sein Hauptaugenmerk auf:

  • HIV / AIDS
  • Respiratory
  • Impfstoffe

Ihr Aufstieg in der Wirtschaft hat viel mit dem Aufstieg von Asthma zu tun. und deren Verkauf mit Inhalatoren. Damit hat sich GSK auch auf die Forschung in drei bestimmten Bereichen der Medikation konzentriert, die zugelassen wurden:

  • Eine tägliche HIV-Pille.
  • Shingrix – Medikament zur Behandlung des Gürtelrose-Virus
  • Trelegy Ellipta Inhalator – zur Behandlung von COPD und Juluca

Mit diesen Zulassungen wird erwartet, dass der Gewinn von GlaxoSmithKline von den 24 Milliarden Dollar im Jahr 2017 steigt.

# 8 – Gilead Sciences

Die Palette der Medikamente, für die Gilead Sciences die richtige Behandlung entwickeln konnte, ist erstaunlich:

  • Hepatitis-Infektionen
  • HIV / AIDS
  • Inflammation
  • Onkologie
  • Respiratory
  • Virology

Obwohl es eine Ähnlichkeit zu dem aufweist, was es im Vergleich zu GlaxoSmithKline tut ein bemerkenswerter unterschied ist die lage in kalifornien und bietet daher ein einfaches angebot ier Zugang zur amerikanischen Öffentlichkeit. Im Jahr 2017 war Harvonis das am meisten verkaufte Medikament des Unternehmens, das zur Behandlung von Hepatitis C verwendet wird. Sie fand auch Erfolg in ihren Medikamenten Truvada, um HIV und Epclusa, ein anderes Medikament zur Behandlung von Hepatitis C.

zu behandeln Zulassung von weiteren Medikamenten wird erforscht, es wird erwartet, dass ihre $ 2017 um $ 25,65 Milliarden steigen werden.

# 7 – AbbVie

Mit einem Umsatzanstieg hat das amerikanische Unternehmen AbbVie kürzlich zugelegt hat diese Top-Ten-Liste erst in den letzten zwei Jahren gemacht. Der Grund für ihren Erfolg liegt in ihrer hohen forschungsorientierten Arbeitsmoral. Test für Test hat AbbVie mit ihrem Produkt Upadacitinib ein Medikament entwickelt, das voraussichtlich atopische Dermatitis behandeln soll.

Ihre Forschung geht jedoch noch weiter mit anderen Medikamenten, mit denen sie folgende Bereiche beeinflussen wollen:

  • Dermatologie
  • Gastroenterologie
  • Neurologie
  • Onkologie
Lies Auch:  Gesundheitliche Vorteile von Keksen und Sahne (Nr. 1 gesunde Snacking Spitze)

Derzeit sind AbbVies beliebteste Medikationen . Humira und Imbruvicadie beide die beste Wahl für Ärzte sind, die versuchen, Krebs zu behandeln. Vor diesem Hintergrund ist es keine Überraschung, dass AbbVie im Jahr 2017 28,22 Milliarden US-Dollar verdient hat.

# 6 – Novartis

Novartis hat in der jüngsten Vergangenheit große Fortschritte gemacht, hat aber die pharmazeutische Geschichte der Schweiz stark beeinflusst. Es ist eines der Top-Unternehmen, das sich auf folgende Bereiche konzentriert:

Sourcedemannergesund.com

Tags: