Eisenmangelanämie bei Kindern – Step To Health

                                

Eisenmangelanämie bei Kindern ist eine Erkrankung, die auf einen Eisenmangel zurückzuführen ist. Dieses Mineral ist ein essentieller Bestandteil von Hämoglobin einem Protein, das für den Transport von Sauerstoff im Blut verantwortlich ist, damit das Körpergewebe optimal funktioniert.

Diese Krankheit tritt bei Kindern zwischen 6 Monaten und 3 Jahren auf,besonders wenn sie keine gute Ernährung erhalten. Sie betrifft jedoch auch ältere Kinder und ist häufig ein häufiger Grund für pädiatrische Konsultationen.


Was sind die Ursachen und wie manifestiert sich das?

Um diese Fragen zu beantworten, müssen die relevantesten Aspekte der Krankheit angesprochen werden. Deshalb wollen wir die Hauptauslöser und die Symptome überprüfen, die es Ihnen ermöglichen, dies rechtzeitig zu erkennen.

Warum tritt bei Kindern eine Eisenmangelanämie auf?

Die geringe Eisenaufnahme ist die Hauptursache für die Eisenmangelanämie bei Kindern. Der Körper erhält dieses Mineral durch Nahrung und recycelt es auch aus alten roten Blutkörperchen (19459013).

Einige mit der Krankheit verbundene Faktoren sind:

  • Eine in diesem Nährstoff arme Diät,
  • Die Unfähigkeit des Körpers, Eisen zu absorbieren,
  • Langsamer und anhaltender Blutverlust,
  • Übermäßiger Konsum von Kuhmilch (insbesondere wenn diese Muttermilch ersetzt),
  • Nahrungsmittelallergien,
  • Bleivergiftung.
 Eisenmangelanämie "width =" 500 "height =" 332

Symptome einer Eisenmangelanämie bei Kindern

Im Anfangsstadium verursacht die Krankheit normalerweise keine klaren Symptome. Diese Situation macht es schwierig zu behandeln, da der Eisengehalt und die Blutwerte weiter abnehmen können.

Im weiteren Verlauf verursacht Eisenmangelanämie bei Kindern:

  • Bläuliche oder sehr blasse Verfärbung der Lederhaut in den Augen,
  • Spröde Nägel,
  • Verminderter Appetit oder Heißhunger nach ungewöhnlichen Lebensmitteln,
  • Schwäche und anhaltende Müdigkeit,
  • Kopfschmerzen und Schwindel,
  • Reizbarkeit und Energiemangel,
  • Atembeschwerden und Tachykardie,
  • Blasse Haut,
  • Schlechte Gewichtszunahme und geringe Größe.
Lies Auch:  Mediterrane Ernährung kann die akademische Leistung durch Schlaf beeinflussen

Lesen Sie auch: Wie rote Blutkörperchen erhöht werden

Sourcedemannergesund.com

Tags: