Zunehmende HIV-Fälle in Belutschistan

Laut Balochistan Gesundheitsministerium Generaldirektor, Dr. ] AIDS Patienten in der Provinz waren von 3.500 auf 5.000 angestiegen, aber nur 1.334 wurden im AIDS-Kontrollprogramm registriert.
Dies sagte er während einer Pressekonferenz im Quetta Press Club. Der Welt-Aids-Tag würde in der Provinz in Zusammenarbeit mit dem AIDS-Programm der Provinz, UNICEF und anderen Organisationen begangen. Insbesondere wurden in Quetta 911 HIV-AIDS-Patienten und im Rahmen des Programms 301 in Turbat behandelt.
Die GD informierte auch, dass HIV-Fälle in Orten wie Qila Saifullah, Zhob, Gwadar, Lasbela, Sherani, Loralai, Nushki gemeldet wurden , Qilla Abdullah und Pishin. Er fügte hinzu: "In Gadani, Quetta, Turbat und anderen Gebieten der Provinz wurden insgesamt 4440 Gefangene in verschiedenen Gefängnissen getestet. 71 von ihnen leiden an HIV-AIDS."
Alle diese Daten wurden berücksichtigt muss unbedingt verantwortlich genug sein, um eine entscheidende Rolle bei der Bewusstseinsbildung gegen HIV / AIDS zu spielen. AIDS-Zentren waren vor allem im Bolan Medical Complex Hospital und in Turbat eingerichtet worden.

    

Veröffentlicht: 1. Dezember 2018 16:44 Uhr

        
            
        
        

Sourcedemannergesund.com

Lies Auch:  Die erstaunlichen gesundheitlichen Vorteile von Pfefferminztee während der Schwangerschaft
Tags: