Frank Zanes Top 8 Trainingstipps

Einer der größten Bodybuilder aller Zeiten, der dreimalige Mr. Olympia Frank Zane, hatte einen erstaunlichen Körperbau, der jedes Mal, wenn er auf der Bühne auftauchte, den Kopf drehte. Zane war nie einer der größten, tierischen Bodybuilder, die wir jetzt kennenlernen, aber er hatte einen unglaublich athletischen und schlanken Körperbau, klare Linien, effiziente Größe und nahezu perfekte Symmetrie – er ähnelte ziemlich einem griechischen Gott von reiner Schönheit , Kraft und Vitalität

Jahrzehnte später sind die meisten Bodybuilder immer noch beeindruckt, während sie Zanes beste Fotos aus der Goldenen Ära betrachten und sich fragen, wie sie selbst dorthin gelangen. Glücklicherweise ist Zane immer gerne bereit, seine Trainingstipps mit seinen Kollegen zu teilen, also hier sind 8 Tipps vom Pate der Bodybuilding-Ästhetik, die Ihnen helfen werden, Ihren idealen Körper herauszuschneiden und auf jeder Bühne hervorzuheben!

1. Ditch the Flat Bench Press

Durch das flache Bankdrücken werden Ober- und Unterschenkel gleichmäßig betont, was es zu einer hervorragenden Übung für die Entwicklung des gesamten Brustkorbs zu Beginn Ihres Trainings macht. Es schlägt auch die Deltas und Trizeps sehr effizient und beschleunigt das Muskelwachstum in diesen Bereichen. Aber die Nützlichkeit der flachen Bank endet hier. Viele professionelle Bodybuilder berücksichtigen nicht einmal die flache Sitzbank in ihrer Brustkorb-Routine, da diese Übung die Vordereffekte tatsächlich zu sehr beansprucht, um eine effektive Übung für den Brustaufbau zu sein. Was noch schlimmer ist – der Winkel des flachen Bankdrückens versetzt die Brustbeinsehnen in eine sehr anfällige Position, die zu Schulter- und Überlastungsverletzungen führen kann. Und egal, wie nützlich eine Übung ist, Sie möchten sicher nicht mit zerrissenen Brustmuskeln enden.

 frank-zane-hantelpresse "width =" 800 "height =" 443 "data- Lazy-Data-Lazy - /></p><p> <noscript> <img class=

5. Ändern Sie nicht zu schnell Programme

Ja, wenn Sie Ihre Trainingsroutine von Zeit zu Zeit ändern, wird dies definitiv neue Herausforderungen für Ihre Muskeln darstellen, sie zum Wachsen bringen und Ihnen helfen, Plateaus zu durchbrechen. Das Schlimmste, was Sie tun können, ist jedoch, dass Sie Ihre Trainingsroutine zu oft ändern. Viele Menschen werden Ihnen sagen, dass Sie die ganze Zeit „Ihre Muskeln schockieren“ müssen, um das Wachstum zu verbessern, aber seien wir ehrlich – wenn Sie Ihren Behandlungsplan jeden Monat oder so ändern, werden Sie niemals in der Lage sein, irgendetwas zu verbessern. Wenn Sie Ihre Ergebnisse verbessern möchten, müssen Sie Ihre Leistung verbessern. Und um Ihre Leistung zu verbessern, müssen Sie ausreichend Zeit für jede Übung in Ihrer Routine aufwenden. Grundsätzlich müssen Sie Ihre Muskeln trainieren, indem Sie viele Sätze und viele Wiederholungen machen und Ihre Routine allzu oft zu Ihnen raubt. Springen Sie nicht von einem Programm zum nächsten, um nach einer ultimativen magischen Routine zu suchen, die Ihre Muskeln superschnell werden lässt. Das gibt es nicht.

 frank-zane-joe-weider-bein-curl "width =" 626 "height =" 614 "data-faul-data-faul - /></p><p> <noscript> <img class=Source — demannergesund.com

Tags: