Warum sollten Sie jeden Morgen Zitronenwasser trinken?

 Frau-Holding-Zitronenwasser

Wenn Sie eine winzige Angewohnheit, die Ihre Gesundheit drastisch verbessern könnte, in Ihren Alltag integrieren würde, würde dies der Fall sein mach du es? Kleine, gesunde Gewohnheiten wie etwa 7-8 Stunden Schlaf, regelmäßiges Trainieren und das Essen von Vollwertkost können die Art und Weise, wie Sie sich fühlen und leben, verändern. Jeden Morgen ein Glas warmes Zitronenwasser zu trinken, ist eine weitere Angewohnheit, die sich positiv auf Ihre Gesundheit auswirken kann.

Zitronen besitzen viele gesundheitliche Vorteile. Sie sind reich an antibakteriellen und antiviralen EigenschaftenVitamin C, und sie helfen, die Haut zu ernährenstärken das Immunsystem und reinigen die Leber. Wenn Ihnen das Leben Zitronen gegeben hat, indem Sie in ein Lebensmittelgeschäft gehen und sie kaufen, machen Sie sich Limonade (Art), indem Sie jeden Morgen frischen Zitronensaft in warmem Wasser auspressen. Sie brauchen nur etwa eine halbe Zitrone und eine Tasse warmes Wasser. Trinken Sie warmes Zitronenwasser, um folgende Vorteile zu erhalten:

Gesündere Haut:

Zitronen sind von Natur aus reich an [Vitamin C] das wissenschaftlich belegt ist, das Risiko einer Person für runzlige Haut zu senken. Vitamin C fördert auch die Produktion neuer, gesunder Hautzellen. Ohne Wasser neigt die Haut zum Austrocknen und Falten, so dass das Trinken von Zitronenwasser die allgemeine Gesundheit der Haut verbessern kann.

Bessere Verdauung:

Wenn Sie leichte Verdauungsbeschwerden hatten, lassen Sie warmes Wasser mit Zitrone zur Rettung kommen. Die Zugabe von Zitronen zu warmem Wasser aktiviert die Produktion von Enzymen, die eine gesunde Verdauung fördern. Zitronensaft und Wasser helfen dem Körper, Abfälle auf natürliche Weise zu beseitigensodass Sie keine Verstopfung oder Stuhlgang erleben. Gemäß der ayurvedischen Medizin stimuliert der Zitronengeschmack "Agni", und es wird angenommen, dass ein starkes "Agni" das Verdauungssystem anstößt.

Lies Auch:  Top 10 Lebensmittel mit dem höchsten Vitamin D

Frischer Atem:

Zitronen helfen, Gerüche zu neutralisieren. Ein altes Mittel gegen zur Auffrischung von Mundgeruch ist das Trinken eines Glases Zitronenwasser zu den Mahlzeiten. Zitronen helfen, die Produktion von Speichel zu stimulieren und Wasser verhindert den Mundtrockenheit. Ein trockener Mund ist ein Nährboden für das Bakterienwachstum. Trinken Sie Zitronenwasser, um den Atem zu erfrischen. Denken Sie daran, dass zu viel Zitronenwasser die Zahnschmelzschicht beschädigen kann. Trinken Sie es durch einen Strohhalm, wenn Sie vorsichtig sein wollen.

Gewichtsverlusthelfer:

Laut einer im Journal of Clinical Biochemistry and Nutrition veröffentlichten Studie trugen die Antioxidationsmittel in Zitronen dazu bei, die Gewichtszunahme bei Mäusen zu reduzieren, die mit einer fettreichen Diät gefüttert wurden. Dieselben Ergebnisse sind für den Menschen noch nicht bewiesen, aber Zitronen und Wasser helfen, die Giftstoffe im Körper zu senken, was den Gewichtsverlust fördert.

Zitronenwasser ist etwas, das sich in Ihren Alltag integrieren sollte. Es ist vorteilhaft, kurz nach dem Aufwachen zu trinken, bevor Sie etwas essen. Wenn Sie Ihren Tag mit einem Glas Zitronenwasser beginnen, regt das den natürlichen Reinigungsprozess des Körpers an und hilft dabei, Giftstoffe und Abfälle zu beseitigen.

Tags: