70 Prozent der US-amerikanischen Erwachsenen erleben dies mindestens einmal in ihrem Leben

    
                    
            
                        

Schätzungsweise 70 Prozent der Erwachsenen in den USA haben mindestens einmal in ihrem Leben ein traumatisches Ereignis erlebt, laut dem National Council for Community and Behavioral Health .

Trauma kann auf verschiedene Arten klassifiziert werden. Eine Klassifizierung ist ein absichtliches Trauma, das lebenslange Auswirkungen auf die Betroffenen haben kann. Diese Form des Traumas liegt vor, wenn jemand absichtlich gewaltsam gegen eine andere Person vorgeht, wie häusliche Gewalt, Hassverbrechen, sexuelle Übergriffe und körperliche Übergriffe. Der Ansatz zur medizinischen Versorgung von Personen, die ein vorsätzliches Trauma erlebt haben, wird als traumagesicherte Pflege bezeichnet.

„Das Erleben eines Traumas kann einen erheblichen Einfluss auf die körperliche, geistige, verhaltensbezogene, soziale und spirituelle Gesundheit eines Menschen haben“, sagt Dr. Kim Miiller, Direktor des Advocate Trauma Recovery Center. „Trauma-informierte Pflege ist ein ganzheitlicher Ansatz, da wir uns um die gesamte Person und alle Facetten ihres Lebens kümmern, die ihr Traumaerlebnis berühren könnte.“

Dr. Müller fügt hinzu, dass es für die gesamte Person wichtig ist zu prüfen, wie sich Ihre Handlungen und die Art und Weise, wie Sie Fragen ansprechen, auf den Überlebenden und deren Reaktion auswirken. Bei der Bestimmung der besten Behandlungsweise für die Person müssen auch die vergangenen Traumata und Bewältigungsmechanismen berücksichtigt werden, die Überlebende möglicherweise haben.

Trauma-informierte Pflege hilft Überlebenden dabei, ein Gefühl der Kontrolle wieder aufzubauen und befähigt sie, mit ihrem Leben voranzukommen.

Das Advocate Trauma Recovery Center öffnete kürzlich seine Türen für Einwohner von Cook County, die Überlebende eines absichtlichen Traumas sind. Das Zentrum ist ein auf Gewalt basierendes Gewaltinterventionsprogramm, das Überlebenden Dienstleistungen und Ressourcen zur Verfügung stellt. Klicken Sie hier, um mehr über das Zentrum zu erfahren.

Lies Auch:  Wie viel Sonnenlicht reicht aus, um Vitamin D zu bekommen? - NaturalON

„Die Mission des Zentrums besteht darin, Überlebende und ihre Familien auf ihrem Weg der Genesung und Heilung zu unterstützen“, sagt Dr. Müller. "Wir wollen Überlebende dabei unterstützen, den Kreislauf der Gewalt zu beenden."

                    

Sourcedemannergesund.com

Tags: