Beschneidung ist nur ein medizinisches Verfahren

 Routine Beschneidung von Säuglingen - Ist es schädlich für das Baby und gibt es jemals einen Grund, warum es getan werden sollte "width =" 640 "height =" 404 " data-Lazy-Data-Lazy - /></p><p> <noscript> <img class= Start Here Page stattdessen nach einem Archiv mit Gesundheitsartikeln, natürlichen Wohnideen und Rezepten durchsuchen.

Lies Auch:  Wird das TV-Fernsehen Ihr Risiko für Alzheimer und Diabetes erhöhen?

Beschneidung: Ja oder Nein

Dies ist eine sehr persönliche und oft sehr polarisierende Angelegenheit. Es ist ein Thema, das nicht häufig diskutiert wird. Aus diesem Grund erhalten viele Eltern falsche Informationen, wenn sie nach einer Familie und Freunden fragen, die einen guten Sinn haben. Als Mütter können wir Episiotomien besprechen, eine Stuhlgangbewegung beim Herausdrücken eines Kindes oder die Feinheiten des Stillens mit engen Freunden oder vertrauten Angehörigen, aber das Thema Beschneidung wird oft vermieden oder es macht uns unangenehm, darüber zu sprechen.

Meine Hoffnung besteht darin, Informationen anzubieten, die ich bei dieser Entscheidung in unserer eigenen Familie gefunden habe, und die Diskussion über diese Angelegenheit zu erleichtern. Ich hoffe, dass dies nicht eine Entscheidung ist, die je nach Wahl der Eltern leichtfertig getroffen wird, und dass Fakten und Forschungsergebnisse berücksichtigt werden.

Medizinische Vorteile und Risiken:

Obwohl die routinemäßige Beschneidung von Säuglingen eine ist Bei kosmetischen Eingriffen fühlen sich viele Eltern aus medizinischen Gründen Viele Ärzte sagen ihren Eltern, dass sie das Kind sauberer machen, ein geringeres Risiko für HWI haben, das Risiko für Peniskrebs verringern, usw. Viele sagen auch, dass es für das Baby nicht schmerzhaft ist und dass die Vorhaut nicht mitgenommen werden muss. (Interessanterweise wurden Operationen aller Art, einschließlich der Operation am offenen Herzen, häufig bei Säuglingen ohne Betäubung durchgeführt und nur mit Medikamenten, um sie vor einigen Jahrzehnten still zu halten. Man glaubte, dass sie keinen Schmerz fühlen können, von dem wir wissen, dass er falsch ist. )

Einige neuere Nachrichten deuten darauf hin, dass die Beschneidung auch das Risiko einer HIV-Infektion reduzieren kann, obwohl dies ein statistisch fehlerhaftes Argument ist, wie ich später erklären werde.

Die oben aufgeführten Vorteile sind gering Daher erscheint es wichtig, die Risiken zu berücksichtigen und abzuwägen, ob der potenzielle Nutzen ausreicht, um dieses Risiko wert zu sein. Viele Eltern nennen kosmetische Gründe als ihren Zweck für die Beschneidung: damit ein Baby genauso aussieht wie sein Vater, sich in der Umkleidekabine usw. nicht lustig macht.

Lies Auch:  Persischer Kalk Fakten und Nutzen für die Gesundheit

Die American Academy of Pediatrics hat dies und das bewertet Jahre war ihre Politik, dass die Beschneidung nicht routinemäßig empfohlen werden sollte und lautete:

„Die AAP hatte eine Task Force für die Beschneidung gebildet, die entschied, dass das Verfahren nicht routinemäßig empfohlen werden sollte. Die Arbeitsgruppe stützte sich auf 40 Jahre langes Studium von beschnittenen und unbeschnittenen Jungen und schloss daraus:

  • Probleme mit dem Penis, wie Irritation, können mit oder ohne Beschneidung auftreten.
  • Bei richtiger Pflege gibt es keinen Unterschied in der Hygiene.
  • Es kann Unterschiede bei den sexuellen Empfindungen bei erwachsenen Männern geben.
  • Es besteht ein erhöhtes Risiko für eine HWI bei unbeschnittenen Männern, insbesondere Babys unter einem Jahr. Das Risiko für eine HWI beträgt jedoch immer noch weniger als 1 Prozent.
  • Die Neugeborenenbeschneidung bietet einen gewissen Schutz vor Peniskrebs, der nur in der Vorhaut auftritt. Allerdings ist das Krebsrisiko in Industrieländern wie den Vereinigten Staaten sehr gering. “

Darüber hinaus zeigt die Forschung nun, dass Säuglinge ebenso Schmerzen empfinden wie Erwachsene. (wenn nicht mehr so) und Anästhesie wird oft nicht oder falsch verwendet. Dies scheint eine sehr schmerzhafte Erfahrung zu sein, der ein Kind ohne eindeutige medizinische Notwendigkeit ausgesetzt wird, insbesondere aus kosmetischen Gründen. Sie kann zu einem beliebigen Zeitpunkt im Leben eines Mannes durchgeführt werden. Wenn ein Kind später im Leben beschnitten werden möchte, kann es sich dies aussuchen, und es werden Anästhesie- und Schmerzmedikamente verabreicht, die Säuglingen nicht verabreicht werden. Er wird jedoch nicht die Möglichkeit haben, seine Vorhaut zurückzubekommen…

Wie wird es gemacht?

Obwohl es mehrere Möglichkeiten gibt, eine Beschneidung durchzuführen, ist das Verfahren zwangsweise Ziehen der Vorhaut zurück (zurückziehen) und dann vom Kopf des Penis entfernen. Während die Vorhaut später im natürlichen Verlauf zurückgezogen wird, ist es in diesem Alter ähnlich, als würde man einen Nagel aus einem Nagelbett ziehen. Die Vorhaut ist von Natur aus ein sehr empfindliches Gebiet und hat so viele Nervenenden wie eine weibliche Klitoris. Wie dieser Artikel erklärt:

Lies Auch:  10 natürliche Hausmittel gegen Übersäuerung

“Die Vorhautdie bis zu 50% (manchmal mehr) des mobilen Hautsystems des Penis ausmacht. Wenn sie entfaltet und flach ausgebreitet ist, würde die durchschnittliche Vorhaut von Erwachsenen ungefähr 15 Quadratzoll messen (die Größe einer 3 x 5-Zoll-Karteikarte). Dieses hochspezialisierte Gewebe bedeckt normalerweise die Eichel und schützt sie vor Abrieb, Austrocknung, Hornhautbildung (Keratinisierung) und Verunreinigungen aller Art. Die Wirkung der Eichelverhornung auf die menschliche Sexualität wurde nie untersucht.

Die -Frenar-Band aus weichen Kämmen – die primäre erogene Zone des männlichen Körpers. Der Verlust dieses empfindlichen Gürtels aus dicht innerviertem, sexuell ansprechendem Gewebe verringert die Fülle und Intensität der sexuellen Reaktion.

Die Gleitaktion „19459006“ der Foreskin – das mechanische Merkmal des normalen, natürlichen, intakten Penis. Dieses nicht abrasive Gleiten des Penis innerhalb und außerhalb der Vagina ermöglicht beiden Partnern einen reibungslosen, bequemen und angenehmen Geschlechtsverkehr. Ohne diese gleitende Wirkung kann die Korona des beschnittenen Penis als Einwegventil fungieren, das vaginale Schmiermittel in die Trocknungsluft kratzt und künstliche Schmiermittel für einen angenehmen Geschlechtsverkehr unerläßlich macht.

Tausende von gewickelten Feinberührungsmechanorezeptoren genannt Meissners Blutkörperchendie wichtigste sensorische Komponente der Vorhaut, eingekapselt Vater-Pacinian-Zellen, Merkels Zellen, Nozizeptoren und Zweige des Dorsalnervs und Perinealnerv. Insgesamt gehen zwischen 10.000 und 20.000 spezialisierte erotogene Nervenenden verschiedener Arten verloren, die leichte Bewegung und Dehnung, geringfügige Temperaturänderungen und feine Abstufungen in der Textur spüren können. “


Sourcedemannergesund.com

Tags: